Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie nimmt man dauerhaft zu?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von tessa88, 18 November 2007.

  1. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Eigentlich eine einfache Frage, aber ich habe damit immer wieder große Probleme. Es ist so, dass ich eher zu Untergewicht neige. Vor etwa einem halben Jahr lag ich bei etwa 61-62 kg, was einem BMI von knapp 17 entspricht. Und das war doch arg wenig. Ich habe zu der Zeit auch gemerkt, dass ich unter Belastung sehr schnell schlapp mache....
    Ich versuche schon seit langem, ein wenig zuzunehmen. Da ich nebenbei viel Sport treibe (Jogging, Rennrad), nehme ich wohl nur sehr zögerlich zu. Mein Gewicht schwankt immer, tendenziell geht es aber eher nach unten, wenn ich nicht gezielt entgegensteuere. Ich hätte gerne etwas mehr auf den Rippen, nicht nur aus gesundheitlichen Gründen, sondern auch, weil es mir auch so besser gefällt. Auf meinem Profilbild lag ich bei ca. 69 kg, das war schon ganz o.k., aber momentan bewege ich mich wieder so bei 65 rum.......ich kann tun was ich will, ich nehme langfristig so gut wie gar nicht zu...:ratlos:
    Ich habe schon mit meinem Arzt darüber gesprochen, aber der meinte ich sollte mir nicht allzu große Sorgen machen, eine Möglichkeit wäre der Verzicht aufs Jogging etc....
    Wie schafft man es, auf eine gesunde Art dauerhaft zuzunehmen?
     
    #1
    tessa88, 18 November 2007
  2. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Sorry, nicht sehr hilfreich, aber:
    Man schafft es, nach meiner Erfahrung, nicht, wenn man so veranlagt ist wie wir. Ich hab es inzwischen aufgegeben, auch wenn ich mich mit 5 kg mehr deutlich besser fühlen würde. Ich mache noch nicht mal Sport und esse wie ein Scheunendrescher, auch gerne Schokolade, Pizza und all die Sachen, die ansetzen sollten, aber es setzt absolut gar nichts an :kopfschue

    Also, wenn du ein Rezept gefunden hast, dann sag es mir bitte auch. ;-)
     
    #2
    Schmusekatze05, 18 November 2007
  3. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.821
    248
    1.504
    Verheiratet
    Au ja! Mir bitte auch weitersagen :zwinker: .

    Mir geht es ähnlich wie Schmusekatze: ich treibe auch keinen Sport (da hab' ich nur Angst, dass ich noch mehr Kilos verliere...) und esse wie ein Scheunendrescher -trotzdem wiege ich viel zu wenig :frown:. Wenn ich einfach nur "sehr schlank" wäre, könnte ich damit leben. Ich bin aber eher dürr, wie ich finde -und das kratzt dann schon arg am Selbstwertgefühl...
     
    #3
    User 15352, 18 November 2007
  4. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich kann z.B. auch ziemlich viel essen, darüber sind auch immer alle ganz erstaunt. Und ich esse auch absichtlich viel Schokolade und ähnliches, aber es passiert kaum was. Und auf den Sport in meiner Freizeit würde ich eigentlich nur ungerne verzichten wollen, da es mir sehr viel Spaß macht und es mir auch um die Fitneß geht. Jetzt im Herbst/Winter mache ich nicht so oft Sport, aber ich nehme momentan überhaupt nicht zu, obwohl ich wirklich einen gesunden Appetit habe.....:ratlos:
     
    #4
    tessa88, 18 November 2007
  5. Gangsta-Lady
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Single
    Willkommen im club:grin: ich kann auch so viel essen wie ich will,ich nehme auch nie zu:ratlos: !!
     
    #5
    Gangsta-Lady, 18 November 2007
  6. func`
    func` (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    1
    nicht angegeben
    Wer des Rätsels Lösung gefunden hat -> Her damit! :grin:

    Wiege auch nur 54kg bei 179cm (m)

    Aber ich finds eigentlich gar nicht so schlimm... nur wenn ich Klamotten kaufe, kann es schonmal nerven. Bei euch Mädels sind die Klamotten ja eigentlich alle recht schmal... aber für mich gibts keine vernünftigen Jeans in 29er Weite... muss immer ewig suchen^^
     
    #6
    func`, 18 November 2007
  7. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.821
    248
    1.504
    Verheiratet
    Naja, ich finds insofern schlimm, als man ständig zu hören bekommt, wie eklig dünn man doch sei und dass man doch einfach mehr essen solle -oder ob man etwa magersüchtig sei?

    Das verletzt bzw. nervt einfach unheimlich :ratlos: ...
     
    #7
    User 15352, 18 November 2007
  8. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Klasse sind die, die gar nicht verstehen wollen, dass das genauso schwer ist wie abnehmen. Erst als ich mit meiner Kollegin das Büro geteilt habe, und sie gesehen hat, wie viel ich über den Tag verteilt esse, wurde es etwas besser.
     
    #8
    Schmusekatze05, 18 November 2007
  9. *keksi*
    *keksi* (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    113
    73
    Verlobt
    geht mir auch so.. alle sagen imer wie DÜNN ich bin..dabei würd ich das als schlank bezeichnen :ratlos:
    zunehmen is bei mir auch schwierig..und keiner kann sich vorstellen, wieviel ich essen kann...
     
    #9
    *keksi*, 18 November 2007
  10. cat85
    Gast
    0

    das ist wirklich immer das letze. ich musste mir auch schon viele dumme sprüche bez. meines gewichts und meiner figur anhören müssen. da ich in letzter zeit viel stress hatte, bin ich auch wieder unter die 50 kg abgerutscht. ich würde gerne 7-10kg zunehmen, habe mich aber damit abgefunden, dass es eigentlich egal ist, wieviel ich esse...ich nehme einfach nicht zu. :ratlos:
     
    #10
    cat85, 18 November 2007
  11. goto
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    nicht angegeben
    ihr koennt euch ja mal untersuchen lassen ob was koerperlich nicht stimmt ... schilddruese etc .. :smile2:

    Off-Topic:
    neulich hab ich ne doku gesehen wo bandwuermer auch vorkamen :zwinker: .. koennt ihr ja auch mitangucken lassen .. *g
     
    #11
    goto, 18 November 2007
  12. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Lass dich von mir bekochen... :grin:

    Ernsthaft, warum willst du überhaupt unbedingt zunehmen? Ich weiß, du schreibst auch von aussehen, aber letztendlich lässt sich ein gesunder Körper nicht an Zahlen fest machen. Eine Freundin von mir hat auch nur einen BMI von 17 und war bei 2 verschiedenen Ärzten, weil ihr das selbst Sorgen gemacht hatte. Beide waren der Meinung, dass sie keine Anzeichen von Untergewicht hat und dass sie sich keine Sorgen machen soll. Scheint bei dir ja auch der Fall zu sein. Was genau willst Du erreichen? Dass die Waage einfach eine andere Zahl zeigt? "Weiblichere Rundungen"? Das mit dem schlapp machen bei Belastung? In dem Fall hilft vielleicht etwas Kraft- und Ausdauertraining samt zugehöriger Ernährung. Aber so Ideen wie absichtlich viel Schokolade essen oder weniger Sport machen halte ich für blödsinn, da es ja wohl nicht der Sinn ist nur irgendwelche Kilos zuzunehmen, sondern gesund zu sein. Deine Frage sollte also eher lauten: Wie halte ich meinen Körper fit und gesund. Wenn du dabei zunimmst, fein, wenn nicht auch kein Beinbruch.
     
    #12
    Trogdor, 18 November 2007
  13. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Glaub mir, ich bin kerngesund. Gesunder geht gar nicht...
     
    #13
    Schmusekatze05, 18 November 2007
  14. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, ein paar mehr weibliche Rundungen wären mir schon ganz lieb. Bei mir kommt noch hinzu, dass ich sehr groß bin, da wird dann immer schnell ein entsprechendes Urteil gefällt. Und ich habe halt kürzlich um die 68/69 kg gehabt, und alle meinten, dass es so viel besser aussieht. Ich habe auch das Glück, dass ich dann an den "richtigen" Stellen zunehme.
    Und das mit dem Schlappmachen: Ich nmache ja schon viel Ausdauertraining, also hauptsächlich Jogging und Rennrad fahren. Und ich merke halt, dass ich mit weniger auf den Rippen mein normales Programm kaum schaffe....
    Und die Sprüche wie "Die ist bestimmt magersüchtig" höre ich auch ab und zu. Dabei esse ich wirklich sehr gerne und auch viel, meinen Freund beispielsweise futtere ich locker unter den Tisch...:zwinker:
     
    #14
    tessa88, 18 November 2007
  15. Steppi
    Steppi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    nicht angegeben
    #15
    Steppi, 18 November 2007
  16. LiLChicka
    LiLChicka (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    Verlobt
    genau mein thema:grin: mir gehts genauso wir dir tessa, ich habe auch untergewicht! :geknickt:
     
    #16
    LiLChicka, 18 November 2007
  17. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Das weiss ich natürlich :engel:
    Und da liegt doch wahrscheinlich das Hauptproblem. Nicht dass Du ungesund bist, sondern dass Du dich in deinem Körper unwohl fühlst. Schon wegen der Größe. Und dann noch das mit der Figur. Ich denke Du solltest Dich einfach mehr mit deiner Natur anfreunden. Manche haben eben von der Veranlagung her schon mehr Rundungen, andere eine Figur wie eine Ballerina. Mit Ernährung kann man nicht alles ändern. Und ganz ehrlich, das mit dem "magersüchtig" wird doch vor allem auch der Neid sein, der da spricht.
    Unabhängig davon ist es natürlich sinnvoll, wenn Du dich so ernährst, dass deine sportlichen Leistungen nicht beschränkt werden.
     
    #17
    Trogdor, 18 November 2007
  18. butterflyyy
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich kann weder mehr als 1kg dauerhaft zu oder abnehmen! Bei mir pendelt sich da Gewicht immer auf 60kg ein. Egal wie viel Sport ich treibe oder was ich esse. Aber bin damit auch zufrieden!
     
    #18
    butterflyyy, 18 November 2007
  19. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja, wahrscheinlich hast du recht, nur finde ich es irgendwie seltsam und auch schade, dass es so ist. Die meisten würden lieber abnehmen wollen, und mein Problem ist genau das Gegenteil. Dagegen muß es doch was geben. Mir würde es ja schon reichen, wenn ich dauerhaft so bei 69 kg hätte...
     
    #19
    tessa88, 18 November 2007
  20. vanillaDeluxe
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    So, ich kann dir auch nur empfehlen Krafttraining zu machen. Dadurch baust du Muskeln auf und zwar genau an den Stellen, an denen du sie gerne hättest. Allerdings dauert es schon eine Zeit lang, bis man Erfolge sieht, aber wenn du es unbedingt möchtest, wird es sicher auch kein Problem sein das durchzuhalten. Und keine Angst, du wirst ganz sicher nicht zu muskulös sein. Bei Frauen dauert es ewig, bis sie so richtige "männliche" Muskelberge aufbauen. Ohne Nahrungsergänzungsmittel aus dem Fitnessstudio würdest du es wahrscheinlich gar nicht schaffen. Wenn du möchtest kannst du mir auch mal schreiben (gerne auch ne Nachricht) was du denn so den ganzen Tag isst, dann kann ich dir dazu ein paar Tipps geben. Oder du lässt dich in einem Fitnessstudio zu deiner Ernährung beraten.

    Ach ja, wie groß bist du denn eigentlich?
     
    #20
    vanillaDeluxe, 18 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nimmt man dauerhaft
Piratin
Lifestyle & Sport Forum
7 Mai 2007
33 Antworten
quark7
Lifestyle & Sport Forum
21 Mai 2006
36 Antworten
Chabibi
Lifestyle & Sport Forum
13 November 2007
3 Antworten