Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll es denn jetzt weiter gehen??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ~like.nothing~, 13 April 2008.

  1. ~like.nothing~
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr lieben!

    Die Leidensgeschichte meiner Beziehung ist ja hier ganz gut bekannt...

    Ich berichte mal ein bisschen von den letzten Wochen:

    Wir hatten uns ja total gestritten, weil er mich ziemlich mies versetzt hat und nicht einsehen wollte sich zu entschuldigen.

    Eine Woche hatten wir keinen Kontakt.. und in dieser Woche hab ich mich wieder mit meinem Ex getroffen mit dem ich eig keinen Kontakt haben darf, weil da mehrere Sachen vorgefallen sind (es war mal sein bester Freund bis er probiert hat mich auszuspannen).

    Irgendwann haben wir uns, dann wieder vertragen.. Bis mein Freund erfahren hat, dass ich mich in dieser Woche mit meinem Ex getroffen hab. Er war total sauer, hat mich beleidigt und schluss gemacht.. nach 10 min hatte er sich das ganze dann doch nochma anders überlegt und mir eine letzte chance gegeben.

    Ich dachte eig, jetzt wird alles wieder gut aber uns holten leider wieder unsere Streitereien um Kleinigkeiten ein.
    Und es stellte sich raus, dass er mit der Tatsache, dass ich meinen Ex getroffen hab überhaupt nicht klar kam (er glaubt mir nicht, dass da nichts lief)..

    Auf einer Feier am Wochenende hat er dann den totalen Ausraster bekommen und war am weinen und und und...

    Wir haben dann am nächsten Tag kurz geredet und uns auf eine Beziehungspause geeinigt.

    Eigendlich wollten wir uns Sonntag (also heute) treffe und nochmal in Ruhe reden.

    Da wir aber den gleichen Freundeskreis haben, haben wir uns gestern auf einer Feier gesehen. Er hat mich total ignoriert.

    Er war total betrunken... Erst hab ich nichts dazu gesagt, aber wir hatten uns das versprechen gegeben, dass wir nicht zuviel trinken..grade er nicht, weil der dann gerne mal andere Mädels anpackt!

    Nachdem er sich dann immer peinlicher benommen hat, hab ich ihm das irgendwann vorgeworfen was das soll..

    Er is daraufhin sowas von ausgeflippt und hat mich vor all meinen Freunden zusammen geschrieen. Es war echt total still im raum, als er mich eine miese Schlampe nannte und mir sagte, dass ich das letzte bin weil ich angeblich mit seinem besten Freund (meinem Ex) gefickt hätte... Er schubste mich dann auch noch total brutal und is abgehauen.

    Ich stand da einfach nur und hab geheult wie noch nie, ich fand das so heftig.

    Ich hab bis jetzt noch keine entschuldigung oder so von ihm bekommen...

    So heute is Sonntag und somit der Tag der Aussprache...Ich hab KA ob er sich nun heute wie abgesprochen meldet oder nicht..

    Ich hab sehr lange nachgedacht udn bin zu dem entschluss gekommen, dass es einfach nicht mehr geht, das heißt ich werde morgen wohl schluss machen auch wenn es mir das Herz bricht, weil ich ihn über alles liebe und nicht ohne ihn kann...

    Aber ich halt es einfach nicht mehr aus, dass er mich nicht versteht und das er immer recht haben muss und vorallem seine Sturköpfigkeit.

    Ich weiß aber nicht wie es werden soll.. Wir haben den gleichen Freundeskreis und ich halt es nicht aus, wenn wir uns immer ignorieren oder so...

    Ich bin so verzweifelt...

    Er war mein Leben.. meine Zukunft, einfach alles :flennen:
     
    #1
    ~like.nothing~, 13 April 2008
  2. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Hey, tut mir leid, dass es dir so scheiße geht!!! :knuddel:

    Ganz ehrlich, wenn er sich so benimmt, dann solltest du ihm nicht all zu sehr nach trauern... (Ich weiß jetzt nicht, was davor alles vorgefallen ist)
    Wenn er dich schubst und dich so hefitg beleidigt vor euren ganzen Freunden, dann ist das mehr als Respektlos! Auch wenn er betrunken war!!!

    Du bist erst 17 und wirst mit sicherheit noch viele andere Kerle kennenlernen. Natürlich wird es mit keinem so, wie mit ihm, aber vielleicht wird es trotzdem wunderschön!!!

    Ich würd an deiner Stelle nicht warten, bis er schluss macht oder so, ich würd die Sachen in die Hand nehmen.
    Aber letztendlich bleibt es deine Entscheindung!!!

    Viel Kraft!!!
     
    #2
    2Moro, 13 April 2008
  3. coastertom
    coastertom (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Single
    Ich stimme 2Moro zu. Nimm du das in die Hand. Ich habe auch mal den Fehler gemacht und habe gewartet und nach einem 3/4 hat sie dann Schluss gemacht. Somit habe ich ein 3/4 Jahr meines Lebens einfach nur weggeschmissen.

    Tue dir das nicht an und handel.
    Auch wenns schwer wird, aber du bist wirklich erst 17, dein Leben fängt gerade erst an, mach was draus. :knuddel:

    Gruß
    coastertom
     
    #3
    coastertom, 13 April 2008
  4. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Offensichtlich paßt das zwischen euch einfach nicht. Ihr habt es jetzt so oft passiert, und immer wieder ging's schief. Was soll beim nächsten Mal noch anders sein? Das ist in 6 Monaten dein 14. (!!!) Thread zu einer Beziehung, alle paar Wochen ist was anderes. Und wenn man eine Beziehung schon als "Leidensgeschichte" betitelt...

    Akzeptiere, daß das zwischen euch einfach nicht klappt. Es bringt nichts, sich an etwas festzuklammern, was einfach nicht funktioniert. Zieht beide einen endgültigen Schlußstrich, dann habt ihr beide die Chance, mit jemand anders eine glückliche Beziehung zu führen, und nicht so ein kindisches Hickhack.
     
    #4
    Sternschnuppe_x, 13 April 2008
  5. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tut mir sehr leid, dass du so leiden musst ... :knuddel: *drück*

    Ich muss mich aber den anderen anschließen. Deine Beziehung macht nicht den Eindruck, als dass alles wieder rosa-rot werden würde. Ich glaube, du hängst noch zu sehr an ihn und willst dir das nicht eingestehen.

    Ein Mann, der dich so behandelt, ist es ganz objektiv nicht wert, dass du ihm hinterherrennst. (Ich kenne deine früheren Threads nicht, wahrscheinlich seid ihr beide nicht ganz unschuldig an der Situation. Aber wenn es so weit gekommen ist, glaube ich nicht, dass er noch viel Achtung und Respekt für dich finden kann und wird..)

    Ich frage mich also ernsthaft, warum tust du dir das an? :frown:

    Trenn dich von ihm (er hat es ja quasi schon gemacht) und versuch wieder selbstständig zu werden. Im Leben warten bestimmt noch viele Kerle auf dich, warum an etwas festhalten, dass nicht funktioniert?

    Wenn du dazu nicht bereit bist: Renne ihm jedenfalls nicht hinterher, das treibt ihn eher noch mehr fort von dir...
     
    #5
    schokobonbon, 13 April 2008
  6. Fireman86
    Fireman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Ich kenne die Vorgeschichte(n) nicht, aber ich glaube die muss ich auch nicht kennen um mir eine Meinung bilden zu können.

    Wenn sich dein Freund so wenig unter Kontrolle hat (Alkohol ist keine Ausrede - muss er halt nicht soviel trinken): Schieß ihn um Gottes willen ab und vergeude nicht noch mehr Lebenszeit.

    Tue es, bevor er dir noch mehr wehtut. Manchmal ist es für einen selber besser, den Schlußstrich selbst zu ziehen. Eigene Erfahrung.

    Viel Erfolgt, alles gute und lass den Kopf nicht hängen!
     
    #6
    Fireman86, 13 April 2008
  7. ~like.nothing~
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    251
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So nun ist es vollbracht..
    Wir haben grade geredet.. ich war nur am heulen und ihm schien es dabei gut zu gehen...

    Wir treffen uns gleich zur Übergabe unserer Sachen....

    Ich bin sooo fertig...
    Ich weiß nicht wie es weiter gehen soll....

    Ich würd am liebsten sterben.. ich bin eh ein Mensch der total sensibel ist und ich neige zu depressionen.. gehe auch zum psychologen ect....

    :flennen: :flennen: :flennen:

    Danke für eure Antworten ihr macht mir wenigstens ein bisschen Mut. :herz:
     
    #7
    ~like.nothing~, 13 April 2008
  8. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ohje.. dass jetzt scheinbar schluss ist tut mir auf der einen seite natürlich unendlich leid, wir kennen das gefühle ja sicher alle hier:frown:

    aber sieh es mal so: du hast niemanden, der dir wehtun kann und wegen dem es dir mehr schlecht als gut geht.
    und wenn du dir das mal bewusst machst, wird es dir sicher bald besser gehen :knuddel:
    das sag ich aus erfahrung, es hat mir tatsächlich sehr geholfen :jaa:

    liebe grüße
     
    #8
    erbsenbaby, 13 April 2008
  9. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Manchmal ist es nunmal so, dass alle Versuche, sich wieder aufzurappeln und um die Beziehung zu kämpfen nichts bringen und scheitern. Das ist zwar traurig, aber oft einfach das Beste. Du warst nun schon so lange unglücklich in deiner Beziehung und hast einen Thread nach dem anderen aufgemacht. Doch alle Bemühungen bringen nicht viel, wenn sie einseitig verlaufen - mir scheint nämlich, als habe dein nun Exfreund schon viel länger mit eurer Beziehung abgeschlossen als du :kopfschue

    Du kannst ruhig traurig sein und weinen, immerhin hat dir eure Partnerschaft viel bedeutet. Ihr hattet sicherlich auch sehr schöne Zeiten, an die du dich nun erinnerst. Erinnerungen gehen nicht verloren und wenn ersteinmal ein bisschen Zeit vergangen ist, kannst du bestimmt auf diese schönen Momente zurückblicken, ganz ohne einen Stich im Herzen zu spüren.

    Klar dauert es, bis der Schmerz vergeht und mich würde es echt wundern, wenn du jetzt nicht am Boden zerstört wärst. Wichtig ist es, dass du nun nicht in einem tiefen Loch versinkst, gerade weil du zu Depressionen neigst. Hast du Freundinnen, denen du dich anvertrauen kannst und die dich in den Arm nehmen? Unternimm etwas mit ihnen, lenk dich ab und kümmer dich ein bisschen um dich selbst! Wenn du ersteinmal ein bisschen Abstand zu der Sache gewonnen hast, merkst du bestimmt, dass mit der Trennung auch eine große Last von deinen Schultern abgefallen ist.

    Ich wünsch dir ganz viel Kraft! :knuddel:
     
    #9
    khaotique, 13 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - denn gehen
SweetSummerLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2016
26 Antworten
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juni 2016
10 Antworten