Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie reagieren/was machen ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kephamos, 10 November 2002.

  1. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    Hmm...

    Ich denke mal das ich das hier passend reinschreibe.
    Es geht darum das ich ja schluss habe mit meiner Freundin, es ist jetzt eine woche. Gestern fing sie wieder an, das sie mich vermisse und so, naja ich mache mir da vielleicht jetzt schon wieder nen bissl hoffnung. ABER wenn ich wieder mit ihr zusammen kommen sollte würde ich nicht dann immer angst haben müssen das sie wieder mal schluss macht nur weil sie eine pause/abstand braucht ? Und was wäre wenn (zum glück ist es nicht so) sie in der zeit(Pause) die wir haben/hatten sie etwas mit einem anderen haben würde, würdet ihr dann wieder zu ihr/ihm zurück gehen oder würdet ihr das trotzdem zum teil als "Fremdgehen" bezeichnen und deswegen nicht mehr mit ihr/ihm zusammen kommen?

    Ich mein wenn ich jetzt wieder mit ihr zusammen kommen würde, was ich ja auch hoffe, würde ich aber immer noch angst haben das sie wieder schluss machen würde wenn sie einfach ne zeit für sich brauch, ich mein die könnte sie ja auch schliesslich so haben. Und sie würde ja sehen das es klappen würde und es vielleicht auch dann ofters machen? Vielleicht bin ich auch nur einbisschen zu verwirrt aber ich denke schon das, das bei mir so wäre hab des ja noch nie gehabt.
     
    #1
    kephamos, 10 November 2002
  2. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn ihr euch net jeden Tag seht, glaub ich net, dass sie irgendwann mal Zeit für sich beansprucht.
    Durch zu häufiges sehen kommen nämlich meistens diese Auszeiten, da man dann kaum noch Zeit für was anderes hat.
    Wenn mein Partner in ner Auszeit mit wem anders rummachen würde, würd ich das schon als fremdgehen auffassen.
    Ne Auszeit heißt ja net gleich, dass Schluss ist.
     
    #2
    Mieze, 10 November 2002
  3. Die Kleine
    Gast
    0
    Tja, was soll ich dir da raten?
    Also wenn du noch mal mit ihr zusammenkommst, dann solltest du unbedingt mit ihr reden. Ihr eindeutig deinen Standpunkt klarmachen und ihr sagen, was du von ihr und von eurer Beziehung in Zukunft erwartest.
    Ansonsten kann ich mich auch der Miezekatze anschließen.

    Die Kleine:engel:
     
    #3
    Die Kleine, 10 November 2002
  4. Jeanny
    Gast
    0
    also, du solltest dir eben darüber klar werden ob du nochmal mit ihr zusammen sein willst, trotz deiner bedenken, aber so wie ich das verstanden hab willst du das ja. deshalb solltest du ihr sagen was du denkst und dass du angst hast dass sie wieder schluss macht, aber letztendlich bleibt dir nur die möglichkeit es nochmal zu versuchen und zu hoffen dass deine zweifel unbegründet sind.

    Grüßle
    Jeanny
     
    #4
    Jeanny, 10 November 2002
  5. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Wenn der Partner, nach einem eindeutigen Beziehungsende, wen anderen hat, fass ich das net als fremd gehen auf... sicher wär ich net sehr erheitert, aber deswegen würd ich net gleich auf alles pfeifen - Menschen tun nun mal sonderbare Dinge, nach Beziehungsenden, das is so.

    Wenn du allerdings den Verdacht hast, dass deine Freundin öfters mal Beziehungsenden oder "Pausen" (da würd ichs allerdings schon als fremdgehen auffassen, wenn in der Zeit was mit nem anderen is) einlegen würde bzw wird, dann würd ich ehrlich gesagt die ganze Sache gleich vergessen.
    Sowas is dann keine sinnvolle Beziehung mehr, wenn man alle paar Wochen ne Auszeit nimmt *lol*.
     
    #5
    Teufelsbraut, 10 November 2002
  6. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    naya im moment siehts ja so aus das wir nicht zusammen sind aber ich habe gerade mit ihr telefoniert. Naja und da hab ich sie mal gefragt ob sie mich überhaupt noch liebt, da kam ein "ja" desweiteren kam "warum kannst jetzt nicht bei mir sein, ich vermisse dich" naja da hab ich mich schon irgendwie gefreut, doch am ende des telefonates kam dann doch etwas sehr, wie soll ichs sagen "seltsames" sie meinte "vielleicht wird es ja irgendwann mit uns beiden nocheinmal was" dieses irgendwann passt mir so gar nicht in dem satz, denn ich werde eher versuche über sie hinwegzukommen was mir bestimmt weniger weh tut als darauf warten das es doch "irgendwann" mal wieder mit uns beiden was wird. Ich verstehe das nicht wieso sagt sie sowas, ich mein merkt sie nicht das sie mich damit verletz, sie hat nur gemerkt das ich danach sofort traurig war. Super! warum sagt sie dann sie vermisse mich und so, aber weis nicht ob es nochmal was mit uns beiden wird. Ich blicks einfach nicht mehr. Ich will mit ihr zusammen sein das habe ich ihr auch gesagt, aber ich weis nicht wie lange ich das noch will. Denn noch liebe ich sie aber ich denke das ich sie in vielleicht 1,2,3 wochen nicht mehr lieben werde, denn es wird an dieser liebe ja nicht gearbeitet, klar könnte ich sie bis dahin immer noch lieben, aber ich glaube das ich das nicht will, denn wenn es dann doch nichts mit uns wird, wäre es schlimmer für mich. Naja das wars ersteinmal.
    Irgendwie ist der text nen bissl wirr
     
    #6
    kephamos, 10 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - reagieren
Dafina
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2016
10 Antworten
ibex
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Juli 2015
6 Antworten
Alpha664
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2015
12 Antworten