Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie sage ich es ihr?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von rockie555, 11 Dezember 2008.

  1. rockie555
    rockie555 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    Hallo Leute,

    ich habe ein dickes Problem. Leide seit Sommer unter einer gereizten Bindehaut, diese ist ständig vorhanden und die Augen brennen, jucken und ich habe ein Fremdkörpergefühl. War seit de Sommer schon bestimmt 20x mal bei Augenarzt, sogar bei drei unterschiedlichen. Keiner konnte mir helfen. Behandelt wurde es mit Anti-Allergiker, Cortisol, Nachbenetzungstropfen und sogar keine Medikameten. Nun war ich beim Oberarzt einer Augenarzt und der stellte fest. Chlamydien- Infektion an den Augen. Oder so ähnlich nannte er das:zwinker: Eigentlich kennt man das nur vom Geschlechtsverkehr, habe ich aber nirgendwo beschwerden, nur an der Bindehaut in den Augen. Er fragte mich ob ich im Sommer im urlaub war, ich antwortete ja, in Ungarn. Nun nehme ich Antibiotika, eine Augensalbe für die Nacht und Augentropfen alle 2 Stunden. Ich soll mich in 4 Wochen nochmal zur Kontrolle vorstellen. Hoffe, dass es bis dahin weg ist. Nun wurde ich auch letzte Woche an den Nasennebenhöhlen operiert, da ich ständig krank war die letzten Jahre und schlecht atmen konnte aufgrund der schiefen Nasenscheidewand. Ich vermute vielleicht, dass es keine Chlamydienbakterien sind, vielleicht sind ja die Bakterien in den Nasennebenhöhlen auf meine Bindehaut sprich Auge gewandert und habe es somit infiziert. Nunja, das ist halt meine Theorie.

    Jetzt kommts, es sagt ich solle mit meiner Freundin drüber sprechen. Sie muss sich testen lassen, denn sonst können wir uns die Infektion hin und her werden, a la ping pong! Aber wie soll ich ihr das sagen? Ich trau mich nicht und schäme? Chlamydien kennt man doch eigentlich vom GV. Das glaubt sie mir nicht! Und verschweigen kann ich es ihr nicht, oder? Kann ich sie anstecken wenn wir unegschützt schlafen, ob wohl nur meine Bindehaut angesteckt ist und ich sonst nichts habe. Eigentlich schon oder? Wie soll ich ihr das sagen? ich kann doch selber nichts dafür...
     
    #1
    rockie555, 11 Dezember 2008
  2. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Also, es steht ja wohl außer Frage, dass du es ihr erzählen wirst. Denn theoretisch kann so eine Infektionen bei Frauen dazu führen, dass sie keine Kinder mehr bekommen können. Nur als Nebeninfo.
    Demzufolge nehme ich deine Frage "Soll ich's ihr sagen" nur als rhethorisch auf.:zwinker:

    Informier dich doch einfach mal richtig über Chlamydien, bevor du es ihr sagst.

    "Zum anderen führt die Chlamydia trachomatis auf Grund einer Übertragung durch Tröpfchen von Auge zu Finger zu Auge zu einer Augenentzündung (Trachom). Infektionsherde sind Handtücher, Bettwäsche, verunreinigte Kleider oder Fliegen."

    Quelle:Chlamydien

    Nur als Beispiel. Man kann sich ja überall darüber informieren, wie man sich mit Chlamydien infiziert. Und wenn sie dir vertraut und du ja auch wirklich sie nicht betrogen hat, wird sie das auch glauben. Ich versteh da nicht ganz das Problem.
     
    #2
    Guzi, 11 Dezember 2008
  3. GreenGoblin
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    4
    nicht angegeben
    Wenn es so ist, wie Du schreibst, hat der Arzt völlig recht. Erzähl es Deiner Freundin auf jeden Fall. Mit Chlamydien ist nicht zu spaßen und Ihr solltet Euch beide behandeln lassen.

    Deine Freudin sollte also ohnehin zum Arzt. Er wird ihr sicher alle Fragen beantworten und auch erklären, wie Du Dich angesteckt haben könntest, ohne GV gehabt zu haben.

    Gerade Männer zeigen oft keinerlei Beschwerden, obwohl sie infiziert sind. Selbstverständlich kannst Du Deine Freundin anstecken, wenn Ihr miteinander schlaft. Da Chlamydien ganz gerissene Biester sind, kannst Du Deine Freundin sogar anstecken, obwohl Ihr ein Kondom verwendet :cry:

    Deine Theorie mit den Bakterien aus den Nasennebenhöhlen kann ich kaum glauben. Ich würde diesem Oberarzt glauben. Er hat Dich bestimmt eingehend untersucht - oder hat er etwa einfach geraten? :zwinker:

    Könnte es eigentlich sein, daß Du Dich bei Deiner Freundin angesteckt hast? Wie lange seid Ihr denn schon zusammen?

    Ach ja, wenn Du ein schlechtes Gewissen :schuechte haben solltest weil Du sie betrogen hast :angryfire solltest Du erst recht die Wahrheit sagen.
     
    #3
    GreenGoblin, 11 Dezember 2008
  4. Igeldame
    Igeldame (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    37
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hm also ich würde jetzt nicht sofort auf Fremdgehen von einem der beiden schließen. Zumal ja dann die Clamydien eher im Genitalbereich zu finden sein müssten wenn die Infektion daher rührt.
    Es ist zwar die gleiche Clamydien Art, die sowohl die Bindehauts-, als auch die Genitalinfektion verursacht, aber Geschlechtsverkehr ist nicht zwingend notwendig. Die Erreger werden ja über Tröpfchen übertragen. Vondaher kannst du es dir überall geholt haben, wenn dumme Zufälle zusammenkommen.
    Und sowas ist doch nichts wofür man sich jetzt schämen braucht, wenn du doch selbst weißt, dass du du mit niemand anderem Sex hattest.
     
    #4
    Igeldame, 11 Dezember 2008
  5. Belaiel
    Belaiel (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Die erkrangung im Auge kann auch daher kommen, dass du jemandem die hand gegeben hast der kurz vorher auf dem klo war und danach mit nem finger im Auge gerieben hast.

    Chalmyden-Infektion im Auge; Fremdgehen muss da nicht sein. Die Erkrankung rührt daher, dass du die Bakterien ins Auge bekommen hast und nicht durch normalen Geschlechtsverkerh.

    Zwar erhöht Geschlechtsverkehr die Chancen die Bakterien an anderer Stelle zu verteilen ist aber nicht zwingend notwendig.

    Und da du ja sonst keine Beschwerden hast scheint es nicht an Sex zu liegen sondern wirklich an einer normalen Schmierinfektion.

    Deine Therorie lass ich mal so im raum stehen. Erzähl das einem Arzt und lass ihn entscheiden ob das durch ein "omniöses" Bakterium aus deiner Nase passiert ist. Ärzte sind zwar nicht unfehlbar aber es ist ihr Job zu sagen woran es liegen könnte.

    Sagen musst du es ihr dennoch. Und aufpassen weil du ansteckend bist.

    Wie du ihr es sagen sollst ist ganz einfach: Schatz, ich hab ne Chlamydeninfektion die ansteckend ist und dich unfruchtbar machen kann. Du musst zum Arzt und dich untersuchen lassen.

    So schwer finde ich das wie garnicht...
     
    #5
    Belaiel, 11 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sage
mwfly
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Oktober 2016
16 Antworten
Salamander
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 November 2016
34 Antworten
RNinja82
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
29 Antworten