Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie sicher ist ein kondom???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Blackie, 26 August 2002.

Stichworte:
  1. Blackie
    Blackie (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    285
    101
    0
    in einer Beziehung
    moin moin!!

    also ich hab mit meiner freundin letzdens über Verhütung gesprochen!!

    irgendwann meinte sie dann, dass "es" nur mit Kondom zu unsicher wäre und dass die sicherheit 32% betragen würde!!

    ich kann das aber nicht so recht glauben und wollt es halt nochmal sicher wissen!!! wisst ihr es GENAU??

    danke schonmal
     
    #1
    Blackie, 26 August 2002
  2. Ak@sha
    Gast
    0
    mh wie sicher sind kondome so lange sie kein loch haben sind sie ziemlich sicher. Aber bei mir und meinem freund reißen die ziemlich oft ( ich glaube wir sind zu blöd dazu *g*). Aber eigentlich sind die schon sicher aber wenn deiner freundin das zu unsicher ist kann sie doch noch die Pille nehmen die ist zu 99% sicher
     
    #2
    Ak@sha, 26 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. toerroe
    toerroe (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Also bei richtiger Behandlung ist das Kondom fast genauso sicher wie die Pille. Man sollte möglichst keine spitzen Fingernägel haben und vorne das Reservior(scheiß Fremdwörter) sollte keine Luft drin sein.

    Ja, dann viel Spaß noch

    toerroe
     
    #3
    toerroe, 26 August 2002
  4. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Bei uns sind die auch fast jedes mal gerissen, obwohl ich gelesen hab, das die sicherheit 95% betragen soll... hmmm... liegt das jetzt an uns? :ratlos: :grin:
    also mir wäre es nach den erfahrungen auch zu unsicher und ich würde nicht noch mal nur mit kondom verhüten, sondern nimm auch noch die pille.
    bei meinem ersten mal mit meinem ersten freund haben wir aber auch nur mit kondom verhütet und es hat gehalten und nix ist passiert. trotzdem mache ich mir dann hinterher immer sorgen, ob auch wirklich nichts daneben gegangen ist. :eckig:

    chocolate :engel:
     
    #4
    Chocolate, 26 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. marcus84
    Verbringt hier viel Zeit
    581
    103
    5
    Single
    mal ne frage: was machst ihr denn mit den kondomen das die reisen??? geht ihr da vorher mich schleifpapier ran oder was? also ich hab mal an nem kondom gezogen und gezert und das is nix gerissen oder kaputt gegangen. würd mich echt mal interessieren was ihr damit so anstellt!!
     
    #5
    marcus84, 26 August 2002
  6. Morpheus
    Morpheus (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    Single
    Wenn es ein Markenkondom z.B. Condomi ist, dann ist es fast noch sicherer als die Pille. Ein Medikament wirkt ja im Körper, sprich in Zusammenhang mit den Hormonen, das Kondom allerdings physikalisch und wo nichts hinkommt kann nichts entstehen. Aber viele Mädchen möchten die doppelte Sicherheit (Kondom + Pille) ist irgendwo auch verständlich, da man sonst seine Zukunft nicht an ein Stückchen Latex hängt..

    Vor allem muss man wissen wovor du dich schützen willst, vor Krankheiten oder Schwangerschaft ?
     
    #6
    Morpheus, 26 August 2002
  7. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Hab mich mal eben schlau gemacht:

    Der Pearl-Index bei Kondomen beträgt 3 - 14

    Das bedeutet, daß wenn 100 Frauen 1 Jahr lang mit Kondomen verhüten zwischen 3 und 14 schwanger werden.

    Eigentlich sind die Dinger wesentlich sicherer, die hohe Zahl ergibt sich zu einem großen Teil aus Anwendungsfehlern
    (reißende Kondome: zu spitze Fingernägel
    platzenden Kondome: die Luft aus dem Reservoir nicht herausgedrückt)

    Zum Vergleich:
    Die Mikropille hat einen Pearl-Index von 0,2 - 0,5, der bei supergenauer Anwendung (Einnahmezeit ohne Schwankungen) fast bis auf 0 gesenkt werden kann. Ist also schon etwas sicherer...

    Und einen hab ich noch:
    Ungeschützter GV hat nen PI von 80!!!

    ____________________________________________
    Wir tanzten für die Freude und die Siege. Mit uns tanzte der Waldfürst und hatte den Menschennarren an seiner Kette. Es tosten die Stürme vor so viel Freude, wo in schwarzer Nacht unsere Feuer frassen in ihrer heissen Gier. Und wir tanzten an dem Feuer und nährten es mit Narrenfleisch.
     
    #7
    BJ, 26 August 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  8. Die Kleine
    Gast
    0
    #8
    Die Kleine, 26 August 2002
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also ich glaub die Sicherheit eines Kondoms bei richtiger Anwendung beträgt so 95% und aufwärts, ist also schon ziemlich sicher und mit Kombination von der Pille kann eigentlich nichts mehr schief gehen...
     
    #9
    Mieze, 26 August 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sicher kondom
pippimaus
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Dezember 2015
10 Antworten
smiling_girl
Aufklärung & Verhütung Forum
11 März 2015
31 Antworten