Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kerowyn
    Kerowyn (34)
    Benutzer gesperrt
    1.156
    0
    1
    vergeben und glücklich
    2 Januar 2004
    #1

    wie schnell kommt ihr, wenn eure freundin euch mit hand und mund einen bläst?

    also ich komm immer ziemlich schnell (2-4 minuten) und hasse es sehr! tipps zum hinauszögern? wie lange "braucht" ihr?

    vielen dank für antworten.. :rolleyes2
     
  • ByteDigger
    Gast
    0
    2 Januar 2004
    #2
    Ich würde da eigentlich auch ziemlich schnell kommen, wenn ich sie nicht vorher bremsen würde. Mich stört das überhaupt nicht! Ich genieße es einfach nur... Wenn ich versuchen würde es hinauszuzögern, musste ich mich schon wieder drauf konzentrieren und das würde das feeling schon wieder nehmen! Und was hätte ich davon wenn es länger dauern würde? Mir fällt da jetzt nix ein...

    Stell dir vor, das sie jeden Moment reinbeißen könnte!
    Oder denk an Bilder mit Geschlechtskrankheiten!
    Oder lenk dich mit was anderem ab....
     
  • Sydney
    Gast
    0
    3 Januar 2004
    #3
    also meiner braucht da ziemlich lange (halbe stunde) und wir sind da beide nicht so begeistert davon.... das ist nämlich ganz schön anstrengend.....

    also tipps zum hinauszögern kann ich dir (deiner freundin) leider nicht geben, ich bin immer froh, wenns nicht ganz so lange dauert....
    wie ByteDigger schon schrieb, könntest du sie immer wenns kurz davor ist kurz unterbrechen....
     
  • nachtmensch
    0
    3 Januar 2004
    #4
    ich brauch da meistens recht lange... also 20 min schon...
     
  • klene
    Gast
    0
    3 Januar 2004
    #5
    also mei freund braucht dabei noch fast 30 min... vielleicht sollte sie mal etwas weniger mit dem mund stimulieren.. dann flaut es zumindest bei meinem freund immer etwas ab.
     
  • shabba
    Gast
    0
    3 Januar 2004
    #6
    ist zu 70% kopfsache (wie geil bist du gerade etc.) und 30% technik (mehr reibung -> geht schneller :grin:). (-> wenn deine freundin weniger hand benutzt, sanfter mit dem mund ist, mal rausnimmt und nur dran leckt o.ae. dauerts laenger)

    also ich faende es total doof, es verkrampft rauszoegern zu wollen. uebung macht den meister, genieß es lieber und dann regelt sich das von selbst, anstatt dazuliegen und zu hoffen "hoffentlich komm ich nicht zu schnell..."

    gl&hf :zwinker:
     
  • Hexe25
    Hexe25 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.118
    121
    1
    in einer Beziehung
    3 Januar 2004
    #7
    meistens gehts mit einem anregenden Gedanken schneller. Vielleicht sollte man die mal weglassen?

    Ansonsten bei der Technik immer mal wieder Pausen einlegen.
     
  • Kerowyn
    Kerowyn (34)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.156
    0
    1
    vergeben und glücklich
    3 Januar 2004
    #8
    jau, denke auch, den löwenanteil der "schuld" ihrer ausgefeilten technik zuschieben zu können. ist immer ein wechselspiel zwischen kräftigem händedruck, leichter und heftiger reibung mit dem mund. *hechel* ich denke ich muss sie da wohl öfters mal bremsen. danke für die tipps. :smile:
     
  • 3 Januar 2004
    #9
    mit der hand?
    naja, kommt draf an, aber oft sind weibliche wesen nicht ganz im bilde, wie (zumindest ich) es brauche. da kann man auch schon mal gut zupacken und orderntlich 'rubbeln' *lol*
    von daher... ich mag es meist nicht so mit der hand, aber so 10-15 mins würde ich sagen...
    oral ist da aber was gaaaanz anderes... fühlt sich zwar utlra porno an, ist aber nicht sooo effektiv... dauert da mindestens nen halbes stündchen, es sei denn, sie kombiniert hand unhd mund... dann kanns auch mal schneller gehen :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste