Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie sich selbst lieben ? :)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Citrix, 4 Januar 2006.

  1. Citrix
    Gast
    0
    Hallo,

    erst mal zu meiner Person.
    Ich bin 19 und immer noch solo. ( war ich schon immer)
    Also auch jungmann.

    Woran das liegt ?
    Ganz einfach ich hatte noch nie ne Freundin und hab auch wenig mit Frauen zutuhen.
    Eigentlich hab ich garnichts mit ihnen zutuhen.

    Mittlerweile bekomm ich sogar panik wen ich jemanden seh die mir gut gefällt.

    Ich finde auch das ich nicht grade die Top figur habe oder gut aussehe. Und besonderheiten an meinem Charakter find ich auch keine.

    Viele sagen es liegt dran das ich mich selbst nicht mag. ( mag ich auch nicht )

    "Wie soll dich jemand Lieben wen du nicht mal dich selbst Liebst?"
    Denn satz kennen ja sicherlich einige.

    Aber wie soll ich mich selbst lieben wen mich keiner liebt ?
    Ich mein es muss doch ein grund geben wieso man sich mag.
    Wie soll ich mich mögen wen noch nie eine weibliche person zumir gesagt hat das sie mich mag ?
    Das so was nicht von kumpels kommt ist ja eh klar.

    Und früher in der schule war auch ich immer der gestresst wurde.
    Über den gelacht wurde.
    Bis ich einst angefangen hab zuheulen und die sau getretten habe.
    Er hatt nix gemacht. Die Anderen haben blöd geschaut.
    Er machte nix weil es so aussehen solte das es ihm nicht weh tat.
    Eins is auch klar er hätte mich mit einem schlag KO gemacht.
    War echt Peinlich.

    Wenn ich so rückblicke kommen mir andere gedanken wie mich zumögen. Sondern alles zubeenden aber vorher einigen leuten aufwiedersehen sagen ( "Machs gut dein Leben ist hier mit zuende *abdrückt ) . <--- Aber würd ich nie machen.


    Wie soll man sich da nur selbhst mögen ?
     
    #1
    Citrix, 4 Januar 2006
  2. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Ob du mit dir selbst zufrieden bist, machst du davon abhängig, ob dir ein Mädel sagt, dass sie dich mag?

    Ich würde sagen, du zäumst das Pferd von der falschen Seite an auf :zwinker:
    Du sagst, du kannst nichts Besonderes an deinem Charakter feststellen? Was ist für dich was Besonderes? Halt dir doch mal deine guten Seiten vor Augen - die Seiten, warum du Freunde hast, die dir, wie du selber sagst, auch sagen, dass sie dich mögen. Was auch immer für dich zutrifft, Ehrlichkeit, Treue, Loyalität...
    Schau dich im Spiegel an, es ist DEIN Leben, hör auf zu jammern.

    Du kannst nicht erwarten, dass ein Mädel zu dir hingeht und dir sagt, dass sie dich mag, wenn du den ganzen Tag mit einem "ich kann mich nicht ausstehen-Gesicht" rumläufst.
     
    #2
    User 30029, 4 Januar 2006
  3. emigrante
    Gast
    0
    L.F. hat eigentlich schon alles gesagt. sieh das positive an dir. und wenn du mit deinem körper nicht zufrieden bist, dann versuche doch einfach mal daran was zu ändern. :zwinker:
     
    #3
    emigrante, 4 Januar 2006
  4. Bombsquad85
    Verbringt hier viel Zeit
    209
    103
    8
    Single
    Tja, er macht es nicht davon abhängig, das ist doch leider schon menschlich bedingt.

    Oder geht es dir gut, wenn du vollkommen alleine bist. Kannst ja gerne versuchen, dir oft genug einzureden "Ich lieb mich, auch wenns keine anderer tut"

    Sorry, ich kann diese Sprüche einfach net mehr ab. Sie sagen einem so: "Selber schuld, stell dich nicht so an"

    Und sorry an den Threadstarter, das hilft dir jetzt auch net weiter. Die Situation ist nicht einfach. Aber es leiden anscheinend einige darunter. Vielleicht über solltest du über einen Wechsel deines Umfeldes nachdenken, das hat mir jedenfalls geholfen.

    Auch muss man sich zu manchen Dingen überwinden (abends weggehen, Menschen ansprechen) Klar ist leicht gesagt, nur geht es leider nicht anders.

    Viel Erfolg
     
    #4
    Bombsquad85, 4 Januar 2006
  5. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben

    Och, also als ich mit meinem Ex zusammengekommen bin, war ich 15. Und es war auch so mit das erste mal, dass mir ein männliches Wesen gesagt hat, dass er mich gern hat.
    Und ich konnte mich davor trotzdem ganz prima ausstehen.

    Du solltest genauer lesen...er ist nicht vollkommen alleine, wie du es nennst. Er hat Kumpels, er hat Leute, die ihm sagen, dass sie ihn mögen.
     
    #5
    User 30029, 4 Januar 2006
  6. glashaus
    Gast
    0
    Ich denke man sollte sich nie zu sehr über andere definieren. Es ist ungesund für die Seele zu sagen "ich mag mich nur, wenn andere mich auch mögen". Was ist denn, wenn man eine Beziehung hat und die geht aus irgendwelchen Gründen wieder kaputt? Ist man dann auf einmal wieder weniger wert??
     
    #6
    glashaus, 4 Januar 2006
  7. Citrix
    Gast
    0
    Mit 15 war auch bei mir alles anderst. Wie gern wär ich wieder 15....
    Die alten zeiten waren noch cool.
    Jetzt ist es immer nur das gleiche. Keine wirkliche abwechslung.
    Schlafen/Essen/Arbeiten/Kumpels treffen/Saufen/Schlafen/Essen/Arbeiten/Kumpels treffen/SaufenSchlafen/Essen/Arbeiten/Kumpels treffen/SaufenSchlafen/Essen/Arbeiten/Kumpels treffen/SaufenSchlafen/Essen/Arbeiten/Kumpels treffen/Saufen usw

    Naja und sagen tuhen sie es eigentlich nicht. Vll einer den ich schon seid ich 11 bin kenne ( siehe oben das der grund wieso es damals cool war :zwinker: ) .
    Der Rest ist normal ausser sie haben was auszussetzen.


    Ja wenn man mich kennt gibt es ein paar eigenschaften die nicht viele haben. Man kann sicherlich auf mich vertrauen. Aber jemand der mich nicht kennt sieht es nicht.


    Und so soll ich mich freuen ?
     
    #7
    Citrix, 5 Januar 2006
  8. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Die Wertschätzung für sich selber von Anderen abhängig zu machen, mag verständlich sein, unsinnig ist es trotzdem.

    Zu lieben und geliebt werden sind ja logischerweise unterschiedliche Dinge. Das lieben hat unabhängig vom geliebt werden seine Existenzberechtigung. Es ist auch nicht so sehr von Bedingungen abhängig, also guten stichhaltigen Gründen warum man sich selber oder einen Anderen lieben sollte. Das erscheint vielleicht unlogisch, denn es entspricht nicht den normalen marktwirtschaftlichen Kategorien, aber wer sagt denn das es das muss?

    Da erscheint es auch viel logischer, das etwas (oder in dem Fall jemand, also Du) das scheinbar niemand haben will, auch wenig wert sein muss. Bei jemandem wie Robbie Williams scheint der "Marktwert" ins unendliche zu gehen, ein paar intime Stunden mit ihm sind ein sehr knappes und begehrtes Gut.

    Vergiss solche Überlegungen und kümmer Dich lieber darum zu lieben, als ständig drüber nachzudenken, geliebt zu werden. (auch wenn natürlich jeder geliebt werden will). Das das einfach ist behaupte ich nicht, Liebe ist immer eine Aufgabe die es zu meistern gilt.

    Alles Gute

    m
     
    #8
    metamorphosen, 5 Januar 2006
  9. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    es gibt kein geheimrezept dafür, literatur kann dir helfen.

    der erste schritt sich selbst zu lieben, ist sich selbst zu akzeptieren. wichtig ist, dass du dir wirklich eigene werte bildest, ein eigenes bild von der gesellschaft entwickelst und demnach zum individuum wirst.
     
    #9
    ericstar, 5 Januar 2006
  10. mandel
    Gast
    0
    Vielleicht hilft es dir, dir selbst klar zu mchen, was du gerne tust. Denn nur, dadurch, dass du so bist, wie DU bist, kannst du Spaß, haben, fröhlich sein und Glücksmomente erleben. Das ist deswegen so, weil keiner schöne Momente genau so empfindet, wie du es tust!
    Wenn du etwas Schönes ganz bewusst genießt (und sei es Kakao trinken oder spazieren gehen oder irgendwas, was DU gerne tust!) und dir dabei klar machst, dass dein Körper und dein Empfinden es dir möglich machen, den Moment zu genießen, dann hast du doch etwas gefunden, was schätzenswert an dir und deinem Körper ist für dich!
    Ein anderer Tipp ist, dir ein schönes Hobby zu suchen, Sport zum Beipiel. Da kannst du dich selbst übertreffen (z.B. beim Joggen deinen "inneren Schweinehund" überwinden), hast also ein kleines Erfolgserlebnis und magst dich selbst vielleicht Schrittchen für Schrittchen ein bisschen mehr!

    Mir ist klar, dass das oben nur kleine Dinge sind und man nicht von einem Tag auf den anderen alles ändern kann, aber ich glaube, dass es viele kleine Dinge sind, die sowohl Menschen als auch das persönliche Glück ausmachen!

    Ist auch mit Sicherheit nicht einfach, sich selbst näher zu kommen, Aber vielleicht helfen dir die oben stehenden Ratschläge ja ein bisschen.
    Ich wünsche dir alles Gute!
     
    #10
    mandel, 5 Januar 2006
  11. gravemind
    Benutzer gesperrt
    417
    0
    0
    nicht angegeben
    Meinen Vorgängern habe ich da eigendlich nichts mehr hinzuzufügen.
    Ich mag so einige Dinge an meinem Aussehen auch nicht. Eine Freundin hatte ich mit meinen 24 Jahren auch noch nie. Ich weiß, das das verdammt hart ist. Auch ich wünsch mir echt mal jemanden zum kuscheln und knuddeln.
    Wenn du mit deinem Körperbau nicht zufrieden bist dann ändere was daran. Mit 16 war ich...na ja..fett!!! Dann fing ich an zu laufen, rad zu fahren und habe '04 mit dem Fitneß angefangen. Das sind jetzt mehr oder weniger meine Hobbies. Und anstatt meine Energie darin zu verschwenden, endlich eine Freundin zu finden, stecke ich sie lieber in meine Hobbies.
    Mit meinem Körper bin ich soweit zufrieden, daß ich mich zumindest ein wenig selbst lieben kann ;-)
    Und du solltest auch langsam damit anfangen, dich selbst zu mögen, denn sonst bemerken deine Mitmenschen auch deine negative Grundausstrahlung

    LG Daniel
     
    #11
    gravemind, 5 Januar 2006
  12. Citrix
    Gast
    0
    Naja habt ja irgendwie schon recht.


    Mein Körper kann ich wohl nicht einfach so ändern. Wenig essen ist leichter wie viel essen damit mann zu nimmt so seh ICH es bei mir.
    Ich bin ...ja...dünn oder noch mehr wie dünn wie auch immer.


    Denn rest zuändern ist grade auch schlecht auch wen ich es will.
    Ich muss es alleine machen ohne irgendwelche leute wie eltern und geschwister die leider ja auch im haus sind ....

    Ist irgendwie alles ....
     
    #12
    Citrix, 5 Januar 2006
  13. Trunce
    Trunce (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Hallo Citrix,

    ich verstehe dich sehr gut.
    Meine Vergangenheit sieht auch ähnlich wie deine aus, ich hab nur das Saufen weggelassen :zwinker:, hatte dafür aber eine 5 monatige Beziehung in der absolut nichts lief. :mad: Das war mit 17 Jahren.

    Seit dem bin ich Single und durch die Hölle marschiert, denn bei mir wurden Gefühle geweckt die man alleine nicht ausleben kann. In meinem Freundeskreis waren nur Pärchen unterwegs. Da bekam ich immer zu hören, dass ich irgendwann schon wieder eine finden werde. Hat mich aber nicht besonders aufgebaut. :angryfire

    In den letzten Monaten hatte ich versucht etwas an meinem Aussehen und meiner Art zu ändern was nicht wirklich ein Erfolg war und mein Freundeskreis auch nicht gut fand.

    Ich kann dir nur einen Tipp geben: Wenn du eine Freundin suchst, kannst du dich noch so sehr bemühen, du wirst zu 99% keine finden. Lässt du es allerdings einfach auf dich zukommen wird dich eine finden. Du musst nur deinen Arsch bewegen und was mit Freunden unternehmen das dir Spaß macht und wo du glücklich aus siehst

    Heute hab ich gelernt mit dem Singleleben umzugehen. Ich suche keine Freundin mehr, nein ich bin froh, dass ich Single bin. Ich war jetzt 5 Jahre am Stück Single, auf ein paar Jahre länger kommt es nun auch nicht an. :grin:

    Und soll ich dir was sagen, seitdem geht es wieder Berg auf. Ich fühle mich besser, weil ich nicht immer den Gedanken nach einer Freundin im Kopf habe. Ich hab mein Aussehen positiv ändern können, bin offener und cooler :cool1: geworden und bekomme sogar von den Freundinnen meiner Freunde Komplimente und kleine Flirteinlagen. :link: :engel:

    Dass du dich nicht magst ist mir auch bekannt. Versuch nicht dich zu ändern. Das schafft man meistens eh nicht und dann gehts dir noch beschissener. Irgendwann wirst du dich mögen.
    Aber auch wenn du dich nicht magst, das hat nichts damit zu tun dass du kein Mädchen bekommst.

    Was ich dir empfehlen kann, wenn du dafür geeignet bist und noch nichts weiteres geplant hast, ist Bundeswehr. Ich bin bei der Bundeswehr und muss sagen, es baut auf. Sowie körperlich als auch freundschaftlich da du neue Freunde finden wirst. Da du nicht gebunden bist kannst du den Bund nutzen um fit zu werden. Ich mag mich seitdem mehr, da du sehen wirst wie du besser in Form kommst. :gluecklic

    Ich hoffe ich hab dir helfen können mit meinem Beitrag.
    LG Trunce
     
    #13
    Trunce, 5 Januar 2006
  14. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    vielleicht wär für dich ja auch nen muskelaufbau im fitnessstudio die bessere alternative, um zuzunehmen?
    dürfte auch gesünder sein als sich "dick" zu futtern. vielleicht sogar auch leichter für dich.
     
    #14
    User 12529, 6 Januar 2006
  15. gravemind
    Benutzer gesperrt
    417
    0
    0
    nicht angegeben
    Das ist eine sehr gute Idee, aber wenn man Muskeln aufbauen will, dann muß man auch die notwendige Energie dafür bereitstellen, sprich mehr essen.
    Bei mir funktioniert das auch mehr oder minder ganz gut. Ich nehme auch sehr langsam zu und seit Anfang '04 mache ich Krafttraining im Fitneßcenter. Die Muskeln bauen sich zwar langsamer auf, als bei anderen, aber mit kontinuierlichem Training sollte da schon was drin sein:zwinker:

    LG Daniel
     
    #15
    gravemind, 6 Januar 2006
  16. Njoy87
    Gast
    0
    Also ich sage dazu nur einen Satz!

    Jeder Mensch, egal wie er aussieht, egal welchen Charakter er hat, hat liebeswerte Seiten!!!

    Auch wenn du sie an dir selber nicht sofort erkennst, denke ich du hast Freunde die dich schätzen, egal was für Macken du hast!
     
    #16
    Njoy87, 6 Januar 2006
  17. deserve_2_die
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    Single
    das kenne ich irgendwoher :mad:
    bei mir lief das alles nur beschissener ab...
    allerdings war ich einer der idioten, der damals in der schule über die "schwächlinge" gelacht hat....ich war selbst ein hungerhaken.

    Achja...mach Fitness!!
    man sieht so aus wie man sich fühlt.

    Tu was, mach Sport (Kraftsport um die Figur etwas hervorzuheben), geh ins Solarium...Freibad.

    Wenn dir wer dumm kommt ignorier ihn oder mach ihn lang(wobei ich dir das zweite nicht empfehle, du bekommst du stress dadurch).

    Sei einfach stark, rede dir immer ein das du vor niemanden angst haben musst, das du alles packst...Alles eine frage der Zeit.

    Wenn du dich dann immernoch nicht magst, dann schnapp dir kleine bunte pillen, die peppeln dich auf :zwinker:

    Ne warn scherz, keine Macht den Drogen!!11elf
     
    #17
    deserve_2_die, 7 Januar 2006
  18. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    XXX gelöscht XXX
     
    #18
    tangoargentino, 7 Januar 2006
  19. deserve_2_die
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    Single
    Wer will denn 1,80 groß sein und 65 kilo wiegen ?
    So kann man sich doch nicht wohl fühlen.

    Muckis, bringen dir einen schicken Körperbau, respekt, kraft, stärke und selbstvertrauen.

    Ganz klar!
     
    #19
    deserve_2_die, 7 Januar 2006
  20. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    XXX gelöscht XXX
     
    #20
    tangoargentino, 7 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - selbst lieben
Pardalis
Kummerkasten Forum
6 Dezember 2016 um 15:25
31 Antworten
ichag1105
Kummerkasten Forum
7 Dezember 2016 um 20:42
128 Antworten
Kara
Kummerkasten Forum
30 November 2016
7 Antworten