Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • shocka
    Gast
    0
    9 Februar 2005
    #1

    wie oft habt ihr sex / verliebtheitsphasen

    hallo!
    mich würde folgendes interessieren:

    *wie oft pro woche habt ihr sex mit eurem partner/eurer partnerin? speziell würde es mich bei den paaren interessieren, die mindestens "schon" 1,5 jahre (nach oben offen) zusammen sind. also die erste große verliebtheit vielleicht schon ein bisschen nachgelassen hat und man sich sehr viel vertrauter geworden ist.

    *was unternehmt ihr, um den rausch der verliebtheit niemals zu verlieren?

    *akzeptiert ihr, dass die verliebtheit mit der zeit nachlässt und einem tieferen gefühl weicht?

    vielen dank für eure antworten! :smile:
     
  • Elbstrand
    Elbstrand (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    Single
    9 Februar 2005
    #2
    Also, nach 4 Jahren hatte ich mit meiner Ex-Freundin noch einmal in der Woche Sex, was meistens auch für mich in Ordnung war. Dass die Verliebtheit im Großen und Ganzen verschwindet, muss man wohl akzeptieren. Man kann aber immer wieder mal Ausflüge machen, besondere Unternehmungen oder sich auch etwas Besonderes für gemeinsame Abende ausdenken, dann kann man sich auch seiner Verliebtheit erinnern. Grundsätzlich wird die Verliebtheit aber wirklich durch Liebe ersetzt, was ich irgendwann akzeptiert und sogar SEHR genossen habe, denn Verliebtheit ist zwar schön, aber Liebe ist ein viel wertvolleres Gefühl. Leider sieht das meine Ex nicht so und sucht jetzt wieder nach dem Kribbeln :frown:
     
  • Schaky
    Schaky (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.035
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2005
    #3
    ich und mein freund sind seit 3jahren zusammen...sex haben wir ungefähr 3-4mal pro woche...

    wenn ich meinen freund mal ein paar tage nicht sehe kehrt bei mir das gefühl der verliebtheit zurrück...ihm gehts genauso...wir vermissen uns dann gegenseitig so dolle das dieses gefühl dann einfach wieder da ist...ich freu mich auch jeden abend auf ihn wenn er nach hause kommt...
    ich denke das wichtigste in einer beziehung ist aber das man alles miteinander bereden kann...wir setzen uns oft einfach nur abends auf die couch und erzählen uns gegenseitig was wir den ganzen tag über gemacht haben


    gruß schaky
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    9 Februar 2005
    #4
    Wir haben erst 8 Monate aufm Buckel. Aber so 3-4 mal die Woche Sex (sehen uns auch nur 4 mal die Woche).
     
  • ~WhitePearl~
    0
    9 Februar 2005
    #5
    Die erste Verliebtheit... naja irgendwann ist auch die zu Ende. Aber das finde ich nicht schlimm. Bin jetzt ca. 3 Jahre mit meinem Freund zusammen und die erste Verliebtheitsphase ist schon lange weg. Aber manchmal empfinde ich in einigen Situationen die gleichen Gefühele wie am Anfang... z.B. wenn ich ihn länger nicht gesehen hab, bin ich total aufgeregt und hab ein kribbeln im Bauch oder wenn er etwas total süßes macht oder süß aussieht, kommt dieses Kribbeln auch.

    Ich versuche immer mit meinem Freund viel zu unternehmen... sowie er auch mit mir. Wir lassen uns beide immer was einfallen. Er lässt sich eher was für Unternehmungen einfallen und ich mache ihm immer mal wieder kleine Überraschungen. Ich finde mit meinem freund wird es nie langweilig. Er hat immer irgendeine Idee. Er ist sehr lebensfroh, unterhaltsam und aktiv. Daher sehe ich weiter keine Probleme. Das Vertrauen stimmt und das ist die Hauptsache, das brauche ich um mich bei jemandem richtig wohl zu fühlen.

    Mit dem Sex... da ist er auch sehr aktiv ... Bin eigentlich immer sofort mit dabei aber in letzter Zeit habe ich nicht wirkliche lust, liegt aber eher am Wetter... bin einfach immerzu müde *gääähn* und arbeite auch viel.

    LG
    ~WhitePearl~
     
  • Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2005
    #6
    Guten Morgen Shocka,

    war mit meiner ehemaligen Lebensgefährtin fast sieben Jahre zusammen.

    --> Sex 1-2 mal die Woche

    --> da mir das "tiefe" Gefühl wichtiger war, hab' ich das "Verliebtsein" nicht wirklich vermißt.

    --> immer mal wieder eine Kleinigkeit, mal ein Geschenk, mal ein schönes Essengehen, ... darf nur nie langweilig werden


    Gruß,
    Trav
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    9 Februar 2005
    #7
    Wisst ihr, wir unternehmen zwar viel...
    Aber ich fänds viel schlimmer, wenn wir nicht zwischendurch einfach einen ganzen Tag im Bett hängen würde und dort nix tun würden...
    Also die Mischung machts.
     
  • darkride
    darkride (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    9 Februar 2005
    #8
    so kenne ichs auch. Ich denke, daß man auch den Fehler vermeiden sollte, nur noch um den Partner rumzuspringen. Trotzdem allein fortgehen, mit Kumpelz aufn Putz haun, Weiber angraben und Spaß haben. Nur so kommt man nicht total weg vom Schuß und vermißt auch die andere Seite im Leben nicht. Vor allem entwickelt sich dadurch nicht so schnell dieser dumme langweilige Alltagstrott :kotz:
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2005
    #9
    wir sind zwar "erst" 10 monate zusammen aber ich antworte trotzdem :zwinker:
    *wie oft pro woche habt ihr sex mit eurem partner/eurer partnerin?
    > wir sehen uns fast jeden tag (es sei denn in der schule ist gerade viel zu tun, klausuren etc) und haben von daher mindestens 4-5 die woche sex

    *was unternehmt ihr, um den rausch der verliebtheit niemals zu verlieren?
    > öhm.... gute frage. vllt immer wieder mal was neues (romantisches) unternehmen...
    aber die verliebtheit geht eh weg und wächst in ein tieferes gefühl über, wie du schon gesagt hast.
    trotzdem sind z.b. solche erlebnisse wichtig:
    mein schatz steht schon unten und ich noch auf dem hügel, dann laufe ich zu ihm runter, er fängt mich auf und wir knutschen lachend ganz ganz lange. das ganze am gefrorenen see, im schnee bei -5 grad... vielleicht ein blödes beispiel aberist mir gerade eingefallen weil es sooooooo schön war
    (ihr kennt sicher dieses gefühl, auf der wolke 7 zu sein)

    *akzeptiert ihr, dass die verliebtheit mit der zeit nachlässt und einem tieferen gefühl weicht?
    s. oben
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2005
    #10
    Hm also wir sind knapp 2,5 Jahre zusammen und Sex hm....unterschiedlich, ich würd schätzen 3-4 mal die woche, machmal mehr, machmal weniger! Kommt drauf an :zwinker:

    das man nach einer solangen Zeit nichtmehr mit ner rosaroten Brill rumrennt ist klar, find ich aber auch garnicht schlimm.
    Schließlich treten (meistens) tiefere gefühle an ihre Stelle :smile:
     
  • DieKatze
    DieKatze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    9 Februar 2005
    #11
    Hallo!
    *wie oft pro woche habt ihr sex mit eurem partner/eurer partnerin? speziell würde es mich bei den paaren interessieren, die mindestens "schon" 1,5 jahre (nach oben offen) zusammen sind. also die erste große verliebtheit vielleicht schon ein bisschen nachgelassen hat und man sich sehr viel vertrauter geworden ist.
    Wir sind seit knapp 2 Jahren zusammen und schlafen ca. alle zwei Wochen miteinander und sehen uns jeden Tag....

    *was unternehmt ihr, um den rausch der verliebtheit niemals zu verlieren?
    Manchmal gehen wir Essen oder machen nen Spaziergang, fahren in die Stadt oder so... Das finde ich auch wichtig. Es ist nicht gut, wenn man den ganzen Tag nur zu zweit auf dem Zimmer hockt....

    *akzeptiert ihr, dass die verliebtheit mit der zeit nachlässt und einem tieferen gefühl weicht?
    Ja, dieses Geborgenheitsgefühl mag ich auch :zwinker:.
     
  • User 22949
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    1
    vergeben und glücklich
    9 Februar 2005
    #12
    wow nur alle zwei wochen nach erst 2 Jahren? Ist euch das nicht zu wenig?
    Frag nur weil es mir extrem zu wenig wäre :grin:
     
  • DieKatze
    DieKatze (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.991
    121
    0
    nicht angegeben
    9 Februar 2005
    #13
    Hallo!
    Naja, erst zwei Jahre würde ich auch nicht sagen, da wir uns in der Zeit sicherlich schon über 600x getroffen habe, also ist bei uns vielleicht noch etwas eher die erste Verliebtheitsphase verschwunden... Mir ist das schon zu wenig... Mein Freund möchte aber nicht öfter.. Anfangs war es mal mehr, aber sehr oft war es eigentlich nie, also höchstens 3x die Woche.
    Viele Grüße
     
  • NathaKata
    NathaKata (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    536
    101
    0
    Single
    9 Februar 2005
    #14
    mit meienr ex....

    sex nie.....hat in 19 monaten nciht geklappt.... :flennen: :cry: :frown:

    verliebtheitsphasen....immer war immer mit ganezn herzen dabei..ich lieeb sie immer noch sooo stark.... :geknickt: :geknickt: :geknickt:

    greetz nathakata
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    9 Februar 2005
    #15
    Wir sind 11 Monate zusammen und wenn wir uns sehen, mindestens täglich, gern auch mehr^^
     
  • simpsonsfan
    0
    9 Februar 2005
    #16
    Mit meiner Freundin habe ich so einmal die Woche Sex und wir sind bisschen mehr als zwei Monate zusammen.



    Ich mache so weiter, wie bisher. Wir sind beide auf Wolke 7 und werden es hoffentlich auch immer bleiben.



    Kommt drauf an, was du mit "tieferem gefühl" meinst. Ich kann nicht nachvollziehen, dass die Verliebtheit verlohren geht, wenn man sich immer noch zu seinem PartnerIn hingezogen fühlt.
    Wenn Vertrautheit und Verlangen da ist, dann ist da auch Liebe.
     
  • shocka
    Gast
    0
    9 Februar 2005
    #17
    mit dem tieferen gefühl meinte ich die liebe.

    zwischendurch mal ein danke an alle für eure antworten. :smile:
    seid ihr der meinung, dass, wenn die verknalltheit nachlässt, es mit dem sex genau so weitergehen kann wie am anfang? also ich meine, was die häufigkeit betrifft? wenn nicht, warum nicht?

    gruß shocka
     
  • missbisk
    Gast
    0
    9 Februar 2005
    #18
    also ich bin mit meinem freund 1,5 jahre zusammen, und je nachdem wie oft wir uns sehn haben wir auch sex :zwinker: c.a 3 mal die woche sehen dann c.a 3 mal sex.
    ich würde mal sagen wenn wir uns sehen (fast) immer. die verliebtheitsphase ist schon etwas länger weg, ihc musste mich erstmal so daran gewöhnen, sprich erkennen dass die verliebtheitsphase weg ist, aber die tieferen gefühle und nicht die schmetterlinge im bauch vorhanden sind. man muss erkennen dass dies acuh sehr schön ist, sogar mehr wert,sowas muss sich erstmal entwickeln,und das kribbeln kann man mit vielen am anfang haben :zwinker: , aber das tiefere muss erstmal aufgebaut werden.
    Damit wir nicht in den alltagstrott geraten unternehmen wir oft etwas, gehen was trinken, machen zusammen sport (nicht nur sex :zwinker: ), überraschen uns gegenseitig, seien es geschenke oder oder vom anderen geplante ausflüge und so weiter. aber es ist auf jeden fall wie manhcmal hie auch aufgeführt einfach zusammen tv gucken oder auf dem bett liegen oder gegenseitig massieren :gluecklic .
     
  • Zora04
    Gast
    0
    9 Februar 2005
    #19
    Hey!

    Ichbin mit meinem Schatz drei Jahre zusammen, sexmässig liegen wir bei 2-3x die Woche. Am Anfang war es mehr (fast jeden Tag) aber mit zunehmenden Stress hat sich das so eingepegelt.
    Die Verliebtheitsphase ist vorbei, wir wohnen auch seit 1,5 Jahren zusammen und dann stellt sich eben Gewohnheit ein. Ich geniesse das Vertrautheitsgefühl aber mehr als die Gefühle am Anfang. Wenn wir uns dann mal für 3 Tage nicht sehen, habe ich totale Sehnsucht und ich kann mir nicht vorstellen, ein Leben ohne ihn zu führen...

    VLG
     
  • missbisk
    Gast
    0
    9 Februar 2005
    #20
    also ich bin mit meinem freund 1,5 jahre zusammen, und je nachdem wie oft wir uns sehn haben wir auch sex :zwinker: c.a 3 mal die woche sehen dann c.a 3 mal sex.
    ich würde mal sagen wenn wir uns sehen (fast) immer. die verliebtheitsphase ist schon etwas länger weg, ihc musste mich erstmal so daran gewöhnen, sprich erkennen dass die verliebtheitsphase weg ist, aber die tieferen gefühle und nicht die schmetterlinge im bauch vorhanden sind. man muss erkennen dass dies acuh sehr schön ist, sogar mehr wert,sowas muss sich erstmal entwickeln,und das kribbeln kann man mit vielen am anfang haben :zwinker: , aber das tiefere muss erstmal aufgebaut werden.
    Damit wir nicht in den alltagstrott geraten unternehmen wir oft etwas, gehen was trinken, machen zusammen sport (nicht nur sex :zwinker: ), überraschen uns gegenseitig, seien es geschenke oder oder vom anderen geplante ausflüge und so weiter. aber es ist auf jeden fall wie manhcmal hie auch aufgeführt einfach zusammen tv gucken oder auf dem bett liegen oder gegenseitig massieren :gluecklic .
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste