Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie Schüchternheit ablegen?

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von Zimtfreak, 15 März 2010.

  1. Zimtfreak
    Zimtfreak (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    82
    33
    8
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich bin schon seit längerem stiller Mitleser, aber momentan beschäftigt mich ein Problem. ich bin 24 und ziemlich schüchtern, wenn es um Mädels geht. An meiner FH findet mich ein Mädchen schon nett und ich würde auch gerne mit ihr was unternehmen bzw. sie gerne näher kennenlernen. Nur komme ich mir dabei immer so vor wie der letzte Trottel :frown: Wie kann ich meine Schüchternheit ablegen? Ich würde gerne wieder eine Freundin haben nach anderthalb Jahren ohne....Könnt ihr mir helfen?

    LG Zimtfreak
     
    #1
    Zimtfreak, 15 März 2010
  2. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Sie findet Dich nett? - Das ist doch schön. :smile: -- Aus Erfahrung weiß ich ... die Schüchternheit geht nach und nach zurück, wenn man den ersten Schritt getan hat; sie hat ja auch viel mit Selbstwertgefühl zu tun; Angst, daß man sich zum Hampel machen könnte ... man was falsches sagt, tut ... Das legt sich nicht so mir nichts dir nichts ab ...

    Kannst Dich ja in der Mensa mal mit zu ihr setzen ... vielleicht kommt ihr da in Gespräch (damit Du sie eben häher kennenlernen kannst) ... UND ... nach eins kommt zwei ... und offen sein für was sich ergibt (noch nicht zu eingefahrene Weg schon haben) ...
     
    #2
    User 78066, 15 März 2010
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Frauen nicht auf ein Podest stellen, sie wie alle anderen Menschen auch behandeln, überwinden und mit Small Talk ansprechen.
    Forennachricht
     
    #3
    xoxo, 15 März 2010
  4. Zimtfreak
    Zimtfreak (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    82
    33
    8
    nicht angegeben
    Heute morgen hab ich erfahren, dass sie nen Freund hat. Aber kennenlernen will ich sie trotzdem, weil ich auf der Uni noch nicht so viele kenne und meine alte Clique so oft keine Zeit hat (es handelt sich fast durchweg um Pärchen).
    Was mir anscheinend fehlt ist der coole Spruch oder das lockere Ansprechen :frown:
     
    #4
    Zimtfreak, 15 März 2010
  5. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Weiß nicht, ob Dir da hier jemand aushelfen kann. Sei lieber einfach Du selbst. Wenn Du nicht cool bist, ist kein cooler Spruch angebracht. Gibt es immerhalb Deiner FH nicht irgendwie was Gemeinsames, was verbinden könnte ... geht doch nur um das erste Ansprechen ... ?
     
    #5
    User 78066, 15 März 2010
  6. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    #6
    Wette, 15 März 2010
  7. spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.337
    0
    95
    Single
    Sowas gibt es nur selten. Die wenigsten können coole Sprüche reißen, und die meisten, die das tun, haben diese Sprüche auswendig gelernt. Und warum willst du gleich auf's Ansprechen hinaus? Schonmal was von Distanzflirt gehört?

    Schüchternheit überwindet man durch keinen Trick der Welt, weil sie nur ein Synonym für Unerfahrenheit und Aufgeregtheit ist. Um mit deiner Schüchternheit umzugehen, rate ich dir, in kleinen Schritten zu beginnen. Dabei kann dir das hier vielleicht helfen:
    Meine Anti-PU-Flirttheorie.
     
    #7
    spätzünder, 15 März 2010
  8. Schüchternheit kann auch aus schlechten Erfahrungen resultieren und somit ist die Unerfahrenheit hier nur eine weitere Möglichkeit, warum man schüchtern ist.

    Schüchternheit ist oft die Ausprägung von der Unsicherheit, was denn passiert, wenn man sich mit der Person einlässt und, dass man nicht angenommen wird.

    Und natürlich kann Schüchternheit besiegt werden, in dem man eben diese Unsicherheit besiegt und ja Erfahrungen helfen in der Hinsicht durchaus.
    Aus deiner Position heraus liest es sich so, dass man nie Erfahrungen macht.
    Der Trick, die Schüchternheit zu überwinden ist es, die Ursachen für die Schüchternheit individuell zu erfahren und diese dann jeweils bekämpfen.
     
    #8
    Chosylämmchen, 15 März 2010
  9. Little_Romeo
    Sorgt für Gesprächsstoff
    142
    43
    3
    nicht angegeben
    Hey Zimtfreak :smile:
    Cooler Name ^^

    Ich könnte dir da ein sehr tolles Buch empfehlen, dass mir selbst sehr viel geholfen hat und noch viel mehr in Zukunft bringen wird: [ame="http://www.amazon.de/Feel-Fear-Anyway-Indecision-Confidence/dp/0091907071/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books-intl-de&qid=1268691711&sr=8-1"]Feel the Fear and do it anyway[/ame]
    Das haben bestimmt schon einige hier gelesen, aber es ist einfach so super toll und man kann daraus unglaublich viel ziehen. Wahnsinn. Das ist wohl das beste Buch, das ich jemals gelesen habe.
    Schüchternheit hast du, weil du zum Beispiel Angst hast, dass du abgewiesen wirst oder davor den ersten Schritt zu machen.
    Probier es aus. Lies das Buch. Werde glücklich und berichte uns danach was sich verändert hat.
    Es lohnt sich :grin:

    mfg Sebastian
     
    #9
    Little_Romeo, 15 März 2010
  10. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    ich weiß jetzt nicht was pickup sein soll und will es auch nicht wissen.

    fakt ist, das ehrlichkeit meiner meinung nach am ehesten wirkt, wenn man sich nicht verstellen will ... und auch nicht sollte.
    man soll der sein, der man ist.

    mein spruch, als ich damals schüchtern war und nicht wusste wie ich DIESE frau ansprechen soll?
    "tschuldige, ich bin total schüchtern und spreche normal nie eine frau an, aber bei dir ... ich weiß nicht ... was soll ich dir sagen, das wir ins gespräch kommen?"

    es war ehrlich und man kam ins gespräch. :zwinker:

    diese ganzen gebrauchsanweisungen die man sich erlesen soll sind meiner ansicht nach das gleiche wie ein haarwuchsmittel für männer mit glatze.

    man sollte sich so geben wie man ist und auf reaktionen gespannt sein.
    von seinem handeln lernen und sich sicher sein, das nicht eine frau wie die andere ist.

    das einzige was man sich als schüchterner mensch fragen sollte ist: "was ist das schlimmste was mir passieren kann?"
    das schlimmste ist, einen korb zu bekommen ... na und? :ratlos:
    schlimmer ist es doch sich immer und immer wieder zu fragen: "was wäre nur gewesen, WENN ich sie angesprochen hätte??"
    dazu muss man kein pickup-buch lesen, sondern man erlernt sein eigenes ich und sein eigenes leben. :zwinker:
     
    #10
    User 38494, 15 März 2010
  11. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    Ja, ich hab keine Ahnung, aber ich lehne mal etwas ab. Saubere Einstellung. Lesen bildet, mein Freund, dann kannst du etwas ablehnen.

    Verstelen ist falsch, niemand kann eine solche Fassade über einen längeren Zeitraum aufrecht erhalten. Fakt ist aber auch das viele ihr Leben lang sie selbst sind und ehrlich (damit meine ich nicht sie sollen Lügen) und ihnen das nichts bringt in der Partnersuche.

    Sich verändern und weiterentwickeln ist das Zauberwort.

    Glatze ist genetisch bedingt, Unwissenheit nicht.

    Na dann, lies mal ein Buch über PU, steht mir drinnen als dein 3 Zeiler hier.
     
    #11
    Wette, 16 März 2010
  12. hellgrau
    Gast
    0
    Zimtfreak, Schüchternheit wird man los durch Erfolg. Wenn Du weißt "das klappt schon und wenn nicht, dann ists auch nicht schlimm", dann hast Du auch keine Probleme mehr.
    Also rausbekommen wovor Du "Angst" hast. Vor Zurückweisung und Ablehnung?
    Das ist zumindest sehr oft, worum es geht.

    Es gibt tatsächlich einen Trick, um zu verhindern, dass man "Angst" vor einer Niederlage hat.
    Verhalte Dich anständig. Wenn Du für Dich sicher und aufrichtig sagen kannst "ich habe mich anständig verhalten", dann ist jeder, der Dich trotzdem unfreundlich oder schlecht behandelt ein Idiot. Und auf Idioten geben wir nichts.
    Wenn Frau sagt "nein sorry, das wird mit uns nichts", dann ist es eben so, kein Problem.
    Wenn sie aber sagt "vpssss dchhhhh", dann stellt sich die Frage, warum sie so reagiert. Hast Du sie bedrängt? Dummes Zeug gelabert? Sonstwie scheisse gebaut?
    Die Antwort darauf lautet NEIN. (dafür musst Du sorgen)
    Und damit ist sie dann einfach nur zu doof, und Du hängst weder Dein Wohlbefinden an ihre Reaktion noch ist sie für eine Freundschaft oder mehr, interessant.

    Sieh es ein (kleines) Bisschen wie Jesus. :zwinker:
    Jeder der DEM Typ dumm kommt, ist einfach ein blöder Arsch. Und auf die können wir gut verzichten.
    Also sei ehrlich, sei anständig und wirke nicht wie ein unsicheres Kleinkind. Wenn wir Menschen und ihre Interessen ernstnehmen sollen, dann müssen sie uns auch zeigen, dass sie wirklich dahinterstehen.
     
    #12
    hellgrau, 16 März 2010
  13. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    Off-Topic:
    @wette:

    auch wenn meine meinung nicht der deinen entspricht, werde ich sie wohl posten dürfen. :smile:
    wenn man lesen kann, kann man auch erkennen, das es meine PERSÖNLICHE meinung ist und ich nicht darauf beharre, das diese die einzig richtige ist. :zwinker:

    nö, ich brauch kein pu-buch zu lesen. :tongue:
    leben ist eine erfahrung. :smile:

    es stimmt ja, das man erfolg dann hat, wenn man sich selber mag.
    kann man das aber aus einem buch erlernen?
    ich bezweifle das und sage mir, das ein mensch einfach mit den jahren in sich wachsen und reifen muss.
    niederlagen (welcher art auch immer) hinnehmen muss und daraus lernen muss (nicht nur was die partnerschaftssuche angeht).
    der mensch wächst an seinen aufgaben.
    meine meinung!
     
    #13
    User 38494, 18 März 2010
  14. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Wie du Schüchternheit ablegst ist ganz einfach (geschrieben):

    Sprich Leute an und unterhalte dich mit Menschen.

    Bumm Tzack, aus!

    Ändere auch den Satz davor.
    Du sollst dir nicht vorkommen, wie der letzte Trottel. Du sollst dich wohl fühlen, wenn du etwas machst.
    Du sollst Spaß an deinen Aktionen haben.

    Wenn du das nicht genießen kannst, fühlst du dich natürlich auch nicht wohl. Und wenn du dich nicht wohl fühlst, denkst du bestimmt darüber nach, was all die anderen Leute wohl gerade von dir denken/über dich sagen.
    Und das fickt dir dein Hirn!

    Nicht gut
     
    #14
    LiebesPessimist, 18 März 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schüchternheit ablegen
mrsteel
Flirt & Dating Forum
28 Juni 2015
6 Antworten
cathl
Flirt & Dating Forum
14 August 2007
21 Antworten
stunningguy
Flirt & Dating Forum
4 Juni 2007
1 Antworten