Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie oft macht ihr euerm Partner eine Freude?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Angie1911, 17 September 2009.

?

Wie oft macht ihr euerem Partner eine Freude

  1. So oft wie möglich und sei es nur eine liebe SMS. Mindestens einmal am Tag auf jeden Fall

    17 Stimme(n)
    50,0%
  2. Ab und zu

    11 Stimme(n)
    32,4%
  3. Eigentlich eher selten denn auf die Gefühle kommt es an

    4 Stimme(n)
    11,8%
  4. Fast nie außer es ist ein besonderer Anlass vorhanden

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Garnie

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Kann ich pauschal nicht sagen

    2 Stimme(n)
    5,9%
  1. Angie1911
    Angie1911 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    151
    41
    0
    vergeben und glücklich
    Wie oft macht ihr euerm Partner eine Freude?
    Egal ob groß oder klein...
     
    #1
    Angie1911, 17 September 2009
  2. donmartin
    Gast
    1.903
    Jeden Tag.

    Immer etwas anderes, weils sonst zu abgelutscht und nicht ehrlich wäre / rüberkommt.

    Dazu zählt die Blume die man mal mitbringt, eine 3 Tagesreise die ich verschenke oder ein einfaches "Danke" fürs Abendessen, sowie das einfachste Aller Dinge :

    Für sie da sein, sie Trösten, ihr zuhören und in den Arm nehmen können und sich für seine schlechte Laune oder im Eiffer des Gefechts gesagte Dinge zu Entschuldigen oder einfach den Mund halten und schlucken.
     
    #2
    donmartin, 17 September 2009
  3. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    so oft ich kann.
     
    #3
    CCFly, 17 September 2009
  4. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich versuche es jeden Tag. Ich umarme ihn, küsse ihn, sag ihm dass ich ihn lieb hab, Trag den Müll runter, Helfe ihn wenn er meine Hilfe braucht, oder beim werken, schwere Sachen mit ihm tragen etc.
     
    #4
    capricorn84, 17 September 2009
  5. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Wenn es auch um solche Kleinigkeiten geht, wie dem anderen zu schreiben, dass man an ihn denkt etc, dann fast jeden Tag, also so gut wie immer, wenn wir Kontakt haben.
     
    #5
    User 88899, 17 September 2009
  6. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich mache es, so oft ich kann.
    Ich hole ihn vom Bahnhof ab, backe ihm seine Lieblingsmuffins, bringe ihm Frühstück ans Bett, nehme ihn in den Arm (nicht nur, wenn er niedergeschlagen ist), ich schreibe ihm einen schönen Brief, wenn wir uns mal nicht sehen konnten, bereite ihm eine Lunchbox für die Uni vor, während er noch schläft und ich aus dem Haus muss, bereite einen Filmabend für uns vor, etc.
    Jetzt gerade bin ich dabei, etwas Besonderes für seinen Geburtstag zu planen, wofür ich unsere Freunde auch einweihen musste. Ich glaube, er wird sich sehr darüber freuen.
     
    #6
    VelvetBird, 17 September 2009
  7. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Keine Ahnung. Eine Freude machen im Sinne von was schenken oder (in unseren Augen sinnlose) SMS schreiben, das tun wir nicht besonders oft. Wenn sowas täglich vorkommt fällt das für mich auch ehrlich gesagt nicht mehr unter "eine Freude machen..." sondern halt unter Nettigkeiten im Alltag.

    Uns gegenseitig wirklich eine große oder kleine Freunde machen, das kommt, schätzungsweise so einmal im Monat vor. Das geht von "ein Zettelchen auf sein Frühstücksbrett legen wenn ich zur Arbeit fahre auf dem einfach nur steht, dass ich ihn liebe", über die kurze SMS, wenn der andere auf der Arbeit ist bis hin zu kleineren Geschenken, die einem halt gerade beim einkaufen in die Hände gefallen sind, und wo man meint, dass der andere sich darüber freut.

    Mir macht es eine große Freude, dass "eine Freude machen..." bei uns nicht oft vorkommt, sondern wenn es vorkommt wirklich auch etwas Besonderes ist.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:39 -----------

    Da sieht man schon, wie unterschiedlich hier die Vorstellungen von "eine Freude machen..." sind. Das fällt für mich alles nicht darunter. Das sind alles Sachen, die für uns "selbstverständlich" sind. :ashamed:
     
    #7
    Schmusekatze05, 17 September 2009
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    [x] Ab und zu, damit es nicht zur langweiligen täglichen Routine mit Erwartungshaltung wird.
     
    #8
    xoxo, 17 September 2009
  9. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    :zwinker: Da hast du Recht denn die Dinge die du aufgezählt hast (ab und an was schenken wenn man grad einkaufen ist, sms schreiben, Zettelchen hinterlassen etc.) dass ist für uns/mich selbstverständlich. :zwinker: :herz:

    Wenn er zb frei hat und ich abreiten muss schreib ich was auf unsere Tafel: Ich liebe dich, meld dich, etc.

    die Dinge die ich vorher genannt habe (die du dann zitiert hast) machen ihm deßwegen Freude weil ich zb. nicht gerne Müll trenne bzw. den Müll runter trage, oder es eigentlich nicht mag das WC zu putzen und wenn ich es dann mache freut er sich. :jaa:
     
    #9
    capricorn84, 17 September 2009
  10. VelvetBird
    Gast
    0
    Wirklich?
    Das finde ich ehrlich gesagt ziemlich schade :frown:.
    Ich bin jedenfalls froh, dass tägliche Zuneigungsgesten bei uns nicht als selbstverständlich hingenommen werden, ich freue mich immer noch über jede Berührung, jede Zärtlichkeit, etc.
    Oder habe ich dich falsch verstanden?
     
    #10
    VelvetBird, 17 September 2009
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Jeden Tag. Und sei es nur ein leckeres Essen am Abend oder ein lieber Kuss am morgen.
    Klar kann man wie Schmusekatze sagen, das wäre selbstverständlich, aber ich sehs nicht so. Für mich ist so was nicht selbstverständlich und wenn mein Partner etwas derartiges für mich macht, dann freu ich mich riesig darüber und sehe es niemals als selbstverständlich an.
     
    #11
    krava, 17 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich freue mich auch darüber, aber unter "eine Freude machen..." verstehe ich was anderes. "Eine Freude machen..." muss für uns irgendwie was Besonderes sein, nichts, worüber sich der andere einfach "nur" freut. Ich weiß nicht so genau, wie ich es erklären soll. Tut mir leid.
     
    #12
    Schmusekatze05, 17 September 2009
  13. MsThreepwood
    2.424
    Unregelmäßig. Ich bin nicht besonders gut in romantischen Gesten.

    Bei uns sind es auch eher Kleinigkeiten, zB abends nach nem langen Tag für beide einfach mal nen Döner vom Lieblingsimbiss holen. Das ist unsere Definition von Liebe :grin:
     
    #13
    MsThreepwood, 17 September 2009
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Uns machen die alltäglichen Nettigkeiten Freude, aber ich bezeichne das auch nicht als "eine Freude machen", das klingt eben nach mehr Planung. Wenn ich ihm eine Kurznachricht schreibe oder er mir einen Zettel mit ein paar lieben Worten hinterlässt oder wir einander einen Schokoriegel mitbringen, dann ist da nicht der planvolle Gedanke: "So, jetzt mach ihm jetzt eine Freude!". :zwinker: Obwohl mir klar ist, dass er sich darüber freuen wird, wenn er irgendwann mal wieder auf sein Mobiltelefon schaut.
     
    #14
    User 20976, 17 September 2009
  15. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Alle paar Wochen mal, dass ich ihr was besonderes mitbringe. Da ich derzeit höllisch auf das Geld aufpassen muss, kann ich mir leider kaum was erlauben.

    Momentan bezieht sich das "eine Freude machen" eher auf kleine Putzarbeiten in der Wohnung :grin:
    Oder irgendwie sonst ihr Arbeit abnehmen.
     
    #15
    ArsAmandi, 17 September 2009
  16. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Fast täglich. Aber das sind eigentlich immer Sachen wie Massagen, für ihn zum Bäcker gehen, weil er nicht aufstehen will, was Liebes sagen usw. Umgekehrt macht er sowas aber auch für mich sehr oft.

    Materielle Sachen kriegt er von mir eigentlich nie und ich krieg alle paar Monate Blumen. :grin:
     
    #16
    User 12900, 17 September 2009
  17. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    So oft wie möglich. Aber jeden Tag? Jeden Tag geht das gar nicht, dafür arbeite ich zu viel. Eine kleine SMS oder ein Telefonat ist ja noch keine Freude. Und die verliebten SMS, die was besonderes sind, würden ja durch zu große Regelmäßigkeit ihren besonderen Reiz verlieren.

    Nein, lieber suche ich nach besonderen Möglichkeiten. Organisieren ihm eine Mitfahrgelegenheit für ein LARP-Wochenende, auf das er gerne möchte. Bestelle ihm heimlich die Fortsetzung für ein Buch, das ihm gefällt, damit ich sie ihm ins Regal stellen kann, wo sie dann schon steht, wenn er mit dem ersten Band fertig ist. Nehme spielerisch seine Maße, um ihm zu Weihnachten (hoffentlich...) maßgeschneiderten Anzug schenken zu können, weil er ein bisschen klein ist und Konfektionsgrößen nicht so passen.

    Er macht das bei mir umgekehrt auch so oft wie möglich - Konzertkarten für eine Lieblingsgruppe, ein spontaner Besuch mit Essen mitgebracht, wenn ich mal wieder erschöpft bin, Frühstück ans Bett am WE, eine Fußmassage, er hat mir eine Fahrgelegenheit und damit eine wichtige Gelegenheit für ein Jobgespräch über mein schriftstellerisches Hobby besorgt...

    So oft wie möglich! Aber nur dann, wenn es echt ist und gerade passt. Sonst ist es halt nicht möglich.
     
    #17
    Shiny Flame, 17 September 2009
  18. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Dito. Wobei ich eine Gute-Nacht-SMS jetzt nicht als "Freude machen" sehe. Das ist eher selbstverständlich und richtige Überraschungen sind seltener.
     
    #18
    Aliena, 17 September 2009
  19. Fluxo
    Ibiza
    829
    113
    73
    nicht angegeben
    So oft ich es will! Alles andere wäre mir zu zwanghaft und das killt m.M.n. jede Beziehung.... Ansonsten bin ich da recht kreativ :zwinker:
     
    #19
    Fluxo, 17 September 2009
  20. Kikolein
    Sorgt für Gesprächsstoff
    89
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bereite ihn so oft wie möglich eine Freude.
    Meist schreibe ich zumindest immer zwischendurch süße SMS.
    Und manschmal wenn ich weiß das er kommt bereite ich auch was vor & überrasche ihn.
     
    #20
    Kikolein, 18 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - oft macht euerm
Japangirl
Liebe & Sex Umfragen Forum
26 Juni 2015
28 Antworten
diskuswerfer85
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Oktober 2013
79 Antworten
Joko123
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 Mai 2013
2 Antworten