Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll es weitergehen ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Q&A, 27 September 2003.

  1. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    Also wie in den anderen Thrads beschrieben hat meione Freunidn sich von mir getrennt weik sie einfach mal Abstand braichte von allem wie sie meint.
    Wir waren 1 Jahr zusamm und haben uns über alles geliebt.
    Nun ist es so dass ich sie immernoch liebe und sie mich auch .
    Sie trauert , weint und vermisst mioch , denkt aber trotzdem dass es richtig war schlusszumachen.
    Nun ich würde sie gerne zurück haben.
    Da sie aber Schlussgemacht hat , wäre es doch schwachsinnig dass der Schritt für die Beziehuing von mir ausgeht oder =?
    SIe muss sich doch entscheiden ob sie weider eine BEZ will oder nicht und dann dementsprechend auf mich zugehen , oder =?
    Oder sollte ich versuchen sie wieder für mich zu gewinnen ? ANrufen etc... ?
    Naja ..
    Sie meinete sie will im Mom keine BEZ aber sie liebt mich immernoch , sie braucht zeit für sich alleine und will im Moment ihr eigenes Leben leben. Sie schliesst aber nicht aus dass wir wieder zusammenkommen..
    Was sagt ihr zu diese Aussage = ? Kann das überhaupt noch klappen und hat es überhaupt sinn mit ihr zu telefonieren und zu treffen ohne mit ohr zusammenzusein , und versuchen sie wieder zurückzugewinnen = ? Oder solle man abschlissen ?
    Eure Meinung ist gefragt ..

    Danke
     
    #1
    Q&A, 27 September 2003
  2. georg1040
    Gast
    0
    Meine Meinung: Die Grundvorraussetzungen für eine Beziehung sind da. Ihr liebt euch gegenseitig und das heisst das sie dich also auch noch immer liebt. Was sie wahrscheinlich eher meint ist, dass sie ein wenig Abstand braucht. Gemeint damit ist, dass sie einmal auch wieder Zeit braucht ihr eigenes Leben in den Griff zu bekommen. Bei einer Liebesbeziehung ist es immer so das diese Zeit beansprucht. Aber man opfert sich halt für den anderen weil man ihn mehr liebt als alles andere auf der Welt. Andere (wenn auch wichtige) Dinge werden unwichtig. Ausserdem überleg doch mal: Wenn sie dich noch immer so liebt und Tränen zwecksgemäß deiser Beziehung verliert, so wird es doppelt so schön sein, wenn ihr wieder zusammenkommt. Gib ihr ein wenig zeit für sich, aber ich würde vorschlagen das du etwas mit ihr abmachst. Denn die Zeit die du ihr gibst hat einen Sinn. Nämlich den Sinn andere Dinge wieder zu regeln und nicht das sie sich den nächstbesten nimmt der an ihr vorbeirennt. Klar ist: Du musst den Kontakt weiter zu ihr erhalten aber trotzdem akzeptieren das es halt einmal für 2 Wochen nicht so intensiv sein wird wie jetzt. Dafür kannst du dich auf die Zeit danach freuen, die dann doppelt so schön sein wird. Genau das macht eine kurzfrisitge Trennung auch aus. Sie bringt nämlich auch gleichzeitig wieder ein bischen mehr Schwung in die Beziehung. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
     
    #2
    georg1040, 27 September 2003
  3. nachtmensch
    0
    ich denke wenn sie abstand braucht ist es ein fehler wenn du sie in irgendeiner form bedrängst... ich würde ihr deutlich zu verstehen geben, dass du sie noch liebst und immer für sie da bist, es aber respektierst dass sie zeit für sich braucht, auch wenn es dir schwer fällt, und hoffst dass sie wieder auf dich zukommt.
    wenn du dich daraufhin ne zeitlang nicht mehr meldest, wird sie eher merken wie wichtig du ihr bist, wie wenn sie laufend was von dir hört... :zwinker:
     
    #3
    nachtmensch, 28 September 2003
  4. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    An deiner Stelle würde ich an dieser Frau bleiben.

    Mach du den Anfang, vielleicht traut sie sich ja nur nicht.
     
    #4
    Tiffi, 29 September 2003
  5. toerroe
    toerroe (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Ich würde mich schon bei ihr "mal" melden, nur damit sie sieht das es Dich noch gibt. Aber bedrängen sollst Du sie nicht, sonst klappt das mit einem Neuanfang nicht. Und ihr müsst über Eure Probleme reden die ihr in Eurer Beziehung hattet, so das ihr es besser machen könnt, wie z.B. Mehr Freiraum für sie.

    Gruss
    Toerroe
     
    #5
    toerroe, 29 September 2003
  6. jakob34
    Gast
    0
    ein jahr ist eine gute, aber auch eine kritische zeit. wenn eure Beziehung bisher sehr eng war ist das absolut natürlich, dass man nach einem jahr wieder merkt, dass es auch noch anderes gibt. freunde, die man vielleicht vernachlässigt hat. interssen, die man vergessen hat.
    ich glaube auch, ihr solltet (und wollt ja wohl auch) den kontakt aufrecht erhalten, aber euch auch eine pause gönnen. vielleicht eher mal miteinander telefonieren als euch sehen.
    vor allem: nicht "abschwächeln". gib ihr den freiraum, den sie braucht. zeig bzw. sag ihr, dass du sie vermisst, aber zeig ihr auch, dass damit für dich das leben nicht zu ende ist.
     
    #6
    jakob34, 29 September 2003
  7. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    Erstmal danke für eure antworten.

    Also , nach neusten Erkentnissen sieht das ganze so aus.

    Sie meint sie liebt mich noch, aber im MOment will sie keine Beziehung und sie braucht noch zeit um sich hin, oder her zu entscheiden .

    Sie miente ich solle mir aber nicht allzu große Hoffnungen machen.
    Sie will noch die Ferien abwarten , in denen sie übrigends 2 Wochen lang weg ist.

    In meinen Augen sieht das alles irgendwie merkwürdig aus und ohne Zukunft.

    Wenn man jemanden liebt und mit ihm 1 Jahr lang glücklich war, kann man doch nicht die Beziehung aus mehr Abstand wollen beenden. Da muss man doch drüberstehen können wenn die Liebe groß genug ist.

    Und wenn man jemanden liebt und sagt, man würde sich wünschen dass es wieder klappt, aber nicht bereit ist was dafür zu tun, weil sie erstmal ihr eigenes Leben führen will, ist es doch komsich und aussichtslos dass Sie die Beziehung nach den Ferien wieder aufnehmen will.

    Der WIlle ist bei ihr ja noch ihctmal da. Sie hat mich angerufen und noch betiont dass sie es nicht bereut die Beziehung beendet zu haben . Wieso sollte sich das nach 2 Wochen denn ändern .

    Dann nehmen die Gefühle doch soweiso ab , oder nicht ?

    Was sagt ihr dazu ? Da kann ich doch im Moment garnix machen..
    Es kommt wie es kommt? Was sollte sich in den 2 Wochen in ihrem Kopf ändern dass sie das Schlussmahen doch wieder bereut ??

    Versteh einer die Frauen ... tz tz tz
     
    #7
    Q&A, 29 September 2003
  8. Miezerl
    Gast
    0
    denke das wichtigste ist vorerst mal gib ihr Zeit, wenn sie sagt sie braucht dieses Zeit um über einiges nachzudenken und um allein zu sein dann lass sie es tun..denke wenn sie wieder eine Beziehung möchte und schon betont mach dir keine Hoffnungen das es nur von Ihrer Seite aus der 1 schritt sein sollte wenn sie eine beziehung wieder möchte zu dir..
    Sollte das nicht der Fall sein könnt ihr ja vielleicht Freundschaft aufbauen..immerhin besser als wie komplett sich voneinander abzuwenden.
     
    #8
    Miezerl, 29 September 2003
  9. B & H
    Gast
    0
    @Q&A

    hallo! ich nochmal!

    glaub et mir, da steckt wer anderes dahinter!!! genau das gleiche mach ich momentan auch mit und mir wurde das auch verheimlicht!!!
    zieh nen schlussstrich und meld dich einfach nicht mehr!! sie wirds dann schon merken, dass du weg bist!!! entweder sie bereut es und kommt wieder, oder das wars!! is nich einfach, aber ne andere möglichkeit hast du nicht!!!!!!

    gruß
     
    #9
    B & H, 29 September 2003
  10. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ich schließe mich B & H an. Denke nicht, dass es noch was bringt und ich kann es beim besten Willen nicht verstehen, wieso sie eine Pause braucht. Vielleicht will sie neue Erfahrungen sammeln? Möglicherweise auch in den Ferien? Vielleicht steht tatsächlich jemand anderes dahinter oder ihre Gefühle haben einfach nachgelassen. Wie dem auch sei, ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es jemals genauso gut werden wird, wie vorher...
     
    #10
    ogelique, 29 September 2003
  11. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    bump
     
    #11
    Q&A, 30 September 2003
  12. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn DU was willst, musst auch DU drum kämpfen.
     
    #12
    bobb, 30 September 2003
  13. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    wenn sie schluss macht und sagt sie bräuchte abstand, macht es wohl wenig sinn sich weiter aufzudrängen , oder nich
     
    #13
    Q&A, 1 Oktober 2003
  14. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    hump
     
    #14
    Q&A, 4 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weitergehen
blondie1007
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Dezember 2015
1 Antworten
Pennertonne
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Dezember 2014
4 Antworten
stillesWasser
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2014
5 Antworten
Test