Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie sag ich meinem Ex das ich ihn zurück will...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von RoseNRW, 23 Mai 2008.

  1. RoseNRW
    Verbringt hier viel Zeit
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    vielleicht kennen einige von euch noch mein Problem was ich vor ein paar Monaten mit meinem Freund hatte. Hatten uns dann ja im Februar getrennt. Am Anfang war auch alles super und ich dachte ich hätte ihn völlig vergessen, aber seit gut einer Woche meldet er sich wieder und gibt mir das Gefühl das er doch wieder mehr möchte als nur Freundschaft (sind nicht im Streit auseinander gegangen). Er macht jetzt die Sachen die mich so an ihm gestört haben (sprich: zeigt jetzt mehr gefühl das hat er vorher nicht, oder ruft auch mal an. das hat er vorher nie gemacht), aber der eigentliche Auslöser war gestern:

    Waren zusammen auf nem Konzert und dann kam irgendwann unser leidiges Thema auf. Er meinte es wäre damals alles scheisse gelaufen und er hätte sich nicht fair verhalten und das mich keine Schuld treffen würde. Ich hätte alles richtig gemacht. Zur Info: er hat mir vorgeworfen: du bist schlampig im Haushalt (wohnten zusammen), er hätte keine Freizeit (er spielt Fussball und wir haben eigentlich nur 3 Tage in der woche gehabt), ich sollte öfter mal was mit anderen machen etc....... Haben uns halt lange darüber unterhalten, aber als ich ihm sagte das mich auch eine teilschuld treffen würde, sagte er "nein" das wäre alles seine schuld und das es ihm sehr leid tut. Thema war dann abgehackt.
    Auf dem Konzert selber hat er mir alles ausgegeben, ich durfte nix bezahlen, weder Benzingeld noch Getränke. Wir hatten soviel Spaß, genau wie früher und hatten einen echt lustigen Abend.
    Als er mich nach hause gebracht hatte, hatte ich es schon auf dem lippen gehabt ob wir es noch mal ein zweites mal versuchen sollten, aber ich konnte es nicht. Er hat gemerkt das irgendwas nicht stimmte und meinte nur: "Sag es ruhig" und beugte sich so rüber als ob er mich küssen wollte, aber ich traute mich nicht, weil ich dachte ich spinne wahrscheinlich sowieso nur rum. Bin dann einfach ausgestiegen und sagte es wäre alles in Ordnung. Fakt ist das er mir total fehlt :flennen: und ich ihn gerne wieder hätte. Es müsste sich trotzdem noch einiges verändern, aber ich war ja schon erstaunt das er seine Fehler zugegeben hat. Ich habe nur angst das er eventuell nicht so empfindet wie ich und das wäre nur peinlich :geknickt: .

    ALSO: WIE SAGE ODER ZEIGE ICH IHM DAS ICH IHN NOCH LIEBE UND WIEDER HABEN MÖCHTE???

    Danke für alle die die das hier lesen.

    Traurige Grüße

    Rose :herz:
     
    #1
    RoseNRW, 23 Mai 2008
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    wenn du wirklcih ncoh an ihm interessiert bist dann zeig ihm das. und ich glaube wenn er sein verhalten beibehält kommt es wahrscheinlich früher oder später zum kuss.

    je nachdem was du im gefühl hast, kannst du ihm ja auch einfach sagen, dass du dir wieder etwas mit ihm vorstellen könntest.

    oder aber du versuchst es wie oben.
    zeit miteinander verbringen - zuneigung zeigen - und dann kommt das eine wahrscheinlich zum anderen.

    lg
     
    #2
    User 70315, 23 Mai 2008
  3. black_despair
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    nicht angegeben
    Es gibt gewisse Sachen, z.B. Charakter, Eigenschaften etc, die werden sich nicht ändern, nie. Dessen sollte man sich bewusst sein.
    ABER: wenn es "nur" Sachen wie die Führung des Haushalts waren, dann denke ich schon, dass es möglich ist, diese zu ändern! Oder auch dein "Ausgehverhalten" bzw. sein Sportverhalten lassen sich ändern - wenn man das will!
    Aber ich denke, wenn sich beide zusammenreißen, dann bekommt man das hin. Ihr seide beide erwachsene Menschen, ihr schafft das schon, v.a. wenn's der zweite Anlauf ist! Also ich wär da mal optimistisch, wenn's eben nicht allzu gravierend war.

    Wie lange wart ihr denn zusammen?
     
    #3
    black_despair, 23 Mai 2008
  4. RoseNRW
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    135
    101
    0
    nicht angegeben
    waren knapp 4 jahre zusammen und eigentlich immer glücklich. weiss nicht warum er auf einmal auf den trichter kam. ein guter freund hat aus genau den selben gründen mit seiner freundin schluß gemacht, bereut es aber anscheinend auch. also soll einer mal die männer verstehen. wahrscheinlich haben die sich gegenseitig hoch gepuscht oder so.
     
    #4
    RoseNRW, 23 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sag meinem ihn
mwfly
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
16 Antworten
Salamander
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
34 Antworten
RNinja82
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
29 Antworten