Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie nah am Lenkrad?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Christiane83, 7 November 2006.

  1. Christiane83
    Benutzer gesperrt
    10
    0
    0
    nicht angegeben
    Wenn man in fahrende Autos reinguckt oder bei jemandem mitfährt, ist mir aufgefallen, dass die Fahrer ganz unterschiedliche Sitzpositionen einstellen. Da gibt´s die, die den Sitz nah ans Lenkrad rücken und Arme und Beine stark anwinkeln. Das andere Extrem sind die, die den Sitz weit nach hinten schieben und mit weit durchgestreckten Armen und Beinen fahren. Und natürlich die, die sich in der Mitte zwischen diesen beiden Positionen bewegen. Und eine Sonderspezies sind die, die die Lehne weit zurückdrehen und mit voll ausgestreckten Armen fahren, dabei aber eher mit angewinkelten Beinen fahren. Oder solche, die die bei relativ weit zurück geschobenem Sitz die Lehne extrem steil stellen, was zu ausgestreckten Beinen, aber eher angewinkelten Armen führt. Zu welcher Gruppe zählt ihr euch?
     
    #1
    Christiane83, 7 November 2006
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.083
    Verliebt
    Mein Sitz ist so weit hinten wie möglich. Meine Beine sind recht lang und selbst mit dieser Sitzeinstellung sind meine Beine beim Gasgeben oder Kupplungtreten noch nicht ganz durchgedrückt.
    Wie´s mit den Armen aussieht, weiß ich jetzt gar nicht 100%ig. Richtig durchgestreckt sind sie nicht, weil meine Lehne relativ aufrecht gestellt ist.
     
    #2
    krava, 7 November 2006
  3. Christiane83
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    10
    0
    0
    nicht angegeben
    Soll also heißen, der Sitz ist bereits in die hinterste Raste geschoben? Was für ein Auto fährst du? Würdest du ihn noch eine Raste weiter zurückschieben, wenn es gehen würde? (daran habe ich gar nicht gedacht, dass man einen Sitz natürlich nicht beliebig weit nach hinten schieben kann, so dass es vielleicht für manchen Langbeiner nicht ganz optimal ist!)
     
    #3
    Christiane83, 7 November 2006
  4. Findus
    Findus (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    ich schieb den sitz auch ganz nach hinten, sonst könnte ich bequem mit den knien lenken :zwinker:
    mit den armen ist das genau richtig so...
     
    #4
    Findus, 7 November 2006
  5. mollig
    mollig (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    88
    1
    vergeben und glücklich
    Sitz hinten, Lehne steil, so dass der bauch gut platz hat und ich bequem fahren kann :smile:
     
    #5
    mollig, 7 November 2006
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    lol, mein sitz ist ganz vorne! Das heißt, es geht gar nimmer weiter vor :grin: Das liegt wohl an meinen zu kurzen Beinen... ich mag es aber auch nicht zuweit vom lenkrad wegzusitzen.
     
    #6
    User 37284, 7 November 2006
  7. Djinn
    Djinn (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    Single
    Lehne 90°, Sitz weiter weg und Lenkrad ganz rausgezogen.
     
    #7
    Djinn, 8 November 2006
  8. mollig
    mollig (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    88
    1
    vergeben und glücklich
    geht es da noch jemandem so?
     
    #8
    mollig, 8 November 2006
  9. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Hm, Beine halt so leicht angewinkelt, Lehne relativ senkrecht, Sitz ganz hinten. Die Arme sind dann halt so mehr oder minder gerade, leicht angewinkelt, je nachdem, wo man des Lenkrad halt grad anpackt.
     
    #9
    User 29377, 8 November 2006
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Meine Arme und Beine sind stark gestreckt. Warum? Nicht das ich es cool finde ... Aber ich habe mein Auto seit 3 Monaten und bis heute nicht den Knopf zum umstellen gefunden. Tja, alles reine Gewoehnungsache, jetzt brauche ich es auch nicht mehr.
     
    #10
    xoxo, 8 November 2006
  11. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    So wie ichs in der Fahrschule gelernt hab...
    Also Beine nicht ganz durchgestreckt, damit ich nicht verkrampfe und die Handgelenke bei etwas angewinkelten Armen auf Höhe des Lenkrads. Für mich ist das bequem und mit der Kopfstütze haut das auch hin.
    Allerdings ist mein Autositz jetzt schon ganz vorne eingerastet - wenn ich kleiner wär, hätt ich n Problem. :ratlos:
     
    #11
    User 20526, 8 November 2006
  12. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    so dass mein beim beim kupplungtreten fast komplett durchgestreckt ist. bedeutet aber dass ich beim bremsen große probleme hab weil das rechte bein dann so stark angewinkelt ist dass mein knie gegen das lenkrad kämpft :grin: autos mit höhenverstellbaren lenkrädern haben echt nen vorteil:geknickt:
     
    #12
    SunShineDream, 8 November 2006
  13. whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    Da 2m gross, Sitz logischerweise in der letzten Raste. Beine angewinkelt, geht aber recht gut.

    Lehne so eingestellt, dass die Arme in den Ellbogengelenken etwa einen 130 Grad Winkel haben. Mit ausgestrecktem Arm erreiche ich dann Klimaanlage, Radio etc. ohne mich vorzubeugen. Genau nachgemessen habe ich das allerdings noch nicht. :tongue:
     
    #13
    whitewolf, 8 November 2006
  14. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hab relativ lange Beine. Heißt der Sitz ist ziemlich weit hinten, aber nicht in der aller letzten stellung...da würde ich dann an keine Pedale mehr kommen :tongue:
    Meine Lehne ist leicht nach hinten gedreht weil ich gerade gar nicht drin sitzen könnte...bekomme davon Rückenschmerzen.
    Mein Lenkrad lässt sich weder höhen- noch weitenverstellen.
     
    #14
    Ichicky, 8 November 2006
  15. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    ich sitze so weit wie möglich hinten. die beine sind noch leicht angewinkelt und ich komme bequem ans lenkrad. und meine lehne mach ich auch immer ein bisschen runter.

    mal eine frage an die, die weit vorne sitzen: habt ihr keine angst, dass euch der airbag das genick bricht? zumindest ist die gefahr bei leuten groß, die eine größe von 1,60m haben. oder, falls kein airbag vorhanden ist: habt ihr keine angst, bei einem unfall aufs lenkrad zu knallen?

    das ist nämlich der grund, wieso ich immer versuche, so weit wie möglich vom lenkrad wegzusitzen.
     
    #15
    CrushedIce, 8 November 2006
  16. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich habe die Lehne leicht schräg gestellt so dass ich bequem sitzen kann und den Sitz in eine Position geschoben, in der ich ausgestreckte Beine bei durchgetretenen Pedalen habe. Die Lehne steht dann so, dass ich wenn ich meine Arme ausstrecke, mit den Handgelenken auf dem Lenkrad zum ruhen komme. Ist für mich die optimale Position und die werde ich wahrscheinlich nie ändern.

    Ich finds nur lustig auf der Autobahn in andere Autos reinzuschauen und da sitzt dann jemand "mit dem Kopf an der Scheibe", also extrem weit vorn. Das sieht so lustig aus!
     
    #16
    keep0r, 8 November 2006
  17. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Da ich nicht grad die Größte bin, muss ich meinen Sitz ganz nach vorne schieben. Aber ich bevorzuge eher die "bequeme" Sitzposition, das soll heißen...Lehne etwas nach hinten und die Arme nur noch leicht angewinkelt.

    Lustig finde ich ja die Leute, die an der Scheibe kleben...die meinen, je näher sie am Glas sind, desto mehr sehen sie! Blinde Maulwürfe sind das und sonst gar nix. :zwinker:
     
    #17
    munich-lion, 8 November 2006
  18. Butterbrot
    Gast
    0
    genau... wobei ich den sitz meistens sehr weit nach hinten schieben muss, weil ich so lange beine habe!!
     
    #18
    Butterbrot, 8 November 2006
  19. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich bin mit den Beinen sehr nah dran, aber die Lehne ist ziemlich weit zurück. Da ich zu 90 % eh nur mit einem Arm das Lenkrad halte, ruht der andere Arm auf der Ablage.


    Die Frage hab' ich mir auch schon oft gestellt. Meine Knie stoßen gegen das, was da über den Pedalen ist. Wenn ich den Sitz weiter zurückmache, ist es aber unbequem in den Beinen. Beim Unfall sieht's wohl schlecht aus.
     
    #19
    User 18889, 8 November 2006
  20. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich fahre einen Ford Ka.
    Ob ich den Sitz noch weiter zurückschieben würde, wenn es ginge, weiß ich nicht. Das müsste ich probierenn, wie es dann wäre.
     
    #20
    krava, 8 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nah Lenkrad
Nuss
Umfrage-Forum Forum
27 März 2011
30 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
8 November 2010
9 Antworten