Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie sicher seid ihr in der 'neuen' Rechtschreibung ?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von ^^amy^^, 25 August 2009.

  1. ^^amy^^
    ^^amy^^ (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    103
    0
    vergeben und glücklich
    #1
    ^^amy^^, 25 August 2009
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Joah, welchen Test denn? :tongue:
     
    #2
    User 18889, 25 August 2009
  3. BoredToDeath
    Sorgt für Gesprächsstoff
    30
    33
    2
    nicht angegeben
    14 / 14
    Ich Alter Grammar Nazi ^^
     
    #3
    BoredToDeath, 25 August 2009
  4. die Kitty
    Gast
    0
    14/14 ... O.ô ... das überrascht mich. Getrennt- und Zusammenschreibung verunsichert mich immer. ^^
     
    #4
    die Kitty, 25 August 2009
  5. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    ich auch 14/14, hätte mich sonst auch schockiert, ich bin ja so pingelig :grin:
     
    #5
    wellenreiten, 25 August 2009
  6. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    14/14, obwohl ich mir bei einer Sache nicht ganz sicher war.
     
    #6
    User 88899, 25 August 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Sie haben 14 von 14 richtig beantwortet.

    Damit haben Sie 100 % erreicht.
     
    #7
    xoxo, 25 August 2009
  8. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Sie haben 14 von 14 richtig beantwortet.

    Damit haben Sie 100 % erreicht.
     
    #8
    Chérie, 25 August 2009
  9. Garcon79
    Benutzer gesperrt
    42
    118
    84
    nicht angegeben
    Ich habe den Test nicht gemacht und auch nicht angeschaut. Möglich, daß ich einiges gewußt hätte. Interessiert mich aber nicht, weil ich die alte Rechtschreibung gelernt habe und sie auch weiterhin benutzen werde. Denn ich lasse mir nicht von 16 fachfremden Ministern diktieren, was plötzlich richtig und falsch sein soll.
     
    #9
    Garcon79, 26 August 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. Thomaxx
    Gast
    0
    11/14. Dafür, dass ich nur die alte Rechtschreibung erlernte und auch nun schon 13 Jahre aus der Schule bin, gar nicht mal soooo schlecht :smile:
     
    #10
    Thomaxx, 26 August 2009
  11. Lenny84
    Gast
    0
    Jammer, jammer, jammer. Die richtig krassen Änderungen sind wieder rückgängig gemacht worden und außerdem stammt lediglich die Idee der Reform von den Ministern. An den Änderungen haben andere geschraubt.

    13 von 14 richtig. Schade, ich hatte gehofft, alles richtig zu machen, aber man macht eben mal Fehler.
     
    #11
    Lenny84, 26 August 2009
  12. cynthia_ann
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    103
    12
    nicht angegeben
    12/14. Möchte nichtmal einer die richtigen Lösungen posten?

    Off-Topic:
    Deine Umfrageskalierung ist irgendwie ziemlich ungünstig...
     
    #12
    cynthia_ann, 26 August 2009
  13. kaninchen
    Gast
    0
    12/14... Ja würd auch gern wissen wo die Fehelr waren :smile:
     
    #13
    kaninchen, 26 August 2009
  14. Ich habe den Test nicht gemacht, mir der neuen "Rechtschreibung" stehe ich auf Kriegsfuß und schreibe noch immer so, wie ich es mal gelernt habe. Die Neuerung halte ich einfach nur für blödsinnig...
     
    #14
    Hildesheimer112, 26 August 2009
  15. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    8/14 --> 57 %

    aber ich muss auch gestehen, das ich in meiner schulzeit schon immer schlecht in deutsch war und diese tradition nicht aufgegeben habe. :grin:

    mit der neuen rechtschreibreform habe ich mich aufgrund der tatsache, das man mir meine schreibfehler nicht mehr ankreiden und benoten kann, nie beschäftigt.

    ich bin in der lage mich schriftlich zu artikulieren und das ich das "dass" grundsätzlich als "das" schreibe, ist meine persönliche und absichtliche entscheidung.
     
    #15
    User 38494, 26 August 2009
  16. ClariFari
    Sorgt für Gesprächsstoff
    190
    43
    8
    nicht angegeben
    Nur 13 von 14...Und woher weiß man jetzt, wo der Fehler lag? :hmm:
     
    #16
    ClariFari, 26 August 2009
  17. MsThreepwood
    2.424
    14 von 14 richtig. Hat mich ziemlich überrascht, bei einigen Sachen war ich mir unsicher.
     
    #17
    MsThreepwood, 26 August 2009
  18. GreenEyedSoul
    0
    Ich bin mir mit der neuen Rechtschreibung sehr unsicher, die meisten Veränderungen leuchten mir auch einfach nicht ein, für mich ergeben einige Schreibweisen keinen Sinn.

    Beim Test habe ich 12 von 14 Punkten, was mich jetzt nicht sonderlich überrascht. Die meisten Fragen drehten sich ja um ß und ss. Wenn man das einmal drauf hat, kommt man damit auch klar.
     
    #18
    GreenEyedSoul, 26 August 2009
  19. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Wenn ich mir dein Alter so ansehe, dann frage ich mich wieso Du noch von Veränderungen sprichst?
    Ich habe in meiner Schulzeit die neuen Regeln noch zum Ende mitbekommen.
    Die Reform wurde mit August 1996 in den ersten und spätestens ab August 1998 in den restlichen Bundesländern eingeführt.

    Du hast also praktisch allenfalls in deiner Anfangsphase in der du das Schreiben erlernt hast noch ein wenig der alten Regeln mitbekommen.
    Wobei man dazu sagen muss dass man in weiser Vorraussicht insbesondere den jungen Schülern bereits frühzeitig nur noch die neuen Regeln vermittelt hat, um eben ein späteres Umlernen zu vermeiden.

    Das einige Regeln unlogisch erscheinen ist noch akzeptabel, das du aber noch von Veränderungen sprichst passt einfach nicht.

    Ich selber schreibe mittlerweile leider ein sehr viel schelchteres Deutsch als vor der Reform, durch die mehrfachen Änderungen ist bei mir mittlerweile in vielen Fällen eine starke Unsicherheit entstanden wie es denn aktuell richtig zu schreiben ist.

    Gruß
     
    #19
    Koyote, 26 August 2009
  20. GreenEyedSoul
    0
    Ich habe in den ersten Schuljahren die alte Rechtschreibung gelernt, in den darauf folgenden Jahren wurde versucht, uns die neue Rechtschreibung beizubringen und schließlich wurde die neue Rechtschreibung um 2003 herum ja nochmals reformiert.
    Ich habe also die gesamte Umstellung mitbekommen und kann daher durchaus Veränderungen feststellen.
    Außerdem wurde uns andauernd gesagt (wohl auch, weil die meisten Lehrer selbst recht unsicher waren), dass wir selbst auswählen sollen, ob wir in der neuen oder alten Rechtschreibung Texte verfassen möchten. Die Wahl fiel dabei fast ausschließlich auf die alte Form.

    Das was mich aber wohl mit am Meisten verwirrt, ist, dass ich Wörter in der alten Schreibweise gelernt habe, mich dann im Laufe der Schulzeit auf die neue Schreibung umgestellt habe, und mittlerweile aber auch teilweise wieder die alte Form richtig wäre.

    Bei den meisten Wörtern ist es inzwischen ja so, dass beide Formen richtig sind. Umso blöder, wenn man sich mühevoll die neuen Schreibungen angeeignet hat. :zwinker:
     
    #20
    GreenEyedSoul, 26 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sicher 'neuen' Rechtschreibung
Lotusknospe
Umfrage-Forum Forum
7 September 2016
14 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
6 Mai 2016
42 Antworten
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
11 Dezember 2015
7 Antworten