Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • munzwurf
    munzwurf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    Single
    9 August 2009
    #1

    Wie sicher ist Sex nach der Periode ohne Kondome?

    Hallo :smile:


    Ja die Frage, die mich interessieren würde steht schon im Titel, wie sicher ist so etwas ohne Verhütung und wie lange?
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    9 August 2009
    #2
    Sex ohne Verhütung ist generell unsicher.Schafft euch die Pille an wenn ihr keine Lust auf Kondome habt. Das ist das was ich dazu sagen kann.
     
  • Amygdala
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    113
    72
    Verheiratet
    9 August 2009
    #3
    Deine Freundin müsste schon ihren Zyklus nach NFP-Regeln beobachten, um das sagen zu können! Nach der Periode ist es generell am unsichersten ungeschützt miteinander zu schlafen, denn auf die Periode folgen erst mal die fruchtbaren Tage und auch während der Menstruation kann es schon zu einem Eisprung kommen, was hieße, dass auch an diesen Tagen ungeschützter GV gefährlich sein könnte.
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    9 August 2009
    #4
    Sehr sehr sehr sehr unsicher.
    Bzw relativ sicher um schwanger zu werden.
    Amygdala hat das ja schon ganz gut gesagt :zwinker:
    Und falls du schon ungeschützen Sex hattest und kein Kind willst solltet ihr wohl über die Pille danach nachdenken!
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    9 August 2009
    #5
    Die sicherste Methode unter den unsicheren ist Sex während ihrer Tage zu haben, wenn sie seit über einem Jahr NFP betreibt und keine Schwankungen verzeichnet. :grin: Also die anderen Damen vor mir haben natürlich Recht, der von dir beschriebene Sex ist unsicher.
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    9 August 2009
    #6
    ich bin von Sex am letzten oder vorletzten Tag meiner Periode (also ALS ich sie noch hatte) schwanger geworden.

    Mein Sohn ist jetzt 8. :zwinker:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    9 August 2009
    #7
    sex ohne verhütung ist unsicher. davon sollte man im normalfall ausgehen. und kurz nach der periode solls am einfachsten sein, schwanger zu werden, hab ich mal gehört. und ich sehe grade, dass mir meine vorposter das bestätigen.
     
  • munzwurf
    munzwurf (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    84
    91
    0
    Single
    10 August 2009
    #8
    wie genau ist das mit der Pille danach, kann man die bekommen, ohne zum Frauenarzt zu gehen?
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    10 August 2009
    #9
    Die bekommt man z.B. auch im Krankenhaus oder auch beim Gynekologischen Notdienst.

    Ich hoffe das du sowas nicht in Kauf nimmst um mal fix deinen Spaß zu haben.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    10 August 2009
    #10
    In Deutschland nicht. Da gibts die nur auf Rezept und das Rezept stellt logischerweise nur ein Arzt aus.
    Bis zu 72 Stunden nach dem Sex kann man sie nehmen, aber die ersten 24 Stunden sind am sichersten, danach schwindet die Wirksamkeit. Also Zeit verlieren und lange rumdiskutieren sollte man nicht!!
     
  • munzwurf
    munzwurf (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    84
    91
    0
    Single
    10 August 2009
    #11
    Nein, ich entschuldige mich, werde natürliich nicht die Pille danach dazu benutzen "kurzfristig meine Spaß zu haben." Meine Freundin und ich suchen nur nach einer Methode, bis zum Termin beim Frauenarzt ohne Kondom Sex haben zu können, weil dieses für uns beide angenehmer ist. Somit auch nochmal die Frage:

    Gibt es eine Möglichkeit, kurzfristig ohne Kondom (und ohne Anwendung der PD) Sex zu haben mit minimalem Risiko schwanger zu werden?

    Danke :smile:
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    10 August 2009
    #12
    Nein. Ihr werdet es wohl noch ein paar Tage aushalten (müssen). Lasst den Unsinn.
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    10 August 2009
    #13
    Nein, wenn ihr kein Kind wollt müsst ihr schon verhüten :zwinker:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    10 August 2009
    #14
    Nein, die Möglichkeit gibts nicht.

    Die PD ist kein "nachgelagertes Verhütungsmittel" und da sie eine starke Hormonkeule ist, sollte Deine Freundin das auch nicht nehmen, nur um mal den Spaß mit Sex ohne Gummi zu haben.

    NFP braucht Zeit, um den Körper und Zyklus kennen zu lernen und ist erst dann wirklich aussagekräftig, wann es sichere Tage gibt. Kurzfristig sagt da alles gar nix was aus.

    Also gibts keine Möglichkeit, da sie ja nicht weiß, wann sie ihren Eisprung hat und wann Sex demnach sicher wäre (oder auch nicht).
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    10 August 2009
    #15
    bad idea. ich wiederhole mich, aber sex ohne verhütung ist unsicher. paar mal kondom nehmen ist ja nun wirklich kein problem, mein freund und ich machen das auch so, wenn mal ein problem mit der pille auftaucht (wechselwirkungen, vergesser), und wir mögen die dinger auch nicht besonders.
    wenn du dich / ihr euch aber dennoch leichtsinnig verhalten willst / wollt: windeln und kinderarztbesuche sind auf dauer teuer. und bedenke auch, dass du dann nachts dauernd von geschrei geweckt wirst.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    11 August 2009
    #16
    Du bist 21 Jahre alt und solltest so weit sein, zu wissen, dass Sex ohne Verhütung eben riskant ist!!
    Und wenn deine Freundin ihren Zyklus nicht Monat für Monat analysiert und beobachtet, dann kann sie niemals wissen, wann ihre fruchtbaren Tage sind. Und dann kann eben jederzeit ein Kind rauskommen, wenn ihr nicht verhütet.

    Wie lange um Gottes Willen dauert es denn, bis sie den FA-Termin hat?
    Und was bitteschön ist an Kondomen so furchtbar?
    Und wenn es so furchtbar ist, dann poppt doch einfach gar nicht. Müsst ihr eben abwägen, was angenehmer für euch ist.
     
  • DocMiller
    Öfters im Forum
    142
    53
    31
    vergeben und glücklich
    11 August 2009
    #17
    Erklärt der Sprechstundenhilfe des Gynäkologen doch einfach das Problem. Wenn der Termin so lange dauert, wird man eventuell schon vorher ein Rezept aushändigen. Ansonsten probiert es bei einem anderen Gynäkolgen. Obwohl ich prinzipiell ein Gegner von Pillenverschreibungen ohne vorherige Untersuchung bin, halte ich das Risiko doch für vertretbar, wenn ich mir hier die anderen Ideen anhöre, die der TE plant.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Single
    11 August 2009
    #18
    Welches Problem denn?
    Als Notfallpatientin seh ich die Freundin des TS in der TAt nicht, denn nur weil man keine Kondome mag... Ist evtl. auch Kopfsache und man hat ja die Wahl: Sex mit Kondom oder Sex sein lassen. Wem der Sex mit Kondom nicht gefällt, der solls eben lassen solange keine andere Verhütung in Sicht ist.
    Und ich kann mir schwer vorstellen, dass es länger als 4 Wochen dauert bis zu dem Termin und die dürften ja wohl wirklich kein Problem sein.
    Sonst hätte man sich auch einfach früher um einen Termin kümmern können.

    Ach ja, nützt doch die Zeit bis zum FA-Termin und macht beide einen HIV-Test.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste