Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie sicher ist Zeitarbeit ?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von whiteape, 5 März 2007.

  1. whiteape
    whiteape (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi

    Ich soll für nen bekannten von mir fragen und hoffe ihr könnt mir helfen :bier:

    Also er will in einem halben Jahr mit seiner Freundin zusammen ziehen. Die Wohnung und alles an Lebendsmittel usw.. wird ca. 800€ kosten. 400€ übernimmt seine freundin und 400€ er. Er arbeitet aber jetzt bald für eine Zeitarbeitsfirma und da will er vorher wissen wie sicher das ist. also wie schnell können die den los werden weil nicht das die auf einmal sagen "so wir haben nichts" und er steht dann ohne geld da ? was kann er dann machen ? wie sicher ist sowas ?

    danke
    gruss
     
    #1
    whiteape, 5 März 2007
  2. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Genau das Selbe wollte ich kürzlich auch mal machen, weil es in der Zeitung die Anzeige gab "125 Zeitarbeiter gesucht".

    Meine Mutter hat mir davon abgeraten, weil es auch unseriös sein kann.

    Meistens wären das Hilfsarbeiterjobs, wie auf der Baustelle Steine schleppen oder sowas.

    Ich habe es dann auch gelassen, weil es für Frauen doch nichts wäre.

    Aber dein Bekannter könnte sich ja trotzdem mal erkundigen.
     
    #2
    Viktoria, 5 März 2007
  3. flobig
    flobig (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    811
    101
    0
    Single
    ich hab mal für so ne firma gearbeitet.
    ich musste jede gehaltsabrechnung nachrechnen weil immer was gefehlt hat.
    und wie dreck wirst da auch meist behandelt.
     
    #3
    flobig, 5 März 2007
  4. Magfa
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Kann die Adecco empfehlen. Habe bei denen für ein paar Monate gearbeitet und überraschender Weise sogar am nach Vertragsende noch ne Prämie von 800€ bekommen, die ich nicht erwartet hatte! :smile:
     
    #4
    Magfa, 5 März 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Dass die Abrechnungen nicht stimmen oder man erst Monate später mal Geld bekommt, hab ich auch mehrfach gehört. Aber das kommt wohl auch auf die Firma an.
    Gearbeitet hab ich noch für keine, beworben hab ich mich aber bereits dutzende Male. Nur irgendwie wollten die mich nie. :ratlos: :geknickt:
     
    #5
    krava, 5 März 2007
  6. Tweety
    Gast
    0
    Ich denke, das kommt ganz auf den Vertrag an. Normalerweise wird er wohl einen befristeten Vetrag bekommen, gibt es nach dessen Ende keine Arbeit für ihn oder er hat nicht den Erwartungen entsprochen, dann muss er wohl gehen. Wie es mit Probezeit, etc. aussieht weiß ich leider nicht.

    Mein Freund hat über ein Jahr für eine Zeitarbeitsfirma gearbeitet und er hatte keine Probleme. Die Stelle war sicher und er hat sich sogar innerhalb Deutschlands versetzten lassen (schließlich wegen Ausbildungsbeginn selbst gekündigt). Sein absoluter Vorteil war aber, dass er vorher mal kurzfristig einen Mehrtagsjob bei der Zeitarbeitsfirma angenommen hat, als die ganz dringend viele Leute gesucht haben. Als er dann mehrere Monate später etwas in Vollzeit gesucht hat, bekam er gleich einen unbefristeten Vertrag.

    Von denen, die mit ihm zusammengearbeitet haben, wurden später einige von den Einsatzfirmen fest übernommen. Aber das ist Glücksache...
     
    #6
    Tweety, 5 März 2007
  7. MiWe2105
    MiWe2105 (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo,
    die Zeitarbeitsfirmen haben leider einen schlechten Ruf. Es gibt unter ihnen schwarze Schafe, die ihre Arbeitnehmer ausnutzen.
    Aber die meisten sind seriös. Ich selbst habe auch schon für eine gearbeitet und mein Mann arbeitet derzeit für eine.
    Die Tendenz steigt, d.h. im Gegensatz zu früher, suchen viele Firmen durch Zeitarbeitsfirmen Personal. Vorteil für die Firma, bei der man eingesetzt ist, sie können sich die Person anschauen. Taugt er bzw. sie was, kommt es meist zu einer Übernahme.
    In anderen Ländern (z.B. Australien) werden Arbeitnehmer fast nur über Zeitarbeitsfirmen vermittelt.
    Gruss,
    MiWe
     
    #7
    MiWe2105, 5 März 2007
  8. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Wegen dem Thema gekündigt werden weil nix zu tun:
    Die Firma in der meine Freundin grad lernt hat Zeitkonten. Die Leute arbeiten 40 Stunden oder länger, bekommen aber nur 35 bezahlt. Alles was drüber ist wird halt angesammelt und wenn es mal keinen Auftrag gibt bekommt man trotzdem Geld.
     
    #8
    mhel, 6 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sicher Zeitarbeit
dreader
Off-Topic-Location Forum
23 Februar 2014
21 Antworten
Shiny Flame
Off-Topic-Location Forum
31 August 2011
12 Antworten
Daylight
Off-Topic-Location Forum
10 Oktober 2010
15 Antworten