Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll es weiter gehen, Fernbeziehung bringt mich um.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Chris84, 14 August 2006.

  1. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Hi, ich habe ein megadickes Problem. Ich bin seit über einem Jahr super glücklich mit meiner Freundin zusammen. Einziger Haken sie wohnt 570km weit weg. Dennoch haben wir es geschafft uns meist jedes 2. Wochenende zu sehen.
    Sie hat jetzt ihr Abi gemacht und wollte dann in meine Nähe ziehen und hier studieren.
    Man muss dazu sagen, dass ihre Eltern da völlig contra zu sind. Ihre Eltern überhaupt nicht sonderlich angetan sind aber das ist ne andere Story.
    Auf jeden Fall ist nun sicher, dass sie zu 99% keinen Studienplatz in meiner Nähe bekommt.
    Bisher war es so, dass sie sich da voll die Panik vor gemacht hat und ich sie eigentlich da immer aufgebaut habe. Da sich die Tage schon abzeichnete, dass es eng wird, hat sie sich schonmal ne Wohnung in ner Stadt gesucht, in der sie nen Platz fest hat. Von da aus sind es nur noch 280km. Also Strecke etwa halbiert.
    Seit ich nun aber weiß, dass das mit der Wohnung fest ist und dass sie wohl auch hier keinen Platz im Nachrückverfahren bekommt bin ich völlig daneben.

    Ich sehe momentan keine Chance mehr, für uns. Ich liebe sie über alles und heule und zitter gerade, während ich das hier schreibe, aber ich weiß nicht mehr weiter.
    Das letzte Jahr war hart und ich habe das eigentlich nur durchgehalten, weil ich wusste, bald ist es vorbei. Bald heisst es nicht mehr abschied nehmen.
    Nun die Aussicht, dass es auf unbestimmte Zeit so weiter geht bringt mich um.
    Ich hasse eigetlich telefonieren. Mit ihr habe ich es dennoch gerne gemacht. Mittlerweile kotzen mich aber die Telefonate auch nur noch an. Ihr sind diese aber sehr wichtig.

    Hinzu kommt, dass ich dieses Jahr mein Diplom mache. Ich also noch weniger Zeit habe und sie dann zwangsläufig auf der Strecke bleibt.
    Ich werde ihr also nicht das bieten können, was sie so sehr braucht.

    Ich könnte schreien vor schmerzen. Allein schon, weil sie weiß, wie ich gerade denke und sie vermutlich heulend auf ihrem Bett liegt.

    Sie will in einem Jahr dann den Studienplatz wechseln. Aber das will ich eigentlich nicht von ihr verlangen. Denn ich wette drauf, dass das Jahr dann an der anderen Uni mehr oder weniger für die Katz ist. Sie hat wegen mir schon ihren Freundeskreis in ihrer Heimatstadt aufgegeben. Ich will nicht auch noch schuld sein, dass sie ein Jahr ihres Lebens verschenkt.

    Es macht mich alles so fertig. Einfach zu wissen, dass ich egal wie ich mich entscheide, sie leiden sehen werde.
     
    #1
    Chris84, 14 August 2006
  2. Mandarin
    Mandarin (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Single
    Schwere Situation, mir grauts vor meiner Zukunft. Führe ja auch ne glückliche Fernbeziehung, und will dann in 2 Jahren zu meinem Schatz ziehen, wenn ich da dann einen Studienplatz bekomme. ANgst hast mir gemacht. :ratlos:

    Also ich versteh dich voll und ganz, dass du da unglücklich bist, aber reis dich zusammen denkst du ihr geht es anders: Sie liegt heulend auf ihrem Bett, vermutest du. Dann ruf sie an und red mit ihr. Sie brauch dich jetzt genauso wie du sie brauchst.

    Freu dich doch auch, dass ihr jetzt nicht mehr so lang fahren müsst, klar es ist nicht das was erhofft wurde, aber es ist schon etwas.

    Glaub mir sie empfindet das Jahr best. nich als vergeudet wenn ihr das zusammen durchsteht und sie dann wechseln kann um bei dir zu sein.

    Ich wünsch euch ganz viel Glück und alles liebe dieser Welt Mandarin
     
    #2
    Mandarin, 14 August 2006
  3. kolla
    kolla (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    nicht angegeben
    hallo,

    ich kann momentan alle verstehen, die unter einer fernbeziehung leiden. meine freundin wohnt in australien und ich kann sie, wenn kein wunder passiert, erst in 9-10 monaten wieder sehen.

    hatte deswegen auch schon einen thred hier geschrieben. und ich kann dir leider nur sagen. steht die zeit einfach durch, auch wenn es hart ist. aber zumindest könnt ihr euch ja ab und zu sehen.

    "steh die zeit durch".. das wurde mir in meinem thred auch immer gesagt. ich kann mich bis heut nicht damit abfinden, aber was soll man machen, wenn es wirklich keine anderen möglichkeiten mehr gibt.

    ich denke, wenn es wirklich wahre liebe ist, kann man alles durchstehen.

    ich wünsch euch alles gute und hoffe, dass ihr das schafft und glücklich werdet.

    liebe grüße, kolla
     
    #3
    kolla, 15 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gehen Fernbeziehung bringt
Honeyliiciiousx3
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2013
13 Antworten
Stephi
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2011
7 Antworten
Knally
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2005
18 Antworten