Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie redet man über Sex? (Wünsche etc.)

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von blitzmerker0815, 28 Oktober 2007.

  1. blitzmerker0815
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo.
    Ich habe leider ein ziemliches Problem mit meiner Freundin über Sex zu reden (sind bald 3 Jahre zusammen...).
    Naja alles was Wünsche etc. angeht fällt mir schwer rüber zu bringen.
    Zum einen weil sie irgendwie garkeine Wünsche hat und ich mir dann blöd vorkomme da alles aufzulisten^.^''
    Sie ist da doch eher ein wenig konservativ eingestellt und ich sehr neugierig und experimentierfreudig.
    Des Weiteren kommt hinzu, dass wir (im Moment) doch sehr wenig Sex haben (0.5 bis 1 mal die Woche)....*scheiß Uni*

    Wie kann ich also am besten Wünsche und sowas anbringen, bzw auch ihre Wünsche herausfinden? Einfach fragen bringt da nicht viel....

    Vielen Dank
    mfg
     
    #1
    blitzmerker0815, 28 Oktober 2007
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Da du keine Gedanken lesen kannst (und sie auch nicht), wirst du ums Reden wohl kaum drumrum kommen....

    Und wenn es sexuell eben nicht passt, dann passt es nicht.
     
    #2
    waschbär2, 28 Oktober 2007
  3. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Abraten kann ich dir nur davon, mit dem Reden anzufangen, wenn ihr grade auf halbem Weg zum Sex seid. Wenn ihr euch grade am befummeln seit und du dann spontan einen Wunsch äusserst, dann kann es gut sein, dass sie sich in dem Moment einfach vor den Kopf gestoßen fühlt und dann keine Lust mehr hat.

    Darf ich mal fragen, was dir so vorschwebt? Weil oft reicht es ja schon, einfach in der richtigen Situation das richtige zu tun ^^. Also beispielsweise du willst es unbedingt mit ihr in der Küche auf der Ablage tun (nur als Beispiel), dann kannst du ja wirklich versuchen sie in der Küche anfangen zu Küssen etc und sie dann einfach durch körperliche Signale dahingehend zu beeinflussen. Falls das nicht klappt, dann kann man immer noch ins schlafzimmer gehen ^^. War jetzt wirklich nur ein beispiel. Ich weiß ja nicht, was du probieren möchtest und was ihr schon gemacht habt.
     
    #3
    produnicorn, 28 Oktober 2007
  4. blitzmerker0815
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    141
    101
    0
    nicht angegeben

    Hmmm...naja...also was mir jetzt spontan einfällt: da wär sex unter freien himmel, der besuch eines pärchenclubs (nur zuschauen/zuschauen lassen) und das ich mal in ihr gesicht abspritze...

    die ersten beiden wurden auch schon mal besprochen, aber so richtig auch wieder nicht....
     
    #4
    blitzmerker0815, 28 Oktober 2007
  5. leg0las
    leg0las (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    nicht angegeben
    triff dich mit ihr und fang an zu reden, wo ist das problem? dass sie nicht alles mögen wird, ist wohl wahrscheinlich, aber vielleicht doch etwas. wenn nicht, musst du damit leben bzw. eventuelle konsequenzen daraus ziehen...
     
    #5
    leg0las, 28 Oktober 2007
  6. blitzmerker0815
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    141
    101
    0
    nicht angegeben
    ja das ist ja klar

    aber sie redet nicht gerne über sex...wir haben bis jetzt ja auch schon einiges ausprobiert, aber irgdendwie redet sie nicht gerne über wünsche und so....das ist ja das problem
     
    #6
    blitzmerker0815, 28 Oktober 2007
  7. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Also wenn du nicht darüber reden willst, dann könntest du ihr Zeichen geben. Ich weiß ja nicht was du dir wünschst, aber wenn es sich zum Beispiel um Analsex handelt (wilkürliches Beispiel), könntest du ja beim Liebesspiel mal mit deinen Händen/fingern langsam in die Richtung gehen, sehen wie sie reagiert. Aber übertreib es nicht. Ansonsten frag sie doch einfach, sag, dass du ihr eine besondere Freude machen willst. Und wie sie allgemein dazu steht mal etwas neues im Bett auszuprobieren. Du musst ja nicht gleich eine Liste mit Einzelheiten vorlegen. Ich und mein Freund reden auch gelegentlich beim Sex bzw. Vorspiel darüber, d.h. er sagt mir was ihn anmacht oder ich frag ihn. Er ist da sonst auch recht schüchtern, aber wenn er richtig geil ist, kommt er ein bisschen aus sich raus xD
     
    #7
    Película Muda, 28 Oktober 2007
  8. ~Glöckchen~
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm deine Freundin ist vielleicht auch einfach nur schüchtern, was dies anbelangt... vielleicht hat sie auch Angst, dich könnte ein Wunsch abstoßen?!
    Ich würde einfach mal beim Kuscheln oder so das Thema ein wenig darauf lenken und behutsam erstmal selbst anfangen, von einem Wunsch zu erzählen (am besten etwas nicht so extrem neues, damit sie auch eher drauf einsteigen kann)... oder versuch es mal mit einem romantischen Picknick draußen (geht aber erst wieder im Sommer :zwinker: ) und dann eben küssen und dich langsam (!) vorarbeiten, damit sie immernoch ablehnen kann...
     
    #8
    ~Glöckchen~, 28 Oktober 2007
  9. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Zu dem Sex unter freiem Himmel fällt mir grade auch nur sowas Picknickartiges ein ^^. ich denke aber, dass müsste sich in jedem Fall machen lassen, denn da hast du ja noch laaaaange Zeit zu, es sei denn, die jetzigen Temperaturen stören dich nicht.

    Abspritzen ins Gesicht? Da hab ich ne Idee zu: Habt ihr manchmal Sex unter der Dusche ^^? Da hat sie dann nämlich die Möglichkeit das sofort abzuwaschen, das gibt ihr Sicherheit.

    Pärchenclub ist natürlich schon "hart" weil einem das auch wirklich einfach zu doof sein kann. Mir wärs das zum Beispiel. Ich steh voll auf Intimität und da ist sowas irgendwie das krasse Gegenteil.

    Aber allgemein: REDEN! Du musst einfach mit ihr reden, anders geht es nicht. Ob beim Kuscheln oder beim Essen oder im Bus oder was weiß ich wo, aber da geht kein Weg dran vorbei.

    Um an ihre Wünsche zu gelangen, würde ich sie auch einfach mal fragen, wie du ihr eine besondere Freude machen könntest, die du NICHT schon kennst.


    produnicorn
     
    #9
    produnicorn, 28 Oktober 2007
  10. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Auch wenn du denkst sie redet nicht gern darüber, so solltest du das doch einfach ansprechen.
    vielleicht beim kuscheln_ Du Schatz, da gibts was, das ich gern mal ausprobieren wollen würde....

    Ist nicht so schwierig, wenn du erstmal anfängst. Sie wird ja nicht aufstehen und gehen :zwinker:
    Also wird sie sich schon dazu äußern.

    Vielleicht hat sie ja auch was, was sie sich bisher noch nicht getraut hat zu äußern?
     
    #10
    User 48246, 28 Oktober 2007
  11. Triple-Null
    Verbringt hier viel Zeit
    428
    101
    0
    Verheiratet
    Ich bin schon seit vielen Jahren mit meiner Frau zusammen, und trotz der langen Zeit traue ich mich auch nicht gewisse sexuelle Dinge offen anzusprechen. :schuechte
    Entweder versuche ich es mit einer Anspielung in der Hoffnung Sie kommt selber drauf was ich meine, oder ich schreibe Ihr z.B. eine SMS, denn das fällt mir leichter als es Ihr direkt ins Gesicht sagen zu müssen.
    Habe zwar nicht immer dabei Erfolg aber mehr als Nein sagen kann Sie ja auch nicht. :zwinker:
    Manchmal muss ich mir auch schon mal Mut antrinken damit mir bestimmte Worte leichter von den Lippen kommen.
     
    #11
    Triple-Null, 28 Oktober 2007
  12. blitzmerker0815
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    141
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja mir fällt es ja auch nich so leicht...wenn ich damit anfange (oder sms schreibe oder sowas) komm ich mir auch voll blöd vor...:cry:
    weil sie bringt sowas ja nie an und wenn ich immer damit anfange ist das halt blöd (weis nich wie ich das beschreiben soll) :frown:
     
    #12
    blitzmerker0815, 28 Oktober 2007
  13. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na per SMS solltest du das nicht machen :zwinker:

    Und du musst dir dabei doch nicht blöd vorkommen?!

    In einer langen Beziehung sollte man doch im stande sein, mit seinem Partner über ALLES zu reden.
    Vielleicht traut sie sich auch einfach nicht, damit anzufangen... aber so wird das ja nichts :zwinker:

    Vielleicht gehts euch beiden besser, wenn ihr mal über alles gesprochen habt. Also probiers einfach mal. Du kannst ja nichts verlieren und den Kopf wird sie dir auch nicht abreissen.
     
    #13
    User 48246, 28 Oktober 2007
  14. blitzmerker0815
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    141
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja aber ein wenig habe ich das Gefühl sie damit zu nerven....klingt komisch, is aber so
    weil wir hatten uns auch schon länger über sowas unterhalten, aber meist ohne richtiges ergebnis und sie schien dann immer keine lust darauf zu haben
    vielleicht wars auch der falsche moment....

    naja ich werds einfach nochmal versuchen, aber später.....zur zeit sehen wir uns so selten, da wär es etwas ungünstig find ich
     
    #14
    blitzmerker0815, 28 Oktober 2007
  15. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ja vielleicht hast du echt immer blöde Moment erwischt... ansonsten sprich sie darauf doch auch an.

    Na dann viel Glück, dass du mit ihr in Ruhe reden kannst und das ganze dann auch fruchtet :zwinker:
     
    #15
    User 48246, 28 Oktober 2007
  16. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    klar. nicht jeder kann von heute auf morgen offen und schamlos über seine sexuellen wünsche sprechen und sich die des partners anhören und darauf reagieren :zwinker: .

    darum sollten diese eingefahrenen hemmungen schritt für schritt aubgebaut werden. sms ist nicht das schlechteste - aber oft zu kurz und vielleicht in unpassenden momenten erhalten. besser (falls ihr nicht zusammenwohnt): icq oder msn und e-mail, oder auch mal mit kleinen botschaften auf love-zetteln anfangen (die kannst du ihr in die handtasche stecken, unters kopfkissen legen, beim abschied in ihre hand drücken etc.).

    nicht gleich mit der tür ins haus fallen, sondern auch schriftlich eine angenehme und flirtige stimmung schaffen. gut ist es, wenn du von deiner sehnsucht nach ihr und ihrem körper anfängst, da komplimente verteilst; den letzten sex revue passieren läßt und was dir daran so gut gefallen hat - und (jetzt kommt's) - was du in dem moment auch noch gerne mit ihr erlebt hättest. auch immer seeehr gut: sie nach ihren wünschen fragen - ihr wirklich raum dazu geben, diese zu äußern und sie immer wieder dazu zu ermutigen, und dann kannst du auch leichter deine wünsche reinbringen - oder ggf. fragt sie dann auch schon direkt danach.

    auch hier gilt: kleine schritte. z. b. ins gesicht spritzen. könntest du so aufrollen, daß du dir vorstellst, wie ihr beide eure gesichter mit euren säften benetzt oder wie intim das für dich wäre, deinen schwanz an ihrem schönen gesicht zu streicheln etc.

    nach einigem austausch in schriftlicher form, kannst du das auch direkt auge in auge andeuten und ansprechen. am besten in einer intimen situation, die noch nicht in richtung sex gegangen ist (kuscheln, beim engen tanzen, in einer lauten bar mit euren körpern ganz nah beieinander.

    die sache mit dem pärchenclub und zuschauen (lassen) hebe dir dann für später auf, wenn ihr schon ein wenig geübt seid im wünsche austauschen.

    und: für guten sex - der durchaus eine kunst- und kulturleistung ist - gilt dasselbe wie für einen film oder einen museumsbesuch: danach darüber sprechen und zuallererst die schönsten momente beschreiben, und dann übergehen zu ideen, wie aus diesen momenten noch anderes hätte entstehen können. und auch immer wieder fragen, was die dame gerne ausprobieren will oder was du ihr öfter geben kannst, oder was du mal ändern könntest.

    eigene offenheit demonstrieren und interesse am sexpartner - dann läßt sich das für sie leichter "nachleben". viel glück! :smile:
     
    #16
    Lou, 29 Oktober 2007
  17. Packers
    Packers (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    in einer Beziehung
    Wenn es ihr oder Euch beiden unangenehm ist darüber zu reden, wie wäre es dann, mal gemeinsam ein Buch über Sex (muss ja nicht gleich das Kamasutra sein :engel: ) durchzublättern.
    So kämt ihr vielleicht leichter ins Gespräch?!
     
    #17
    Packers, 29 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - redet man Sex
mimimaus
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
16 Dezember 2012
13 Antworten
Tatjana15
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
28 April 2008
9 Antworten