Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie sicher ist mein System?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von SnowBall2004, 27 April 2004.

  1. SnowBall2004
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich und meine Freundin haben nun seit kurzem erst ab und zu auch mal Sex!
    Sie nimmt allerdings keine Pille, weil es ihre Eltern nicht wollen und sie Angst hat, wegen den Nebenwirkungen.

    Nun haben wir so eine Art "System" erfunden. (eher gesagt ich, sie kümmert das nich so doll...nur Angst haben, aber nicht drum kümmern sagen wie es so)

    Und zwar ihr Zyklus beträgt im Durschnitt 29,77Tage! (27-32Tage)... sehr unregelmäßig ich weiß... aber er ist nun seit diesem jahr sehr regelmäsig.
    Nun gibt es ja die sogenannten "fruchtbaren Tage" (angeblich: 3-5Tage vor dem Eisprung und 1 Tag danach) so hab ich das gelesen...

    Nun nehme ich den erwarteten Tag des Eisprunges und nehme zur Sicherheit 9Tage vor dem Eisprung und ganze 4Tage nach dem Eisprung, als "Sicherheit".

    Nehmen wir einen Zyklus von 30Tagen... dort haben wir allerhöchstens während der Periode Sex[etwa 6Tage bei ihr] (ich weiß für manche sicher eklig) und frühestens ab dem 23.Tag des Periodenanfangs...wieder Sex
    Also:
    1-6Tag
    23-30Tag bzw. Anfang der nächsten Periode...

    natürlich verwenden wir zusätzlich noch ein Kondom ist ja logisch....

    Also was meint ihr nun wie sicher die Methode ist?
    - nur in den normalerweisen unfruchtbaren Tagen Sex zu haben
    - und natürlich mit Kondom
    - und sehr sehr gut aufpassen das blos nichts schief geht
    - und sogar den Samenerguss nicht in der Scheide zu haben sondern erst außerhalb der Scheide... vorher halt aufhören... aber es kommen ja vorher schon ein par Tropfen Sperma ins Kondom von den Lusttropfen oder wie man die nennt...Aber jedenfalls den richtigen Samenerguss erst außerhalb, durch weiteres aufeianderliegen und "bewegen" loooool :grin: :gluecklic


    Ich weiß das man in allen Tagen während des Zykluses schwanger werden kann, aber eben während dieser Tage ist das doch sehr gering oder?

    des weiteren wollte ich fragen: Woran erkenne ich dass, das Kondom geplatz ist? richtig gerissen oder nur nen kleines loch oder so?

    Danke ich hoffe ich bekomme Antworten, es ist mir sehr wichtig.
     
    #1
    SnowBall2004, 27 April 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    ich sag dazu nur soviel: ab 16 kann sie sich die Pille ohne Zustimmung ihrer Eltern holen und ne Micropille ist so niedrig dosiert, dass kaum Nebenwirkungen auftreten...und wenn keine Schlimmen, die sich nicht beheben lassen!

    und ein geringes Risiko ist auch ein Risiko!
     
    #2
    cat85, 27 April 2004
  3. SnowBall2004
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja 16 isse ey noch net. (14)...aber ich glaub des geht schon ab 14!
    Und sie nimmt andere Tabletten die eine Pilleneinahme nicht ermöglichen zumindest zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht, wahrscheinlich erst ab Sommer oder nächstem Jahr.... Pille fällt weg...

    Sie will Sex haben, aber sie kann leider keine Pille nehmen. Nun möchten wir halt so sicher wie möglich gehen! Und nun will ich nur wissen wie sicher ist das??? oder gibt es was sichereres? Außer gar nicht miteiander zu schlafen natürlich...

    danke für die schnelle antwort
     
    #3
    SnowBall2004, 28 April 2004
  4. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Das mit den fruchtbaren Tagen iss ne verdammt wage angelegenheit.. da würd ich mich net drauf verlassen, naja wenn Du nen Kondom drüber hast, isses ohnehin recht unwahrscheinlich das dann etwas daraus entstehen kann..

    Du kannst ja mal versuchen ein Kondom zum platzen zu bringen.. Ich selbst habs noch net geschafft, obwohl es bei uns oft ziemlich wild zugeht.. Ich würde aber mal drauf tippen, das es da richtig platzt und der kleinen Mann dann im wahrsten Sinne des Wortes durch die Röhre schaut.. *gg*

    LG.. Bärchen..
     
    #4
    Baerchen82, 28 April 2004
  5. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Hallo!

    Pille lass ich mal außen vor... du sagst ja es geht nicht.
    Ein Kondom an sich ist schon sehr sicher. am besten erkennst du das es noch heile ist, wenn noch alles *drin* ist. wenn du noch mehr sicherheit haben willst lass danach etwas wasser reinlaufen - wenn es nicht rauskommt ist das kondom noch heile. Platzen tun die dinger sehr selten.. am ehesten wenn ihr nen intimpiercing habt oder wenn sie extrem trocken ist.
    Ich halte deine methode für sehr sicher.. Man kann sich schwer auf die fruchtbaren tage verlassen, aber bei einigen geht es lange gut - die chance das etwas passieren kann ist schonmal geringer. Vorher rausziehen bringt eigentlich recht wenig... aber auch das verringert die wahrscheinlichkeit das sie schwanger werden kann - wenn auch nur gering. Die beiden sachen allein würden auf keinen fall ausreichen.. aber da ihr noch ein kondom benutzt und du anscheind sehr verantwortungsbewusst mit der sache umgehst, dürfte eigentlich nichts passieren... 100% sicherheit gibt es nicht, aber ich denk mal ihr seid nahe dran!

    DICKES LOB AN DICH! Du machst dir gedanken bevor was passiert... andere hier tun es erst nachher :zwinker:
     
    #5
    Marla, 28 April 2004
  6. slypher
    Gast
    0
    am einfachsten machste es während sie ihre tage hat...
     
    #6
    slypher, 28 April 2004
  7. SnowBall2004
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    @slypher

    da kann man sogar auch schwanger werden, aber in der Zeit tun wir es ja auch manchmal...selten halt.

    @marla

    Danke für dein Lob, ja das stimmt ich mache mir sogar sehr viele Gedanken darüber.

    Das mit Wasser reinfüllen haben wir auch schon öfters gemacht! War bisher immer dicht. Itimpiercings haben wir nicht also fällt das Problem schonmal weg. *g*

    Ja natürlich kann man sich schwer auf die Fruchtbaren Tage verlassen, aber es gibt doch sogar natürliche Verhütungsmethoden die nur darauf zurückgehen und die haben immerhin einen Pearlindex von 15-38.... das ist sehr hoch, aber dafür das es nur dies ist?

    und der sog. "Koitus interruptus" hat immerhin einen Pearl-Index von 25 - 38....

    und nun das Kondom mit einem Pearl-Index von 4 - 9!!! natürliche die Pille mit ihren 0,3 oder die Minipille mit 1-3 ist natürlich nicht zu schaffen, aber dort muss ja auch alles genau eingenommen werden und kein Durchfall oder sonst etwas was die Wirkung beeinträchtigt....


    Wenn ich nun allein das alles zusammenzähle:
    Pearl-Index 4 - 9 fürs Kondom
    Pearl-Index 15 - 38 für die Kalendermethode
    Pearl-Index 25 - 38 für "Koitus interruptus" (Samenerguss außerhalb der Scheide)
    und immer schön Vorsichtig sein!

    Müsste doch sicher mal ein Pearlindex von 3-4 dabei rauskommen... 3-4 Schwangerschaften auf 100Frauen je Jahr ist zwar noch hoch, wenn man absolut keine Schwangerschaft will... aber was soll man tun.... andere beschweren sich das sie nich schwanger werden können und wir werdes es womöglich total leicht! Aber mit 14 also ne wirklich nicht... blos nicht wir wären gearscht fürs Leben glaub ich....

    Ich weiß nicht wenn ich mir das so ansehe kommt es mir recht sicher vor... jedenfalls sicherer als nur mit Kondom und an allen Tagen im Zyklus Sex zu haben. Pille oder alle anderen hormonelle Dinge gehen eben nicht.... Was soll ich sonst tun? Ich glaube mehr kann ich nicht tun?

    danke für die sehr schnellen Antworten
     
    #7
    SnowBall2004, 28 April 2004
  8. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Wenn ihr sowieso mit Kondomen verhütet, dann kann man die fruchtbaren Tage auch außer acht lassen. Die Sicherheit steigt dann vielleicht - aber diese ständige Rechnerei wäre mir zu nervig.
    Kondome sind, wenn sie richtig angewendet werden, sehr sicher.
     
    #8
    MooonLight, 28 April 2004
  9. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    erst einmal ein dickes lob für dein verantwortungsbewusstsein!

    aber, wie MooonLight schon sagte, sind kondome, richtig angewendet, sehr sicher. wenn doch mal was schief geht gibts für solche fälle immernoch die pille danach.

    da deine freundin, wie du selbst sagst, einen recht unregelmäßigen zyklus hat, ist dieses gerechne sowieso nur russisches roulette.

    ich würd das rechen aufgeben und dem kondom vertrauen. nicht dass ihr aus versehen mal vor lauter verhütungsmethoden einen fehler macht... :zwinker:
     
    #9
    biker-luder, 28 April 2004
  10. julschken
    Gast
    0
    Bezieht sich der Pearl Index nicht sogar auf 1000 Frauen pro Jahr?

    Ansonsten großes Lob an dich, SnowBall2004
     
    #10
    julschken, 28 April 2004
  11. dama
    dama (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    101
    1
    Single
    Ich denke, du solltest einfach lernen mit dem Kondom umzugehn, und die richtigen Kondome zu kaufen, dann tangiert der Pearl index auch Null ;-) Was deine Methode angeht, ich hab jetzt nicht genau gelesen, wie du es ausgerechnet hast, aber hast du auch dabei bedacht, dass sich Kondome recht lange halten ;-) Und Außerdem find ich es auch Quatsch, die Fruchtbaren tage abzuzählen. Der Pearlindex zeigt es ja.

    Was die Angst vor der Pille angeht, kann ich sie nicht verstehn ^^ aber naja ... sie wird schon dafür Gründe haben. Nehm einfach ein Kondom was gut passt, was dick ist - wenn du sicher gehn willst nimm extra strong, wenn sie dir passen - und vergess nicht das dingen wie in der Anleitung zu verwenden, so dass es nicht platzt. (Ich denke mal, du weißt wie man es richtig macht)
     
    #11
    dama, 28 April 2004
  12. chrissi80
    Gast
    0
    ja kondome sind eigentlich sehr sicher bei der richtigen anwendung. man muss halt aufpassen das man beim überziehen nichts von diesen glückstropfen an den fingern hat. andererseits können diese glückstropfen bei langem sex auch aus dem gummi auslaufen wenn es nicht wirklich fest anliegt. diese samenflüssigkeit wird ja praktisch mit jedem stoß rausgedrückt je nach dem wie viel vorher rauskommt. wenns wirklich nur 1-2 tropfen sind ok aber bei 5-6 tropfen wird es schon gefährlich. also meine meinung: du machst dir viele gedanken das ist gut, höhrt sich vorsichtig an. bei langem sex ist ein gummi nicht so sicher, bei kurzem sex ist es ziemlich sicher die richtige anwendung vorausgesetzt!
     
    #12
    chrissi80, 28 April 2004
  13. temperaturmethode und berechnungsmethoden sind eine möglichkeit, aber nicht besonders zuverlässig!! ich würde auch raten, sie soll sich heimlich die pille holen oder ihr benützt immer ein gummi!
     
    #13
    Terminator1987, 28 April 2004
  14. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Terminator... SnowBall hat geschrieben, dass seine freundin die pille wegen anderer medikamente nicht nehmen kann....

    Ich bin echt noch immer überrascht wie sehr du dich mit 16 informiert hast!! :anbeten:
     
    #14
    Marla, 28 April 2004
  15. das_kleine
    Gast
    0
    Mal eine andere Frage:
    Was nimmt sie denn für Medikamente?
     
    #15
    das_kleine, 28 April 2004
  16. SnowBall2004
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    Hmmm ja Pille geht nicht!!!

    Ja ich hab mich schon recht gut über das Thema informiert... Ich kenne genug jungs im meinem Alter, dehnen das alles grad egal ist... so nach der Art: "soll sie doch abtreiben"

    Oh da hab ich wohl eine 0 vergessen ja es sind 1000 Frauen! :smile: sorry! Oder nun bin ich mir gar net mehr sicher aber ich glaube 1000!

    Ich habe nicht gesagt das mein System einen Pearl-Index von 3-4 hat nicht das dies nun einer denkt! sondern ich denke mir mal das er so hoch sein könnte!

    Woher weiß ich denn das ich die richtigen Kondome benutze?

    @chrissi80

    das ist total unterschiedlich mal wenige Tropfen mal mehr?
    Ja ich hatte da auch schon Angst das da irgend etwas aus dem Kondom hinten rausläuft... durch des viele "hin und her" sieht man des manchma auch bissel nach hinten "laufen"... Aber ich hoffe doch mal nicht das da jemals etwas rauskam....

    Ja ich weiß nicht welche Kondome für mich am besten sind.... manche passen gut manche weniger gut... hatte sogar mal welche die haben total gerutscht... (Die haben wir aber dann nie zum Sex genommen) Ich habe halt kein überdurchschnittliches Teil... :frown: :cry: Aber ein normaler Kondom passt, nur manche die total feucht sind rutschen gern ein wenig... aber die die wir grad haben da gehts :smile: Ich weiß nicht welche ich da nun am besten kaufe... :frown:
     
    #16
    SnowBall2004, 28 April 2004
  17. dom
    dom (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    94
    91
    0
    Single
    mich würde interessieren, ob es dich nicht stört, nur an den wenigen tagen sex haben zu können - und vor dem endgültigen erguss rauszuziehen ist manchmal auch nicht das schönste :smile:
    aber wenn du damit keine probleme hat, finde ich das eine ganz ordentlich lösung ohne die pille.
     
    #17
    dom, 28 April 2004
  18. SnowBall2004
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    @dom

    Also ja es ist nicht gerade das beste, aber es macht mir auch nicht so viel aus! Es macht uns beiden Spaß und es ist eben sicherer... Falls das kondom platzen sollte ist es eben nicht in der scheide! :smile: Das klappt schon, auch wenn es natürlich anders viel schöner wäre auch für sie.

    geht schon :cool1: :zwinker:
     
    #18
    SnowBall2004, 28 April 2004
  19. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also die anderen haben ja schon gesagt, dass es mit kondom eogentlich schon ziemlich sicher is.. aber anstatt rumzurechnen, wie wärs wenn deine freundin noch zusätlich scheidenzäpfchen nimmt?? oder ein diaphragma?? oder sowas?
     
    #19
    Beastie, 28 April 2004
  20. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    An sich ne gute Idee - nur vorher kontrollieren, dass es sich mit den Kondomen verträgt. Manche Mittelchen greifen das Latex an..

    Aber wenn du mit einem Kondom umgehen kannst, reicht eigentlich auch das. Was nimmt sie denn für Medikamente? Fallen hormonelle Verhütungsmethoden generell weg oder gehts nur um die Pille? Es gibt ja Alternativen, wie z.B. den Nuvaring oder das Implanon..
     
    #20
    User 505, 28 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sicher System
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
28 November 2016
27 Antworten
il.chchudeluri
Aufklärung & Verhütung Forum
14 November 2016
22 Antworten