Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie oft weint ihr (vor allem @jungs)??

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Zuckerschnütche, 28 Juli 2006.

  1. Zuckerschnütche
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    1
    nicht angegeben
    Hey ihr,

    Wollte mal so ne kleine Flennumfrage erstellen, wobei mich vor allem die Antworten von den Jungs interessieren :zwinker:

    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?
     
    #1
    Zuckerschnütche, 28 Juli 2006
  2. quichie
    quichie (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    nicht angegeben
    naja kommt manchmal vor, dass ein paar tränen kullern aber so ne richtige heulsuse bin ich wohl nicht.
    würde schon behaupten, dass ich sensibel bin aber ich finde sensibelchen hate so nen negativen beigeschmack (klingt für mich nach weichei) also nein.
    wenn ich dann mal in so ner stimmung bin will ich meine ruhe ham und ja niemanden in der nähe
     
    #2
    quichie, 28 Juli 2006
  3. Gucky
    Gucky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    Da ich gerade wiedermal kurz davor stehe...

    Wie oft weinst du und, würdest du dich als Sensibelchen bezeichnen?
    Wie oft kann man nicht pauschalisieren, sensibel bin ich auf alle Fälle.

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?
    Depressionen und wenn es unserem Hund schlecht geht (wie jetzt gerade)

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    Zweischneidige Sache ich möchte halt alleine sein, um niemanden zu belasten, aber auf der anderen Seite fühl ich mich sehr geborgen wenn ich in Arm genommen werde, aber reden möchte ich dabei nicht.

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?
    Man sollte sich erstmal ordentlich ausheulen und dann ablenken.

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?
    Mir merkt man immer alles an :flennen:
     
    #3
    Gucky, 28 Juli 2006
  4. Zuckerschnütche
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    52
    91
    1
    nicht angegeben
    Ok, habs in sensibel umgeändert :tongue:
     
    #4
    Zuckerschnütche, 28 Juli 2006
  5. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen? Nie (Außer bei Todesfällen die mir sehr nah waren.)

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)? Siehe oben

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden? Allein

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken? Entweder denk ich dann über Gott und dei Welt nach, oder ich lenke mich ab.

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon? Da bin ich Meister drin


    Für Probleme anderer bin ich meist da und kümmer mich auch sehr gut um die trauernde Person, aber meine Gefühle ect. zeig ich so gut wie nie und mach das mit mir selbst aus.

    mfg
     
    #5
    Sit|it|ojo, 28 Juli 2006
  6. Desperados-AC
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Single
    Das letzte Mal geweint hab ich vor 3 Wochen als meine Oma gestorben ist. Das war auch das erste mal seit langer Zeit dass ich geweint habe, es musste einfach raus.
    Ansonsten weine ich nie, außer schonmal vor Lachen.
     
    #6
    Desperados-AC, 28 Juli 2006
  7. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?
    wenn ich traurig bin öfter oder wenn ich mich nicht gut fühle. kommt immer auf die situation an. sensibel bin ich.
    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?
    schmerzen, verletzungen (auch psychischer art)
    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    kommt auf die situation an
    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?
    ablenkung hilft mir wenig. ich muss mich schon ausheulen.
    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? meistens fällt es auf, wenn ich traurig bin
    Merken Freunde nichts davon?
    kommt auf die freunde an. manche schon, manche nicht.
     
    #7
    CCFly, 28 Juli 2006
  8. enteo
    Gast
    0
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?
    Kommt ganz drauf an. Mal mehr mal weniger.

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?
    Meistens durch seelischen Kummer.

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    Kommt ganz auf die situation an. Meist aber am Anfang erstmal alleine.

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?
    Meist versuche ich das Ganze erstmal zu verarbeiten bevor ich mich ablenke. Ablenkung allein bringt garnichts, sondern man verdrängt nur.

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen?
    Nö.. man merkt meist schon, wenn etwas nicht stimmt.

    Merken Freunde nichts davon?
    Manche merken nichts. Die Besten jedoch sofort ohne dass ich nur ein Wort sage.
     
    #8
    enteo, 28 Juli 2006
  9. TimeToLive
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    21
    nicht angegeben
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?

    Früher war ich durchaus sensibel, heute bin ich es nur noch ganz wenigen Menschen gegenüber, die mir sehr viel bedeuten. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich zuletzt geweint habe, allerdings weiß ich, dass ich seit knapp 5 Jahren definitiv nicht geweint habe.

    Allerdings gibt es ganz allgemein natürlich Situationen (Beruf/Studium/Privat) die frustrieren können...

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?

    Vor meiner Beziehung war es wohl hauptsächlich der Liebeskummer... irgendwann hab ich dann - eher unbewusst als Schutzreaktion - damit begonnen meine Gefühle zu unterdrücken. Nur wenige Leute können die wieder auftauen....

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?

    Ich halte mich an den Spruch "Jammern bringt nichts". Mit "Mitleid" oder "Trost" kann ich nichts anfangen, das verbessert an der jeweiligen Situation auch nichts - im Gegenteil.

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?

    Wenn ich frustiert oder enttäuscht bin kann ich weder "Party machen" noch mich "in der Wohnung vergraben". Meist versuch ich alles um die Situation wieder gerade zu rücken, das Problem aus der Welt zu schaffen bzw. ziehe einen eiskalten Schlussstrich. - Vorher hab ich keine Ruhe.

    Ich flüchte nicht vor dem "Problem" aber lasse mich auch nicht dadurch kleinkriegen, sondern gehe drauf zu und änder was dran, sofern dies Möglich ist. Falls nicht, akzeptiere ich es und schau nach vorne.

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?

    Wie gesagt, wenn ich frustriert bin, gehe ich nicht auf Partys. Bei "Pflichtpartys" bin ich dann meist irgendwie von der eigentlichen Party abgelenkt und "abwesend", da ich überlege ob und was ich an der Situation ändern kann. Meine Freundin bemerkt das dann auch.
     
    #9
    TimeToLive, 28 Juli 2006
  10. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Nur manchmal bei sehr traurigen Filmen :zwinker:
     
    #10
    Scheich Assis, 28 Juli 2006
  11. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?
    Ab und zu wenns sein muss

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)? Liebeskummer oder Stress mit Freund -> Stress mit Eltern und Freunden nich

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    Alleine sein

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?
    Zimmer

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?
    Wenn auf Party kann ichs gut überspielen
     
    #11
    Spaceflower, 28 Juli 2006
  12. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #12
    chrith, 28 Juli 2006
  13. Maximus
    Maximus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich heule selten bis häufiger. Kommt auf generelle Grundstimmung und Situation an. Mal über Wochen gar nicht, dann in einer Woche mehrfach. Bin aber niemand der überall hemmungslos losheult. :zwinker_alt:

    Gründe sind verschieden, vom traurigen/schönen Filmen bis Trauerfall ist da alles bei. Außerdem merke ich noch, dass wenn ich mich über etwas sehr freue oder micht irgendwie verknalle, dass der Druck auf die Tränendrüsen wächst. Aber auch dann heule ich nicht einfach drauf los. :-D

    Vor Leuten heule ich überhaupt nicht gerne, höchstens vor einigen wenigen mir sehr vertrauten Menschen würde ich heulen. Ansonsten gebe ich mir da nur sehr selten die Blöße, habe das dann auch gut unter Kontrolle.
     
    #13
    Maximus, 28 Juli 2006
  14. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?
    Naja, ich wein selten

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?
    Liebeskummer und Todesfälle mancham lauch scheiß Noten.

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    Meist wein ich allein,aber sonst werd ich auch sofort getröstet.

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?
    Meist allein im Zimmer

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?
    Meine Freunde wissen wie ich tick und merken jede kleine Veränderung an mir
     
    #14
    die jule, 28 Juli 2006
  15. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?
    Naja, net allzu oft ... paar mal im Jahr ...

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?
    Meistens Liebeskummer :schuechte .... oder halt sehr traurige/rührende Sachen ....

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    Lieber allein sein eher

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?
    Naja, bei Liebeskummer erste Phase Zimmer, irgendwann dann egal und in einer späteren Verarbeitungsphase muss man sich dann schonmal ablenken^^

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?
    Glaube nicht .... bin net sehr oft wirklich traurig, aber wenn, dann gründlich. Und wenn ich dann versuchen würde, irgendwo hinzugehen und da einen auf gut gelaunt zu machen, würde das glaube ich derbst in die Hose gehen. Hab ich dann aber auch gar keinen Bock drauf ...
     
    #15
    User 29377, 28 Juli 2006
  16. Ven
    Ven (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    nicht angegeben
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?
    Sensibel bin ich schon, leider. Aber Weder heul noch wein ich dementsprechend oft. Wenn, dann kullert nur mal nen Tränchen.

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?

    Ich würd sagen, meist is das, wenn ich von denen verletzt wurde, die mir am meisten bedeuten, oder ich wirklich dermaßen derbe heftigst fertig gemacht werde und gestresst werde, dan neventue lauch.
    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    Das schönste is natürlich vin seiner Liebsten getröstet zu werden, ansonsten nicht vor anderen Leuten.

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?

    Oh ne, das kann ich nicht, mir sieht man es an einer stillen und betrübten Laune an.
     
    #16
    Ven, 28 Juli 2006
  17. Ike
    Ike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?
    So gut wie nie (kann mich nicht erinnern wann das letze Mal war, vor 3 Jahren?), und sensibel bin ich... naja... irgendwie nicht so richtig. Hab meine empfindsame Ader, aber in manchen Bereichen bin ichs absolut nicht.

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?
    Das letzte Mal wos (beinahe) passiert wäre, war bei der Beerdigung meiner Großmutter.
    Bei Liebeskummer oder Enttäuschungen zu weinen kann ich mir irgendwie nicht vorstellen.

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    Alleine sein bitte.

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?
    Äh, soo lang wein ich nu auch nich...

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?
    Nö. Ich bin ziemlich gut im Verstecken spielen.
     
    #17
    Ike, 28 Juli 2006
  18. ankchen
    Gast
    0
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?
    immer dann, wenn es nicht mehr anders geht.
    ja, viel zu sehr.

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?
    manchmal reicht da auch nur ein wort...

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    ich muss das zuerst mit mir allein ausmachen.
    danach allerdings sehne ich mich nach berührungen wie blöde :geknickt_alt:

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?
    kommt doch drauf an, wer einen wo zum weinen bringt, oder?
    hört sich vielleicht seltsam an, aber ich kann nur weinen, wenn ich mich in meiner umgebung geborgen fühle.

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?
    die, die mich wirklich kennen, wissen genau was sache ist.
     
    #18
    ankchen, 29 Juli 2006
  19. Alonso_who?
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    in einer Beziehung
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?

    Sehr selten. Sensibel... naja teils teils! :zwinker:

    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?

    Wenn, dann Liebeskummer!

    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?

    Allein!

    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?

    Wenn ich mal Tränen vegieße, bin ich in meinem Zimmer!

    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?


    Jo, die merken eigentlich nix davon!
     
    #19
    Alonso_who?, 29 Juli 2006
  20. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Wie oft weinst du und, würdest du dich als sensibel bezeichnen?
    Weine eigentlich nie, bin wohl ein ziemlich unsensibler Klotz...:tongue:
    Was sind dann meistens die Gründe (Liebeskummer, Stress mit Eltern, von Freunden enttäuscht werden etc.)?
    Wenn dann Trauer wegen irgendwas...
    Willst du alleine sein oder von jemand in den Arm genommen und getröstet werden?
    Glaub eher in Arm genommen werden.:smile:
    Bist du dann in deinem Zimmer oder versuchst du dich auf ner Party oder so abzulenken?
    Ach, Ablenkung ist immer gut.
    Kannst du deine Traurigkeit auf der Party dann gut überspielen? Merken Freunde nichts davon?
    Klar kann ich das überspielen, für mich gar kein Problem.
     
    #20
    Batrick, 29 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - oft weint allem
jamba1201
Umfrage-Forum Forum
6 September 2016
22 Antworten
Cookie_Core
Umfrage-Forum Forum
22 Juli 2016
92 Antworten
keenacat
Umfrage-Forum Forum
2 Mai 2016
64 Antworten
Test