Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie sagen, was einem gefällt

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von fienchen, 20 August 2003.

  1. fienchen
    fienchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wie sage ich meinem Freund am besten, was mir beim Sex gefällt und was nicht? Irgendwie fällt mir das total schwer, weil ich Angst habe, ihm dadurch zu Nahe zu treten. Möchte ihm halt nicht das Gefühl geben, daß er alles falsch macht, er ist da nämlich ein bisschen empfindlich :cry: Zb. hat er mich gestren geleckt. Nur meinen Kitzler nicht, oder kaum. Und genauso ist es leider auch beim streicheln. Und ich komm mir auch irgendwie blöd dabei vor, wenn er mich gerad leckt und ich sag, "äh Schatz, kannst du mich bitte da lecken". Habt ihr Tips wie man das anders sagen kann??
     
    #1
    fienchen, 20 August 2003
  2. supergirl_007
    0
    hm ja das gleiche Problem hatte ich früher auch mal. Es ist nicht leicht dem Partner direkt zu sagen "hey ne da ist schöner" aber irgendwie muss mans ja loswerden. Ich hab ihn z.b. damals mit der Hand bissl geführt, wenn er mich gestreichelt hat, und wenn er mich geleckt hat, hab ich seinen kopf genommen und leicht in die richtung wos für mich besser ist - und damals gings für mich dann natürlich viel schneller zum orgasmus und ihn hats gefreut, also ich denk ma ned, das er dir des übel nimmt oder sich gekränkt fühlt wenn dus ihm bissl zeigst. immerhin erreicht er ja damit, das du glücklich bist und des so genießt und es dir auch 100% gefällt.
    noch dazu ham wir halt einfach mal drüber geredet, was natürlich ned so einfach ist, aber wenn man sich mal ausspricht oder mal gegenseitig sagt, was am schönsten für einen ist, ist des doch auch ned schlecht.
    also entweder du führt ihn n bissl während er des macht oder ihr sprecht einfach mal darüber...
     
    #2
    supergirl_007, 20 August 2003
  3. the_Mistress
    Verbringt hier viel Zeit
    301
    101
    0
    in einer Beziehung
    genauso, wie supergirl geschrieben hat: wenn du es ihm nicht sagen möchtest, dann zeig es ihm einfach! :zwinker2:
     
    #3
    the_Mistress, 20 August 2003
  4. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    Zeig ihm durch deine Reaktionen was dir gefällt und was nicht. Atme ein bisschen lauter, wenn er deiner Klitoris näher kommt der nimm seinen Kopf in die Hände und führ ihn ein bisschen.
    Und im übrigen: Er wird mit Sicherheit nicht beleidigt sein, wenn du ihm sagst, was dir gefällt. Er ist vielleicht auch etwas verunsichert und weiss nicht genau, ob das was er macht richtig ist. Sag ihm am besten schon vor dem Sex was dir gefällt.
    Wenn dir das vor ihm nicht zu peinlich ist kannst du ihm ja auch beim SB zeigen, wass dir gefällt. Ihm wird sicher gefallen, zuzuschauen :smile:
     
    #4
    manager, 20 August 2003
  5. mukifuk
    Gast
    0
    Also mit meinem freund ist das total cool, der hat von anfang an mir beigebracht über alles offen zu reden, das macht vieles viel einfacher. Wie wärs wenn du ihn zuerstmal fragst, wenn du ihn befriedigst, dass er dir mal zeigen soll wies ihm am besten gefällt. Vielleicht fragt er dich das dann auch mal.
    Oder du sagst: " schatz, hast du schon mal was vom Kitzler gehört? Also der liegt hier"...
    Einfach drüber reden ist immer das beste!
     
    #5
    mukifuk, 20 August 2003
  6. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Wenn er was macht, was toll ist, ihn einfach bitten nicht aufzuhören... dann wird er sich das schon merken.
     
    #6
    Chérie, 20 August 2003
  7. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm.. wer kennt dieses Problem nicht *ggg

    bei uns gab es das Problem auch.. *g na ja nach ner Zeit hab ich ihn allg. mal gefragt was er mag und was er net mag.. sprich, solche Fragen wie: Magst du es draussen usw. ... also hab ihn nur gefragt was er mag un nich.. und er sollte VON SELBST reden *gg gott.-.- des hatt erstma was gedauert *gg ^^ na jo.. türlich musste ich die Fragen auch beantworten, was sich bei uns erübrigt hatte. weil e sGENAU überinstimmte, ausser des mit dem blasn.. is bei mir ja leckn *gg

    ha ja.. und da hat man halt gemerkt das wir da drüber reden können.. und dann kam er manchma von selbs un meinte am tele oder im chat oder wenn wir uns gesehn habn, dass er das un das n bissl besser finden würd usw. .... jo so ging des weiter.. *g
    mittlerweile kommt es vor, dass wir da manchmal ne ganze Woche lang kein anderes Thema haben..

    Und, dass wenn es nur mal nicht die richtige Stelle ist, zeig sie ihm halt.. nur reiss ihn net hin un her *ggg er wird sich da sicher net drüber aufregen oder sons was.. im Gegenteil.. :zwinker:

    vana
     
    #7
    [sAtAnIc]vana, 20 August 2003
  8. Evil
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Halte ich nicht für sonderlich geeignet...da käm der Kerl sich doch total verarscht vor. Jeder hat schonmal was vom Kitzler gehört und sollte eigentlich auch wissen wo der liegt....

    @Topic:
    Führe ihn, wie viele Vorredner schon sagten, sobald er zufällig an der richtigen Stelle ist musst du laut aufstöhnen, denn sobald er merkt das du immer stöhnst sobald er dich da berührt wird er dich da immer weiter berühren, weil ihn dein Stöhnen so geil macht. Klingt doch logisch oder?
     
    #8
    Evil, 20 August 2003
  9. KleineJenny
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Du musst ja nicht sagen "Du machst das falsch". Du kannst ihm ja einfach mal sagen, was dir gefällt, und dann wird er schon drauf eingehen. Oder wie schon gesagt, du zeigst ihm das einfach.
     
    #9
    KleineJenny, 20 August 2003
  10. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    wenn er dich mit der hand befridigt kannst du seine Hand ja ganz einfach leiten und ihm helfen denn ein mann weiss das nciht wo es sich am besten anfühlt das kann er ja auch gar nicht und beim lecken würde ich ihm das einfach sagen ich meine ist doch ncihts dabei und er wird es sicher nicht böse sein sondern eher froh das du so offen sagst was du willst
     
    #10
    illina, 20 August 2003
  11. Magic23
    Gast
    0
    Hi Fienchen,

    Du solltest keine "Angst" haben. Männern gefällt es durchaus, wenn sie direkte Tipps von ihrer Freundin bekommen. Denn Dein Freund will auf jeden Fall, dass es Dir besonders viel Spaß beim Sex macht. Deswegen wird er Dir nicht böse sein, wenn Du seinen Kopf mit den Händen oder mit zartem Geflüster an Deine liebste Stelle lenkst ! Eher das Gegenteil ist bestimmt der Fall und es "motiviert" ihn zusätzlich !

    Viel Spaß dabei !!!:eckig:
     
    #11
    Magic23, 20 August 2003
  12. nachtmensch
    0
    ich finde es total wichtig über sowas zu reden, und bin da auch sehr direkt, aber ich hab schon öfter von ner frau gehört, dass ich bisher der einzige bin mit dem sie so locker drüber reden konnte...

    ich finde das eigentlich schade dass manche männer da anscheinend nicht offen genug sind...

    wenn dein freund da etwas empfindlich reagiert, dann solltest du ihm natürlich nicht unbedingt sagen dass er es anders machen soll, aber du kannst ihm sagen dass er genau so weitermachen soll, wenn er es mal zufällig richtig macht :zwinker:
     
    #12
    nachtmensch, 20 August 2003
  13. Woohoo
    Gast
    0
    also ich hab mich gefreut als meine freundin mir gesagt hat was sie besonders gut findet.. hatte schon so nen bissl ahnung :smile: naja auf jeden fall gehts dann doch schneller für mich :grin:
     
    #13
    Woohoo, 20 August 2003
  14. succubi
    Gast
    0
    wenn mein freund mal die stelle verfehlt wo ich's gern hab, dann sag ich entweder "bitte bissl weiter links/rechts/rauf/runter" oder ich schieb einfach sanft seinen kopf (vorausgesetzt er verwöhnt mich grad mitm mund *g*) näher zu der stelle - dann weiß er schon was sache is. :smile: und genauso mach ich's wenn er hand anlegt und sich bissl verirrt hat. kommt zwar nicht oft vor, aber wenn dann helf ich ihm da schon weiter.
    immerhin will er ja das es für mich schön is, sonst würd er es gar nicht machen. und ich glaub er wär eher enttäuscht wenn ich ihn da einfach rubbeln lass obwohl es bei mir nicht zielführend is.

    da braucht sich niemand auf den schlips getreten fühlen oder beleidigt sein - man(n) sollte eher froh sein wenn einem der partner so vertraut, dass er/sie ihm zeigt was er bzw. sie mag.

    edit: übrigens wär ich auch nicht eingeschnappt wenn mein freund mir sagen würd wie ich es besser machen kann.
    beleidigt oder enttäuscht wär ich nur dann, wenn er mich monatelang einfach machen lassen und mir das gefühl geben würde, dass ich es genau richtig mach - und dann irgendwann rückt er mit der sprache raus, das ich's eigentlich immer "falsch" gemacht hab. - und ich wunder mich vielleicht noch die ganzen monate, wieso ich es nicht schaff ihn mit hand oder mund zum orgasmus zu bringen. - DAS fänd ich deprimierend.
     
    #14
    succubi, 20 August 2003
  15. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    [qoute] übrigens wär ich auch nicht eingeschnappt wenn mein freund mir sagen würd wie ich es besser machen kann.
    beleidigt oder enttäuscht wär ich nur dann, wenn er mich monatelang einfach machen lassen und mir das gefühl geben würde, dass ich es genau richtig mach - und dann irgendwann rückt er mit der sprache raus, das ich's eigentlich immer "falsch" gemacht hab. - und ich wunder mich vielleicht noch die ganzen monate, wieso ich es nicht schaff ihn mit hand oder mund zum orgasmus zu bringen. - DAS fänd ich deprimierend.
    [/QOUTE]

    OHHHHHH Jaaaaa.... *gg das hat mein Schatz ma so halbwegs gemacht..

    Durch meinen vorrigen Freund war ich es gewöhnt beim blasn eig. immer zu saugen.. un weiss au net.. aber als ich dass ma kurz weg gelassen hab, (weiss der Teufel warum *gg) hab ich gemerkt das er n bissl lauter wurd usw. .... jo habs dann so weiter gemacht..
    un als ich am tele ma mit ihm drüber geredet hab.. meinte er " ja früher hats mir au net sooooo gefallen" oahr.. ich den erstma die Meinung getickt, er ätt mir das ja auch ma früher sgaen können.. aber anscheinend, haben das die andern vor mir bei ihm auch net anders gemacht und er konnts mir net wirklich sagen.. *ggg na jo, dafür hab ich tausend lob bekommn, dass ich die erste wär, bei der es ihm SO RICHTIG spass macht *FG ha ja.. wollen uns ma net so rausposen *ggggg

    vana
     
    #15
    [sAtAnIc]vana, 20 August 2003
  16. fienchen
    fienchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, da hat succubi Recht und da ist nun auch das Problem. Hätte ich von Anfang an was gesagt, wäre es nicht so das Problem. Aber jetzt nach einem Jahr damit anzukommen ist schon ziemlich blöd :ratlos:
     
    #16
    fienchen, 20 August 2003
  17. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Hm... wenn es für dich so ein Problem ist, ihm zu sagen, was er falsch macht, dann sag ihm doch stattdessen, was er richtig macht.
    Ich mein, wenn er beim Oralsex dann zufällig doch mal an deine Klitoris kommt, kannst du es ja mit einem "Oh ja, da ist es gut... mach bitte weiter so..." quittieren. Dass es in der Nähe der Klitoris besser ist als weit davon entfernt, wird er dann schon selber verstehen - aber kritisiert hast du ihn trotzdem nicht.
     
    #17
    Liza, 20 August 2003
  18. Grinsekasper
    0

    klingt nach positiver konditionierung (wie bei diesem einen Russen, der einem Hund beigebracht hat beim Glockenläuten zu sabbern :smile:

    @topic

    ich denke, dass Dir Dein Freund nicht undankbar
    für KONKRETE hinweise was Dir gefällt und was nicht
    dankbar sein wird.

    wobei das learning by doing -gelenkt durch deine schauspielkünste eine interessante, aber nicht so effektive Methode ist...


    Nur weil man mal von der Klitoris gehört hat heißt
    das noch lange nicht, dass man sie auch sofort
    findet...
    laß ihn doch mal ein bisschen im inet z.b. auf
    diesem forum stöbern und ihn dann an dir
    herumdoktorn :smile:


    achja zuviele von diesen ratgebern sollte man
    allerdings nicht lesen, da man sonst den
    realtitätsbezug verliert und sich verkünstelt...


    [spitzenartikel dazu:
    http://www.stern.de/unterhaltung/buecher/index.html?eid=511080&id=510984&nv=ex_rt
    ]
     
    #18
    Grinsekasper, 21 August 2003
  19. fienchen
    fienchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    danke für dein posting @Grinsekasper *GGGGG* :grin:
     
    #19
    fienchen, 21 August 2003
  20. Freya
    Gast
    0
    Also meiner Meinung nach ist es beim Sex IMMER das wichtigste miteinander zu reden. Ich meine, sofern der andere nicht Gedanken lesen kann, woher soll er denn dann wissen, was dir gefällt??

    Wenn du dich nicht traust direkt mit ihm zu reden, frag ihn doch einfach mal, was DU besser machen kannst und lenke danach das Gespräch auf dein Problem.

    Es geht ja net drum, den anderen zu beleidigen oder runterzumachen, aber meiner Erfahrung nach erhöht es den Spaß um ein vielfaches, wenn man weiß was der andere besonders gern hat und andersrum.:grin:
     
    #20
    Freya, 21 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sagen gefällt
PlanetMorpheus
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
26 April 2007
14 Antworten
Test