Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie Sind Meine Chancen Ausziehen Zu Können ?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von XXBABYXX, 18 Mai 2007.

  1. XXBABYXX
    Gast
    0
    ja also ich möchte gerne von zuhause weg ich bin vor paar wochen 17 geworden und möchte gerne ausziehen ich komme mit meinen eltern überhaupt nicht klar sie schreien nur nur mit mir oder übrerhaupt zuhause wird nur geflucht früher wurde ich von meinem vater geschlafgen heute droht er es mir manchmal noch an mein vater ist ziemlich scjlecht gelaunbt und er lässt seine wut nur an mir und meiner mutter aus ich habe depressionen glaube zum großen sind daran meine eltern schuld sie interessieren sich nicht für mich meine mutter ist irgendwie komisch sie ist so naja redet mich sich selber das macht mir irgendwie angst ich finde meine eltern so bääh mein vater ist nicht gerade hygiene das ekelt mich so an selbst wenn ich irgendwas frage werde ich schon meinem vater angebrüllt ich habe keine privatsphäre sie öfnen meine post und spionieren mir nach naja ich möchte nun ausziehen das problem ist ich bin 17 gehe noch in die schule verdiene also kein geld dazukommt nach das ich keine ahnug habe wie man sich auf miete verhält und wie das alles mit den rechnugen usw geht was kann ich machen möchte echt hier weg :cry: :cry: :cry:
    sry das ich das alles so komisch geschrieben habe aber kann gerade nicht nachdenken :cry: :cry:
     
    #1
    XXBABYXX, 18 Mai 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Geh zum Jugendamt, lass dich beraten. Wenn du geschlagen wirst, wird das Jugendamt sicher durchsetzen, dass du auch ohne Einverständnis deiner Eltern ausziehen kannst.
    Vielleicht kannst du in einer betreuten Wohngruppe unterkommen, dort lernst du erstmal auf eigenen Beinen zu stehen. Evt. bekommst du auch eine eigene Wohnung. Deine Eltern sind verpflichtet, dich zu unterstützen und es gibt sicher auch einige Zuschüsse. Informier dich halt mal.
     
    #2
    User 52655, 18 Mai 2007
  3. XXBABYXX
    Gast
    0
    ich möchte am liebsten alleine wohnen und am besten bei mir in der nähe vielleicht in nem nachbarort oder so wegen schule usw. und mit jugendamthmm weiß net gibt nur zuviel stress mit meinen eltren :cry: :cry:
     
    #3
    XXBABYXX, 18 Mai 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Stress hast du doch sowieso schon... Kann doch nur besser werden.
    Und eine andere Möglichkeit hast du nicht. Du kannst prinzipiell ausziehen, aber eben nur mit Einverständniss deiner Eltern oder eben mit Hilfe des Jugendamtes.
    Und ich weiß ja nicht, wie deine Eltern so drauf sind, aber meinst du denn, dass sie es dir erlauben, dir (freiwillig) Unterhalt zahlen und dir auch noch mit Tipps und Rat zur Seite stehen? Es klang eher nicht so.
    Also, geh zum Jugendamt oder warte noch ein Jahr (wobei sich dann das Problem mit dem Unterhalt und den Tipps sicher auch nicht gelöst haben dürfte).
     
    #4
    User 52655, 18 Mai 2007
  5. XXBABYXX
    Gast
    0
    hmm weiß net mein vater hat mal gemeint das er mich ausm hauswirft wenn ich 17/18 bin meine mutter würde mich net gehen lassen könnte mal meine großeltern fragen ob die mir etwas geld geben würden aber weiß net :geknickt:
     
    #5
    XXBABYXX, 18 Mai 2007
  6. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Mit dem bisschen Geld von deinen Großeltern könntest du bestimmt keinen Haushalt führen bzw. Miete zahlen. Geh wirklich zum Jugendamt und lass dich dort beraten, egal ob es Stress mit deinen Eltern gibt oder nicht (den hast du eh, wenn du ausziehen möchtest). Du kannst beim Amt anfragen, wie es mit Schülerbafög aussieht und was für Unterstützung du sonst noch kriegen könntest. Finanziell völlig auf dich allein gestellt wirst du nicht schaffen, da du ja auch noch zur Schule gehst. Sich vom Jugendamt Hilfe zu holen ist doch keine Schande. Ich hab Erfahrung damit.

    Könntest du denn nicht vll. bei deinen Großeltern wohnen?
     
    #6
    khaotique, 18 Mai 2007
  7. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet

    ja die frage stellt sich mir auch grad..

    ich kann auch nur wiederholen was andere schon geschrieben haben. geh bitte zum jugendamt.. deine eltern müssen auch erstma davon ncihts wissen denke ich.
    wende dich an die menschen dort,denn sie sind da um leuten wie dir zu helfen.
     
    #7
    User 70315, 18 Mai 2007
  8. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Also erstmal: Versuch bitte mit Groß- und Kleinschreibung sowie ganzen Sätzen bzw. Absätzen zu schreiben.

    Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass jemand das liest und dir hilft.

    Ich würde das Problem mal mit deinen Großeltern ansprechen (oder sonst irgendwem, dem du vertraust).

    Alternativ eben zum Jugendamt gehen, die können dich da beraten, falls du gegen den Willen deiner Eltern ausziehen willst.
     
    #8
    Ambergray, 18 Mai 2007
  9. XXBABYXX
    Gast
    0
    zu meinen großeltern kann ich schlecht ziehen weil ich ja schon bei ihnen wohne (meine eltern ich und meine großeltern wohnen im selben haus aber in verschiedenen wohnugen (2familienhaus))
     
    #9
    XXBABYXX, 19 Mai 2007
  10. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Achso. Und warum genau möchtest du dich nicht an das Jugendamt wenden?
     
    #10
    khaotique, 19 Mai 2007
  11. Zoey'
    Zoey' (32)
    Benutzer gesperrt
    225
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Was sagen die Großeltern zu dem Ganzen?

    Ganz ehrlich, kann es sein dass du nur in der Pubertät bist (ist wirklich nicht böse gemeint!) und ein bisschen überreagierst?

    Wenns wirklich so schlimm ist/wäre, wäre ich an deiner Stelle schon längst zum Jugendamt gegangen - das kannst du deinen Eltern doch auch vernünftig erklären, dass ein Zusammenleben mit ihnen im Moment einfach nicht funktioniert, du nur traurig bist und ihr euch vielleicht besser versteht, wenn ihr euch nicht ständig seht - deinen Eltern wird eure momentane Situation auch nicht wirklich Recht sein oder?

    Warum ist denn dein Vater ständig schlecht gelaunt? Gibts dafür einen Grund?

    Warum kannst du nicht in die Wohnung deiner Großeltern ziehen?
     
    #11
    Zoey', 19 Mai 2007
  12. Tzun
    Tzun (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    wieso macht es dir angst dass deine mutter mit sich selbst redet?

    Ist die Beziehung deiner eltern in ordnung? oder trennen sich ihre wege auch?
     
    #12
    Tzun, 19 Mai 2007
  13. XXBABYXX
    Gast
    0
    ich habe halt schwere depressionen und mom fällt mir alles so schwer irgendwelche dinge zutun weiß net wie ich es sagen soll aber sowas kann sich ausbreiten bis man am ende nix mehr selber kann wie sich die zähne putzen alleine essen usw. da fällt mir es besonders schwer hilfe in anspruch zunehmen ich hoffe das sich das alles bessert oder das ich die zeit schnell rumbekomme bis ich wirklich ausziehen kann:cry:

    glaube mein vater ist so weil er stress auf der arbeit hat er ist aber schon immer so gewesen meine großeltern haben mir erzählt das er ein schwieriger fall war sie halten selber kaum was von ihrem sohn...

    glaube mein avter is eifersüchtig auf mich: ich gehe noch zur schule und habe gute noten also auf viel freizeit daraum werde ich von ihm oft als faule sau beschimpft weil ich net arbeiten gehe wie er früher in meinem Alter (also kein nebenjob sondern nur arbeiten/keine schule)

    mein vater wird sich nie besser das is einfach ein assi und er wird es auch immer bleiben der hat glaube ich nen schlag ab wenn ich das mal so sagen darf:angryfire meine erltern checken es auch einfach net wie es mir geht das ich depressionen habe und sogar manche nicht schöne gedanken imbezug auf das leben und es ist ihnen egal die weigern sich mir hilfe zuholen (für ne therapie brauche ich das einverständniss meiner eltern weil ich noch nicht 18bin)

    ich könnte schon in die wohnug meiner großeltern ziehen nur muss dann mein neues zimmer neu gemacht werden und meine mutter wird nen großen aufstand machen und meine großeltern sind etwas strenger ich mag sie sehr aber bei meinen eltern ahbe ich halt mehr freiheiten weil ich ihen egal bin

    es macht mir einfach angst der gedanke macht mich traurig keine tolle familie zuhaben wie alle anderen von meinen freundne ich schäme mich für meine eltern :cry:

    meine mutter tut mir leid weil sie einfach sich alles von meinen vater gefallen lässt glaube nicht das sie sich scheiden lassen obwohl die ehe so kaputt ist.....
     
    #13
    XXBABYXX, 19 Mai 2007
  14. Tzun
    Tzun (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    hast du denn freunde die dich unterstützen denen du dich anvertrauen kannst. manchmal hilft es schon über das problem zu reden erstmal. dann fühlt man sich besser und sieht vllt einen lösungsweg den man vorher nicht in erwägung gezogen hat.

    Ich denke das problem ist die kaputte Beziehung deiner eltern die die auf deinem rücken austragen und sich an dir abreagieren (anschreien etc.). Dazu kommt dann wohl die eifersucht deines vaters wegen den noten. ist oft so dass die eltern neidisch sind auf ihre kinder. (was für eine naivität anstatt sich zu freuen -.-), weil sie früher nicht die gleichen chancen hatten.

    Ich würde dir empfehlen zum Jugendamt zu gehen. oder mit deinen eltern direkt dahin, kannst auch als erstversuch sich alle an tisch setzen und miteineander reden. vorher die regeln klar machen. wenn dass nicht hilft 3t personen dazuziehen die vermitteln.

    wenn ihr alle was daran ändern wollt versucht mal familienstellen.

    grüße
     
    #14
    Tzun, 19 Mai 2007
  15. XXBABYXX
    Gast
    0
    ja gehe zur schulseelsorge ddie frau hat mir so geholefen hat mir geholefn schnell eine diagnose über meinen zustand zubekommen (depression) therapieplatz habe ich noch nicht weil es ziemlich schwierig ist so einen zu finden und meine eltern interessiert das ja auch nicht...meinen freundne will ich es nicht erzählen habe es schon teilweiße gemacht und habe das gefühl das es ihnen auch egal ist...

    ich kann mit meinen eltern nicht darüber reden weil sie es nicht verstehen und es nur mit schreien endet und es kommen dann so sinnlose sätze von meiner mutter wie: ich mache doch nix ich bin doch kein böser mensch usw. die olle check es einfach net das sie auch mit schuld ist

    ich weiß gerade nicht ob ich sauer oder traurig sein soll wegen der sache :cry: :angryfire
     
    #15
    XXBABYXX, 19 Mai 2007
  16. Zoey'
    Zoey' (32)
    Benutzer gesperrt
    225
    0
    1
    vergeben und glücklich
    sei mir nicht böse, aber ich kann mir nicht vorstellen, das ein Vater eifersüchtig auf seine Tochter sein kann, nur weil sie mehr Freizeit hat? Soas hab ich noch nie gehört....

    Hilf doch deiner Mutter ein bisschen im Haushalt, vielleicht gibt er dann Ruhe?

    Geh doch zu einer Beratungsstelle, ich kann mir nicht vorstellen, dass ein 16jähriges Mädchen, dass anscheinend - wenn ich das richtig interpretiert habe - Selbstmordgedanken, Depressionen etc. hat, nur mit Einverständnis der Eltern HILFE bekommt!!

    Warum muss dein Zimmer neu gemacht werden wenn du zu deinen Großeltern ziehst? Schau mal, du musst dich entscheiden: entweder ein unglückliches Familienleben ODER eben ein bisschen strenge Großeltern, ich muss dir ehrlich sagen wenn ich die Wahl hätte zw. lieben, aber strengen Großeltern oder einer - deiner Beschreibung nach - verkorksten Familie, da würde mir eine Entscheidung nicht schwerfallen.

    Und - nur weil du dann 18 bist und ausziehen kannst...wovon willst du leben??!!!

    Wende dich doch wirklich an eine Beratungsstelle!
     
    #16
    Zoey', 19 Mai 2007
  17. XXBABYXX
    Gast
    0
    mein vater ist eifersüchtig! er ist einfach neidisch ich verstehe es doch selber nicht warum er so ist

    es geht aber nur mit dem einverständniss meiner eltern ich konnte nicht mal ne diagnose machen lassen (da musste ichh fragebögen ausfüllen) ohne das meine mutter mit musste und ihr okay gab

    aja meine großeltern haben noch 2 räume frei aber momentan sind es eher abstellzimmer und ich will ja nicht in nem abstellraum leben :ratlos: da muss doch alles neu gemacht werden (wände boden möbel abbauen und wieder anbringen meine großeltern können mir dabei net helfen die haben keine kraft und ich glaube kaum das meine eltern mir dabei helfen werden....)
     
    #17
    XXBABYXX, 19 Mai 2007
  18. Tzun
    Tzun (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    geschrieben hatte ich auf die noten nicht die freizeit! Ich weiß nicht woher die eltern kommen und alles, aber sowas entsteht z.b. (bei mir wars ähnlich) wenn der vate aus ganz armen verhältnissen kommt und dann seine eigene nicht ausgelebte jugend an den kindern auslebt.dass kann auch natürlich bei der mutter passieren.

    XXBABYXX, ich kann mir nicht vorstellen wenn du der tante(deren kompetenz ich hier mal anzweifle)von der seelsorge in eurer schule dass erzählst was hier erzählst, dass die dann noch so ruhig da sitzen kann. Wenn du so einen bogen ausfüllst dann sagst du am ende ganz klar und eindeutig dass du deine eltern da nicht so gerne involvieren willst weil das nur probleme und stress für dich bedeutet.

    Zu deinen großeltern: Bekommen die nichts mit von den streiterreien und schreien im haus? mischen die sich nicht ein? haben die kein "herz" für ihre enkelin? da du ein mädchen bist verstehst du dich denke mit deiner mom eh besser. frag die mal ob die sich nicht scheiden will und ob sie zufrieden ist mit dem was sie hat? Helf ihr im haushalt. geh mit ihr einkaufen.Beu eine verbindung zu jemanden auf der dich unterstützt.Nachhilfe lehrer (wenn einen hast) involvieren ihn fragen mit ihm reden.

    so far
     
    #18
    Tzun, 19 Mai 2007
  19. XXBABYXX
    Gast
    0
    mein vater kommt aus guten verhältnissen (geld) aber in der schule lief es garnet gut meine mutter kommt eher aus komischen verhältnissen...

    doch sie bekomme es mit das mein avter öfters schreit aber ob sie wissen das es so extremn ist weiß ich nicht...
     
    #19
    XXBABYXX, 19 Mai 2007
  20. Tzun
    Tzun (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    was sind komische verhältnisse?
     
    #20
    Tzun, 19 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Chancen Ausziehen
Simone__
Kummerkasten Forum
27 Februar 2016
6 Antworten
Dalmatiner
Kummerkasten Forum
19 April 2016
58 Antworten
nwer_18
Kummerkasten Forum
7 Februar 2016
5 Antworten
Test