Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie oft hat jemand mit euch schluss gemacht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mario, 20 Mai 2003.

  1. mario
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    nicht angegeben
    hallo

    ich bin single, noch immer. und das glaub ich eigentlich nr deshalb weil ich so große angst vor zurückweisungen habe. ich habe angst jmd was zu fragen, weil ich angst habe das sie nein sagt, und selbst da denk i wahrscheinlich schon daran dass sie schluss macht. vernünftig bestrachtet macht das keinen sinn, wenn ich sachlich argumentiere gehts doch jeden so? oder? darum mein posting. ich denke wenn ich seh das anderesn es genau so geht, dann werde ich das auch für mich akzeptieren. kann mir gut vorstellen dass es anderen auch so geht wie mir.

    wieviele partner haben mir euch schon schluss gemacht. wieoft seid ihr zurückgewiesen worden. wieviele nieten muss ich ziehen um einen haupttreffer zu langen.

    ich würdet mir sehr weiterhelfen wenn ihr mir eure erfahrungen schreibt:grin:
     
    #1
    mario, 20 Mai 2003
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wie viele partner haben mit mir schluss gemacht.... eigentlich alle *g* ich hab mich noch nie getrennt.... man wird damit fertig...
    axo, bei meinem letzten ex war es mehr so im beiderseitigen einvernehmen

    wie oft bin ich zurückgewiesen worden....
    zu oft.. keine ahnung. ich war so oft verliebt und hab ihn so oft nich gekriegt.. ich habs nich gezählt... aber trotzdem überlebt

    wie viele nieten.. ich denke du meinst jetz, wie viele partner ich hatte, bis ich meinen mann kennengelernt hab?
    also beziehungen waren es 5 glaub ich
    ons noch mal 5 oder 6 dazu


    mal ne frage: was bringt es dir, wenn du weißt, wer wie oft 'gelitten' hat? das man beim ersten mann/frau gleich den richtigen erwischt is doch eh sowas von unwahrscheinlich und normal...??
     
    #2
    Beastie, 20 Mai 2003
  3. succubi
    Gast
    0
    ich versteh auch nicht was dir dieses wissen nutzt. jeder wird mal zurückgewiesen oder verlassen oder zieht "nieten"... das is doch ganz natürlich. klar isses nicht angenehm, aber es gehört dazu.

    um deine fragen trotzdem zu beantworten: richtig schluss gemacht keiner... beim einen war's mehr oder weniger eine entscheidung von uns beiden und der andre hat sich einfach nicht mehr bei mir gemeldet - ich hätt mich gefreut wenn er wenigstens klar gesagt hätte, dass er nicht mehr möcht.

    zurück gewiesen worden bin ich sicher auch ein paar mal... an 2x kann ich mich noch erinnern, aber es waren mit sicherheit mehr.

    man denkt doch anfangs immer das man einen haupttreffer gelandet hat... das fängt an bei der 1. Beziehung und endet bei der aktuellen. - ob es dann im endeffekt eine "niete" war oder nicht stellt sich erst dann heraus. manchmal früher, manchmal später.
    ich glaub aber, dass man das gar net so sagen kann... entweder man is glücklich mit einem menschen oder eben nicht. kann genauso gut sein das mein partner 25 jahre lang mein "haupttreffer" war - und dann trennt man sich und er wird zur "niete"... tja.
     
    #3
    succubi, 20 Mai 2003
  4. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Einmal wurde ich verlassen und in der anderen Beziehung kams von beiden Seiten.

    Ich versteh aber auch nicht so ganz inwiefern dir das jetzt weiter hilft. Du wirst deine Erfahrungen schon selbst machen müssen, und wirst merken, dass man auch schwere Enttäuschungen verkraften kann.
    Außerdem ist man doch verliebt in seinen neuen Partner, und freut sich eigentlich auf die schöne gemeinsame Zeit, dir vor einem liegt. Ich kann da nicht ganz verstehen, wie man in so einem Stadium an Trennung denken kann. Mit diesen Gedanken hat jede noch so schöne Beziehung nen bitteren Beigeschmack und wahrscheinlich verkrampft man sich total.
    Geh es einfach locker an! Und genieße die Zeit, die du mit deiner Partnerin hast (wenn du dann eine hast).

    Und mal so ganz nebenbei: Ich kenne viele Menschen, die mit ihrem ersten Partner viele Jahre zusammen waren oder es immer noch sind. Und es bringt doch absolut gar nichts sich diese lange Zeit kaputt zudenken, indem man immer die Trennung im Auge hat. Und selbst wenn man sich dann trennt, wird man nicht dran sterben, und hat vielleicht auch aus den Erfahrungen gelernt.
     
    #4
    User 7157, 20 Mai 2003
  5. Tropical_Night
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    1
    vergeben und glücklich
    nieten hab ich viele getroffen, aber das gehört ja auch zum leben... ich hatte bis jetzt 2 grosse treffer, mein ex und mein neuer freund. bei meinem ex wars in letzter zeit ein auf und ab und am schluss konnte ich dann nicht mehr, also hab ich schluss gemacht... er war einfach nur perfekt für mich, aber in der zeit, wo wir zusammen waren hat er sich ins gegenteil verändert, hatte neue seiten an sich entdeckt und die dann ausgelebt und ich bin irgendwie etwas auf der strecke geblieben, aber unbewusst... irgendwann kam dann halt der grosse 'knall'. er hat jetzt ne neue und ich bin auch total verliebt, ich hoffe, ich hab nochmals so einen treffer, aber ich glaube schon.
    und ich bin eine, die immer schluss gemacht hat, ausser 1x, da hatte mein ex mir via brief den schlussstrich zukommen lassen... naja, war halt so ne teenagerliebe mit 14/15 jahren. hatte bis jetzt 2 ernsthafte beziehungen und bin jetzt an der 3ten. bei diesen beiden hab ich schluss gemacht, da für mich etwas nicht mehr stimmte und nach mehrmaligen diskussionen und monaten des durchhaltens, ob es nicht noch klappt, stimmte es für mich nicht mehr und so war halt schluss...
    aus nieten lernt man, aber auch aus volltreffern!
     
    #5
    Tropical_Night, 20 Mai 2003
  6. Hasi
    Gast
    0
    ok, mit mir haben zwei schluss gemacht.. aber das ne super kurze zeit und es hätte eh nichts gebracht.. bin doch ganz gut drüber weggekommen. sonst hab ich immer schluss gemacht... *hehehe* war aber nicht ganz so einfach.

    ach, man kann auch gar keine niete haben und dann den haupttreffer ziehen.. aber meistens weiß man das dann nicht, weil man vorher keine nieten hatten :grin:

    ich hab jetzt meinen haupttreffer gefunden und hatte drei nieten vorher... also nicht soviele..
     
    #6
    Hasi, 20 Mai 2003
  7. Weckerl
    Gast
    0
    mit mir hat bisher nur ein Freund Schluss gemacht ... und einmal habe ich mit jemandem Schluss gemacht! Meine längste Beziehung war ca. 3,5 Jahre!

    Liebe Grüße
     
    #7
    Weckerl, 21 Mai 2003
  8. supergirl_007
    0
    hm eigentlich weiss ich des gar nimmer so genau. bei 2 ham wir uns beide drauf geeinigt das schluss iss, weils halt einfach nix mehr gebracht hat.. warauch ned so lang, (3 monate oder so)..
    dann hat einer mit mir schluss gemacht und sonst ich immer *lach* also naja es ist ziemlich schwer schluss zu machen, find ich zumindest, allerdings find ich sowas besser als wenn ich nur leide....... yo.....
    also nieten und der treffer überhaupt, sowas gibts in meinen augen irgendwie gar nicht weil, ich weiss es nicht, bisher war ich imme rin der zeit glück mit dem jenigen, in der zeit, in der ich mit ihm zusammen war. als dann der punkt erreicht iss wo man sagt. " ab jezz gehts nimmeR" kla dann iss fuck a,ber ansich war ich immer ganz glücklich soweit.... und haupttreffer *Hm* würd sagen wenns des überhaupt gibt dann hab ich den jezz gezogen bin super glücklich mit ihm, glücklicher als je zu vor und genieß des und hoff er ist ned der 2. junge in meinem leben der mit mir schluss macht *gg*
    versteh auch ned so genau was dir des bringt, das du von uns erfährst wie wir gelitten haben oder wie viele "nieten" wir hatte und sowas... naja wenn du meinst dir bringts was, bitteschön :zwinker:
     
    #8
    supergirl_007, 21 Mai 2003
  9. Manja
    Gast
    0
    Erst mal um deine frage zu beantworten:
    Bei dem was man auch beziehung nenne kann, habe ich immer Schluß gemacht. "Verlassen" wurde ich nur bei diesen Zusammenkünften zweier Jugendlicher (ich weiß icht wie man es nennen kann, wenns keine ernsthafte Sache war), was mich dann aber meistens auch nicht weiter geschädigt hat.

    Um dir meine Ansichte mitzuteilen:
    Du brauchst keine Angst haben, dass du stirbst, wenn du mal zurückgewiesen wirst, denn es wird sicher immer wieder jemand neues kommen und irgendwann wirst du auch feststellen "Hey die ist es!". Und ansonsten, wirst du mit denen, die du später irgendwann mal Nieten nennen wirst, auch Spaß haben.
    und mal davon abgesehen : Was dich nicht tötet, macht dich stark. Also verschwende nicht zu viele Gedanken an das "Was wäre wenn" sondern genieße einfach dein Leben und nimm soviel mit wie du kannst.
    Hab ich bisher auch immer gemacht und ich sitze immer noch hier und schreibe, also keine Angst!!!
     
    #9
    Manja, 21 Mai 2003
  10. *BlackLady*
    0
    Noch nie. Ich bin noch nie verlassen worden und habe auch noch nie einen Korb bekommen.
     
    #10
    *BlackLady*, 21 Mai 2003
  11. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Also ich finde die Frage auch komisch, denn sowas empfindet jeder anders und je nach Partner ist es unterschiedlich, wie intensiv man trauert oder ihn vermisst.

    Ich habe meistens Schluss gemacht. In den meisten Fällen war es aber so, dass es halt irgendwie nicht mehr so richtig lief und einer von beiden dann den Schlussstrich gezogen hat. Richtig Schluss gemacht hat erst einer mit mir, und da war ich schon ziemlich traurig. Aber da muss man halt durch, das gehört leider dazu. Wenns nicht so wäre, würde man die glücklichen Tage vielleicht nicht so schätzen :zwinker:
     
    #11
    Lila, 21 Mai 2003
  12. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt
    502
    101
    0
    Verlobt
    Da meine jetzigen Freundin auch meine erste Freundin ist, wurde ich noch nie verlassen und habe auch noch nie schluß gemacht!
     
    #12
    User 2070, 21 Mai 2003
  13. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Verlassen wurde ich 2mal, aber nur einmal wars schlimm für mich.
    Versetzt sicher auch schon öfter. darauf achte ich nicht *g*

    Aber wieviele "nieten" man haben MUSS? ich denke, man muss gar keine haben, denn auch die erste beziehung könnte die richige sein
     
    #13
    Pfläumchen, 21 Mai 2003
  14. mario
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    nicht angegeben
    warum ich das gefragt habe. um mir selber zu sagen können, es gehört dazu zurückgewiesen zu werden. mir selber glaub ich mir das nicht.
    ich habe eine riiieeeesssennangst zurückgewiesen zu werden. ein fall für den therapeuten.

    danke für eure antworten
    ich hoffe ich versteht jetzt meine beweggründe
     
    #14
    mario, 22 Mai 2003
  15. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wurdest du denn schon mal zurückgewiesen?
     
    #15
    Beastie, 22 Mai 2003
  16. Spacefire
    Spacefire (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Auch wenn es immer wieder rückschläge und abweisungen gibt, ein erfolg wird sich mit sicherheit immer irgendwann einstellen. Du solltest nur die Kraft und den Mut haben solange durchzuhalten und es immer wieder versuchen!

    Bei meinen "jugendsünden" waren es immer anfangs träumereien die, sobalod sie auf die wahrheit trafen, zerschmettert wurden. Davon gibts es bei mir bestimmt 5-8 Storry´s. Aber das was nachher wirklich tiefgreifend und entscheident wird, das kommt immer dann wenn du es am wenigsten erwartest! Wie meine letzten 3-4 Beziehungen. Davon war eine meine erste richtige große liebe (hielt ein halbes jahr und nahm mir meine Jungfräulichkeit und sie machte schluß), die zweite hielt ca. 1Monat und die hab ich getrennt weil wir uns anfangs zu wenig kannten und mit dem was sich über sie noch alles rausstellte konnte ich nicht leben. Dann kam so ne kurze Fernbeziehung dazwischen in der aber im Grunde garnicht´s lief und die sich von alleine auflöste und die jetzige Beziehung, mit der bin ich schon über 2Jahre verlobt!

    Aber was alle gemeinsam haben, das es unverhofft kam, und sich schneller entwickelte als mir manchmal lieb war...:cool1:
     
    #16
    Spacefire, 22 Mai 2003
  17. BlondBoy
    Gast
    0
    Also bei mir hmmm...also meistens hab ich das Mädel was ich wollte immer bekommen...zumindestens für ne Affaire, wobei mich bis auf bei 2 Mädels sowieso noch nie mehr interessierte. Und die 2 Mädels in die ich mich so richtig verliebte, bin ich auch zusammengekommen....allerdings wurde genau von diesen 2 Exes mit mir Schluss gemacht nachn Jahr bei beiden, wobei ich diese wahrscheinlich nie verlassen hätte, allerdings beid en ganzen anderen Affairen und kurzen Beziehungen beendete ich es immer, weils mich nicht interessierte. Und bei den 2en wo es mich interessierte bin ich verlassen worden. Irgendwie ironisch! :grin: ! Aber what shells, the life is going on.

    Genau Spacefire, meistens ist es so, du siehst n Mädel, machst dir bevor du sie kennenlernst bzw. mit ihr zusammenkommst...die wildesten und romantischsten Gedanken, steigerst dich schon rein, glaubst schon du bist voll verliebt usw., und dann lernst sie kennen oder kommst zusammen mit ihr....und dann ist es meistens so dass es dich nach kurzer Zeit (paar Wochen, ev. bis 2 Monate) voll nicht mehr interessiert. Und bei mir wars bis jetzt immer so, dass sich was ernsteres, längeres mit einer entwickelt hat, wenn ich sie gekannt habe, mir aber nix weiteres dabei gedacht habe, oft kannte ich sie dann schon Wochen oder Monate bis es aufeinmal bing gemacht hat, und selbst da wars mir noch nicht bewusst wie ich mit den 2 zusammenwar, den in der ersten Zeit dachte ich mir bei allen 2, "ach...was ernstes wird das glaub ich nicht, mal gucken, nachn paar Wochen oder so mache ich Schluss" ! Und was is dann...dann immer mehr und mehr verliebt und dann is n Jahr daraus worden.

    Und Mario, du musst mehr Selbstbewusstsein entwickeln, ich mein is doch nicht so schlimm mal abgewiesen zu werden, immerhin besteht das Leben ja noch aus anderen und wichtigeren Sachen, und nur weil jemand hin und wieder abgeblitzt wird heisst das doch nicht dass du "schecht" bist, sondern du hast sicher genausoviel andere Stärken und gute Seiten, nur wenn du abgeblitzt wirst von einer dann passt/gefällst du ihr halt nicht, ist menschlich, jeder hat andere Geschmäcker, und auch wenn du dieser einen nich gefällst und sie dich abblitzt wird es doch einige andere geben denen du sehr interessierst. Aber das gehört einfach dazu, man muss was riskieren wenn man auch leben will, sonst verpasst man viel wenn man nie die Initiative ergreift, und jeder bekommt hin und wieder ne Abfuhr...is normal. Und schliesslich ist das ja gut, weil man nur so an sich arbeiten kann und sich immer bessern kann im anreden und flirten weil man aus fehler lernt wenns einmal mit ner anmache ned hingehaut hat. Ausserdem wer findet sofort seinen Traumjob!? Ich mein die meisten machen zickviel jobs bis sie den finden der ihnen wircklich taugt und den sie bis zur Pension machen, is bei den Frauen ned anders...bis du eine findest da wo (fast) alles passt, der bei dir alles passt...wo es dann unter Umständen hinhaut für immer.

    Mario, also is alles nur eine Einstellungs und Denksache, vor allem selbstsicherer werden, und flirten lernen ! :smile: Du packst das schon.
     
    #17
    BlondBoy, 22 Mai 2003
  18. ~LadyMarmelade~
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    Single
    einmal uns sonst hab immer ich schluss gemacht...

    bye
    j.
     
    #18
    ~LadyMarmelade~, 22 Mai 2003
  19. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Hmm... einmal hat es sich im sande verlaufen, weiss a nimmer wie des war, auf jeden fall war unsere beziehung auf einmal vorbei ohne, dass wer schluss gemacht hat... einmal habi ch schluss gemacht und einmal der typ...

    Zurückgewiesen wurde ich scohn oft genug... weiss echt nimmer wie oft des war, aber echt schon sehr oft... aber nicht den mut verlieren durch sowas :smile:

    Nieten... naja, a ned menge... :smile: Aber egal, weil jetzt hab ich das gefühl den hauptpreis zu haben... :verknallt

    Ich finde ja, dass man körbe und so in seinem leben schon irgendwie mitgemacht haben muss, sonst fehlt irgendwie die erfahrung...
     
    #19
    Rapunzel, 22 Mai 2003
  20. supergirl_007
    0
    wer weiss wer weiss, jezz hat also keiner schluss gemacht? soso interessant, also gehst du dauernt fremd, weil du ja inzwischen nen andren hast... des hamma ja gern *scherz* :smile:
     
    #20
    supergirl_007, 22 Mai 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - oft hat jemand
Sonnentanz1999
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 August 2016
74 Antworten
Strellson
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Januar 2016
9 Antworten
OS123
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 November 2015
2 Antworten