Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll es weiter gehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kleine_fee, 4 Februar 2005.

  1. kleine_fee
    Gast
    0
    Hi!

    Mein Freund und ich wohnen zusammen und haben uns in letzter Zeit oft gestrittet, weil wir beide so viel Streß haben. Jetzt meinte er zu mir, dass er nicht mehr kann, unsere Beziehung nicht mehr voran kommt. Dass wir beide nicht mehr glücklich werden.

    Er sagt, dass er mich noch liebt und die tollste Frau der Welt für ihn bin.

    Ich bin extra für ihn in eine andere Stadt gezogen. Habe meinen Arbeitsplatz noch 100 km entfernt an meinem Heimatsort. Werde da nicht mehr glücklich.

    Bewerbungen in der Stadt, in der ich mit meinem Freund lebe, laufen zur Zeit. Bis ich Antwort habe, werde ich in der jetzigen Wohnung bleiben.

    Ich liebe ihn, was soll ich tun? Kämpfen, loslassen, sofort ausziehen und meinen alten arbeitsplatz behalten, an dem ich nicht glücklich bin????

    Ich weiß nicht weiter. Komme mir vor, als würde ich vor dem Nichts stehen :flennen:
     
    #1
    kleine_fee, 4 Februar 2005
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Erstmal nichts überstürzen ist das wichtigste in deiner Situation denk ich.
    Wenn du an deinem jetzigen Arbeitsplatz niocht glücklich bist warum solltest du dann da bleiben wenn du was besseres bekommen kannst?
    Nur weil der neue Platz in der Stadt ist wo dein Freund wohnt?
    Und solche Phasen wegen dem Streß das es einem zuviel wird hat jeder mal.
    Da kann man meiner Ansicht nach nur 2 Möglichkeiten wählen.
    1. Das Problem aussitzen folglich einfach so weiter machen als wenn nichts wäre-
    2. Sich eine Auszeit zusammen nehmen und wenn es möglich ist einfach ne Woche gemeinsam irgendwohin flüchten
    3. Drüber reden und versuchen sich gegenseitig den Streß zu nehmen
    Hops sind jetzt 3 Möglichkeiten ich wünsch dir auf jedenfall viel Glück für dein weiteres Leben
     
    #2
    Stonic, 4 Februar 2005
  3. kleine_fee
    Gast
    0
    Ja, aber wie soll ich mir ne Auszeit mit ihm nehmen, wenn er nicht will und scheinbar davon überzeugt ist, dass es richtig ist, sich zu trennen?
     
    #3
    kleine_fee, 4 Februar 2005
  4. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Sorry dann hatte ich was nicht richtig verstanden ... er ist sich sicher das es richtig ist sich zu trennen aber auf der anderen seite sagt er er liebt dich ?
    Das verstehe wer will ich nicht.
    Aber zu deinem anderen Problem... hast du in der neuen Stadt denn schon einen Freundeskreis so daß du nach einer Trennung mit einem neuen Job da nicht ganz alleine da stehst?
     
    #4
    Stonic, 4 Februar 2005
  5. kleine_fee
    Gast
    0
    Freundeskreis ist übertrieben. Ich habe aus meinem Abi-Jahrgang 4 Mädels. Die sind aber eher Bekannte und keine dicken Freunde. Aber da, wo ich früher gewohnt habe (Dorf), ist auch keiner mehr.

    Blöde Situation.

    Wie soll ich ihn verstehen? Warum lässt er mich gehen, wenn er mich angeblich liebt? Er ist 33, arbeitet total viel und ist einfach total überfordert mit allem... Er sagt immer : es geht nicht mehr; ich kann nicht mehr....
    Dabei ist er kein "Weichei" in dem Sinne. Wenn er sagt, dass er nicht mehr kann, dann ist es so...

    Soll ich kämpfen oder aufgeben? Wie verhalte ich mich? Gleich muss ich wieder in diese Wohnung fahren...
     
    #5
    kleine_fee, 4 Februar 2005
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Hm schwierige Situation das mit dem zuviel werden kenn ich hatte ich letztes Jahr und auch dieses Jahr auch phasenweise.
    Aber gerade dann hilft es eigentlich zumindest mir einen Menschen zu haben der für mich da ist.
    Kannst du denn noch mit ihm reden?
     
    #6
    Stonic, 4 Februar 2005
  7. kleine_fee
    Gast
    0
    Ja kann ich. Total makaber. Er will mir bei allem helfen, ich soll so lange da wohnen bleiben, bis ich was gefunden habe; er nimmt noch rücksicht auf mich, usw...

    ich verstehe die welt nicht mehr. seit wochen geht es rauf und runter mit uns. mal bin ich sein ein und alles, dann streiten wir wieder. er ist so schnell von mir genervt gewesen... aber so ernst war er noch nie. er meint es ernst.

    was soll ich machen?
     
    #7
    kleine_fee, 4 Februar 2005
  8. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Hm vieleicht nochmal das Gespräch suchen ... das du ihm helfen willst mit allem fertig zu werden ?
    Ansonsten hilft nur ausziehen vieleicht habt ihr dann noch eine chance sorry das ich dir nicht besser helfen kann :-(

    :knuddel: zur Aufmunterung
     
    #8
    Stonic, 4 Februar 2005
  9. kleine_fee
    Gast
    0
    Du hilfst mir total. Es tut gut, mal neutral die Sache zu betrachten. Ich denke nicht, dass es noch eine Chance gibt, wenn ich ausgezogen bin. Wenn man nicht zusammen leben kann, was soll man dann mit einer Betiehung. Dann hätte die Beziehung keine Aussicht auf Erfolg. Oder?

    Fändest Du es falsch von mir, mal die Flucht zu ergreifen und zu einem Freund nach Amerika zu fliegen?

    Ich hatte es in letzter Zeit nicht so einfach. Vor 1,5 Jahren starb mein Vater, dann musste ich mein Examen machen, jetzt das... Ich halte es irgendwie nicht mehr aus. Ich weiß, Flucht ist keine Lösung. Aber ich kann auch nicht mehr
     
    #9
    kleine_fee, 4 Februar 2005
  10. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Meinst du um Urlaub zu machen oder um auszuwandern ?
     
    #10
    Stonic, 4 Februar 2005
  11. kleine_fee
    Gast
    0
    Ich glaube, dass es die ewigen Streitereien waren, die ihn so zusätzlich fertig gemacht haben.

    meinst du es gibt ne chance, wenn ich mich einfach ganz normal verhalte und ihm zeige, wie schön es bei uns sein kann?

    einfach nur kurz urlaub machen... einfach ne woche raus.
     
    #11
    kleine_fee, 4 Februar 2005
  12. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Ich denke das ist eine gute idee mit dem Urlaub gut ist
     
    #12
    Stonic, 4 Februar 2005
  13. kleine_fee
    Gast
    0
    ich sehe gerade, dass du rechtsanwalt bist. mein freund auch. neben seiner politischen karriere :smile:

    ich werde wohl auch noch jura studieren. bin bis jetzt im öffentlichen dienst als betriebswirtin. wollte eigentlich noch dieses jahr damit anfangen. aber das geld stecke ich wohl jetzt in einen umzug :flennen:
     
    #13
    kleine_fee, 4 Februar 2005
  14. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Wer studiert noch freiwillig Jura?
    Öffentlicher Dienst ist doch gut hast du wenigstens einen sicheren JOb :smile:
     
    #14
    Stonic, 4 Februar 2005
  15. kleine_fee
    Gast
    0
    bitte nicht du auch noch...ich bin schon hin und her gerissen...bin aber nicht so glücklich. hier auf jeden fall nicht. warte jetzt erstmal die bewerbungen in den bunde´sbehörden ab. viell bleib ich ja dann freiwillig beamtin :smile:

    jetzt rief er grad im büro an, um mir zu zeigen, dass er zu hause arbeitet und nicht on tour ist und fragt, ob wir heute zusammen einkaufen gehen; es wäre ja unfair, wenn ich allein gehen müsste, gerade jetzt...und er hätte noch niemandem von der sache erzählt, das könnten wir uns gemeinsam überlegen, wie wir das machen...bla bla.

    MUSS ICH DAS VERSTEHEN???????????????????????
     
    #15
    kleine_fee, 4 Februar 2005
  16. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Sein Verhalten ist nicht zu verstehen und was wollt ihr einkaufen gehen ?
    Meint er mit unfair, daß du einkaufen gehst was ihr dann gemeinsam zum leben braucht?
    Ich würd ihm vorschlagen, daß du erstmal ne Woche in die USA fliegst und er sich in der Zeit alles nochmal überlegen soll
     
    #16
    Stonic, 4 Februar 2005
  17. kleine_fee
    Gast
    0
    Lebensmittel, ja genau aus dem Grund.

    Wenn ich zu meinem Kumpel fliege, dann überlegt er es sich nicht mehr. Er denkt dann bestimmt, ich will mich mit dem trösten. Was völliger Quatsch ist.

    Aber ich MUSS raus. Ich weiß auch nicht mehr, was richtig und falsch ist und heule dir die Ohren voll. Sorry
     
    #17
    kleine_fee, 4 Februar 2005
  18. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Das mit dem Ohren vollheulen macht doch nichts ... dafür ist diese Community unter anderem ja da und ich kenn es selber wenn man am Boden ist.
    Ich meinte das auch mit dem überlegen so, daß er merkt wie es ist wenn er nach einem stressigen Tag von der Arbeit in eine einsame leere Wohnung kommt.
    So merkt er evtl. was er an dir hat und sieht sein Fehlverhalten ein :smile:
    Und so ein Tapetenwechsel tut wirklich gut sogar hin und wieder wenn es nur ein we ist.
     
    #18
    Stonic, 4 Februar 2005
  19. kleine_fee
    Gast
    0
    Du hast Recht. Meistens merkt man ja erst, was man hat, wenn es nicht mehr da ist. Du denkst also auch, ich sollte ihn jatzt nicht unbedingt anflehen, bei mir zu bleiben?! Werde ihm klar machen, dass ich ne eigene Wohnung suche.
     
    #19
    kleine_fee, 4 Februar 2005
  20. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.527
    298
    1.764
    Verheiratet
    Bloß nicht anflehen oder bitten und betteln. Erstens hast du das nicht nötig, Zweitens mögen die meisten Kerle keine Kletten.
    Zeig ihm einfach das du dein eigener Herr bist, daß du eine selbstbewußte Frau bist und ihn eigentlich nicht brauchst.
    Hast du eigentlich kein mirc icq oder msn??? dann können wir direkt reden ? :smile:
     
    #20
    Stonic, 4 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gehen
SweetSummerLove
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juli 2016
26 Antworten
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juni 2016
10 Antworten
Test