Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll ich das deuten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von quietscherle20, 25 Dezember 2009.

  1. quietscherle20
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe vor 4 Monaten einen netten Kerle kennengelernt. Leider konnten wir uns seit unserem ersten Treffen nicht mehr sehen. Uns trennen 300km und er hat kein Auto bzw. ich hatte viel Wochenenddienst im Oktober/November.

    Heute war ich bei ihm und es war super schön. Wir haben gekocht und auf dem Sofa gekuschelt. Gegen 14Uhr rief seine Tochter an (sie lebt bei der Mutter) und wollte wissen, ob sie ein Weihnachtsgeschenk bekommt. Wie alle Kids wollte sie das dann natürlich sofort haben.
    Bin dann gegangen, da ich es für noch zu früh finde, der Tochter zu begegnen.. Mein "Freund" meinte zu mir: Bist du nun sauer? Ich möchte sie halt jetzt noch nicht vor vollendete Tatsachen stellen..

    Danach war er bei der Verabschiedung eiskalt zu mir. :geknickt:

    Ich weiß, ich sollte mit ihm reden. Aber vor Sonntag geht das schlecht..
     
    #1
    quietscherle20, 25 Dezember 2009
  2. mondiane
    Gast
    0
    Bist du denn sauer oder nicht? Wie hast du auf seine Frage geantwortet?

    Evtl. war er bei der Verabschiedung "eiskalt", weil er deine Reaktion verwirrend fand...oder weil er sich für die Liebe zu seiner Tochter und den damit verbundenen Verpflichtungen nicht rechtfertigen will!

    Naja es ist keine Rechtfertigung für seinen eiskalten Abschied, aber evtl. eine Erklärung!

    Mach dir keinen Kopf, hab Geduld und frag ihn nach Sonntag!

    Fokussiere dich mal auf die anderen 90% des Abends den ihr zusammen verbracht habt :zwinker: Wie du sagst, war es ja superschön :grin:
     
    #2
    mondiane, 25 Dezember 2009
  3. aiks
    Gast
    0
    Kannst du ihm nicht eine SMS schreiben oder gar eine E-Mail in der du nochmal kurz deutlich machst, dass du dich nur gut vorbereiten willst, bevor du seine Tochter triffst, weil es dir sehr wichtig ist?

    Damit sich sein Groll nicht tiefer in ihn reinfrisst, obwohl es ja anscheinendn ur ein Missverständnis war.
     
    #3
    aiks, 25 Dezember 2009
  4. quietscherle20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Er muß sich für seine Tochter nicht bei mir rechtfertigen. Sie ist ein wichtiger Teil von ihm. Habe ihm das auch schon vor Wochen so gesagt. Ich habe ja mitbekommen, wie er leidet, da sie wohl nicht freiwillig zu ihm möchte (außer wenn es Geschenke gibt)

    Würde halt bis Sonntag warten wollen. Einfach um die Vater-Tochter-Zeit nicht zu stören. Aber bis Sonntag ist es endlos lang. Und ich hab einfach keine Ahnung, wie ich sowas in 160 Zeichen verpacken soll.

    Vielleicht fand er wirklich meine Reaktion verwirrend....

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 21:11 -----------

    Hab ihm vorhin eine SMS geschrieben - keine Reaktion. Ach mensch.....
     
    #4
    quietscherle20, 25 Dezember 2009
  5. mondiane
    Gast
    0
    Was stand denn drin? lg
     
    #5
    mondiane, 25 Dezember 2009
  6. quietscherle20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Das es mir leid tut, wenn ich etwas "zurückhaltend" rübergekommen sein sollte. Und dass ich halt einfach bei ihm keinen Fehler machen wollte, da er mir sehr wichtig ist und ich ihn mehr als nett finde.

    Wahrscheinlich genau das falsche :frown:
     
    #6
    quietscherle20, 25 Dezember 2009
  7. mondiane
    Gast
    0
    Naja nichts ist "falsch" ne?! Ich mein du warst ja ehrlich und Ehrlichkeit is immer gut, nur hätte ich an deiner Stelle trotzdem gewartet, bis etwas von ihm kommt!
    Jetzt ist dieses Abwarten noch unerträglicher als vorher...aber naja, ich denke einfach er muss aus irgendeinem Grund seine Gedanken und Gefühle ordnen, von daher: Lass ihn erstmal in Ruhe und er wird sich schon noch melden :zwinker: Kopf hoch!
     
    #7
    mondiane, 25 Dezember 2009
  8. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Warum hätte sie gewartet haben, bis er sich meldet??
     
    #8
    User 46728, 25 Dezember 2009
  9. mondiane
    Gast
    0
    Um ihm Zeit zu geben! Für mich hat es sich so angehört, als wäre er auf Abstand gegangen! Von daher hätte er sich schon gemeldet, wenn er die Nähe wieder will!
    Ich denke, dass Geduld in sowelchen Situationen am Besten ist!
     
    #9
    mondiane, 25 Dezember 2009
  10. quietscherle20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß, dass ich in solchen Punkten sehr ungeduldig bin.
     
    #10
    quietscherle20, 25 Dezember 2009
  11. aiks
    Gast
    0
    Aber wenn er wegen eines Missverständnisses sauer ist, dann sollte sie ihm zuerst klarmachen, dass es eines war - sonst hat Abstand und Zeit geben wenig Sinn
     
    #11
    aiks, 25 Dezember 2009
  12. brauche Hilfe
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    14
    Single
    An seiner Stelle hätte ich jetzt auch net verstanden, warum du auf einmal weg willst. Du sagst ihm, dass es für dich vollkommen okay ist, dass er eine Tochter hat, andererseits haust du ab, ohne zu sagen, was Sache ist.
     
    #12
    brauche Hilfe, 25 Dezember 2009
  13. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Richtig!!
    Wäre ich mal zu fein gewesen, mich zu melden, als er s nicht mehr tat, obwohl es so eindeutig war, hätte ich etwas verpasst... Es war wegen einem Missverständnis, scheißsms... Ich hätte an seiner Stelle aber genauso gehandelt, wenn ich die Sms so verstanden hätte.
     
    #13
    User 46728, 25 Dezember 2009
  14. quietscherle20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Bin ja nicht einfach gegangen. Vielleicht hab ich es hier nur falsch geschrieben. Er meinte ja auch, ob es für mich ok wäre, wenn ich nicht mehr da bin wenn sie kommt. Das habe ich ihm bejaht und bin 15 Min. später gegangen. Wenn ich ihm gar nichts bedeuten würde, hätte er nicht mit mir auf dem Sofa gekuschelt.... hoffe er meldet sich die nächsten Tage.

    @coolchica: eben diesen Fehler habe ich auch schon mal begangen und daraus gelernt. Daher versuche ich Mißverständnisse gleich zu klären.
     
    #14
    quietscherle20, 26 Dezember 2009
  15. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Also noch keine Antwort?
     
    #15
    User 46728, 26 Dezember 2009
  16. quietscherle20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, keine Antwort :frown:
     
    #16
    quietscherle20, 26 Dezember 2009
  17. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Finde ich nicht schlimm!
    Ist doch jetzt nicht lange her..
     
    #17
    User 46728, 26 Dezember 2009
  18. quietscherle20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, klar noch nicht lange her. Aber bis Montag ist noch soooooooo lange hin. Vielleicht kommt er morgen vor Langeweile doch mal online.
     
    #18
    quietscherle20, 26 Dezember 2009
  19. benedetto
    Sorgt für Gesprächsstoff
    164
    43
    9
    in einer Beziehung
    Hm, erkläre ihm einfach nochmal warum du gegangen bist.
    Sag ihm, dass du dich der Tochter nicht aufdrängen wolltest und dich etwas fehl am Platze gefühlt hast.
    Sag ihm das du kein Problem damit hast das er eine Tochter hat (wenn dem so ist^^), aber dass du es noch etwas zu früh findest sie kennen zu lernen. Oder Frag ihn wie er das sieht oder ob er Sie dir vorstellen wollte.
    Ruf ihn einfach mal an.
     
    #19
    benedetto, 26 Dezember 2009
  20. quietscherle20
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Würde ihn schon anrufen, möchte aber nicht zu aufdringlich sein. Immerhin habe ich ihm schon eine SMS geschickt.
     
    #20
    quietscherle20, 27 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - deuten
BreinFac
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juni 2016
7 Antworten
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Februar 2016
21 Antworten
Famous*
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2015
15 Antworten