Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie sehr achtet ihr auf Markensachen?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Krischan, 2 Oktober 2006.

  1. Krischan
    Krischan (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    Moin,

    ich wollt euch mal fragen wie sehr ihr so auf Markensachen achtet.

    Kauft ihr nur G-Star-Hosen z.B. oder tragt ihr nur eine gewisse Marke oder ist euch das egal?

    Wie viel Geld gebt ihr eigentlich so im Monat für Kleidung aus und wie oft kauft ihr euch was?

    Bei mir z.B.
    Schuhe (alle 2-3 Monate) um 50€
    Hose (alle 1-2 Monate) um 30€ oder nicht ganz so oft aber dafür etwas teurer.

    Hemden (eher, wenn es sich so ergibt) 10-30€
     
    #1
    Krischan, 2 Oktober 2006
  2. krissimausi
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bei mir isses gewohnheit, dassich nur zu new yorker geh.. manchmal auch zu orsay.. und deshalb fas tnur fihbone und dergleichen meinen schrnak füllen..

    ich geh ae rnur einkaufen, wnen ihc ganz nötig was neues brauche.wegn klamottn zu klein oder so.. :smile2:
     
    #2
    krissimausi, 2 Oktober 2006
  3. enteo
    Gast
    0
    Iss mir eigentlich total egal. Gefallen muss es mir.. das ist alles. :zwinker:
     
    #3
    enteo, 2 Oktober 2006
  4. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Sehr... damit ich nicht aus Versehen eine kauf :tongue:.

    Ich hab kein Geld für Markensachen... und wenn, würde ich es bestimmt nicht für eine Marke ausgeben, sondern für Sachen, die ich hübsch finde.

    Momentan geb ich überhaupt kein Geld für Kleidung aus, weil ich sehr viel hab und in den letzten Monaten immer mal wieder was Neues von meiner Mutter geschenkt bekommen hab.

    Das heißt, ich hab mir jetzt im September zwei Röcke gekauft, zusammen für 11€.

    Ich kauf dann was, wenn ich was Hübsches seh und es nicht zu teuer ist.
     
    #4
    Olga, 2 Oktober 2006
  5. Kuschelsüchtig
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    103
    2
    vergeben und glücklich
    :jaa: :grin:
     
    #5
    Kuschelsüchtig, 3 Oktober 2006
  6. victoriaII
    victoriaII (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    386
    101
    0
    nicht angegeben
    Da meine Eltern in der Nähe eines großen Outlets wohnen besitze ich auch Markenklamotten (Big Star, G-Star, Carhartt, aem kei, etc.) die würde ich mir aber nie und nimmer für den normalen Preis kaufen! Ich gebe für diese Jeans etwa 20-30 Euro aus für T-Shirts etc. dort etwa 5-15 Euro. Das Outlet hat den unschlagbaren Vorteil, dass auch alle möglichen Zwischengrößen dort sind und sämtliche Farben... mich stört es auch nicht Dinge aus dem Vorjahr zu tragen. Das ist mir echt wurscht.
    Ansonsten ist das bei mir eine Mischung von H&M, Zara, Outlet und WSV/SSV Artikeln.

    Ich hasse es Schuhe zu kaufen, deshalb sind das maximal 2 Paar pro Jahr. Die müssen dann allerdings genäht und nicht geklebt sein, denn die halten länger und ich hasse es wirklich: Schuhläden, Schuhe, Schuhverkäufer bääää.
     
    #6
    victoriaII, 3 Oktober 2006
  7. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich besitze keine Markenklamotten, weil ich dazu kein Geld habe und ich bisher immer etwas in meiner bescheidenen Studenten-Preisklasse gefunden habe, was mir gefallen hat.

    Ganz toll sind die Leute, die sich eigentlich auch keine Markenklamotten leisten können, aber dann doch mal 'n Haufen Geld für ein popeliges T-Shirt hinblättern, auf dem ganz groß "Armani" oder so was draufsteht. Damit sie auch ja zeigen können, dass sie zu den richtig Coolen gehören (nichts gegen Markenklamotten, nur weil ich sie mir nicht leisten kann, heißt es nicht, dass ich sie nicht schön finde, aber so was ist irgendwie lächerlich).
     
    #7
    VelvetBird, 3 Oktober 2006
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    eigentlich alle meine sportklamotten und sportschuhe sind markenware. ansonsten nichts ausser meiner NY Kappe. ich achte da auch ueberhaupt nicht drauf, was mir gefaellt wird gekauft - fertig. ich gehe alle 3 monate shoppen, dann aber fuer 10 stunden am stueck und kaufe mir alles was ich brauche, dann gebe ich auch mal 250 - 450 euro aus. ich kaufe mir jedes jahr ein neus paar high heels oder ein neues paar stiefel. 1 paar sneaker alle 3 monate, weil die beim C-Walk vorne und hinten so schnell kaputt gehen.
     
    #8
    xoxo, 3 Oktober 2006
  9. rock_chick
    rock_chick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mir ist das so ziemlich egal, habe zwar meine lieblingsgeschäft wie z.b. zara, wo ich supergerne einkaufen gehe, aber ich achte jetzt nicht speziell auf die marke.
     
    #9
    rock_chick, 3 Oktober 2006
  10. Rielle
    Rielle (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    103
    1
    Verliebt
    ne für markensachen reicht mein geld doch nicht... aber ich hab ne freundin die hat fast NUR klamotten von Esprit....
    voll heftig... was die für eine jacke bezahlt.... :ratlos:
    für kann ich mir ein komplettes outfit kaufen....:tongue:

    aber wer das geld hat :zwinker:

    Edit: schuhe hab ich aber immer von converse oder vans.....
     
    #10
    Rielle, 3 Oktober 2006
  11. ~magic~
    Gast
    0
    Geht mir auch so, und dann ist es mir egal was drauf steht...:engel:
     
    #11
    ~magic~, 3 Oktober 2006
  12. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    ja bei schuhen bin ich da etwas eigen, hab kaum mal schöne gefunden die nicht von nike waren schuhe dürfen bei mir auch dann gern etwas teurer sein.
    ansonsten hab ich glaub gar keine markenklamotten, da hab ich lieber nen neues shirt von h&m als nen uraltes ausgewaschenes markending.
     
    #12
    ericstar, 3 Oktober 2006
  13. Dreamerin
    Gast
    0
    Bei Hosen acht ich gar nicht auf Marken! Am besten billig (> 60 Euro).

    Bei Oberteilen ein wenig. Ich kauf zwar viele No-Name-Teile, aber mein neues Adidas-T-Shirt z. B. würd ich nicht hergeben (sh. Profilbild *g*). Ich liebe Adidas.

    Bei Schuhen acht ich auch nicht so sehr auf Marken, solang ich min. 1 Paar Adidas-Schuhe hab ^^

    Also im Großen und Ganzen sind mir Marken egal, aber manchmal mag ich schon auch was mit ner Marke.
     
    #13
    Dreamerin, 3 Oktober 2006
  14. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    501
    101
    0
    Single
    also prinzipiell ja.

    denn markenklamotten sehen gut aus, haben ne scheiss gute qualität, also es hält sehr lange und sieht immer wie neu aus.

    c&a oder new yorker versuch ich prinzipiell zu meiden.

    g star find ich richtig scheisse. tragen bei uns hier nur assis.

    am liebsten such ich nach schnäppchen bei p&c
     
    #14
    Lokolo, 3 Oktober 2006
  15. KittyCat3
    Verbringt hier viel Zeit
    225
    103
    1
    in einer Beziehung
    ich achte nicht drauf, ich habe markensachen, aber nur, weil ich sie geschenkt bekomme von meinen bakennten, die dass Gelb haben, so bekome ich zu weihnachten einen Gutschein über eine ganze ausstattung von sachen, die ich zu meinem Praktikum in einer kanzlei anziehen kann. Aber sonst habe ich werder das Geld noch die lust dazu nur markensachen zu kaufen. Es muss passen und gefallen, dass ist alles.
     
    #15
    KittyCat3, 3 Oktober 2006
  16. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Adidas-Schuhe finde ich auch toll - weil ich mir da 100% sicher sein kann, daß sie mir perfekt passen, noch bevor ich sie anprobiert hab. :glueckli_alt :smile: Bei PUMA z.B. ist das ganz anders - alle Schuhe, die ich bisher anprobiert habe, haben hoffnungslos gedrückt und einfach nur gar nicht gepaßt, die Schuhe dieser Marke sind wohl einfach nicht für meine Füße gemacht. :zwinker:

    Ansonsten: Ich habe Markenkleidung, aber nicht nur, und ich lege auch nicht so wirklich besonderen Wert darauf (außer bei Sneakers, weil ich da die No-Name-Teile zu 99% absolut häßlich/billig aussehend finde). Ich kaufe mir grundsätzlich das, was mir gefällt. :smile: Die drei Longsleeve-Oberteile, die ich mir bisher hier in Schweden gekauft habe (was anderes Annehmbares an Kleidung hab ich beim besten Willen noch nicht gefunden!), waren allesamt keine Markenkleidung. Eines war von H&M, für 98 SEK (~11 Euro), die anderen beiden waren von "KappAhl" (gehört zu Ahlens, was wiederum so eine Kaufhof-/C&A-ähnliche Kette ist) und haben zusammen 129 SEK (~15 Euro) gekostet, war ein "kauf 2, bezahl 1"-Angebot. :-p :-D

    Nein, ich bin kein Markenfreak. Nur habe ich - wie vermutlich viele Frauen - oft das Pech, daß mir ausgerechnet das am besten gefällt, was am teuersten ist... :-D

    Sternschnuppe
     
    #16
    Sternschnuppe_x, 3 Oktober 2006
  17. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Markenjeans besitze ich gar nicht.
    Oberteile ein paar von Esprit, Puma und Nike.

    Was Schuhe angeht besitze ich nur Markenschuhe, Puma Speed Cat, Puma Future Cat, Nike, K-Swiss etc. Die haben mir alle einfach zu gut gefallen :smile:

    Ich lege keinen großen Wert auf Marken, wenn mir die Klamotten gefallen ist mir die Marke völlig egal.
     
    #17
    *Anrina*, 3 Oktober 2006
  18. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Also ich habe schon sehr viele Markenklamotten -> einfach weil ich die Ehrfahrung gemacht habe, dass die Qualität einfach besser ist.
    Ich besitze aber auch ne Menge no-Name-Sachen wie Tops, Jacke, Pullis, usw. -> die kauf ich meistens bei Orsay, Xanaka, Zara oder hin und wieder bei C&A oder Fussl.
    Die meisten Markensachen kaufe ich mir im Angebot.

    Meine Sportkleidung und Sportschuhe sind ausschließlich Marken -> da kann von der Qualität und Funktion KEIN No-Name mithalten.

    "normale" Schuhe kaufe ich meistens bei Deichmann, Sneackers bzw. "normale" Hosenschuhe am liebsten von Esprit :smile:herz: ).

    Was ich bei Klamotten oder Schuhen absolut nicht mag: Wenns einfach nur billig aussieht, schnell kaputt geht und die Qualität einfach zu wünschen übrig lässt.
     
    #18
    Klinchen, 3 Oktober 2006
  19. Alvae
    Alvae (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.729
    121
    2
    vergeben und glücklich
    hosen hab ich von esprit, mexx, g-star, meltin pot aber auch eine vom big deal, kommt also drauf an..

    jacken habe ich eine no-name für mim hund spazieren zu gehen, eine von jack wolfskin und eine von esprit (also so richtige jacken zum rausgehen). ansonsten hab ich noch strickjacken von esprit..

    schuhe trage ich von panama jack, buffalo und paul green zum wandern hab ich noch schuhe von meindl

    t-shirts hab ich no name (halt ausm emp welche zb) und welche von espirt, s.oliver und sowas... ist gut gemischt.

    unterwäsche fast ausschließlich von passionata.

    fürn sport (westernreiten, skifahren und rennradfahren) hab ich nur zum reiten ein paar noname sachen, ansonsten markenartikel...



    ich kauf mir auch nicht monatlich irgendwas zum anziehen...so alle 4 monate vielleicht, öfter nicht. ich mag meine sachen und merke es auch an der qualität...
     
    #19
    Alvae, 3 Oktober 2006
  20. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich hab ein paar Favoriten, die mir am besten stehen....

    Blusen: Ralph Lauren, Tommy Hilfiger

    Jeans: Diesel, Abercrombie

    Pullover: Marco Polo

    Ich zieh aber auch andere Sachen an, und kombiniere das mit schlichten Jake`s und H& M Klamotten (mit dem Effekt dass andere Leute denken, dass diese Teile auch von Marken stammen :zwinker: )
     
    #20
    Piratin, 3 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sehr achtet Markensachen
smilie_face
Lifestyle & Sport Forum
27 Januar 2013
8 Antworten
Quelle
Lifestyle & Sport Forum
18 September 2008
15 Antworten
Test