Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll das nur weiter gehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Knutscha, 26 April 2008.

  1. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Hallo ihr lieben...
    Ich weiss, ich hab schon oft einen "Liebesthread" eröffnet. Und das immer weil ich unglücklich war/bin.

    Und es hat sich nicht geändert. Ich bin schon wieder zu tiefst enttäuscht worden. So sehr wie noch nie.

    Ich fühle mich leer, ausgebrannt, traurig und am Ende. Ich hab seit ER schluss gemacht hat 8kg verloren. Bin jetzt bei 49kg auf 1,70m.

    Er war so wunderbar zu mir. Er hat mir die Sterne vom Himmel geholt, mir ewige Liebe geschworen und mir immer wieder versichert,dass er glaubt dass ich die Richtige für ihn bin. Wir hatten uns um Geschäft kennengelernt. Wir verbrachten Tag und Nacht zusammen, waren unzertrennlich und er war der erste,dem ich TREU war.

    Im Februar hat er sich nach vielen Streits von mir getrennt. Danach gab es immer wieder Phasen in denen wir uns "gehasst" haben, und gestritten haben und uns vorwürfe gemacht haben bis dass wir gar nicht mehr miteinander redeten. Dann gab es Phasen in denen wir uns trafen und auch oft miteinander schliefen...
    Letzte Woche war es wieder wunderbar. Wir wären fast wieder zusammen gekommen. Es war alles ganz prima...
    Doch am Wochenende kam ein Schnitt: Er war mit unseren Arbeitskollegen aufm Canstatter Wasen. Von unserer Lackiererfirma waren auch die Büromädels dabei. Er hat sich in eine davon verliebt anscheinend, nachdem sie ihm gesagt hat,dass sie ihn toll findet.
    Sie telefonieren während den Pausen immer,also ich seh das ja,wenn er im Geschäft an seinem Handy hängt. Und sie treffen sich dieses Wochenende...sie wollen zusammen sein.

    Und jetzt bin ich wirklich vollends am Ende. :geknickt: Zudem musste ich mir anhören, dass er mich eh nur verarscht hätte. Von Bekannten hörte ich dann, dass er während er mit mir zusammen war, dass er nebenher auch andere Mädels hatte.

    Ich weiss nicht warum,aber ich liebe ihn immernoch. Oder ist es nur abhängigkeit, weil ich Angst habe, nie wieder so lieben zu können??? Nie wieder jemanden zu finden.



    Und dann gibts da noch was anderes...
    Ich hab einen Mann kennengelernt, der verzaubert mich irgendwie. ICh hab das Gefühl,dass er wirklich nett ist. Aber er ist schon über 30 :eek: Zudem arbeitet er leider auch bei uns,ist unser neuer Verkäufer. also wöllte ich das auch gar nicht mehr. Aber er ist toll! Er sorgt sich um mich, hört mir zu, lächelt mich an wenns mir schlecht geht und versucht mich auf andere gedanken zu bringen. Mit ihm kann man wirklich toll reden. Über alles und jeden.
    Aber so vom Charakter her,so stell ich mir meinen Traumman vor. Aber den werd ich wohl nie finden. :kopfschue


    Ich fühl mich so schlecht. Manchmal finde ich mut und denke "vergiss den Typ der dich verlassen hat" "du bist auch ohne ihn glücklich":....aber am nächsten Tag ists manchmal schon wieder komplett anders .
    Was soll ich nur tun?
     
    #1
    Knutscha, 26 April 2008
  2. snookie
    snookie (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    die zeit heilt alle wunden .. :zwinker:

    es macht die sache zwar nicht leichter, dass ihr anscheinend alle im selben betrieb arbeitet und du somit die ganze geschichte mit ihm und der anderen mitverfolgen kannst, aber ganz ehrlich, mach einen dicken strich unter ihn und gönn dir erstmal ne auszeit. anscheinend hilfts dir ja nicht mal zu wissen, dass er nicht ganz ehrlich zu dir war in der Beziehung, aber nichtsdesto, versuch ihn knallhart zu vergessen, dir zu sagen, dass er es absolut nicht wert ist und solange viel zeit mit deinen freunden zu verbringen, um dich etwas abzulenken.

    und keine sorge, ich denke du solltest es noch hinbekommen jemand anders zu finden mit der zeit, bist ja noch ziemlich jung, mach dir diesbezüglich mal keine gedanken :zwinker:
     
    #2
    snookie, 26 April 2008
  3. Starla
    Gast
    0
    Klingt ehrlich gesagt genauso...


    Whoa, stop mal bitte! :eek: Ich habe den Eindruck, Du lässt Dich gerne viel zu schnell "verzaubern" :zwinker:

    Weißt Du, im Leben gibt es niemals auf irgendetwas eine Garantie (schon gar nicht in Liebesdingen), aber wenn man sich Zeit lässt, wenn man jemanden kennenlernt, besteht zumindestens schonmal die Chance, diese Person besser einschätzen zu können :zwinker:

    Du schreibst, dass Dein Ex eine Deiner Arbeitskolleginnen getroffen hat und sich dann sofort in sie "verliebt" hat, weil sie Interesse signalisiert hat? :eek:

    Daran solltest Du merken, dass es ihm wohl auch nicht um die Person geht, sondern einfach darum, irgendjemanden zu haben. Und wenn Du nicht aufpasst, verhältst Du Dich doch ganz genauso...

    Also... gib Dir Zeit, wieder Stärke zu sammeln und wenn Du nicht JEDEN Tag traurig bist, dann ist das schonmal ein super Anfang.

    Und äh.. Du bist gerade mal 20, hübsch und nicht auf den Kopf gefallen, Du brauchst nicht in Torschlusspanik zu verfallen :zwinker:

    Also Kopf hoch :smile:
     
    #3
    Starla, 26 April 2008
  4. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Dankeschön...

    Mir fällt es eben am schwersten,gerade weil er so mit mir umgeht. Entweder wir reden gar nicht miteinander oder wir sind unzertrennlich. Und dann eben dass er mir hoffnungen gemacht hat und letzten Donnerstag noch gesagt hat,dass er schon glaubt,dass es mit uns wieder klappen könnte.
    Doch als er mir am Montag mit der "Neuen" erzählt hat,meinte er,dass er nichts mehr mit mir zu tun haben will und er bereut,dass er mich kennengelernt hat.
    Er wollte heute sogar kündigen...hats aber anscheinend doch nicht getan,so wie ichs von nem Kollegen gerade erfahren habe.


    Mit Freunden treffen ist gar nicht so leicht. Geht eben eigentlich nur am Wochenende weil alle Studieren oder berufstätig sind. Aber ich habe jetzt wieder mit dem Reiten angefangen. Bin immer Donnerstags im Reitstall und meistens noch Dienstag oder Mittwoch. Morgen bin ich für einen 2 Stündigen ausritt angemeldet. Also hab ich auch schonmal ca 4stunden was zu tun.
    Einfach durch die Felder galoppieren...das ist als würden alle Sorgen verschwinden.

    Ja kann schon sein. Anders wars bei meinem Exfreund zumindest nicht...ich war noch in einen anderen verliebt. Und dann kam ER in mein Leben und hat alles auf den Kopf gestellt. Es ging schnell,dass wir zusammen kamen. Aber die Beziehung war wunderschön. So glücklich war ich noch nie.


    Und das mit dem anderen Geschäftskollegen. Es ist ja nicht so,dass ich verliebt bin oder so. Aber ich hab einfach das Gefühl ihm vertrauen zu können, dieses Gefühl hab ich bei vielen anderen nicht und auch bei meinem Ex nie gehabt. Es ist einfach gut,wenn man jemanden zum reden hat.
    Und so stell ich mir eben auch meinen Traumman ein bisschen vor. Mir ists wichtig,dass man miteinander reden kann. Vernünftige Gespräche, mal alberne Gespräche oder auch mal Diskussionen (so lange sie sachlich bleiben und nicht zum streit verleiten)
     
    #4
    Knutscha, 26 April 2008
  5. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    hallo du.

    es ist schlimm zu lesen, dass jemand so leiden muss.

    ich habe eine frage an dich:

    hast du die trennung akzeptiert?
    ich meine so richtig, dass es vorbei ist, er nicht mehr da ist und voraussichtlich nciht mehr wird.

    weißt du ich denke uach, dass die zeit wunden heilen kann. aber dieser heilungsprozess kann erst dann einsetzen wenn du auch wirklcih akzeptiert hast.

    lg
     
    #5
    User 70315, 26 April 2008
  6. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Nein...ich hab bis letzte Woche unerbittlich um ihn gekämpft..dann hatte ich ihn ja auch fast wieder zurück. :geknickt:
    Ich fühl mich einsam. Und wenn ich an die Zeit mit ihm zurück denke, dann wird die Sehnsucht noch größer. Ich war noch nie so glücklich.

    Aber andererseits bin ich auch gleichzeitig froh dass ich ihn los bin. Weil so wie er mich in den letzten Wochen beschimpft hat und auch Mitarbeiter gegen mich aufhetzt...
    Und schon allein die Lügen die er mir immer erzählt hat. Es hat schon vor unsere Beziehung angefangen. Es zog sich durch die Beziehung hindurch und endet auch nicht nach der Beziehung.

    wenn ich mal so bedenke: ich kann seit ich single bin wieder reiten gehn und allgemein machen was ich will, ich hab meine mädels und alle meine freunde zurück, ich konnt mir ein besseres bild über dich machen, ich hab zeit für mich selbst, ich kann mich auf meine ausbildung konzentrieren,. ich muss nicht den ganzen tag verschlafen nur weil der Typ net ausm bett kommt auch bei schönem wetter, und ich kann mich wieder hübsch machen ohne dass einer glei eifersüchtig wird....ich kann reden mit wem ich will und ich kann denken was ich will.
    Das gabs während der Beziehung alles nicht. Aber es tut gut,dass meine echten Freunde jetzt zu mir halten und wir uns wiedersehen und füreinander da sind
     
    #6
    Knutscha, 26 April 2008
  7. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm, das hört sich aber echt alles nicht sehr schön an.:geknickt: Es ist eben besonders hart, wenn jemand so mit den Gefühlen von einem spielt und ich finde, genau das tut dein Ex. Er macht dir immer wieder Hoffnungen und macht sie danach sofort wieder kaputt.
    Aber damit es dir wirklich besser geht, rate ich dir einfach, dass du nicht weiter für ihn kämpfst. Was willst du mit einem, der dich nur anlügt oder sogar betrügt? Mein zweiter Freund war auch so einer...dem würde ich niemals wieder vertrauen können, das geht einfach nicht. Und er hat das auch gar nicht verdient, dass du so um ihn kämpfst. So würde ich mich echt nicht behandeln lassen. Das Beste wäre, wenn du ihn ignorierst, samt seiner neuen Bekanntschaft. Und auch, dass du dich bloß nicht sofort mit nem anderen Kerl versuchst zu trösten, das macht die ganze Sache nämlich alles andere als besser oder erträglicher.
     
    #7
    User 52152, 26 April 2008
  8. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Es ist nur sehr sehr schwer,weil wir ja in einem Betrieb arbeiten. Er hat zwar schon oft angedroht,dass er kündigt. aber er tuts einfach nicht.

    Und mit einem anderen Kerl will ich mich nicht trösten. Aber jeden Kerl,den ich kennenlerne, vergleiche ich mit ihm...wahrscheinlich weil ich viel zu früh gedacht habe,dass er der Mann fürs leben ist oder sein könnte
     
    #8
    Knutscha, 26 April 2008
  9. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm ja sicher ist das doof, wenn man die Person jeden tag sieht. Ich könnte meinen doofen Ex auch treten, dass der sich ausgerechnet in dem Dorf, wo ich wohne, seine neue Freundin gesucht hat und quasi jeden Tag hier ist und ich den ertragen muss. Aber da muss man dann durch. Versuch einfach ihn auch, wenn du ihm begegnest nicht zu beachten. Es bringt einfach nichts, wenn du noch weiter für ihn kämpfst und dich weiter unglücklich machst. Weil ich glaube, dich komplett glücklich machen kann er nicht, wenn er nicht treu sein kann und immer solche Wechselstimmungen hat.
    Und solange du andere Männer, die du kennen lernst, mit ihm vergleichst, bist du nicht bereit für was Neues, das so meine Einschätzung.:zwinker:
     
    #9
    User 52152, 26 April 2008
  10. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Aber ich war ja glücklich mit ihm.
    Obwohl er schon extreme Stimmungsschwankungen hat. Und er ist auch n totales Mamakind, sie tut alles für ihn und er genießt es. Und seine Mutter schiebt alles darauf,dass er nie über seine eine Exfreundin hinwegkommen wird...und diese immernoch liebt. Mit dieser war er nach 2 Wochen Beziehung verlobt.
    Er erzählte mir immer,dass sie ihn betrogen hat und er sie mit einem anderen im Bett erwischt hat und darauf schluss gemacht hat. Aber von ihr habe ich letztens erfahren, dass SIE schluss gemacht hat und ihn nie betrogen hat.

    Mein Exfreund versucht auch mir selbst einzureden,dass ich ihn betrogen und hintergangen hat. Er spricht schon lange von einer "Beweis-Email" die von jemand seiner bekannten stammt...in dieser soll geschrieben stehen,dass ich ihn betrogen habe. Das sagt er mir auch immer wieder "du hast mich doch sowieso nur hintergangen".

    Aber das habe ich nicht. Ich war glücklich mit ihm. Und da wir uns rund um die Uhr gesehen haben,wann hätte ich das denn tun sollen?
    Ich hab doch alles für ihn aufgegeben gehabt. Nichtmal meine besten Freunde (männliche) hab ich mehr gesehen.
    Und der Typ, mit dem ich laut seinem Kumpel was gehabt haben soll, der ist zu dem angegebenen Zeitpunkt eh nicht hier sondern in Frankfurt gewesen...:kopfschue
     
    #10
    Knutscha, 26 April 2008
  11. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm ja richtig. Du sagst du WARST glücklich mit ihm. Da wusstest du den ganzen Scheiß, den er jetzt abzieht, aber ja auch noch nicht, oder? Weil ich find das unter aller Kanone, das muss ich echt mal sagen. Ich denke, er ist gern jemand, der sich nicht selbst eingestehen will, dass er was falsch gemacht hat und jetzt einfach sgat, du hättest ihn betrogen, obwohl es ja wie du sagst genau anders rum war. Aber ich schätze einfach, es wird nie mehr so werden, wie es mal war. Du leidest ja darunter, wie er sich benimmt und glaubst du, dass du ihm das alles verzeihen kannst, was er da abzieht? Also ich könnte so was nicht, ich wäre da tierisch verletzt und würde selbst anfangen den zu hassen dafür, da könnte kein Liebesgefühl stärker sein. Wenn man jemanden so behandelt..also ne..das geht echt nicht. Versuch ihn einfach zu vergessen, das wird das beste sein und versuch dich nicht über seine Sachen da zu ärgern, auch wenn das sehr schwer ist.
     
    #11
    User 52152, 26 April 2008
  12. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Hm...so mehr oder weniger. Während der Beziehung hab ich rausgefunden,dass er mich vor der Beziehung belogen hat. z.B hat er vor der Beziehung gemeint,dass er im Sommer im Urlaub in Spanien und danach in Griechenland war (mit dem Auto).Seine mutter aber sagte mir,dass er noch nie im Urlaub war außer in Italien und das sei schon ca 3jahre her.
    Oder dass sein Papa so nen Sportwagen fahren würde/haben würde. Aber während der Beziehung fand ich eben raus,dass dies nicht so ist.


    Zu einem großen Eklat kam es eben auch während der Beziehung...das war ein ausschlaggebender Punkt,weshalb er schluss machte:
    Es war ein schöner Sonntag. Wir wollten mittags zusammen spazieren gehen und die Sonne genießen.
    Doch plötzlich stand sein "bester Kumpel" in der Türe. Die beiden hatten sich 3-4Monate nicht mehr gesehen!! Und dann sagte er mir,dass die beiden jetzt zusammen autos anschauen gehen.
    Was meint ihr wie ich in die Luft gegangen bin??
    Er hat mich versetzt. Dazu kam noch,dass sein Kumpel schlecht über seine Freundin redete und so richtig den Macho raushängen ließ. Das fand ich natürlich alles zusammen sehr blöd und hab ihn blöd angemacht bzw auch angeschrien und ihn beschuldigt,dass er schuld sei,dass mein Freund mich versetzt.

    Das hat mir mein Exfreund mir dann nie verziehen.Er hats mir immer und immer wieder vorgehalten. Und das obwohl ich mich sogar bei seinem Kumpel entschuldigt hatte.

    Zudem verstehe ich eh nicht,wie die beiden so gut befreundet sein können miteinander. Wenn sie sich nicht sehen,lästern die beiden sehr übereinander und setzen grüchte in die Welt. Als ich mit ihm zusammen gekommen bin, gabs sogar mal das Thema von wegen "Der D. brauch sich hier nie wieder blicken lassen,der is für mich gestorben". und da hab ich dann eben auch gedacht,dass die Freundschaft ja nicht so dolle sein könnte.
    Nach der Beziehung musste ich mir dann von seiner Mutter immer so sprüche anhören von wegen "die Freundschaft zwischen den beiden wird NIE jemand kaputt machen. Die sind seelenverwandt":....AHJA:...

    Seine Mutter hat übrigens auch vor ca 4 Wochen bei mir angerufen und sich über mich beschwert bzw gesagt ich soll ihren Sohn in Ruhe lassen und wenn ich das nicht tue,dann klärt sie das selbst oder geht sogar zu meinem Chef wenn ichs im Betrieb ausbade. Die hat sich auch während der Beziehung andauernd eingemischt.
     
    #12
    Knutscha, 26 April 2008
  13. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Oh Leute, mir gehts grad ganz komisch.

    Er ist ja jetzt anscheinend neu verliebt, nur sie weiss noch nicht davon. Also zusammen sind sie anscheinend noch nicht.

    Aber seit er wieder verliebt ist, verspür ich wieder ein stärkeres Bedürfnis nach ihm...
    Was hat die Neue was ich nicht hab?
    Warum liebt er mich nicht mehr obwohl er mir damals "ewige Liebe" versprochen hat?
    Warum ignoriert er mich?
    Warum sagt er zu mir,dass ich scheiße aussehe?

    WARUM??

    Mich macht das krank...:geknickt:
     
    #13
    Knutscha, 1 Mai 2008
  14. Karry87
    Verbringt hier viel Zeit
    622
    103
    4
    nicht angegeben
    Dir neue intime Bekannschaften nicht mehr auf der Arbeit anlachen.

    Ich denke auch, dass du dich um einiges zu schnell verzaubern lässt. Du solltest unbedingt mal versuchen, dein Herz aus- und deinen Kopf einzuschalten und die Schmetterlinge, zu ignorieren, wenn sie wieder durchdrehen.

    Du musst viel nüchterner an solche Dinge rangehen und die Männer erstmal richtig "abchecken", damit du nicht immer solche Enttäuschungen erlebst. Natürlich ist das leichter gesagt, als getan. Aber du solltest es zumindest versuchen.

    Gescheiterte Beziehungen sind immer hart, besonders, wenn man im gleichen Unternehmen arbeitet.
    Lass das nicht wieder passieren. Guck dich lieber außerhalb um.
     
    #14
    Karry87, 1 Mai 2008
  15. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Das ist ja nicht das Problem. Ich gehe sogar gerne arbeiten.
    Meine "Probleme" und Gedanken kommen erst,wenn ich zu Hause bin. Das mit der zusammenarbeit ist nicht das Problem.

    Aber warum lasse ich mich zu schnell verzaubern? woran kann das liegen? Was kann man daran ändern?
    Ich mein,wenn man Schmetterlinge im Bauch hat,dann ist es schwer den Kopf ein- und den Bauch auszuschalten. Schließlich will man nicht wahrhaben,dass es evtl doch nicht das richtige ist,was man tut
     
    #15
    Knutscha, 1 Mai 2008
  16. Knutscha
    Knutscha (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.216
    123
    7
    nicht angegeben
    Leute, ich renn ihm immernoch hinterher.
    Letzte Woche haben wir schonwieder miteinander geschlafen. Und jetzt meldet er sich nicht obwohl er es versprochen hat.
    Und ich leide weiter...aber nicht nur deshalb,sondern auch weil es mir grad sowas von beschissen geht weil ich krank bin und weil meine Mama Ende der Woche auszieht...und er war immer der einzige mit dem ich reden konnte in letzer Zeit...
    Aber jetzt meldet er sich nicht und ich bin einfach total am Ende. :cry: Ich schaff das alles nicht
     
    #16
    Knutscha, 12 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - nur gehen
SweetSummerLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2016
26 Antworten
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juni 2016
10 Antworten