Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie sieht ein Mann das?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mond, 7 April 2006.

  1. mond
    Gast
    0
    Hallo an alle Männer!

    Ich suche einen Mann, der seine Frau schon mal betrogen hat.

    Mein Mann arbeitet seit längerer Zeit 400km von uns entfernt, sodass wir uns nur am Wochenende sehen. Wir haben vier Kinder und sind seit 11 Jahren zusammen.

    Nun hat er dort eine jüngere Frau kennengelernt, an die ich in seinem Handy ziemlich eindeutige sms gefunden habe.
    Er streitet aber ab, etwas mit ihr zu haben, er würde sich nur gut mit ihr verstehen, aber diese sms sprechen gegen ihn.

    Mich würde interessieren, wie ein Mann, der schon mal in der Situation war, weit weg von zu Hause einer solchen Herausforderung gegenüberzustehen, das beurteilt. Oder warum Männer ihre Frauen überhaupt betrügen, wenn die Beziehung wirklich gut läuft.

    Ich möchte nicht über irgendwelche Moral sprechen oder ähnliches, möchte einfach nur meinen Mann versuchen, besser zu verstehen, indem ich das ganze mal nach den Gesichtspunkten eines Mannes zu bewerten versuche.

    Würde mich über e-Mails freuen, und schon mal vielen Dank an alle, die mir Antworten geben wollen!

    anjusdiezweite@gmx.de
     
    #1
    mond, 7 April 2006
  2. dream-like
    dream-like (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    nicht angegeben
    hi mond,

    au man ... deine geschichte hört sich echt hart an ... vier kinder ... seit 11 jahren zusammen ... :eek:

    also .... pass auf ... ich kann dir nicht sagen, ob dein mann fremd geht. alles ist möglich!
    du gehst davon aus, dass eure Beziehung wirklich gut läuft. falls er fremd gehen sollte, so würde ich an deiner stelle dort ansetzen.
    in eine glückliche und funktionierende partnerschaft kommt keiner rein! soviel steht fest!

    sei ehrlich zu dir - insbesondere was im bett bei euch so abgeht. nach 11 jahren und 4 kindern kann ich mir gut vorstellen, dass da ehr flaute herrscht ... statt party.:grin:

    ich kann nur versuchen dir hier denkanstöße zu geben - ich kenne ihn und euch ja nicht.

    kopf hoch!
    gruss
     
    #2
    dream-like, 7 April 2006
  3. beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    874
    113
    55
    Single
    so ein quatsch, man(n) geht doch nicht nur fremd, wenn's in der eigenen Beziehung kriselt :zwinker:
     
    #3
    beacher, 7 April 2006
  4. ColaBoy
    Gast
    0
    Also versteh ihn nicht. Ich hätte damit kein Problem solange man sich am Wochenende sieht. Solang haltet mans schon aus. :smile:

    Aber ja, hab früher auch sehr viele Frauen betrogen - leider.
    War aber eher bis 20 ca. - Dummheit, fehlendes Einfühlungsvermögen, Egoismus und Unreife. Kann dir da also auch nur bedingt weiterhelfen.
     
    #4
    ColaBoy, 7 April 2006
  5. Perrin
    Perrin (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    also da er in der Woche arbeitet und das Wochenende bei dir verbringt, bleibt eigentlich recht wenig Zeit ein e Affäre anzufangen. Sorgen solltest du dir machen, wenn er plötzlich über das Wochenende arbeiten müsste.

    Ich seh meine Freundin meistens nur jedes 2. oder .3 Wochenende, hab aber gar keinen drang ie zu betrügen.

    Warum betrügen Frauen ihre Männer? Es sind nicht nur Männer die betrügen. So mal aus Sicht eines Betrogenen.
    Also entweder die Beziehung läuft aus sicht des Betrügenden doch nicht so toll, wie der Partner sich das vorstellt. Wie oft werden Beziehungen beendet, wo der Andere aus allen Wolken fällt, weil er meint, es läuft doch alles soo toll und sie würden sich doch soo lieben.
    Oder (angenommen dein Mann betrügt dich wirklich) er findet irgendwas bei der Anderen, was er bei dir nicht findet. Was auch immer das sein mag.

    Wenn dein Mann dich betrügt, kannst du entweder versuchen mit ihm zu sprechen und die Familie zu retten oder ihn verlassen. Aber bitte nimm es nicht einfach hin.

    Gruß,
    Perrin
     
    #5
    Perrin, 7 April 2006
  6. dream-like
    dream-like (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    nicht angegeben
    sorry ... aber dann bist du wohl kein richtiger mann .. wohl ehr ein männchen. :zwinker: :tongue: :grin:

    wie alt bist du überhaupt? hattest du überhaupt schon einmal eine längere beziehung? :ratlos:

    man ... man ... man ... :kopfschue :mad: :grin:
     
    #6
    dream-like, 7 April 2006
  7. ~Daniel~
    ~Daniel~ (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Mond,

    also ich kann dir nur bedingt ein paar Infos geben.
    Durch eine so lange Beziehung kann man denke ich gut sagen, dass eine gewisse Routine in euer Leben eingekehrt ist.
    Ihr liebt euch noch, klar ... seht euch mittlerweile aber recht selten und wenn dann sind die Kinder da, organisatorische Sachen zu klären, Einkaufen und diverse andere Sachen die eventuell zu erledigen sind. Ausserdem ist euer Sexleben auch nicht mehr das was er früher einmal war (bitte nicht falsch verstehen).

    In Momenten der Einsamkeit unter der Woche nachdem man wieder einen Arbeitstag hinter sich gebracht hat, ist es schön wenn man neben den Telefonaten mit seiner Frau (Dir) irgendwen hat mit dem man ein wenig Zeit verbringen kann um sich abzulenken.
    Sei es ein Arbeitskollege mit dem man sich mal n Bierchen trinken kann, oder n Freund mit dem man über alles mögliche quatschen kann.
    Wohnt man allerdings am Arsch der Welt und kennt eigentlich keine Leute in der Gegend, dann wirds schon schwieriger. Wenn man dann eine nette Frau kennen lernt die sich für einen interessiert, warum sollte man da konsequent abblocken ?

    Durch die Entfernung und die damit scheinbare Narrenfreiheit (hier kennt ihn ja niemand) könnte man ja ruhig mal was zusammen Unternehmen. Wen sollte es schon stören wenn man mal nett Essen geht, sich n Film im Kino ansieht, oder sich mal so zu Hause trifft.
    Vielleicht hat sie sich ziemlich in ihn verguckt und lässt ihn das auch spüren oder hat es ihm vielleicht sogar gesagt.
    Treue ist beim Mann eine Prinzipien und Ehrensache. Rein Gefühlsmässig gäbe es hier keinerlei Barrieren. Sowas wie: Ich muß eine Frau lieben um Sex mit ihr zu haben, gibt es nicht. Ein Mann könnte mit jeder Frau Sex haben ohne auch nur das geringste für sie zu empfinden. Was ihn davon abhält ist die Tatsache das er eine Familie hat und das er weiß er würde dich verlieren wenn du es erfährst.
    Dieses Gefühl das er von der Frau bekommt die ihn anhimmelt, ist aufregend, spannend, prickeld, was neues ... er fühlt sich begehrt, bestätigt, stolz. Wie sehr er sich auf dieses Spielchen einlässt, ist im Endeffekt eine Frage von Selbstdisziplin, Verantwortung dir und den Kindern gegenüber und Beherschung.
    Vielleicht denkt er, wie soll meine Frau das rauskriegen ?
    Vielleicht denkt er, nein ich kann das nicht tun ich bin verheiratet.

    Läuft es grad wirklich so gut wie du denkst oder es dir wünscht ? Oder gibt es irgendwelche Anzeichen das er sich im Moment nicht zufrieden fühlt ?

    Liebe Grüße Daniel
     
    #7
    ~Daniel~, 7 April 2006
  8. guyHH
    Gast
    0
    Hallo an alle Männer!

    Ich suche einen Mann, der seine Frau schon mal betrogen hat.


    Hier! (Hand heb')

    Mich würde interessieren, wie ein Mann, der schon mal in der Situation war, weit weg von zu Hause einer solchen Herausforderung gegenüberzustehen, das beurteilt. Oder warum Männer ihre Frauen überhaupt betrügen, wenn die Beziehung wirklich gut läuft.

    Ich habe meine Frau betrogen, weil es mir schlicht und ergreifend "zu gut" bei ihr ging. Du weißt ja, "wenn's dem Esel zu gut geht..." Ich war gelangweilt, lernte eine andere ("interessantere") Frau kennen und verliebte mich in diese. Nach einer viermonatigen Affäre kehrte ich zu meiner Frau zurück. Zu dem Zeitpunkt war meine Frau 39 und die "neue" 31. Sie hätte aber auch genauso gut 45 sein können. Es war halt nur ein Zufall, dasss sie jünger war. Meine Frau und ich waren übrigens 11 Jahre SEHR glücklich verheiratet und leben nunmehr seit knapp zwei Jahren in Scheidung (glücklicherweise kinderlos).

    Ob ich glaube, dass dein Mann dich betrügt? Oh ja, das glaube ich sehr wohl, ohne ihn jemals kennen gelernt zu haben oder sonst irgendwelche Details über ihn zu kennen. Die SMS-Geschichte(n) kenne ich nur zu gut. Hab' sie selbst schon zig Mal durch. Lass' ihn sich austoben - auch wenn's noch so weh tut. Du kannst in dieser Situation nur sehr wenig ausrichten.

    Ich wünsche dir von Herzen, dass sich bei euch alles wieder einspielt und "normalisiert". Geh' nicht zu hart mit ihm um - schließlich ist er doch nur ein Mann...
     
    #8
    guyHH, 7 April 2006
  9. gyurimo
    gyurimo (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    666
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich hatte auch 12 jahre ehe hinter mir als es passierte.
    ich dachte auch ich liebe meinen mann noch. sexuell lief fast garnix mehr. wir haben auch eine tochter.

    und dann kam der besagte tag.
    ich war damals vor 3 jahren in einer abm tätig. und habe so fast nur mit männern gearbeitet. und als wir abschlussfeier hatten, kam ich einem mann davon näher.
    wir tanzten wir lachten und irgendwann ist es passiert. "der kuss".
    ich wusste sofort nach diesem kuss das es zwischen uns gefunkt hat. und wir führten ab diesem besagten tag eine heimliche beziehung.
    ich habe mich so doll in diesen mann verliebt.
    er gab mir all das was ich in den letzten jahren in meiner ehe vermisst habe. jeder tag bescherte mir glück mit ihm. ich habe mein lachen wiedergefunden, ich wurde endlich wieder geliebt und begehrt. ich bekam komplimente. einfach glück pur. all das bekam ich bei meinem mann schon seit jahren nicht mehr.... ausserdem hatten wir sehr große probleme weil mein mann alkoholabhängig war und ich jahrelanges leid durchmachen musste.
    nach ca. einem jahr heimlichtuerei habe ich es meinem mann gesagt das es da einen anderen gibt. ( ihr denkt bestimmt jetzt, warum nicht eher?) ich kann nur sagen, ich weis es nicht. ich hatte keinerlei schlechtes gewissen weil ich sowieso keinerlei sexuellen kontakt mehr mit meinem mann hatte und irgendwie war ja noch die gewohnheit und unsere tochter. ich habe mir gedacht...jetzt fängst du an mit leben und denkst auch mal an dich.
    jedenfalls ist mein mann 2 wochen später ausgezogen. und ich bin immer noch mit meinem freund zusammen schon seit 3 jahren.
    -------
    so nun zu deiner geschichte. das dein mann es abstreitet was mit dieser frau zu haben ist irgendwie normal. er möchte dich nicht verletzen. und es hängt ja bei euch auch ziemlich viel dran. siehe eure 4 kinder.
    nun kommt es aber darauf an....geht er fremd weil er nur sex brauch? dann ist es möglich eure beziehung zu retten wenn ihr euch aussprechen tut. irgendwas wird er ja dann vermissen.
    sollte er sich allerdings ernsthaft in die andere verliebt haben so ist das schon schwieriger. auf alle fälle sprecht euch aus. wenn er so aufrichtig und ehrlich ist dann wird er dir auch erklären können warum das ganze passiert ist.
    ich wünsche dir auf jeden fall alles gute
     
    #9
    gyurimo, 7 April 2006
  10. beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    874
    113
    55
    Single
    sag mal was bist denn du für nen spinner, das ist nunmal meine meinung, resultierend aus meinen erfahrungen! Und deine feststellung, dass aus einer glücklichen beziehung heraus niemand fremd geht, ist einfach nicht wahr!!!
    Vielleicht ist das bei dir und deinem umfeld der fall, jedoch nicht allgemein gültig :zwinker:

    Vielleicht stellst du die falschen fragen???
    Wieso sollte dich dein mann nicht betrügen, wenn sich ihm die gelegenheit bietet bzw. sich ergibt?
    UND du sagst eure beziehung läuft gut .. gegenseitiges vertrauen sollte doch dann ein fester bestandteil sein oder? .. Wieso traust du ihm nicht???
     
    #10
    beacher, 7 April 2006
  11. dream-like
    dream-like (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    au man ... dann musst du aber mit deinen 15 oder 18 jahren auch die klappe halten können, wenn erwachsene sich über themen unterhalten, wo bubis lieber zuhören sollten statt rumzuschreien. :eek: :tongue: :grin:

    außerdem heißt das thema auch, wie sieht ein "mann" - und nicht - wie sieht ein "männlein" das! :tongue:
     
    #11
    dream-like, 7 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sieht Mann
Khaleesiiiiii
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Dezember 2015
7 Antworten
Test