Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 23 Januar 2006
    #1

    wie sieht das perfekte vorspiel aus?

    also...ich weiss nicht aber irgendwie ist unser vorspiel immer das selbe wenn wir denn mal sex haben....rumfummeln küssen und ab geht es...
    wie macht ihr das denn so, dass es nicht immer das gleiche ist? habt ihr ein paar tipps, was man machen kann auch wenn man nicht viel zeit hat??? ( ALSO nicht aufwendig duschen baden oder so...)
     
  • Future24
    Gast
    0
    23 Januar 2006
    #2
    Abend,

    also das "perfekte" Vorspiel gibt es bestimmt nicht. Jeder definiert "perfekt" für sich selbst anders. Was für mich eventuell perfekt wäre ist Dir eventuell nicht gut genug. Kommt halt auch auf die Ansprüche an, die man stellt.

    Ein Vorspiel dauert für mich meist länger, sonst ist es kein Vorspiel. Für mal "eben so auf die schnelle" hab ich nix anzubieten. Spiele mit Sprühsahne sind sehr lustig, auch wenn es da etwas Sauerei geben könnte und Frauen wegen der Figur eher nicht so drauf stehen ... lustig ist es aber allemal sich das vom Körper des Partners zu schlecken.
    Eine richtig gute Ganzkörpermassage mit entsprechendem Öl ist auch was feines. Den Partner verwöhnen, das gehört für mich zum Vorpiel.

    - see you -
     
  • yneorg
    yneorg (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    258
    101
    0
    Single
    23 Januar 2006
    #3
    oralverkehr ?
    geht doch auch ...
    ich mein vorspiel kann ja auch schon vorhher beginnen nicht mit aktiven handlungen ...

    also weiss ja nich was du mit wenig zeit meinst...
    wenn ihr euch vorher seht es aber nur kurz machen könnt würde ich lange augenkontakt halten streicheln und wenn ihr alklein seit vielleicht oral oder sanfte berührungen ...

    wenns ohnehin nen quicky ist kein plan damit kenn ich mich nich aus

    mfg
     
  • 23 Januar 2006
    #4
    hei gute idee das mit der sahne werd ich mal vorschlagen!
     
  • 23 Januar 2006
    #5
    Augen verbinden und verwöhnen finde ich auch genial.
    Einen Seidenschaal um die Augen und die Berührungen des Freundes überall ganz sanft spüren, wie er sich nach und nach nach unten vorarbeitet.... *grrr* :smile:
    Schlagsahne ist dabei auch was feines, aber eher, wenn man es auch sehen kann, wie man abgeschleckt wird, finde ich. Eiswürfel sind auch immer toll - aber nichts für jemanden, der schnell friert.
     
  • ZellerBub
    Gast
    0
    23 Januar 2006
    #6
    ist doch gaaaaaaaanz einfach, es soll so gestaltet werden das beide ihren spass haben also kann es immer vareiieren.
     
  • *peachy*
    Gast
    0
    23 Januar 2006
    #7
    geil ists auch wenn ihr ausmacht dass ihr auch weiß was ich wie lange nicht intim anfassen dürft, aber halt in der nähe, davon wird man ziemlich geil
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2006
    #8
    oh jaaa :drool_alt:

    wir hatten neulich quasi 2 Tage vorspiel...das war sowas von geil :smile2:
     
  • jannes
    Meistens hier zu finden
    222
    128
    140
    Single
    21 März 2006
    #9
    meine ex liebte es, wenn ich ihr mit meiner eichel, die dann schon prall glänzend vor härte war, die klitoris stimuliert habe. ich habe ihn in ihrer öffnung angefeuchtet und ihn dann nach oben durchgezogen bis zur klit.

    sehr geil fand sie es, wenn sie sehen konnte, wie ihre klit in die öffnung meines glieds eingedrungen ist, sie also mich gefickt hat. oft war sie beim eindringen dann schon fast beim orgasmus.....

    mögt ihr das auch oder war das nur die vorliebe meiner ex?
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    21 März 2006
    #10
    Aufwendig soll es nicht sein und viel Zeit darf das Vorspiel auch nicht kosten...bist du dir sicher, dass ihr überhaupt ein Vorgeplänkel haben wollt? :zwinker:

    Oftmals hilft schon, wenn man einfach andere Zimmer aufsucht. Sich im Bürosessel auf seinen Schoss hocken und ihn verrückt machen...oder sich einmal nackt auf den Küchentisch legen, wo bereits ein paar Dinge zur Körperdekoration parat stehen, im Bad die Augen verbinden, fesseln...seinen/deinen Körper mit verschiedenen Materialen verwöhnen/quälen (härteres Frotteehandtuch, Massagebürste, Kosmetikpinsel, Federn, Vibrator u.s.w.)
    Ich mag es z.B. auch ganz gerne, wenn er mich einfach im Flur wortlos hochhebt, ich meine Beine um ihn schlinge und er mich gegen die Wand drückt...ich spüre Härte gerne auch mal äußerlich und nicht nur innen. :zwinker:
    Variiert einfach das Vorspiel...mal sanft und liebevoll...dann wieder hart und kompromisslos. Verstehe manchmal nicht, dass einem nix einfällt...mir gehen die Ideen eigentlich nie aus.
    Und vielleicht nehmt ihr euch irgendwann doch noch mal Zeit für aufwendigere Sachen...:smile:

     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste