Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie oft hat Euch Euer Freund angebaggert, bevor...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ghost Bear, 21 April 2002.

  1. Ghost Bear
    Gast
    0
    ...ihr "ja" gesagt habt.

    Hi allerseits,

    die Frage geht mal wieder vornehmlich an die Mädels. Wie oft hat Euch Euer Freund (oder Ex) angebaggert, bevor Ihr Euch auf ihn eingelassen habt? Mich interessiert auch, ob er Eurem Typ entspricht oder er Euch eigentlich sonst nie aufgefallen wäre. Also ob er jetzt z.B. kleiner ist als Ihr, obwohl Ihr eigentlich nur auf größere steht. War er vorher nur ein Freund und war für eine Beziehung nicht interessant? Wenn ja, warum änderte sich das?

    Generell würde es mich interessieren, ob Ihr Euren Freund vorher habt abblitzen lassen und warum Ihr das gemacht habt. Ist es wirklich so, dass damit auch das Interesse abgecheckt wird, ob er auch wirklich an einem interessiert ist?

    Wenn er vorher nur ein Freund war, was hat er gemacht oder warum seit Ihr dann zusammen gekommen? Hat lang genug gebaggert oder hat sich irgendwas an ihm oder Euch geändert?

    Fragen, fragen, fragen.... ich hoffe, Ihr könnt mir ein paar davon beantworten.

    Mfg Ghost Bear
     
    #1
    Ghost Bear, 21 April 2002
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    *ppuhhh* fragen über fragen..

    also saint hat mich eigentlich nich wirklich angebaggert *lach* wir haben uns getroffen und es hat irgendwie gefunkt... seit dem sind wir glücklich zusammen... dazu kann ich dir eigentlich nich viel weiter sagen.
    achso..er war vorher nich nur ein freund..wir kannten uns vorher nich
    aber wozu ich was sagen kann ich zum typ:
    also...er is absolut nich mein typ und ich hätte ihn wohjl nie angesprochen *lach*...er is zu groß (1,92) und.. ja ich weiß nich was genau an ihm nich mein typ is, aber er isses einfach nich..also rein äußerlich...aber dat is ja nich dat wichtigste...charakterlich issa nämlich genau mein typ und das is der grund, warum ich ihn liebe
     
    #2
    Beastie, 22 April 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich würd net sagen, dass wir uns in dem Sinne "angebaggert" haben - aber das wir uns füreinander interessieren (auch sexuell) kam immer wieder durch kleine subtile Anspielungen zur Geltung *ggg*.
    Also hab ich ihn auch so gesehen nie abblitzen lassen.
    Klar, waren wir auch vorher schon Freunde - aber eine Beziehung kam nicht in Frage, weil ich bis zu einem gewissen Zeitpunkt einen Freund hatte.

    Und, naja - es hätt gut ung gerne sein können, dass er mir gar nicht aufgefallen wäre bzw ich unter anderen Umständen einfach an ihm vorbeigelaufen wär... aber nachdem wir uns schon vom chatten kannten, gabs dieses Problem nicht und vor allem hatte er schon vor unserem ersten Treffen sämtliche Sympathien meinerseits :smile:
     
    #3
    Teufelsbraut, 22 April 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Ich hab meinen Freund auf der Party meines Ex-Freundes kennengelernt, und wir haben uns dort ziemlich gut unterhalten. Nach einiger Zeit, als er auch schon ein wenig, na sagen wir angeheitert war, kam ich aber drauf, daß er eigentlich von einem ganz anderen Mädel was wollte, und die hat er dann auch den restlichen Abend angegraben.
    Er hatte mir aber vorher schon seine Telefonnummer gegeben, und als ich ging fragte er mich noch, ob ich mich bei ihm melden würde, worauf ich meinte ich würde nicht querbraten.

    Hab mich aber nach einigen Tagen doch gemeldet, und wir trafen uns. Naja, und da hat es gefunkt, zumindest bei mir. Er war sich am Anfang noch nicht so sicher ich war eher so was wie eine Übergangslösung, was ich ihm im Nachhinein, als er es mir gebeichtet hatte, ziemlich übel genommen hab, weil er trotzdem mit mir zusammengekommen ist.
    E war bei uns also nicht wirklich der super romantische Beginn, eher im Gegenteil, aber wir haben uns zusammengerauft!!

    Elfchen
     
    #4
    ElfeDerNacht, 22 April 2002
  5. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    wir kannten uns vorher auf freundschaftlicher basis schon länger, und als wir uns das erste mal getroffen haben, hats dann irgendwann gefunkt. .da musste net gebaggert werden.. ist halt so passiert...
    er ist durchaus mein typ.. was gewesen wäre, wenn wir nur so aneinander vorbeigelaufen wären, weiß ich net. er wär mir möglicherweise aufgefallen, aber ob ich mich dann so peng in ihn verliebt hätte oder er mir egal gewesen wär, angesprochen hätte ich ihn wohl net, wiel ich das noch nie gmeacht hab
     
    #5
    MooonLight, 22 April 2002
  6. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Interessante Frage!

    Also...

    Überhaupt nicht!
    Ich war schon 2 Jahre lang in ihn verliebt aber er wollte rein garnichts von mir. Wir waren eigentlich nur gute Freunde gewesen und er wusste auch immer, dass ich in ihn verliebt war. Irgendwann hatten wir eben immer mehr miteinander zutun und da hat er sich wohl auch endlich in mich verliebt.

    Also ich werde jetzt ganz ehrlich sein:
    Als er neu in die Schule kam verliebte sich eine Klassenkameradin in ihn und auch meine beste Freundin. Ich habe immer nur gesagt "Was soll an dem bitte so toll sein?"
    Er entsprach überhaupt nicht meinem Geschmack, er ist gross (sehr gross ca. 1.93), hat braune Haare und braune Augen und ist extrem schlank.
    Ich stand mehr auf den hellen Typ, blonde Haare, blaue Augen und da ich erst 11 Jahre als war, muss ich zugeben dass in diesem Alter das Aussehen ja auch eine grosse Rolle spielte und man den Charakter leider ein bissel vernachlässigt hat.
    Ich habe ihn dann aber immer besser kennengelernt, wir haben uns Briefchen geschrieben und plötzlich fand ich ihn immer schöner, denn ich musste zugeben, dass ich dabei war mich in ihn zu verlieben und Gefallen macht ja schön.
    Mitlerweile muss ich aber sagen, dass ich stolz darauf bin mit ihm zusammen zu sein, denn ich liebe es, dass er so schön gross ist und auf Blonde Haare und blaue Augen stehe ich nun auch kaum noch. Für mich ist sein Lächeln zum schönstem von allen geworden und ich könnte immer wieder dahinschmelzen.
    :drool:

    Ja, wie ich schon sagte, anfangs waren wir nur Freunde.
    Nach 2 Jahren hat sich daraus dann eben mehr entwickelt, weil wir uns privat besser kennengelernt haben, denn es ist erstaunlich wie anders man sich in der Schule verhält. Wir haben uns sehr viel getroffen und er hat angefangen mit Nachhilfe zu geben, daher sind wir zusammen gekommen.


    Also darauf kann ich nicht viel antworten, ich war ja in ihn verliebt und ich hätte ihn nie ablitzen lassen. Er hat mich mal ablitzen lassen, aber nicht um sich interessanter zu machen, sondern einfach weil er keine Gefühle für mich hatte.

    Und die letzte Frage habe ich ja in meinen voherigen Antworten auch schon geklärt. :smile:

    Also, das wars dann von mir

    Liebe Grüsse
    Sabrina :drool:
     
    #6
    Sabrina, 22 April 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - oft hat Euch
Sonnentanz1999
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 August 2016
74 Antworten
Strellson
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Januar 2016
9 Antworten
OS123
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2015
2 Antworten