Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie Schluß gemacht?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von anonum, 18 November 2005.

  1. anonum
    Gast
    0
    Hallo,

    ich habe mal ein paar Fragen an diejenigen unter euch, die SELBER schonmal mit ihrem Partner Schluss gemacht haben, weil ich selber noch nie in dieser Situation war.

    War die Entscheidung schon länger in euch herangereift? Was für Gefühle hattet ihr dabei bzw danach, also war es euch egal, hattet ihr Mitleid oder tat es euch selber auch weh? Oder kamen die Gefühle sogar irgendwann nach einer gewissen Pause wieder? Wolltet ihr noch Kontakt zu eurem / eurer Ex oder hat euch vielleicht gerade der Abstand gezeigt das es die richtige / falsche Entscheidung war?

    Bin gespannt auf eure Antworten!
     
    #1
    anonum, 18 November 2005
  2. SweetJustice
    0
    bevor ich mit meinem freund schluss gemacht habe, habe ich lange zeit überlegt, denn ich habe ihn von anfang bis ende über alles geliebt. aber ich wusste das ich schluss machen muss, weil er der falsche war. er hat mich mehrmals betrogen und schlecht behandelt. habe da auch threads zu geschrieben. die entscheidung viel mir sehr schwer und mir ging es lange zeit sehr schlecht....er tat mir kein bisschen leid, es lies ihn am anfang kalt und er meinte es sei auch besser so...nach ein paar wochen wollte er mich zurück haben und sagte er hätte sich geändert. aber für mich war es zu spät...den beweis bekam ich ein paar tage danach, in seinem verletzten stolz hat er mir dann gesagt, das er mich niemals geliebt hat und auch eine neue freundin hat...
    es war eine schwere entscheidung und sie tat weh, aber es war das richtige
     
    #2
    SweetJustice, 18 November 2005
  3. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    War die Entscheidung schon länger in euch herangereift?
    ja, schon viel zu lange :schuechte

    Was für Gefühle hattet ihr dabei bzw danach, also war es euch egal, hattet ihr Mitleid oder tat es euch selber auch weh?
    ich fühlte mich sehr, sehr erleichtert

    Oder kamen die Gefühle sogar irgendwann nach einer gewissen Pause wieder?
    nein, eigentlich nicht

    Wolltet ihr noch Kontakt zu eurem / eurer Ex oder hat euch vielleicht gerade der Abstand gezeigt das es die richtige / falsche Entscheidung war?
    er wollte noch kontakt, ich aber nicht.
     
    #3
    starshine85, 18 November 2005
  4. SexMieze87
    SexMieze87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich hab bis jetzt immer schluss gemacht! Aber irgendwie hat mich das nie berührt, weil ich diese Männer gefühlsmäßig einfach nicht an mich herangelassen hab (nachdem ich mit 15 von meiner "ersten großen Liebe" verletzt worden bin), also waren das auch keine ernsthaften beziehungen. Und somit warens immer so 0815-sätze wie "es ist nicht mehr so wie am anfang", "es liegt nicht an dir"... usw.... kurzzeitig hatte ich schon mitleid bzw. schlechtes gewissen weil ich so hart war, aber wie gesagt, berührt hat mich das ganze wenig!!
    Aber bei meinem jetzigen freund... ich glaub ich würd aus dem weinen gar nicht mehr herauskommen... egal ob ich schluss mache oder er...

    Aber wenns einem in der Beziehung schlechter geht als wenn man schluss macht hat das halt keinen sinn... besonders wenn keine aussicht auf besserung besteht (hab auch schon öfters überlegt ob ich schluss machen soll, bin aber jetzt froh dass ich nicht gemacht hab)!
    Zu mir hat jemand gesagt: lieber ein ende mit schrecken, als ein schrecken ohne ende!! Und du kommst irgendwann über jeden hinweg! Aber sei fair und ehrlich wenn du mit ihm schluss machst, damit gehts dir auch besser!

    Achja, ich hab zu keinem meiner ex-freunde kontakt, jedoch durch verschiedene vorkommnisse... jedoch glaub ich nicht dass das wirklich 100% funktionieren kann, ohne das jemand verletzt wird, aber von mensch zu mensch verschieden! bei mir hats halt bis jetzt noch net geklappt!
     
    #4
    SexMieze87, 18 November 2005
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    War die Entscheidung schon länger in euch herangereift?

    ja. er hatte vorher auch schon mal an auszug und/oder trennung gedacht. dann lief es aber wieder ganz gut. geliebt haben wir uns immer noch, aber unsere wege führten nicht mehr in dieselbe richtung.

    Was für Gefühle hattet ihr dabei bzw danach, also war es euch egal, hattet ihr Mitleid oder tat es euch selber auch weh?


    er tat mir leid, ich tat mir leid, es tat mir weh. einfach war es nicht. wir fanden es beide schlimm. und richtig. war eine schwierige zeit...

    Oder kamen die Gefühle sogar irgendwann nach einer gewissen Pause wieder?

    nein, gefühle für ihn kamen in der form nicht wieder. wir haben uns "in liebe getrennt". und auch die nächsten monate noch zusammen gewohnt. und waren einander noch recht zugetan. aber es war vorbei.

    wir finden, dass wir die beste trennung des herbstes 2003 mindestens in berlin, wenn nicht gar bundesweit über die bühne gebracht haben ;-). nach rückgabe der wohnung haben wir gemeinsam im restaurant gespeist und das kapitel abgeschlossen.


    Wolltet ihr noch Kontakt zu eurem / eurer Ex oder hat euch vielleicht gerade der Abstand gezeigt das es die richtige / falsche Entscheidung war?


    wir wollten beide nicht raus aus dem leben des anderen. erst gings eh nicht, weil wir ja eine gemeinsame wohnung hatten und die noch kündigen und renovieren mussten (bei altbauräumen mit 4,30 meter hohen räumen kein vergnügen...). jetzt, zwei jahre nach der trennung, sehen wir uns selten, aber der kontakt ist da, er wohnt in der nähe. mal sehen wir uns öfter, mal seltener.

    er fragt mich in manchen sachen um rat, ich ihn auch, wir sind uns immer noch recht vertraut. (ich bin neu liiert, er ist immer noch solo.)
     
    #5
    User 20976, 18 November 2005
  6. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    War die Entscheidung schon länger in euch herangereift?
    -- ja, erstmals war der Gedanke 1.5 Jahre vorher da, ausgereift war er dann etwa 9 Monate vor der definitivten Trennung

    Was für Gefühle hattet ihr dabei bzw danach, also war es euch egal, hattet ihr Mitleid oder tat es euch selber auch weh?
    -- es war NUR und absolute Erleichterung

    Oder kamen die Gefühle sogar irgendwann nach einer gewissen Pause wieder?
    -- nein

    Wolltet ihr noch Kontakt zu eurem / eurer Ex oder hat euch vielleicht gerade der Abstand gezeigt das es die richtige / falsche Entscheidung war?
    -- ich hatte/habe keinerlei Interesse an Kontakt und es war in jeglicher Hinsicht die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe.
     
    #6
    Dawn13, 18 November 2005
  7. Viech
    Viech (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    nur mädelz bis jez... hatte schon mal irgendwann den eindruck, dass mädelz generell häufiger schlussmachen als männer, oder kommt mir das nur so vor? jungs, nehmt stellung dazu!!

    @thread: hab nur mit meinem 1.freund schlussgemacht... per e-mail... habs 1. nicht ertragen ihn zu sehen weil ich mich schlecht gefühlt hab und es für ihn wohl aus heiterem himmel kam; eine richtige bindung war auch nicht da, sodass ich mich "verpflichtet" gefühlt hätte ihm das nach 3monaten perönlich mitzuteilen, ... und 2. haben wir uns nicht allzuoft gesehen und ich wollte es so schnell wie möglich hinter mich bringen.
    jetzt würde ich das nicht mehr per mail machen weils einfach dermaßen beschissen is, aber das wird (hoffentlich) auch nicht mehr nötig sein, weil ich mittlerweile entscheiden kann, wanns mit jm. ernst ist und wann nicht. mit meinem schatz ISSES ernst :herz:
     
    #7
    Viech, 18 November 2005
  8. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    War die Entscheidung schon länger in euch herangereift?
    Ja! auf jeden Fall..
    Was für Gefühle hattet ihr dabei bzw danach, also war es euch egal, hattet ihr Mitleid oder tat es euch selber auch weh?
    Von allem ein bisschen. Aber mir tats nie richtig weh. Aber egal wars mir auf keinen Fall auch nicht... Also nicht denken dass mir sowas wurscht ist!
    Oder kamen die Gefühle sogar irgendwann nach einer gewissen Pause wieder?
    Nein!
    Wolltet ihr noch Kontakt zu eurem Ex oder hat euch vielleicht gerade der Abstand gezeigt das es die richtige / falsche Entscheidung war?
    Kontakt von mir aus, aber meistens hats dann doch nur dafür gereicht, dass wir uns ab und zu auf ner Fete getroffen haben / treffen werden. Aber das ist auch ok :smile:
     
    #8
    ping_pong, 18 November 2005
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ja, die Entscheidung trug ich schon länger mit mir rum, und dann wartete ich auf den „richtigen Zeitpunkt“ wie es so schön heißt. Als ich ihn dann mit auf einen Spaziergang nahm und ihm alles langsam erklärte. Aber es tat mir selber richtig weh, vor allem nachdem ich seine Tränen in den Augen sah.

    Es war die richtige Entscheidung, da ich einfach nicht mehr als Freundschaft für ihn empfinde. Ich sehe ihn dennoch jede Woche 1x, dann gehen wir zusammen mit anderen Freunden weg. Er ruft mich auch öfters mal an, da er immer noch was von mir will.
     
    #9
    xoxo, 18 November 2005
  10. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Habe bisher zweimal Schluß gemacht und mit mir wurde auch 2mal Schluß gemacht.

    War die Entscheidung schon länger in euch herangereift?

    Ja beim ersten Mal hatte ich insgesamt drei mal in Abständen von 3 Monaten länger das Gefühl das das nicht das richtige ist hab mich aber erst nach cica einem Jahr dazu drchgerungen Schluß zu machen. Das zweite Mal war es dann so das ich einige Wochen das Gefühl hatte in der Bezihung nicht mehr glücklich zu sein und woltte das ENde dann nicht so lange hinauszögern wie das Mal davor.

    Was für Gefühle hattet ihr dabei bzw danach, also war es euch egal, hattet ihr Mitleid oder tat es euch selber auch weh?

    Ich habe davor einige Nächte geweint da ich ihn sehr gerne habe, aber merke das es nicht die richtige Beziehung für mich ist. Er hat fast alles für mich getan aber es gab Sachen an seinem Charakter die mich gestört haben und andere Probleme wegen denen wir uns nur in der Wolle lagen und bei denen ich auch nicht geglaubt habe das wir es schaffen die zu lösen. Habe auch an mir selber gemerkt, dass ich resigniert ahb und keine Kraft mehr hatte da weiter dran zu gehen.

    Oder kamen die Gefühle sogar irgendwann nach einer gewissen Pause wieder?

    Ich mag ihn immer noch kann mir aber eine BEziehung nicht mehr vorstellen. Habe auch gemerkt das es richtig war, da nach einer Woche endlich meine ständigen Bauchschmerzen nachgelassen haben.

    Wolltet ihr noch Kontakt zu eurem / eurer Ex oder hat euch vielleicht gerade der Abstand gezeigt das es die richtige / falsche Entscheidung war?

    Da die Trnnung grad noch sehr frisch ist möchte ich erstmal Abstand haben. Kann mit vorstellen anch einiger Zeit ieder Kontakt mit ihm aufzubauen, aber erst mal muss ich für mich sein und das alles verarbeiten. :frown:
     
    #10
    Tinkerbellw, 18 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Schluß gemacht
Lotusknospe
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 September 2010
29 Antworten
firefoxx2
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 Juli 2010
1 Antworten
Tessi
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 August 2012
51 Antworten