Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie schenke ich meiner Frau einen Vibrator?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Loveling, 3 November 2006.

  1. Loveling
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi, also ich bin ja gaaaanz neu hier und total begeistert wie offen hier über alles redet :engel:

    Nun zum Thema, wie kann ich es denn anstellen meiner Frau einen Vibrator zuschenken? Angesprochen hatte ich sie schon einmal das ich sie gerne damit mal verwöhnen würde.
    Darauf sagt Sie immer, ach Schatz ich hab doch dich :geknickt: Ich denke dann, steht sie nicht so drauf? Ist Ihr es ein bisschen peihnlich?
    Wir haben einen tollen Sex. Ein ewig langes Vorspiel wo wir uns auch bei Fotografieren. Oft endet es im beiderseitigen Orgasmus. Stehe da total drauf. Sie lässt sich gerne von mir verwöhnen mit dem Finger oder auch Oral. Darum denke ich das Sie auch auf einen Dildo stehen würde.

    Bitte liebe Mädels gebt mir Tips wie Ihr euch feuen würdet wenn euer Liebster mit einem Vibrator nachhause kommen würdet.

    Merci
    Loveling
     
    #1
    Loveling, 3 November 2006
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    geht mit ihr gemeinsam in nen sex shop und lass sie aussuchen :tongue:
     
    #2
    SpiritFire, 3 November 2006
  3. aber bezahlen, weil sonst wärs ja kein schenken...:rolleyes:
     
    #3
    Chosylämmchen, 3 November 2006
  4. Loveling
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Denke mal das ist Ihr nichts. Da wir nicht so in einer Großstadt leben ist es nicht so ihr ding:zwinker:
     
    #4
    Loveling, 3 November 2006
  5. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    :zwinker: na das ist sowieso klar ^^
     
    #5
    SpiritFire, 3 November 2006
  6. dann durchstöbert doch mal paar online shops

    www.dildo-king.de ist zu empfehlen :zwinker:
     
    #6
    Chosylämmchen, 3 November 2006
  7. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich kann dir hier nur DEN ultimativen Tipp geben, den ich hier schon oft gegeben habe:
    Reden hilft! ;-)
    Frag sie doch mal, ob sie etwas dagegen hätte, wenn ihr einen Vibrator in euer Liebesspiel einbauen würdet. Und das Argument "ach, ich hab doch dich" zieht meiner Meinung nach nur bedingt... kannst du etwa vibrieren? :zwinker:
    Frag sie doch mal nach einem konkreten Grund, warum sie das nicht möchte. Und mach ihr nochmal deutlich, dass du du dir schon sehr wünschen würdest, mal einen Vibrator mit ihr zusammen zu benutzen (ohne sie zu sehr zu drängen).

    Wenn du allerdings wirklich offen mit ihr darüber geredet hast und sie dann auch klar sagt, dass sie das einfach nicht möchte, solltest du das akzeptieren.
     
    #7
    VelvetBird, 3 November 2006
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Reden ist natürlich immer gut! Entweder du fragst sie vorher, wie sie das finden würde oder du schenkst ihn ihr einfach und sagst dann dazu, dass du es gerne mal ausprobieren möchtest. Allerdings kann es dann natürlich sein, dass sie sich etwas überrumpelt fühlt.
     
    #8
    User 37284, 4 November 2006
  9. freutsich
    freutsich (27)
    Benutzer gesperrt
    933
    0
    2
    vergeben und glücklich
    Wenn ihr über Sex offen redet und Du ihr erklärst, dass Du es gerne mal in Euer Vorspiel mit einbauen würdest, dann klappt es vielleicht.

    Du solltest aber nichts erzwingen.

    Gerade beim Sex ist wichtig, dass ein Partner nur das macht, was auch der andere will.
     
    #9
    freutsich, 4 November 2006
  10. desh2003
    Gast
    0
    Ich hab es so gemacht, dass ich einen gekauft hab (war nach langem Aussuchen den Dolphin2 von funfactory) ohne ihr etwas davon zu sagen.

    Als wir dann irgendwann beim Petting waren, hab ich sie gebeten, die Augen zuzumachen und -nachdem ich ihr den Vib auf den Bauch gelegt hatte- wieder auf. Sie war ziemlich überrascht und hat sich den Vib von oben bis unten angeguckt*, Petting ist dann erstmal in den Hintergrund gerückt. Sie wollte ihn erst alleine ausprobieren, also kams dann zum Einsatz beim Sex erst ca. eine Woche später.

    * O-Ton "... der sieht aber verspielt aus... aber schön. wenns kein Vib wär würd ich ihn mir in die Vitrine stellen..."
     
    #10
    desh2003, 4 November 2006
  11. Pseudonym
    Pseudonym (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    6
    nicht angegeben
    Also ich hab meiner Freundin einfach einen gekauft und hab sie aus der Stadt angerufen dass ich ihr etwas gekauft habe ... ungeduldigt wie sie ist wollte sie es natürlich direkt wissen ,hab natürlich nix gesagt und hab ihn ihr dann zuhause gegeben.naja wie frauen halt so sind hat sie das ding natürlich von oben bis unten begutachtet :smile:
    noch am selben abend kam er zum einsatz :tongue:

    also einfach kaufen und sehen wie sie darauf reagiert - im ersten moment sind wohl alle frauen etwas schüchtern neuem gegenüber , aber ich denke das wird schon lass ihr einfach zeit mit dem ding und überrasch sie nicht damit während dem liebesspiel - das könnte das gegenteil bewirken sie muss sich erst damit anfreunden :zwinker:
     
    #11
    Pseudonym, 4 November 2006
  12. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Off-Topic:
    was finden männer eingentlich so toll daran ihrem weibchen einen vibrator zu schenken? sorry, verstehe das nicht. mein freund würde auch schon längst mit einem angekommen sein, wenn er das nötige kleingeld dazu hätte...
     
    #12
    User 67018, 4 November 2006
  13. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ganz einfach, liebe Flake...ich bin zwar kein Mann, aber ich denke, ich verstehe sie mittlerweile ganz gut.

    Es ist sehr erregend und zeugt von Vertrauen, wenn man(n) zuschauen darf, wie sie es sich z.B. vor ihm mit einem Vibrator macht. Er ist durch keinerlei Tätigkeiten abgelenkt und kann seine Liebste ganz genau betrachten und jede Regung, den Gesichtsausdruck, ach einfach alles ganz genau verfolgen und aufnehmen.

    Außerdem hat der Herr nur einen Schwanz...der Vibrator oder Dildo kann z.B. noch eine zusätzliche Öffnung bedienen oder nebenbei die Klit stimulieren...eine unheimlich geile Erfahrung, für sie wie für ihn. Der Orgasmus kann wesentlich stärker ausfallen und der Herr profiert davon, da er durch das Ausfüllen von Muschi und Po "drinnen" ein ganz anderes Gefühl bekommt.

    Und wenn sein kleiner Prinz momentan eine Ruhepause braucht, die Frau aber noch Lust hat, dann kann er jederzeit zum Vibi greifen und es der Frau nochmal schön besorgen. :zwinker:

    Es ist nicht so, dass nur die Männer dieses Toy wünschen...nein, ich will es mindestens genauso, weil es einfach eine Bereicherung im Liebesleben darstellt. Ich war diejenige, die immer damit ankam und kein Herr war jemals abgeneigt, einen Vibi ins Sexspiel miteinzubeziehen.


    Off-Topic:
    Ach übrigens: Ich habe mich mit meinen Vibratoren immer selber beschenkt. *fg*
     
    #13
    munich-lion, 4 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test