Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • glueckl..
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    6 Juni 2006
    #1

    Wie soll das weitergehen?

    Hallo

    Mein Problem hat sich nicht geändert....

    Zum "Sachverhalt": Ich bin mit meiner Freundin seit 3,5 Jahren zusammen (sie 19, ich 24). Sie maturiert gerade, hat am 13. mündl. und es passt seit 3-4 Wochen nicht mehr. Jetzt haben wir sogar ne Pause, was ich noch nie hatte und mir absolut nicht gefällt und ich damit auch überhaupt nicht umgehen kann. Sie ist auf Abstand, weil sie muss natürlich lernen. Ich kann aber eine "in der Luft herumhängerei" nicht akzeptieren, das geht nicht, dazu müsste mir die Beziehung, SIE, egal sein, was sie natürlich nicht ist!

    Ich liebe sie wirklich und denke mir immer noch, dass sie mein Mädchen ist. Und sie weiß nicht, was sie fühlt, ist sie so überfordert mit allem? Was ich ihr total vorwerfe ist, dass sie anscheinend Probleme aufstauen hat lassen, was für Frauen ja so typisch ist. Nur was mach ich, die Nacht von gestern auf heute war absolut grauenhaft, jede Stunde aufgewacht etc.

    Sie meint, sie möchte mich nicht anlügen und geht auf einen Neuanfang desshalb auch nicht ein. Sie möchte sich ihren Gefühlen im Klaren sein. Ich möcht sie jetzt ja nur unterstützen, und ihr zeigen, dass ich auch anders sein kann. Stattdessen hat sie für mich nicht mehr als Fragen, welche sie sich selbst beantworten muss, und Ungewissheit übrig. Die Pause dient ihr in zweierlei hinsicht, ersterer, weil sie für die Matura lernen kann und auch muss und zweiteres, damit sie sieht ob sie mich vermisst (was ich auch nicht verstehe) und vor der Pause wollte sie "normal" mit mir Zeit verbringen, um zu sehen, ob mit der Zeit das "Gefühl" wieder zurückkommt. Das finde ich als Freund sehr zerschlagend und macht mich mehr als traurig....

    Wie geht das weiter? :geknickt:
     
  • MrEvil
    MrEvil (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    756
    101
    0
    Single
    6 Juni 2006
    #2
    hm mal gucken :grin: sie ist 19, macht abi, ihr seit schon über 3 jahre zusammen :drool:

    Meine Schlussfolgerung :grin: so leid es mir tut, sie macht wahrscheinlich bald mit Dir schluss. Ob noch während oder irgendwann nach dem ABi

    Also immer wenn dieser Fall auftritt, ( Abi, 3 jahre zusammen etc ) ist es meistens so, dass die Frau Schluss macht. Frag mich net warum, ich habe diese Erfahrung ständig gemacht :mad: immer und immer wieder. Vorallem wenn die Frau 19 ist und sich grade ändert.

    aber ist ja nur ne Vermutung :engel: muss ja nichts heißen
     
  • KingOrgasmus
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #3
    Muss meinen Vorgänger recht geben... Sie komme aus der Entwicklung raus und endeckt, dass sie was neues eingehen will wenn sie raus ist.

    Da hilft wohl nur eins, abwarten und Tee trinken. Wird hart, aber mach dir nicht all zu viele Hoffnung. Wenn Sie zurück kommt dann haste echt riesen Glück. Diese Beziehungspausen sind doch totaler Müll.

    also mfg
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    6 Juni 2006
    #4
    Deine Situation kommt mir irgendwie bekannt vor... War kurz vor Weihnachten bei mir ähnlich. Wir waren 2 Jahren zusammen (sie damals noch 18 und ich noch 24), und haben leider über einige Probleme nicht geredet. Ich war mit meinerm Verhalten allerdings auch nicht ganz unschuldig... Es kam wie es kommen musste, sie hat mich betrogen! Ich hätte ihr- da ich auch meine eigenen Fehler gesehen habe- noch ne Chance gegeben, aber es hat nicht mehr geklappt. Wir haben dann auch eine Pause eingelegt, doch ich habe dann die ganze Sache kurz darauf dann beendet, da ich eben in der "Pause" keinen Sinn mehr gesehen habe.
    Daher, eine Pause ist für mich nur eine Trennung auf Raten... Das tut dem Partner zwar im Moment weniger weh, aber im Endeffekt ist das Ungewisse nur noch schmerzhafter. Ich fürchte auch dass du dir besser nur noch wenige Hoffnungen machen solltest, auch wenns traurig ist...:frown:
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    6 Juni 2006
    #5
    Seh ich auch so. Diese Pausen sind immer der letzte Ausweg. Der Wartende wird dabei verrückt, weiß nicht,was er tun kann und der andere ist meist genauso verwirrt und versucht durch die Pause Zeit zu gewinnen, um die letzten schönen Gedanke herauszukramen und zu sammeln, um die Beziehung am Leben zu halten. Abgesehen davon ist es eine totale Illusion,dass nach so einer Pause wieder alles gut ist. Wenn man seine Probleme tot schweigt oder hinten anstellt, kommen sie über kurz oder lang wieder hervor.

    Zu den anderen Vorrednern:
    es ist totaler Schwachsinn, dass alle möglichen Frauen Schluss machen, weil sie Abitur machen und davor ja schon etwas länger vergeben waren. Mein Freund und ich sind jetzt auch 2 Jahre zusammen, ich krieg am 19.6. mein Abiturzeugnis und habe keinen Affentanz während des Lernens gemacht.
    Wenn man wirklich lernt für sein Abitur, hat man gar keine Zeit, um sich irgendwelche Beziehungskrisen auszudenken.
    Und es ist auch Quatsch, dass man sich ein paar Wochen nicht sehen kann, weil sie nur lernt. Kein Mensch kann mir erzählen, dass er während 3 Wochen Lernen nicht mal Abends 'ne Stunde für seinen Partner Zeit hat. Niemand lernt 12h am Tag durch!
     
  • Blubberknutsch
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    103
    2
    Es ist kompliziert
    6 Juni 2006
    #6
    also ich finde auch ne Stunde Zeit am Tag hat man immer... ICH hatte sogar Zeit fürs Pferd UND für den Freund und hab n gutes Fachhochschulzeugnis mit Heim gebracht!!
    Bin ganz der Meinung der anderen:
    das ist ne Trennung auf Raten ... sorry, ist echt hart, aber setz nicht zu viel Hoffnung auf sie..
    lass dich :knuddel:
     
  • glueckl..
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    Single
    6 Juni 2006
    #7
    na schön....

    am 060606 vor ca. 30min haben wir schluss gemacht, ich konnte nicht so weiter (das wusste ich auch ohne die posts hier, aber danke) und sie hat momentan so viel um die ohren und kann aus ihrer haut nicht raus. also hat das jetzt keinen sinn. sie meint zwar, vielleicht dass ihr später, nachdem alles vorbei ist (maturareise etc.) ihr ein knopf aufgeht.... naja, nicht mehr mein problem, mehr als hoffen kann ich nicht, wobei ich nicht daran glaube....

    mann o mann - ich scheiß aufs leben.... absolut :flennen:
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    6 Juni 2006
    #8
    das tut mir sehr leid für dich.

    Aber glaub mir, wenn sie gleich, weil sie etwas gestresst ist (Matura), die ganze Beziehung in Frage stellt dann war sie's nicht wert.
    Das wird 'ne blöde Ausrede von ihr sein. Ich hab selbst relativ viel gelernt für ein Abitur-Fach und deshalb nicht meine Beziehung über Bord geworfen. Im Regelfall macht man das auch nicht. Früher oder später wäre eure Beziehung dann sowieso vorbei gewesen, wenn sie sich wegen so einer Lapalie im Gegensatz zu vielen anderen Dingen, die das Leben (und die Beziehung!) erschweren aus dem konzept bringen lässt.
     
  • KingOrgasmus
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #9
    Tut mit Leid! Hast mein beileid....

    alles gute...
     
  • glueckl..
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    Single
    6 Juni 2006
    #10
    danke, aber das ist ja nicht unbedingt der fall....

    die matura macht alles nur schlimmer (den kopf zum lernen haben) es hat ja gekrieselt und ihr haben halt ein paar sachen nicht gepasst.... Ich fühl so, dass sie mein Herz hat und wart sicherlich einige zeit auf sie, vielleicht, wenn sie sich im klaren ist, was sie gemacht hat, positiv oder negativ, egal.... aber es ist bitter, nach einer so langen zeit WO geben zu müssen, aber ich hab das nicht mehr ausgehalten und sie hat momentan keinen kopf dafür und die gefühle anscheinend auch nicht, die ich bräuchte....

    aber danke....
     
  • Phoebe
    Phoebe (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juni 2006
    #11
    Denke was Du nur tun kannst ist ihr Zeit geben und nicht unter druck setzen! Vielleicht merkt sie dann nach ihren Prüfungen das sie dich doch ganz schön vermißt.


    Ich weiß das ist sehr schwierig und tut weh, aber das ist der einzige Weg! Mir geht es z. Z. nicht anders!


    Viel Glück!
     
  • glueckl..
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    57
    91
    0
    Single
    6 Juni 2006
    #12
    hört sich vielleicht doof an, aber ICH für MICH musste jetzt mal einen PUNKT setzten und das war die Trennung, und dass sie dann nicht um meinen Hals springen würde, um mich zu halten, war mir klar.

    Nur für mich ist jetzt AUS und was dann irgendwann mal sein wird sei dahingestellt, ich denke mir, wenn, dann muss man sich sowieso "frisch verlieben" und nicht dort weitermachen wo man aufgehört hat.... aber das wird sich weisen, ich muss jetzt alles auf mich zukommen lassen, sozusagen, jetzt hat sie alle Zeit der Welt.... :geknickt:
    Ob sie dann wieder kommt :flennen: weiß keiner, absolut keiner, aber wie gesagt, das leben ist oasch.... und ich warte und was anderes kann ich eh nicht.... :kopfschue
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    6 Juni 2006
    #13
    Also ich denke, es ist sehr naiv zu glauben, dass sie zurück kommt. Sie wird dich in Erinnerung haben, als den, der einfach keinen Bock mehr hatte, ihr Zeit zu geben, um sich ihrer Gefühle klar zu werden und mit ihr knapp vor den Prüfungen Schluss gemacht hat. Um es jetzt mal krass auszudrücken. Das wird ihre Sichtweise sein und da denke ich nicht, dass sie zurück kommt. Vor allem deshalb, weil du Schluss gemacht hast, ist die Sache für sie jetzt nur noch endgültiger und ihre Bedenken, die sie scheinbar hatte wenn sie eine Pause will, bestätigt.
     
  • MrEvil
    MrEvil (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    756
    101
    0
    Single
    6 Juni 2006
    #14
    ich hab nicht gesagt das es zu 100% so ist.:engel: Ich hab nur gesagt das es so zu ungefähr 90% so ist :zwinker: und meine Theorie wurde wieder mal bestätigt.

    außerdem ist das nur dummes Gelaber von wegen "Pause" die hätte wohl so oder so schluss gemacht. Je früher desto besser. dann hat er es schneller hinter sich.

    tjo glueckl... ich wünsch Dir viel Erfolg dies so schnell wie möglich hinter Dir zu bringen. Es tut verdammt weh. Das weiß ich leider selbst. aber irgendwann wirste vielleicht eine finden, die es auch verdient hat, von Dir geliebt zu werden. Immer schön den Kopf oben halten.
     
  • Pezi5555
    Pezi5555 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    101
    0
    Verlobt
    6 Juni 2006
    #15
    Ich versteh nicht warum viele Frauen so ein Problem haben Lernen und Freund zu kombinieren*g* Ich hab auch MAtura gemacht sogar 2, udn meinen Freund jeden Tag gesehen und nicht Schluß´gemacht :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste