Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie sich mein Stiefvater verhält...Achtung laaang

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Staub, 12 Juni 2006.

  1. Staub
    Staub (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    303
    101
    0
    Single
    Huhu liebes Forum, ich hab ein Problem.

    Es geht wie schon im Titel geht um meinen Stiefvater. Daher, kurz zu ihm:
    Er ist ein netter Mensch, welchen ich sehr mag und achte. Er ist unglaublich ... weiß nicht wie ich es beschreiben soll, er tut unglaublich viel ohne was dafür zu verlangen.
    Kurz über meine Mutter:
    Sie ist an einer seltenen Krankheit erkrankt und kann sich kaum bewegen, hatte zwei Herzinfarkte und raucht (trotzdem >.<) heimlich.
    Sie ist eine herzensgute Frau aber unglaublich dickköpfig (was aber auf beide zutrifft)
    Aber und hier ist das Problem:
    Meine Eltern (er is hier mit eingeschlossen) waren in Urlaub und sind am Samstag wiedergekommen. Wir haben das Auto ausgeräumt und ich bin Abends weg gegangen. Alles gut soweit. Dann am Sonntag morgen kam ich heim und es war schon wieder so eine Luft...
    Ich also nichts provozierend etwas gutes getan und mein Zimemr aufgeräumt, man will ja vorbildlich handeln, nich?
    Dann war der Rest des Tages ruhig. Am Montag, also heute ging es los.
    Morgens er schon in so einer "geht mir aus dem weg"-Laune. Das dann auch soweit es ging getan, in Schule gewesen, heimgekommen und mit der Mutter zusammen Mittagessen gemacht. Als er dann kam, "stolperte" er über die Handtasche meiner Mutter welche im Flur lag und das einzige Überbleibsel war von ihrer ganzmorgigen Aufräumaktion.
    Er aber als Aufhänger für eine etwas lautere Bekanntgebung genutzt, um zu sagen das es nich geht das so blabla und Schweinestall und blup... (Naja hab zimlich ausgeblendet, war aber für ne Handtasche zimlich übertrieben) und begründete seine Reaktion mit "das is ja nich nur einmal so, sondern andauernd."

    Heut abend das Nächste: (Ich war nicht da)
    Meine Mutter hat per Onlinebanking ihre Geschäfte getätigt und als er meinen Kontostand sah, welcher da sichtbar ist, ging er wieder an die Decke. Ich war leider nicht da aber meine Mutter hat es erzählt, dass er recht laut war und so was. Von wegen ich geb soviel aus weil der Unterhalt meines Alten nicht dabei is blabla, dabei wird dieser per Dauerauftrag an meine Mutter überwiesen.

    (Kontostand 480 ; soll nahc ihm 800 ; Unterhalt 345, is halt runter + Rest vom Vormonat...)

    Naja, er dann weg auf eine Sitzung seines Vereines.

    Davon hatte er den ganzen Tag nichts erzählt.
    Nun hat meine Mutter heut abend mir gegenüber natürlich den Beziehungstötlichen Verdacht geäusert das er eine Freundin hätte weil sie seine Launeschwankungen zwischen Lieb und Böse nicht versteht.

    Seine Hauptbeschwerdepunkte sind in 80 % aller Fälle Unordnung der Rest sind so spontane Dinge wie das heut Abend. Da es aber öfters mal so geht schreibe ich hier, vor allem wegen meiner Mutter mit der Vermutung...

    Und ich stehe mittendrin. Wunderbar.

    Was meint ihr zu der Situation?
    Ihn auf Freundin ja/nein ansprechen geht nicht, da er dann DEFINITIV abblockt und dann geht es erst richtig rund.
     
    #1
    Staub, 12 Juni 2006
  2. Tamachan
    Tamachan (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist ja schwierig. Während des Urlaubes ist nichts passiert, wo die schlechte Laune herrühren könnte?

    Wie lange sind die beiden denn schon zusammen/verheiratet? Wenn Deine Mutter so große gesundheitliche Probleme hat, geht das wahrscheinlich auch nicht spurlos an ihm vorbei. Das heißt ja auch für ihn Streß, Sorge, Angst, aber auch große Verantwortung usw. Vielleicht wird ihm das hin und wieder zuviel und er muss nur irgendwo „Dampf ablassen“? Da braucht’s dann nicht wirklich einen richtigen Grund – nur einen Anlass (wie eine Handtasche).

    Von dem was Du geschrieben hast, wäre es nicht mein (erster) Verdacht, dass er eine Freundin hat. Aber ihr kennt ihn besser und lebt mit ihm. Wie schätzt Du ihn ein? Glaubst Du denn, dass er eine Freundin hat?

    Ich würde Dir bzw. Deiner Mutter und Dir den Rat geben, Euch gemeinsam mit ihm hinzusetzen und das Thema anzusprechen.

    Damit meine ich nicht gleich die Freundin-Geschichte, sondern einfach die unberechenbaren Stimmungs-Schwankungen. Sagt ihm, dass ihr nicht mehr wisst, woran ihr seid. Dass ihr nicht das Gefühl habt, etwas falsch gemacht zu haben und dass ihr euch von ihm manchmal unbegründet überrannt fühlt und nicht wisst woran das liegt oder warum er das macht. Fragt ihn nach seinen Gründen. Danach, was ihn stört – und überlegt, ob das der Grund für seine Launen sein könnte.

    Hinterfragt seine Antwort wenn nötig auch. Denn ist es wirklich die Handtasche, die ihn stört und wegen der er ausflippt? Wohl kaum. (Ansonsten wäre er einfach sehr pedantisch – aber dann wäre das für euch auch nichts Neues, sondern etwas womit ihr seit langem lebt) Klar. Das ist ärgerlich (genau wie die berühmte nicht zugeschraubte Zahncreme oder der hochgeklappte Toilettendeckel) – aber doch eher nur eine Möglichkeit die eigene Unzufriedenheit auszudrücken (oder kurz gesagt: es gibt einem die Möglichkeit, rumzumeckern, damit der oder die andere/n endlich sehen, dass man unzufrieden ist).

    Wenn ihr die Ursache für diese Unzufriedenheit findet, könnt ihr versuchen, gemeinsam eine Lösung dafür zu finden. Er weiß so, dass ihr euch ungerecht behandelt fühlt und kann versuchen darauf Rücksicht zu nehmen. Und ihr müsst ihm aber gleichzeitig das Gefühl geben, das ihr euch dafür interessiert, was mit ihm los ist, womit er unzufrieden ist und auch dafür, dass sich dieser Zustand wieder ändert.

    Wünsch Dir alles Gute!
     
    #2
    Tamachan, 12 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Stiefvater verhält Achtung
_______lars_______
Kummerkasten Forum
21 April 2016
4 Antworten
Madeleinchen
Kummerkasten Forum
30 August 2015
9 Antworten
Mimi_September
Kummerkasten Forum
19 Mai 2013
2 Antworten