Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie oft kann man gefiltertes Fritierfett verwenden?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Dr-Love, 1 Dezember 2008.

  1. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Liebe PLerinnen und PLer,

    ich bin ja stolzer Besitzer einer Rotofriteuse von DeLonghi.

    Ich habe jetzt schon öfters gelesen, dass man das Fett öfters benutzten kann. Aber was heißt öfters?

    Bei der Rotofriteuse ist ein Ablassbehälter mit Deckel für den Kühlschrank bei. Zudem läuft das Fett durch einen Filter um die "Brösel" auszusortieren.

    Hat jemand eine Vorstellung?

    Danke :anbeten:
     
    #1
    Dr-Love, 1 Dezember 2008
  2. Pitti
    Pitti (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    502
    103
    1
    vergeben und glücklich
    also bei uns bei mcces wird es jeden tag gereinigt und alle zwei drei gewechselt oder so ^^ aber das sind ja ganz andere dimensionen ^^
     
    #2
    Pitti, 1 Dezember 2008
  3. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Wenn Du Fisch oder Zwiebeln drin machst: Zum letzten Mal. :zwinker:

    Ansonsten hilft die Geruchsprobe (ranzig = wechseln). Und: Filtriertes, gebrauchtes Fett hält im Kühlschrank bis zu drei Monate. Absolut verdorbenes Fett raucht und schäumt beim Erwärmen, spätestens dann muss es weg.

    Wenn Du selten frittierst, dann wechsel' besser jedes Mal.
     
    #3
    User 76250, 2 Dezember 2008
  4. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.435
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Als ich vor zwei Jahren oder so regelmäßig was frittiert habe, haben wir das Fett so ca. alle paar Wochen gewechselt. Während der Zeit blieb es in der Friteuse. Dabei ging es um die Zubereitung von Pommes, Backfisch, Fischstäbchen usw.
     
    #4
    User 18889, 2 Dezember 2008
  5. Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Wir wechseln alle paar Wochen mal... irgendwan sieht man einfach auch, finde ich zumindest, dass das Fett "auf" ist...

    mhm..kommt aber auch darauf an, was du da drin machst. Wir haben jetzt einen neuen Mitbewohner der gerne Fisch da drin macht. Nur riecht jetzt 1. die ganze Küche wie ein holländischer Fischmarkt und alles was man danach in die Friteuse schmeißt schmeckt auch so. Also wenndu Geschmacksvielfalt haben möchtest, eher häufiger wechseln..

    (da ich aber Vegetarier bin, Fisch aber eigentlich gerne mag, esse ich momentan besonders gerne Frittiertes:grin: )
     
    #5
    Ich_Tarne_Eimer, 4 Dezember 2008
  6. Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    815
    103
    9
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Es gibt also doch Sachen, die sich prima ergänzen :grin: . Glückwunsch.
     
    #6
    Dr-Love, 4 Dezember 2008
  7. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    wir wechseln das fett, wenn die farbe nicht mehr gut ist und es raucht. (ist ahlt unterschiedlich, man kann nicht sagen alle 2 wochen, es kommt darauf an, wie oft und WAS du frittierst)

    an einem ort wo ich gearbeitet habe, hatten wir ein test gerät, das war praktisch.
     
    #7
    Sheilyn, 4 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - oft man gefiltertes
RGlover
Lifestyle & Sport Forum
21 März 2013
17 Antworten
caro95line
Lifestyle & Sport Forum
11 September 2012
1 Antworten
Test