Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie sag ich ihr, dass sie mich in Ruhe lassen soll?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ledderkatze, 2 November 2008.

  1. Ledderkatze
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Folgendes,

    meine Ex-Freundin (16) und Ich (17) sind jetzt seit 2 Monaten getrennt. Wir waren ca. 9 Monate zusammen, aber auch schon öfters mal auseinender.

    Naja eigentlich sind wir ja schon seit anfang Juli auseinander aber vor 2 Monaten hatten wir nochmal was miteinander das ging ungefär 2-3 Wochen lang, sie fing dann irrgentwann damit an mir jeden tag zu sagen wie sehr sie mich liebt und das sie für mich alles tun würde. Sie wollte auch wieder mit mir zusammen sein, doch... Ich wollte nicht und hatte auch guten Grund dazu!!!

    Denn, sie hatte sich im Juli von mir getrennt und war einen Tag später mit nem anderen 19 Jährigen zusammen, zwischen denen hats nen Monat gehalten, sie hat sich mit dem Typ auch schon nach n paar tagen in die Kiste gelegt. nach einem Monat hat sie sich von diesem Typen getrennt weil sie der Meinung gewesen ist, dass sie mich noch liebt.

    Wir hatten dann ersteinmal sozusagen eine Sexbeziehung die sich aber sehr schnell fast wieder zu einer Beziehung entwickelt hätte, wenn ich nicht gesagt hätte das aus uns nicht mehr wird und das habe ich getan, ich habe es beendet... und ich glaube diesesmal ist es echt für immer (hoffentlich!!!) DENN,

    der knaller war nachdem ich ihr das gesagt habe war sie 3 tage später wieder mit jemand ganz anderem zusammen. Die härte ist ja noch das ich mich mit ihm und seinen Kumpelz schonmal geschlagen habe...

    Nundenn, sie ist mit ihm jetzt 2 Monate zusammen und das scheint ja ganz gut zu halten die Sache was ich auch hoffe das es so bleibt.
    Mein Problem ist jetzt nur das ich natürlich, Verständnisserweise noch irgentwo Gefühle für sie habe. Wenn dies der Fall ist sollte man ja möglichst sehr wenig Kontakt haben, jedoch wohnen wir nicht weit voneinander entfernt und ich sehe sie jeden morgen im Bus oder an Wochenenden auf Parties. Sie ist ein sehr Kontakfreudiger Mensch und grüßt mich jedesmal und versucht auch mit mir zu reden und fragt mich machnmal ob ich am Wochenende da und da bin und tut so als wäre das alles garnicht so schlimm was sie mi angetan hat. Ich blocke meistens immer ab wenn sie versucht mit mir zu reden aber langsam übertreibt sie es!! Mit meinen Freunden versucht sie mitlerweile auch schon kontakt aufzunehmen was mich ja eigentlich nicht stört wenn sie mich aus dem spiel lassen würde. Denn Freundschaft läuft bei uns einfach nicht :frown:

    Ich habe einfach Angst, dass das ganze wieder irgentwo hinführt das ich vor Liebeskummer wieder nicht klar komme weil ich weiß genau mit diesem Mädchen wird es sowieso nieweider etwas.

    Also wie sage ich ihr das am besten?? höflich (was ich schon sehr oft bei ihr versucht habe, weil sie dann immer meint "komm, so schlimm ist es nun auch nicht zwischen uns das wir nichtmal freunde bleiben können...") oder soll ich ihr echt mal n Denkzettel verpassen das sie mich nurnoch Böse anguckt was mir echt lieber wäre!:angryfire

    Danke für Antworten
     
    #1
    Ledderkatze, 2 November 2008
  2. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Wenn sie so etwas in der Art das nächste Mal sagt solltest du ihr klar machen, dass du es aber nicht willst. Sei dabei auch konsequent. Wenn sie versucht dich einzulullen am besten noch einmal betonen, dass du dir zumindest derzeit keine Freundschaft vorstellen kannst und Abstand willst, sie solle das respektieren.
    Das wird ihr sicher ein wenig übel aufstoßen, aber wenn sie auf seichte Hinweise nicht reagiert muss es wohl sein.
     
    #2
    happy&sad, 2 November 2008
  3. flubbi
    flubbi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    Single
    hey!

    du sagst, du fühlst noch viel für sie - aber wenn du partout keine zukunft mehr für euch siehst, ist es vielleicht besser, ein bisschen auf abstand zu gehen.

    ihr direkt einen "denkzettel zu verpassen" ist vielleicht etwas hart, ich glaube nicht, dass sie dich absichtlich ärgert oder so. aber wenn sie auf die höfliche form nicht ernsthaft reagiert, kannst du ihr doch sagen, "DOCH, für mich ist das so schlimm!" oder ähnliches. ich denke doch, das sollte sich in einem gespräch klären lassen: versuch, ihr (ohne verletzend zu sein) klar zu machen, dass es für dich so nicht weiter geht, gib ihr beispiele, damit ihr klar ist, was genau dich stört, aber reite nicht darauf herum. wenn sie verständnislos reagiert, verdeutliche ihr noch mal, wie sie dich verletzt hat und dass du nicht mehr kannst bzw. willst. und sag ihr ruhig auch, was du machst, wenn sie sich nicht an deine bitte hält. (was würdest du dann tun?)

    bleib locker und teile ihr ruhig, aber mit nachdruck mit, was du von ihr willst, damit du dich auf dein leben konzentrieren kannst!

    viel glück :smile: flubbi
     
    #3
    flubbi, 2 November 2008
  4. Ledderkatze
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Danke für die schnellen Antworten,

    Tja, so ein gespräch hatten wir schonmal das war kurz nachdem ich gesagt habe das zwischen uns niewieder was laufen wird, da war sie aber mit ihrem neuen schon zusammen. Wir hatten abgemacht das immer wenn wir uns sehen, wir uns ignorieren und ich habe ihr auch klar gemacht das ich kein Wert auf Freundschaft oder sonstiges lege.
    Wir hatten abgemacht das wenn ich wieder Kontakt möchte ich ihr das verständlich mache in dem ICH sie mal grüße oder soetwas in der art... habe ich aber noch nie gemacht.

    Bestes Beispiel war auf der letzten Party: Ich war mit meinem besten Freund da, wir sitzen draußen auf einer Bank und trinken schön unser Bier, sie geht ein bisschen weiter weg von uns, an uns vorbei und sagt "ooohhh guck mal wie se da sitzen!" mein Kumpel schreit ihr nur hinterher und amcht sie dabei nach: "oh guck mal wie se da sitzen, GUCK MAL WIE DU DARUM LÄUFST!!!!"
    Trotzdem hat sie später mit ihm noch ganz normal gesprochen und so getan als ob meine ex und mein bester freund die besten Freunde wären! Obwohl er sie eigentlich garnicht leiden kann...

    Sie akzeptiert sozusagen einfach keine Ablehnungen!
     
    #4
    Ledderkatze, 2 November 2008
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich glaub, damit sie es endlich kapiert, musst Du wohl oder überl einfach einen härteren Tonfall einschlagen. Bei manchen Leuten hilft einfach nur die Holzhammermethode.
    Verklickre ihr nochmal, dass einfach schluss aus feddich ist!

    Ich weiss ja nicht, was du damit meinst, einen Denkzettel verpassen - aber absichtlich verletzen solltest Du sie nicht unnötig, solange sich was noch mit Worten regeln lässt.
     
    #5
    User 48403, 3 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sag mich Ruhe
mwfly
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
16 Antworten
Salamander
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
34 Antworten
RNinja82
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
29 Antworten