Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie schafft Ihr es eigentlich dick zu werden ?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Grinsekater1968, 8 Februar 2006.

  1. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    In letzter Zeit beschäftigt mich das Thema ja schon, also ...

    ICH esse dreimal am Tag, nicht unbedingt wenig (morgens Obst mit 2 Butterbroten, oft noch 1 Yoghurt und etwas Gemüse ; Mittags Vorgekochtes, Abends etwas Warmes) und verputze zwischendurch noch so einiges (Obst, Kekse, Chips, Schokoladen-Eis, Kinder-Riegelchen :tongue:, Bierchen, ...) aber ich bin eigentlich nie sonderlich dicker geworden, - liegt vielleicht auch in meiner Familie, keine Ahnung, also ....

    Wie schafft Ihr es eigentlich dick zu werden ?

    Gibt´s da irgendwie einen Trick, oder muß man noch mehr futtern, oder ist es krankheitsbedingt (?), oder .... ??

    Und, an all die, die sich gerade mit einer Diät rumschlagen - bitte keine Steine nach mir schmeißen, ich würd manchmal wirklich gern mal wissen wie man zunimmt :grin: :engel:
     
    #1
    Grinsekater1968, 8 Februar 2006
  2. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    irgendwie hast du derzeit eine Gewichtsphobie???

    also ich hab es noch nicht geschafft und habs auch nicht vor...:zwinker:
     
    #2
    Luxia, 8 Februar 2006
  3. Jou
    Jou (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.039
    123
    2
    vergeben und glücklich
    DU bist halt nicht der Typ, der schnell dick wird..
    Bei einigen geht das ganz schnell..
    Meine Mutter sagt immer zu mir ich sei dick.
    Seh ich aber nicht so.. bin ganz zufrieden...
    Naja, ich muss halt darauf achten was ich esse...
    Wenn ich mich z.b. in den Ferien wieder richtig gehen lasse, dann zeigt mir dann die Waage schon das Ergebniss...
    Eine in unserem Dorf ist krankheitsbedingt dick...
    Sie kann nichts dafür.. Sie kann essen was sie wil... Sie wird Dick...!!

    Da hast du ja nochmals glück gehabt...:grin: :grin:
     
    #3
    Jou, 8 Februar 2006
  4. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hm, ich glaube, indem ich einfach gar nicht drüber nachdenk, was ich ess und wieviel ich ess. Also, dann gibts auch mittags schon mal Spaghetti mit Soße und abends McDonalds oder so.

    Oh, was auch gut wirkt: Nachts noch viel essen! Also, Plätzchen, Schokolade...

    (Was jetzt nicht heißen soll, dass ich selber dick bin. Aber wenn ich immer so essen würde, wär ichs wahrscheinlich).
     
    #4
    Olga, 8 Februar 2006
  5. Dreamerin
    Gast
    0
    Also...

    Ich glaube, was ich falsch mache ist, dass ich tagsüber wenig esse und abends schlinge ich (oft) alles rein, was mir den Weg kreuzt.

    Aber ehrlich gesagt esse ich ziemlich exakt genauso viel wie andere und ich bin dick(er).

    Ich habe nen Stoffwechsel, der ständig im Halbschlaf ist. Erstens hab ich schon ne Schilddrüsenunterfunktion und zweitens... ich kann trinken soviel ich will, ich muss nicht aufs Klo. Ich bin wie ein Schwamm.

    Aber würde ich konsequent aufpassen, nicht zu viel zu essen, würde mein Gewicht auch stimmen. Ich liebe Süßes und so.

    Trotzdem können andere genauso viel essen wie ich und sehen anders aus.
     
    #5
    Dreamerin, 8 Februar 2006
  6. Canis lupus
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    Wenn ich dick werden will,darf ich keinen Sport machen und ich darf erstmal nicht so viel futtern.Mein Körper geht dann in den Sparmodus und danach müsste ich dann richtig viel futtern.Aufgrund des Sparmodus wird das dann alles schön angelegt und ich nehm ordentlich zu.
     
    #6
    Canis lupus, 8 Februar 2006
  7. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Ich kann da Jou nur zustimmen. Es gibt Menschen, die können essen, was sie wollen und wie viel sie wollen und nehmen dann auch noch am besten ab.

    Und dann gibt es welche, die essen nicht in Unmengen und nehmen trotzdem zu.

    Ich bin leider auch so ein "guter Futterverwerterer". Wenn ich nicht aufpasse, was und wie viel ich esse, setzt es auch ganz schnell an bei mir. Es ist ein Fluch und ich beneide Leute wie dich, die auf gut Deutsch "fressen" können und trotzdem schön schlank sind.

    Deswegen find ich auch das Klischee einfach nur daneben, dass man sagt, friss nicht so viel und mach mehr Sport, dann biste auch nicht dick. Das stimmt so nämlich nicht immer. (Klar, gibts auch solche Typen.) Aber ich z.B. habe nie wirklich "gefressen". Hab immer viel Gemüse gegessen und nicht jeden Tag einen Haufen Süßigkeiten. Ich bin da leider der Typ, der nicht so viele Kohlenhydrate essen darf, denn die setzen bei manchen Menschen auch an, eher noch als Fett, weil Fett noch schneller verbrennt und zu viele Kohlenhydrate sich in Fette umwandeln und diese dann ansetzen.

    Und ja, ich mache seit Januar wieder Diät. Was heißt Diät, aber ich esse einfach nichts Fettes und Süßes mehr (bzw. nur selten) und auch weniger , versuche mich viel zu bewegen. Bis jetzt sind 5 Kilo runter und bis zum Sommer will ich wieder eine schöne Figur haben und das schaffe ich diesmal auch. (So viel ist es ja dann auch nicht.) :smile:

    PS: Warum beschäftigt dich das Thema eigentlich so? Du selbst hast doch keine Probleme damit. :-P
     
    #7
    User 34605, 8 Februar 2006
  8. Coralein
    Coralein (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    :bier: <--- so!!
     
    #8
    Coralein, 8 Februar 2006
  9. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Off-Topic:

    Aber Bier alleine macht garnicht sooo dick (Weizen bestimmt), es regt aber erheblich den Appetit an. :zwinker:
     
    #9
    User 34605, 8 Februar 2006
  10. Princesschen
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Könnte jetzt ganz viele Zitate von euch hier reinkopieren, und schreiben "Wieso dann nicht ich???"

    Ich esse ständig, den ganzen Tag über, abends warm, morgens MCDoof, nachts jPizza oder anderes, trinke nie Wasser, und nehme so viel Fett zu mir, wie man nur kann.
    Sport habe ich sowieso keine Zeit für und bin trotzdem total schlank fast schon dürr und nehme ums verrecken nicht zu.
    Ab und zu nach dem Essen, sehe ich ein bisschen Bauch, und freue mich allerdings ist es am nächsten morgen wieder alles weg...

    Von daher schließe ich mich dem Grinsekätzchen:zwinker: mal an!
     
    #10
    Princesschen, 8 Februar 2006
  11. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    das frage ich mich allerdings auch....wenn meine Waage mehr als 65kg anzeigen würde, würde ich die Notbremse ziehen und es gar nicht erst weiter kommen lassen...
     
    #11
    Honeybee, 8 Februar 2006
  12. prima
    prima (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    101
    0
    vergeben und glücklich
    "... ich esse jede Menge Nudeln, Kartoffeln, Klösse, Reis, "

    Wieso gitb es diese Antwortmöglichkeit?
    Macht das so dick?
     
    #12
    prima, 8 Februar 2006
  13. Coralein
    Coralein (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    stümmt, weizen is ja auch das tollste^^ njoa, ich würd jetzt auch nich sagen, dass ich dadurch irgendwie dick geworden bin, sind halt ein paar ansätze die eindeutig auf des bier zurückzuführen sind :grin:
     
    #13
    Coralein, 8 Februar 2006
  14. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #14
    sarkasmus, 8 Februar 2006
  15. dr.dom
    dr.dom (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    419
    101
    0
    Single
    kein wunder das du nicht zunimmst du Ernährst dich ja auch wie ne Frau. Und was bringt es dir "fett" zu werden bau lieber ein paar muskeln auf ist viel schöner (aber das ist dir warscheinlich zu viel arbeit wie bei den meisten lappen...) um zu zu nehmen muss einfach mehr Kohlenhydrthe essen eimfch mehr Kalorien zu dir nehemen als du brauchst.
     
    #15
    dr.dom, 8 Februar 2006
  16. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Ja.
    Wie ich oben schon schrieb:
    Isst man zu viele Kohlenhydrate, werden die überschüssigen davon, die der Körper nicht braucht, in Fett umgewandelt und als "Vorrat" angesetzt.

    Beim Weizen kann ich es mir vorstellen, wegen der Hefe. Aber normales... hab ich ja auch schon oben geschrieben, regt halt den Appetit an und das macht dann dick. Hab ich auch einen lebenden Beweis zu Hause. :-D

    Übrigens find ich es auch erstaunlich, das Leute, die schneller zunehmen können, mehr Ahnung davon haben, warum das so ist, also welche Gründe es dafür gibt (und damit meine ich nicht nur das zu viele Essen.), und Leute, die keine Probleme mit ihrer Figur haben, sagen nur, dass sie das nicht verstehen können, warum man dick wird, obwohl man garnicht so viel isst. Warum kann es diese Personengruppe nicht verstehen? Noch nichts über die verschiedenen Gründe dafür gelesen?
     
    #16
    User 34605, 8 Februar 2006
  17. prima
    prima (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    101
    0
    vergeben und glücklich

    oh.. jetzt weiß ich wieso ich zunehm obwohl ich fast nur reis und nudeln ess
     
    #17
    prima, 8 Februar 2006
  18. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke es liegt vielfach einfach am Stoffwechsel, der anscheinend mit vererbt wird.

    Wenn Papa und Mama dick sind sind die Kinder auch meistens dick.

    Nen Kumpel von mir auch, Vater und Mutter beide solche Kampfmaschinen und er auch, dabei isst er gar nicht mal viel.

    Ich würde mal behaupten, dass ich das Doppelte esse wie er.

    Ich kann auch nachts noch nen Döner oder abends vorm Einschlafen ne Dose Erdnüsse essen.

    Ich werd nicht fett. Ich erinnere mich mal dran, dass ich bei meinem Chef mal gegessen habe, da haben die zu dritt (3 Frauen) ne halbe Schale Lasagne gegessen und ich eben den Rest...

    Aber was auch ne Ursache sein könnte, dass ich nur esse, wenn ich Hunger habe.

    Andere Futtern halt jeden Tag in der Kantine, egal ob die jetzt Hunger haben oder nicht, weil sonst muss man ja selber kochen, wenn man später isst, oder man bekommt nix mehr.

    Wenn ich keinen Hunger habe, dann ess ich auch nix.

    Kleine Kinder werden von selber auch nicht fett, wenn die keinen Hunger haben, dann kannste denen das Essen ins Maul stopfen und die spucken es wieder aus, 30 min später haben die aber Hunger, besonders wenn die woanders hinfahren.

    Ach genau, noch ne Frage: Gibt es bei euch fette Menschen in der Mensa bzw, fette Studenten?

    Ich schreibe bewusst Fett (= Körpergröße entspricht etwa Bauchumfang...)

    Wenn ich mal überlege wüsste ich nicht, dass ich bei uns schonmal solche Ungeheuer gesehen habe.
     
    #18
    Henk2004, 8 Februar 2006
  19. Jericho
    Jericho (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tja, ich konnte bis vor einem Jahr auch alles so essen wie Du Grinsekater....aber dann hab ich die 3-Monatsspritze ausprobiert und 15 Kilo in kurzer Zeit zugenommen, obwohl sich nichts geändert hat....und seit dem habe ich mit meinem Gewicht Probleme.

    Laut meinem BMI liege ich noch im Normal-Bereich...nehme zur Zeit auch nicht zu...aber auch nicht ab..:zwinker:
    Mache aber seit kurzem wieder ein bisschen Sport...mal sehen, wann die die restlichen Pfunde purzeln..:zwinker: So 5 Kilo und ich bin zufrieden...die werden ja zu schaffen sein..:zwinker:

    Ach und Süßes esse ich kaum, da ich das wegen offen liegenden Zahnhälsen nicht kann...könnte höchstens Ships essen, aber die mag ich nicht so gern...also lass ich es einfach...nur mal ziwschendurch ein Stück Schoki, dann bekomm ich Zahnschmerzen und dann hab ich erstmal wieder ein paar Wochen ruhe...:smile:
     
    #19
    Jericho, 8 Februar 2006
  20. flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    3
    Single
    Bei mir ist noch zum Glück so dass ich eher schlecht zuneheme, seitdem ich mein Training auf Koordination umgestellt habe ist es vorbei. Ich komme nicht mehr auf die 80kg, seitdem ich einen gripalen Infekt hatte wiege ich nur 78kg bis 79kg bei ca 189cm und ich kann essen was ich will, aber irgendwann habe ich auch kein Hunger mehr.

    Z.z habe ich aber mehr Hunge aber zugenommen habe ich leider nicht ein bisschen :ratlos: .
     
    #20
    flip1977, 8 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schafft eigentlich dick
Dagobert_Duck
Umfrage-Forum Forum
1 Oktober 2015
117 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
19 September 2010
10 Antworten
Test