Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie oft melden?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von spaceteddy79, 12 Juni 2004.

  1. spaceteddy79
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage, wenn ihr jemanden kennenlernt (z.B. durch einen Freund auf ner Party oder auch anders, jedenfalls jemand fremdes den ihr vorher noch nicht gekannt habt) und ihr versteht euch mit demjenigen und tauscht Telefonnummern aus... wie oft meldet ihr euch dann bei demjenigen?

    Ich gehe jetzt mal davon aus das euch die Person gut gefällt, euch sympathisch ist und ihr euch eine Beziehung mit demjenigen vorstellen könntet (noch nicht verliebt aber halt nicht abgeneigt, ich hoffe ihr versteht was ich sagen will)

    Ich pers. habe nämllich in einer solchen Situation immer das Problem da ich ja eigentlich was von demjenigen will und mich in seiner Gegenwart wohl fühle möchte ich natürlich auch so viel Zeit wie möglich mit ihr verbringen. Demnach melde ich mich halt auch öfter als bei einem normalen Freund oder einer guten Bekannten.

    Jetzt ist halt die Frage ab wann wirds zu viel, ich will denjenigen ja auch nicht nerven das wäre ja eher kontraproduktiv, was meint ihr also wäre ein guter Mittelweg zwischen, demjenigen Zeigen das man interesse an ihm hat und gerne mit ihm zusammen ist und zurückhaltung damit man ihn nicht überrennt...

    Wie oft meldet ihr euch bei so jemandem normal (sms, telefon, treffen usw).

    Gruß
    Teddy.
     
    #1
    spaceteddy79, 12 Juni 2004
  2. Nakoruru
    Nakoruru (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich würde mich bei demjenigen melden und schon bei dem gespräch würde ich sehen ob er auch für mich interesse hat. je nach dem würde ich warscheinlich mich mit dem treffen und wenn wir uns imemr noch gut verstehen und ich mal wieder mich bei ihm melden möchte würde ich anrufen wenn es ihn stören würde dass ich mcih so oft melde würde iche s mti sicherheit merken wie du sicher auch ^^
     
    #2
    Nakoruru, 12 Juni 2004
  3. ALT-F4
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    vergeben und glücklich

    das klingt gut, würde das auch so ähnlich machen.... Halt nicht aufdrängen... mal ein netter Anruf, ein kleines "date" ...

    Aber nicht nerven. Und ein bischen Zeit lassen dabei. Wenn dann mal 1-2 tage funkstille ist wird das womöglich spannender... :zwinker:
     
    #3
    ALT-F4, 12 Juni 2004
  4. spaceteddy79
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    naja sicher habt ihr recht... aber dadurch werd ich auch nicht schlauer... wie verhält sich das denn bei euch, also wenn ihr auf der anderen Seite seit, wieviel würdet ihr als aufdringlich ansehen und bei wie wenig bzw. bei welcher "Nichtmelde" Zeit würdet ihr euch "vernachlässigt" fühlen bzw. das Gefühl haben derjenige ist nicht an euch interessiert.

    Gruß
    Teddy.
     
    #4
    spaceteddy79, 12 Juni 2004
  5. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ich fühl mich zur zeit vernachlässigt *schnüff*... er meldet sich wirklich kaum von allein... immer muss ich mich zuerst melden, dann schreibt er aber auch sofort zurück...

    von daher geht bei mir das problem fließend über...ich will mich auch nicht zu oft melden weil ich angst hab, dass es so ausschaut, als ob ich ihm hinterlaufe...

    is schwierig... versuch mich so alle 2-3 tage mal zu melden, in letzter zeit isses noch seltener, weil ich warte das er mal was tut :rolleyes2
     
    #5
    ~°Lolle°~, 12 Juni 2004
  6. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Also ich hab es bisher auch immer davon mit abhängig gemacht,wie oft sich mein Gegenüber gemeldet hat.

    Bei meiner letzten Bekanntschaft (in der Disco kennengelernt,dann sms,treffen,etc.) war es so,dass wir uns meist morgens/mittags geschrieben haben und Abends hab ich dann immer von ihm eine Gute Nacht sms bekommen.

    Also ich würde jemanden nicht zubomben und er meldet sich dann gar nicht,würd das so ein bisschen dem anderen anpassen.
     
    #6
    ~VaDa~, 12 Juni 2004
  7. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich würde auch sagen, es hängt vom Gegenüber ab. Meldet sie sich gar nicht von sich aus, würde ich das schon fast als Desinteresse werten und mich dann auch kaum noch melden. Meistens halte ich es so, dass ich mich einmal melde und dann auf die entsprechende Reaktion warte (ich schick ne Email und die nächste dann erst, wenn er mir geantwortet hat, oder ich schick ne Sms und die nächste erst wieder, wenn ich ne Reaktion gekriegt hab, usw..., beim Telefonieren ists aber n bissle anders, ich rufe von mir aus nicht gerne Leute an, ich frag meistens per Sms nach, ob ich grad stör). Wie oft meldet sie sich denn bei Dir?
     
    #7
    SottoVoce, 12 Juni 2004
  8. spaceteddy79
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    70
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi,

    es geht nicht um eine bestimmte Person, war eher eine allgemeine Frage.

    Gruß
    Teddy.
     
    #8
    spaceteddy79, 12 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - oft melden
Edelweiss
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 September 2016
34 Antworten
Ostwestfale
Liebe & Sex Umfragen Forum
31 August 2016
55 Antworten
Dalmatiner
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 Dezember 2015
52 Antworten
Test