Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie siehts mim führerschein aus?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Nightbee_222, 2 Mai 2005.

  1. Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    nicht angegeben
    da ich grad dabei bin meinen führerschein kl.b zu machen,wollte ich mal fragen,wer denn hier noch macht?
    wie lang macht ihr schon?wieviel std.(theorie/praxis)habt ihr?
    seid ihr mit eurer fahrschule zu frieden?
    wie alt ihr seid?müsst ihrs selber bezahlen?
    und einfach eure ganzen erfahrungen:zwinker:

    auch alle die es schon hintersich haben,können gerne posten!
    z.B:
    wie hats bei euch mit den prüfungen geklappt?wie lief das ganze so ab?
    wie lange habt ihr gebraucht?wie alt ward ihr?
    ward ihr mit eurem fahrlehrer/fahrschule zufrieden?
    wieviel habt ihr denn insgesamt bezahlt?

    und alles was ihr eben dazu schreiben wollt!bin mal gespannt wies euch da so erging!
     
    #1
    Nightbee_222, 2 Mai 2005
  2. Also ich hab meinen Führerschein schon seit Oktober 2004.

    Hab angefangen ihn zu machen als ich noch 17 war, wollte an sich keinen, aber mein Freund hat mich dazu gedrängt (zum Glück - danke Schatz :verknallt )

    Hab insgesamt 26 Stunden (inkl. Pflichtstunden) an Praxis gebraucht, Theorie- und Praxisprüfungen hab ich beide beim ersten Mal bestanden. Hatte nen richtig netten Fahrlehrer, aber Fahrlehrer sind zu jungen Mädchen wie mir immer sehr nett. War sehr froh das ich der erste Prüfling meines Prüfers war, da war noch alles offen und er hatte keine schlechte Laune.

    Insgesamt hab ich 850 € bezahlt, aus eigener Tasche. Meine Eltern wollten mich zwar unterstützen, aber ich wollte sowas wichtiges viel lieber von meinem Geld bezahlen.
     
    #2
    Lumière de lune, 2 Mai 2005
  3. SEK100
    SEK100 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Verlobt
    Zu dem thema muß ich was schreiben.

    Ich bin im August 2000 angefangen, da ich im März 2001 18 geworden bin. War zwar sehr früh, aber lieber so als zu spät! Ich habe incl. Prüfung 22 Std. gebraucht, Fahrschule war super. Aber worauf ich eigentlich kommen wollte, sind die Preise! Alter Schwede ist das teuer geworden!

    Ich habe für eine normale Stunde 45,-- DM, (man beachte die Währeung) gelohnt, inzwischen muß man dies in EUR hinlegen!

    Ich habe ihn selber zahlen müssen, habe auch noch gleich Klasse A mitgemacht!

    Hart war dann, als ich Prüfung bestanden hatte, dass ich jeden Morgen am Auto vorbei aufs Fahrrad zur Busse fahren mußte, da ich noch nicht Geb. hatte!

    Wegen der Prüfung macht euch keine sorgen, bei mir hat der Fahrschullehrer den Prüfer in ein gespräch verwickelt, so hat er nicht mitbekommen, dass ich 2 x fast rechts vor links übersehen habe.

    Auf der autobahn bin ich Strich 120 (so viel ist erlaubt) gefahren, da machte mich der Prüfer auf charmante Weise an, dass ich nicht so langsam fahren soll!

    War echt witzig
     
    #3
    SEK100, 3 Mai 2005
  4. wasabi
    wasabi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Hmm... ma überlegen... is ja auch schon was her :zwinker:

    Wie hats bei euch mit den prüfungen geklappt?
    Theorie ich glaub 3 Fehler (sch... Energiebogen :zwinker: ) und Praxis einwandfrei gewesen, sogar mit Lob bezüglich meinen Einparkkünsten seitens der Fahrprüfers

    Wie lief das ganze so ab?
    Die Fahrschulzeit war sehr sehr locker, was aber - zum größten Teil - auch meinem Fahrlerer bzw. dessen Fahrschule zu verdanken ist. Ich bin nachher noch zu den Theoriestunden gegangen, obwohl ich nich mehr musste, weil der Fahrlerer diese so unterhaltsam und kurzweilig gestaltete.

    Wie lange habt ihr gebraucht?wie alt ward ihr?
    Ich hab ihn so gemacht, dass ich pünktlich an meinem 18. Geburtstag die Fahrprüfung hatte :zwinker:

    Wart ihr mit eurem fahrlehrer/fahrschule zufrieden?
    Ja sehr... - ich kann nur nochma sagen, dass - wer aus der Ecke AW (Bad Neuenahr-Ahrweiler) kommt - ich die Fahrschule Kritz wärmstens empfehlen kann :zwinker: :smile:

    Wieviel habt ihr denn insgesamt bezahlt?
    Damals waren es noch DM und ich glaube 1.800 :grrr:

    In diesem Sinne
    CU @all
    Wasabi :grin:
     
    #4
    wasabi, 3 Mai 2005
  5. ExTrAzAhN
    ExTrAzAhN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    463
    101
    0
    nicht angegeben
    *hust*
    damit auch mal alle was zu lachen haben, schreib ich auch mal was dazu...ich weiß nicht genau, wieviele fahrstunden ich hatte, aber über 50 waren es auf jeden fall [​IMG] insgesamt hat dieser doofe lappen über 2000 € gekostet...den größten teil haben meine eltern bezahlt, ich hätte mir das auch gar nicht leisten können :grin: hab mit 17 1/2 angefangen und hab logischerweise total lange gebraucht (n 3/4 jahr). aber die prüfung (sowohl theorie als auch praxis) hab ich beim ersten anlauf bestanden...wär ja auch noch peinlicher gewesen, wenn ich die verkackt hätte. auto fahren kann ich trotzdem immer noch nicht richtig...also passt bloß auf, falls ihr mal hier in der nähe seid :grin:
     
    #5
    ExTrAzAhN, 3 Mai 2005
  6. -ann-
    -ann- (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Dann schreib ich mal meine "Erfolgsstory" :zwinker:
    Also, nach knapp einem halben Jahr (meine eigene Schuld, Theorieunterricht fand ich einfach nur schrecklich) hab ich beim ersten Anlauf meine Theorieprüfung mit 0 Fehlern bestanden, darauf folgten 2 praktische Prüfungen die leider vollkommen schief gelaufen sind, weil ich so nervös war dass ich nur noch stur geradeaus geguckt hab! Nach fast einem Jahr nach meiner Anmeldung hab ich dann bei meiner 3. Prüfung endlich bestanden und ich musste noch nicht mal einparken! Die 3 Prüfungen sind natürlich ganz schön ins Geld gegangen, hab aber trotzdem weit mehr als die Hälfte selbst bezahlen können. Meine Fahrschule war super, denn an den 3 Prüfungen war wirklich nur Ich ganz allein schuld-in den Fahrstunden bin ich meistens gut gefahren-und hat mir zum Ende hin auch ein paar Fahrstunden geschenkt!
     
    #6
    -ann-, 3 Mai 2005
  7. Elabella
    Elabella (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    Single
    Wie hats bei euch mit den prüfungen geklappt?
    Bei Theorie mit 0 Fehlern bestanden, die Praktische auch beim ersten Mal bestanden.

    Wie lief das ganze so ab?
    Theorie war eigentlich ganz locker, bis auf den technischen Kram :kotz: Fahrstunden waren immer sehr unterhaltsam, hatte nen sehr netten Fahrlehrer

    Wie lange habt ihr gebraucht?wie alt ward ihr?
    Ich war 18, habe Ende Juni meinen Führerschein gemacht, also knapp zwei Monate nach meinem Geb. Hab zu spät angefangen (Februar glaub ich) und 32 Fahrstunden gehabt.

    Wart ihr mit eurem fahrlehrer/fahrschule zufrieden?
    Eigentlich schon....das Problem war nur, dass ich mir ein wenig verarscht vorkam....die Fahrschule war im Vergleich zu anderen in der Umgebungen zwar eine der günstigsten, aber ich hatte so das Gefühl dass ich nicht so viele Fahrstunden gebraucht hätte, wie der mir aufgehalst hat, sprich, dass er so wieder ein bisschen Geld reinholen wollte.

    Wieviel habt ihr denn insgesamt bezahlt?
    Ääh, hab ich nie zusammengezählt, habe immer 5 Fahrstunden auf einmal bezahlt, ich schätze mal so 1000-1200 Euro.
     
    #7
    Elabella, 3 Mai 2005
  8. Wollmaus
    Wollmaus (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    101
    0
    vergeben und glücklich
    auch alle die es schon hintersich haben,können gerne posten!
    z.B:

    wie hats bei euch mit den prüfungen geklappt?wie lief das ganze so ab?
    Hmm, also, mit den Prüfungen hats eigentlich sehr gut geklappt... beide beim ersten mal geschafft...
    hmm, wies ablief, was soll man dazu groß sagen?

    wie lange habt ihr gebraucht?wie alt ward ihr?
    hab mich gleich als ich konnte als direkt n halbes jahr vorm 18 angemeldet...
    und hatte so natütlich noch mega viel zeit...
    weil theorieprüfung ja erst 3 monate vorher geht und praktische 1 monat vorher... (bzw war das ja so bevors den FS ab 17 gab...)
    naja, hab dann erstma nur theorie gehabt und dann irgendwann auch fahrstunden, aber erstma nur einma pro woche oder so weil ja noch so viel zeit war... war aber ganz gut so...
    also hätte es sicher auch in weniger als der hälfte der zeit geschafft, hätte also nich so früh anfangen brauchen und es trotzdem noch geschafft,. aber war so auch ok... nich so stressig alles...
    hab dann gleich als es ging die theorie gemacht und auch gleich noch 3 oder 4 wochen vorm 18. die praxis schon und joa... alles wunderbar *g*
    achja, und hatte glaub ich so 38fahrstunden insgesamt....
    eher viel, weniger hätten sicher auch gereicht,a ber so hab ich mich wenigstens relativ sicher gefühlt bei der prüfung... was ja ganz gut war...

    ward ihr mit eurem fahrlehrer/fahrschule zufrieden?
    ja, auf jeden fall...
    super cooler lieber lustiger fahrlehrer und fahrschule an sich, joa, vom preis ganz gut dabei gewesen, klar teuer isses immer, aber freunde von mir haben woanders durchaus noch mehr bezahlt...

    wieviel habt ihr denn insgesamt bezahlt?
    puh... weiß ich schon gar nich genau...
    so 1400€ mit allem drum und dran warens glaub ich...


    joa, mehr fällt mir jetzt gerade auch nich ein glaub ich...
     
    #8
    Wollmaus, 3 Mai 2005
  9. *Wildrose*
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    101
    0
    nicht angegeben
    wie hats bei euch mit den prüfungen geklappt?wie lief das ganze so ab?
    Eigentlich war die Prüfung ganz gut. Ich musste Landstraße fahren, Autobahn, in einer 30 Zone fahren und rückwärts einparken. Als ich sozusagen schon am Ziel war, habe ich doch glatt noch den Motor abgewürgt, mein Prüfer hat aber nur darüber gelacht und meinte, dass es ja eine viel bessere Idee ist, den Motor schneller auszubekommen. :zwinker: Glück gehabt :zwinker: Und beide (Praktisch und theorie) beim ersten Mal bestanden :grin:

    wie lange habt ihr gebraucht?wie alt ward ihr?
    Naja, ich habe mich leider viel zu früh angemeldet, mit 17 und ich wusste nicht, dass man die Theorie erst 3 Monate vorher ablegen darf. Also habe ich die Stunden gemacht und musste dann noch knapp 4 Monate warten, bis ich Theoretische Prüfung machen konnte. Bin aber dann doch erst im Februar gegangen, weil ich vorher irgendwie keine Lust mehr hatte :grrr: 1 Woche später habe ich nach der theoretischen bestandenen Prüfung Fahrstunden genommen. Knapp 2 Monate und dann hatte ich Prüfung. Kurz nach meinem 18.
    ward ihr mit eurem fahrlehrer/fahrschule zufrieden?
    Nein, ich konnte ihn nicht wirklich leiden. Er meinte immer ich sei eine totale Zicke und würde ihm alles vorschreiben.... habe ich aber nie so empfunden.

    wieviel habt ihr denn insgesamt bezahlt?
    1287 Euro habe ich für alles gezahlt (haben meine Eltern gezahlt)
     
    #9
    *Wildrose*, 3 Mai 2005
  10. *deluXe*
    *deluXe* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wie lang macht ihr schon?wieviel std.(theorie/praxis)habt ihr? ka, seit 2 wochen oder so. habe schon 5 theoriestunden
    seid ihr mit eurer fahrschule zu frieden? ja, coole lehrer
    wie alt ihr seid?müsst ihrs selber bezahlen? bin 17. meine eltern bezahlen
    und einfach eure ganzen erfahrungen bis jetzt: nur gute
     
    #10
    *deluXe*, 3 Mai 2005
  11. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ich hatte knapp über 30 Fahrstunden und hab für die Theorie 2 Versuche gebraucht... Eigentlich - bilde ich mir ein - konnte ich recht schnell schon ganz okay fahren und wollte auch schon fast die Prüfung machen, aber dann waren dei Sommerferien zu ende und danach war ich immer recht unkonzentriert während der Stunden..:smile:
    Ein gutes Beispiel: Ich winke einen alten Fußgänger gönnerhaft über die Straße, in die ich rechts einbiegen wollte (der hatte also sowieos Vorfahrt), und kaum war er neben mir auf dem Bürgersteig, bin ich auch drauf gefahren und hätte ihn fast erwischt... :grin:
    Meine Fahrprüfung war recht lustig: Erst einmal hab ich beim Einparken vergessen die Handbremse zu lösen, was ich nicht gemerkt habe, bsi ich fertig war...:zwinker: Aber zum Glück war der eigentlich Prüfer ausgefallen, sodass der Chef persönlich prüfen musste und der hatte noch so viel zu erledigen, dass er das wohl nicht mitbekommen hat... Dann bin ich ne halbe Stunde gefahren und irgendwie hat der Prüfer mich dann aufgefordert an einer Stelle links abzubiegen, ander man es nicht durfte... Als er das gemerkt hat, meinte er nur ich soll zurück zum TÜV fahren und dann hatte ich bestanden..:smile:

    Bezahlt hab ich umgerechnet wohl etwas weniger als 1000€.
     
    #11
    Daucus-Zentrus, 3 Mai 2005
  12. DMI
    DMI
    Gast
    0
    Joa ist immer Sommer 2 Jahre her :smile:

    Ich war sowohl mit der Fahrschule als auch mit dem Fahrlehrer sehr zufrieden. Bezahlt habe ich knapp 1250€ für die Klasse B, und gebraucht habe ich 22 1/2 Stunden. Die theoretische Prüfung lief gut.. ok ich hatte 4 Fehlerpunkte (2x 2 Punkte :zwinker:) und mir war im Nachhinein klar, dass es Flüchtigkeitsfehler waren. Aber egal, bestanden ist bestanden.

    Praktisch war es nicht viel schwerer. Etwas durch die Stadt geeiert, ein wenig Landstraße, ein paar wenige Autobahnkilometer, einmal in eine riesige Lücke einparken ohne Probleme, einmal wenden (also z.B. rückwärts in eine Einfahrt rein und vorwärts in die andere Richtung wieder raus) und ansonsten halt normaler Stadtverkehr.

    Das wichtigste ist, dass man - fast schon übertrieben - die Schulterblicke setzt. Der Prüfer hinten muss sehen, wie sich euer Kopf bewegt. Ein flüchtiger, schneller Blick reicht da nicht aus.

    Und der Schulterblick ist auch das einzige was ich mir als erstes wieder abgewöhnt habe. Durch das nach hinten sehen verliert man meiner Ansicht nach zu viel Aufmerksamkeit nach vorne. Wofür muss ich denn wissen was hinter mir ist, wenn ich links und rechts nen Spiegel hab? Toter Winkel hin oder her... ich plane doch nichts spontanes. Wenn ich auf der Autobahn zum überholen ansetze, beobachte ich doch länger als 2 Sekunden den Vekehr hinter mir im Spiegel und sehe, wenn sich etwas nähert. Und auch wenn ich in der Stadt an einer Kreuzung abbiegen will wo die Fußgängerampel grün ist... wenn ich auf die Kreuzung zufahre, hab ich ja schon Einsicht auf die Ampel und kann herannahende Fahrradfahrer oder Fußgänger schon frühzeitig sehen. Denn aus heiligem Himmel tauchen die nicht plötzlich auf. Ok manchmal drehe ich meinen Kopf bis maximal 90° zur Seite, wenns etwas unübersichtlich ist. Aber ich schaue nicht über meine Schulter nach hinten. Dafür hab ich im Auto 3 richtig eingestellte Spiegel.
     
    #12
    DMI, 4 Mai 2005
  13. Attila
    Attila (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    88
    1
    vergeben und glücklich
    wie hats bei euch mit den prüfungen geklappt? Bei mir lief es alles glatt, meine theorie habe ich mit 0Fehler bestanden und praxis lief auch gut (ein tag vor Heilig Abend :cool1: ) mein Lehrer hat sich mit den Prüfer unterhalten und ich habe keine fehler gemacht. Als die Prüfung zuende war, meinte der Prüfer, das er selten sone gute Anfänger hätte.

    wie lange habt ihr gebraucht? Ich habe nur 3-4 Monate gebraucht und 17 Fahrstunden

    wie alt ward ihr? Angefangen mit 17 und wurde denn 18 Jahre alt.

    ward ihr mit eurem fahrlehrer/fahrschule zufrieden? Ich war sehr zufrieden es war eine gute Zeit. Und weil mein Fahrlehrer 60 war :smile: konnte er mir viele Tipps geben.

    wieviel habt ihr denn insgesamt bezahlt? Ich habe "nur" 1363,40 € bezahlt (aus meiner eigenen Tasche)

    Und bei meine Übungsstunden habe ich zwar manche Fehler gemacht, aber es waren so die "normalen" fehler, die ich jetzt nicht mehr mache. Und als ich meine Autobahn und Überland Strecke gefahren bin (6Stunden am stück) meinte mein Fahrlehrer auf der Autobahn ich soll mal den Wagen mal wieder auf Hochtouren bringen, also bin ich mein erstes Mal etwas über 180 km/h gefahren (es war eine Strecke ohne Tempolimit) dabei meinte er das er es nicht mit jeden macht, sondern nur mit die wo er weis, dass die Schüler schon mehr als gut sind.
     
    #13
    Attila, 4 Mai 2005
  14. Cats
    Cats (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.084
    123
    1
    Verheiratet
    wie lang macht ihr schon?wieviel std.(theorie/praxis)habt ihr?Alle Theorie Stunden und bestanden

    seid ihr mit eurer fahrschule zu frieden?JA die is Klasse

    wie alt ihr seid?müsst ihrs selber bezahlen?22 und ja natürlich

    und einfach eure ganzen erfahrungen:zwinker: Habe kein geld mehr für die Praxis, heul
     
    #14
    Cats, 4 Mai 2005
  15. Julia716
    Julia716 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich beginne am freitag und bin schon ganz nervös! ich hoffe, dass das gut geht!
    den führerschein bezahle ich selbst, das auto bekomme ich von meinen eltern!
    ich bin 17 und werde in 2 monaten 18, bis dahin will ich alles fertig haben!
     
    #15
    Julia716, 4 Mai 2005
  16. pLaYbUnnY
    Gast
    0
    ich mache ihn gerade und habe meine theorie bestanden (mi 0 fehlern, mein fahrlehrer war ganz stolz auf mich, weil er dachte ich pack das nicht, genau wie meine mum .. HA - den hab ichs gezeigt :smile: )

    habe gestern meine 2. und 3. fahrstunde gehabt.

    mein fahrlehrer ist echt verdammt cool und locker.. das macht richtig spass..

    ich bezahl für jede stunde, egal ob sonderfahrt oder nicht ,29€ !

    meine eltern bezahlen mir den :smile:
     
    #16
    pLaYbUnnY, 4 Mai 2005
  17. ~LadyMarmelade~
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    Single
    *meld*
    ich mach auch..
    hab mich im februar angemeldet..
    aber erst im august geburtstag und deswegen bis jetzt nur eine praxis fahrstd gehabt..
    theorie sinds glaub ich schon 7 std.
    ja der fahrlehrer ist total nett.. meine schwester hat auch dort gemacht deshalb bin ich auf den gekommen..
    bin 17 und muss indirekt selber zahlen :grin:
    hab so ne versicherung raus bekommen..

    das erste mal fahren war schon komisch.. vorallem wenn man rechts und links verwechselt.. --> blinken :grin:
    najaaa.. kann aber schon schalten ohne hin zu gucken.. :tongue:
     
    #17
    ~LadyMarmelade~, 4 Mai 2005
  18. pLaYbUnnY
    Gast
    0

    ohja ..:frown: rechts und links .. desweegen mussten wir gestern voll den umweg machen . hatte mich falsch eingeordnet und das noch nichtmal gemerkt *peinlich*
     
    #18
    pLaYbUnnY, 4 Mai 2005
  19. Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    821
    101
    0
    nicht angegeben
    hey cool!dass gleich so viele geschrieben haben:smile2:
     
    #19
    Nightbee_222, 5 Mai 2005
  20. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    hab ihn seit fast 3 jahren, fahrschule und lehrer waren cool.

    bin durch die praktische gefallen, aber beim zweitena nlauf hats geklappt.
    theorie gleich bestanden, is ja auch easy.

    hab... 4 monate gebraucht oderso.
    war gut so, viel länger muss mans nicht rauszögern und hetzen muss man sich bei sowas auch nicht.

    weiß nicht mehr, wie viel ich bezahlt hab.
     
    #20
    JuliaB, 5 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - siehts mim führerschein
Mirella
Umfrage-Forum Forum
13 Februar 2015
35 Antworten
fire*witch
Umfrage-Forum Forum
8 Januar 2015
17 Antworten
Nightbee_222
Umfrage-Forum Forum
11 August 2005
15 Antworten
Test