Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll ich es ihm sagen?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Katzenpfötchen, 7 Oktober 2007.

  1. Katzenpfötchen
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    88
    2
    vergeben und glücklich
    Vor vier Monaten lernte ich einen netten Mann kennen. Wir verabredeten uns öfters, gingen zusammen ins Kino und machten gemeinsam Ausflüge. Eines Abends nachdem wir einen romantischen Film sahen war ich bei ihm und wir küssten uns zum ersten Mal. Ich war auf Wolke sieben :smile: Eine Woche später wurden wir richtig intim. Wir zogen uns aus und ich sah ihn zum ersten mal nackt. Erstaunt stellte ich fest, dass sein Penis zwar steif war, aber eine Grösse hatte, die nur etwa der meines Zeigefingers (6 cm) entsprach. Er war ausserdem sehr dünn. Ich hatte bis jetzt noch nie einen Freund, der einen solch kleinen Penis hatte, dachte jedoch, dass es für guten Sex nicht auf die Grösse ankommt. Als wir dann zum ersten Mal Sex hatten spürte ich ihn jedoch nur sehr schlecht. Meine sexuelle Erregung erlosch dahin.:cry:

    Obwohl ich von dieser Nacht enttäuscht war, versuchte ich mich selbst davon zu überzeugen, dass die Grösse nicht wichtig sei. Schon ein paar Tage später machten wir wieder zusammen Sex. Leider fühlte ich auch das nächste Mal nicht viel. Eine Freundin von mir meinte, dass werde mit der Zeit schon besser werden, wenn ich mich daran gewöhnt hätte.

    Wir hatten nun schon viele Male miteinander Geschlechtsverkehr. Leider aber wurde es einfach nicht besser. Ich bin deshalb nachdem er seinen Orgasmus hat meistens nicht in guter Stimmung, sondern fühle mich vernachlässigt, obwohl ich weiss, dass er dafür ja nichts kann.

    Für mich ist diese ganze Situation sehr belastend und ich denke unsere Beziehung hat keine Zukunft (Sorry, aber für mich ist der Geschlechtsverkehr halt ein wichtiger Teil der Beziehung). Ich frage mich nur, wie ich ihm das sagen soll. War mal eine Frau in einer ähnlichen Situation wie ich?
     
    #1
    Katzenpfötchen, 7 Oktober 2007
  2. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Also, dass du unzufrieden bist, liegt ja nicht (nur) an seiner Größe. Er könnte ja auch erstmal an dich denken, oder sich anschliessend noch um dich kümmern. So verhält er sich ja sehr egoistisch, wenn ich das richtig verstanden habe?

    Eigentlich könntest du den Punkt ja mal ansprechen, ohne dabei gleich auf sein bestes Stück zu sprechen zu kommen (gibt ja genug Frauen, die nie beim GV kommen), aber so wie sich das anhört, bist du dir schon ziemlich sicher, dass das nichts bringt...
     
    #2
    Bambi, 8 Oktober 2007
  3. such pain
    Benutzer gesperrt
    82
    0
    0
    nicht angegeben
    das funktioniert doch nur in eine richtung. nämlich die, wenn was größeres als vorgesehen hindurch muss. löcher in beanspruchten socken verkleinern sich bei vielem tragen auch nicht auf unerklärliche weise. das gegenteil ist der fall.
     
    #3
    such pain, 8 Oktober 2007
  4. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    :ratlos: Sehr schwierig, ich denke mal, er weiß selber das sein Penis kleiner ist als der durchschnitt, deshalb brauchst du ihn ja nicht noch mal drauf hinweisen. Ich denke mal, das wäre ihm auch unangenehm. Dir bleiben 2 Möglichkeiten, du trennst dich, weil du damit nicht klar kommst-oder du versuchst damit zu leben. Vielleicht kann er dich ja mit der hand oder einem Dildo befriedigen?
     
    #4
    User 75021, 8 Oktober 2007
  5. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Das wollte ich auch vorschlagen.
    Ich hatte zwar noch keinen Mann der so wenig bestückt war, aber ich kann mir trotzdem vorstellen, dass man deswegen noch guten Sex haben kann.
    Sag ihm doch einfach, dass der Sex mit ihm dich bis jetzt noch nicht wirklich befriedigen konnte. Dann könnt ihr ja noch gemeinsam überlegen, wie er dich anders noch stimulieren könnte. Da wirds bestimmt noch einen Weg geben.

    Und wenn das alles auch nicht klappt, dann solltest du ihm wohl oder übel die Wahrheit sagen.
     
    #5
    Schätzchen84, 8 Oktober 2007
  6. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Also, seinen Schwanz kann er ja nun mal nicht vergrößern und dass er recht unterdurchschnittlich ausgestattet ist, weiß er sicher selber. Aber er kann Hände und Mund zusätzlich einsetzen, um dich glücklich zu machen, er muss da eben ein bisschen kreativer sein als andere - das sollte aber machbar sein. Inwieweit bemüht er sich denn in dieser Hinsicht um dich? Er kriegt doch sicher mit, dass es für dich nicht total erfüllend ist, oder? Ich würde ihn darauf ansprechen, dass ich mir in der Hinsicht mehr von seiner Seite aus wünsche, allerdings ohne die Größe extra zu erwähnen.
     
    #6
    Ginny, 8 Oktober 2007
  7. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.683
    598
    7.628
    in einer Beziehung
    ziemlich unfair und daneben, ihm das noch unter die nase zu reiben. muss echt nicht sein...
     
    #7
    Nevery, 8 Oktober 2007
  8. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    "hermann, so geht das nicht weiter!
    für mich ist geschlechtsverkehr ein wichtiger teil einer beziehung und mit deinem kleinen schniedel besorgst du mir das nicht richtig, also mach ich besser schluss und such mir einen partner, der ordentlich bestückt ist und mich besser befriedigen kann!"

    um ehrlich zu sein, machst du für mich den eindruck als ob du wohl gerne so reagieren würdest. :ratlos:

    klar ist sex wichtig, aber doch mit sicherheit nicht das wichtigste in einer beziehung.
    ich glaube wir sind da grundlegend anderer auffassung.

    wenn mir eine frau zu weit ist und ich nix spüre, dann mach ich doch auch nicht mit ihr schluss.
    schließlich interessiert mich der mensch und nicht seine primären geschlechtsorgane. :ratlos:

    meine güte!
    der gute sollte sich halt wie jeder gute liebhaber darauf besinnen, das nicht sein orgasmus wichtig ist, sondern der dem man dem menschen schenken möchte, den man liebt.
    es gibt doch 10000 möglichkeiten eine frau zum orgasmus zu bringen, ohne das man da seinen schniedel mit ins spiel bringt. :kopfschue

    also leitet man ihn behutsam darauf hin, das er mal seine zunge, spielzeug oder sonstwas beim sex einsetzen könnte.
    ich kenne den guten nicht aber du darfst ihm meiner meinung nach schon sagen, das du ihn so gut wie nicht spürst (falls du der meinung bist, das er das psychisch verkraftet), nur solltest du dich halt fragen, ob du ihn überhaupt wirklich willst, oder doch eher eine andere (art von) beziehung eher erfüllender für dich wäre.
     
    #8
    User 38494, 8 Oktober 2007
  9. Kuscheltier
    Verbringt hier viel Zeit
    357
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe jetzt nicht alle Beiträge gelesen, aber ich sage dazu jetzt erstmal folgendes:
    Für dich ist Sex halt ein großer Bestandteil und es nagt sehr an dir.
    Klar ist es nicht einfach für deinen Freund, wenn du deshalb mit ihm Schlussmachen würdest, weil er ja nun wirklich nichts dafür kannst, aber hör doch bitte auch auf dein Herz.
    Ich finde, es ist schlimmer, wenn du ihn dann betrügen würdest mit einem anderen der einen größeren penis hat als dein Freund und würdest dann mit ihm reden.
    Sprich mit ihm über deine Bedürfnisse und über deine Gedanken. Vielleicht findet ihr ja gemeinsam einen Weg, wie du auf deine Kosten kommst oder wie eure Beziehung in Zukunft aussehen soll :zwinker:
     
    #9
    Kuscheltier, 8 Oktober 2007
  10. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Rede mit ihm! Dann kann er viel mehr auf Dich und Deine Bedürfnisse eingehen.
     
    #10
    Klinchen, 8 Oktober 2007
  11. rackalde
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Beziehung hat keine Zukunft

    Ich denke, es wäre besser für dich, wenn du ihn verlassen würdest. Du brauchst dir deshalb keine Vorwürfe zu machen, denn du hast es ja oft genug versucht und es hat nicht geklappt. Die meisten Frauen würden es nicht so oft probieren.

    Ich denke, dass bei einem Penis von dieser Grösse es für viele Frauen schwierig ist, beim Geschlechtsverkehr etwas zu empfinden. Meine Freundin hat mir jedenfalls gesagt, dass sie auch mal mit einem Mann Sex gehabt hätte, der einen Kleinen hatte. Dieser hätte sie überhaupt nicht befriedigen können und sie hatte deshalb mit ihm kein zweites mal Sex.

    Ich würde es nicht fair finden, wenn du dir nebenbei einen Lover nehmen würdest, der gut bestückt ist, nur um die Beziehung aufrechtzuerhalten. Ich denke jedoch, du solltest ehrlich gegenüber ihm sein und ihm offen kommunizieren, weshalb du ihn verlässt. Er weiss dann wenigstens, dass es nicht daran lag, dass er einen Fehler gemacht hat.
     
    #11
    rackalde, 9 Oktober 2007
  12. Bodybuild23
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    Gib doch der Beziehung nochmals eine Chance. Sex ist ja nicht alles was zählt. Gerade weil der Mann einen kleinen Penis hat, wird er sich sicher sehr viel mehr Mühe geben, um dich zu befriedigen.

    Es ist irgendwie beunruhigend, wenn man sieht, wie immer mehr Frauen über die Penisgrösse reden. Vor 20 Jahren war dies sicher noch ein Tabuthema.
     
    #12
    Bodybuild23, 13 Oktober 2007
  13. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich hatte so ein Problem auch, hinzu kam noch, dass der Mann schon nach wenigen Sekunden fertig war.
    Mir ist Sex sehr wichtig in einer Beziehung, denn alles andere kann ich auch gut und gerne mit meinem besten Freund erleben. Ein Partner unterscheidet sich vom guten Freund meiner Meinung nach dadurch, dass man mit ihm intim wird, mit dem Kumpel nicht. Und wenn das nicht so klappt, wie man es gerne hätte, dann ist man halt immer unzufrieden.
    Ist ja schön, wenn es Menschen gibt, denen Sex nicht wichtig ist und die einen für die Tatsache verurteilen, dass man selbst eben nicht mit einem Bleistift-artigen Penis sein Lebensglück findet. Aber ich finde es traurig, dass man sich dafür entschuldigen muss, wenn man auf guten Sex nicht verzichten möchte.

    Ich würde an deiner Stelle Schluss machen, wenn es dich wirklich nicht befriedigt und er es auch nicht auf anderem Wege tut. (Aber wer will schon für immer nur mit Hilfsmitteln befriedigt werden)
    Sowas ist traurig, aber man kann es nicht ändern. Die Größe wird einfach für immer so bleiben und nur du allein kannst wissen, ob du einen Kompromiss eingehen willst oder nach etwas für dich "Besserem" suchst.
     
    #13
    LiLaLotta, 13 Oktober 2007
  14. emkay83
    emkay83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    vergeben und glücklich
    hat eure beziehung für dich denn keine zukunft wegen dem sex? oder auch noch wegen anderen dingen. falls es nämlich auch noch wegen anderen dingen ist, mach schluss aber sag ihm nicht, das es wegen seines kleinen penisses ist. der hat sonst komplexe fürs leben
     
    #14
    emkay83, 14 Oktober 2007
  15. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Kann er dich denn nicht mit anderen Mitteln glücklich machen? :ratlos: Wenn es so ist, würd ich ihm sagen, dass du unzufrieden bist, weil du beim Geschlechtsverkehr allgemein zu kurz kommst, aber nicht dass sein Penis zu kurz ist... Der arme kann doch schließlich auch nix dafür...
     
    #15
    tierchen, 14 Oktober 2007
  16. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Ich bin noch immer der Meinung, dass die Größe net entscheidend ist. Hatte mal was mit einem, der war auch wenig bestückt, trotzdem wirklich super Sex!
    Es gibt Stellungen, bei denen du mehr spüren kannst. Ausserdem kann er dir ja vor dem GV einheizen, gibt soviele Möglichkeiten.
    Probiert noch bissi rum, bevor du ihm den Laufpass gibst..
     
    #16
    laura19at, 14 Oktober 2007
  17. User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    113
    45
    vergeben und glücklich
    Ehe ich mir gleich Gedanken darüber machen würde, die Beziehung zu beenden, ohne ihm ein Chance zu geben, etwas zu ändern, würde ich ihn behutsam, aber ehrlich darauf ansprechen. Ihm ist ja sicher bewusst, dass er nun nicht gerade so ein Riesen-Teil hat, aber vielleicht hatte er mit seinen bisherigen Sexpartnerinnen eben keine Problem deswegen. Ich würd ihm sagen, dass es so, wie es zur Zeit läuft, für mich nicht befriedigend genug ist und dann mit ihm überlegen, wie wir das ändern können.
     
    #17
    User 54458, 14 Oktober 2007
  18. succubi
    Gast
    0
    ich hab jetzt die andren beiträge nicht gelesen bzw. nur teilweise...

    meine meinung:
    klar kann er dich auch anders befriedigen, aber ich kann auch nachvollziehen das man auch während dem eigentlichen akt was spüren will.
    ich kann mir nicht vorstellen mit einem mann eine beziehung zu führen, bei dem ich beim eigentlichen geschlechtsakt nichts spüre, auch wenn er mich anderweitig befriedigt. ich muss beim akt selber nicht zum orgasmus kommen (und tu das auch nicht, außer durch zusätzliche manuelle stimulation), aber auf jeden fall möchte ich ihn dabei deutlich spüren und mich einigermaßen ausgefüllt fühlen.
    außerdem isst das auge mit... und optisch wären 6 cm + entsprechenden durchmesser für mich nicht anregend. er muss ja nicht 20 cm sein, aber zumindest guter durchschnitt wär schon nett...

    aber schlimmer find ich wie gesagt die tatsache das du dabei nichts spürst... und vor allem das dich das so sehr beschäftigt.

    die entscheidung kann dir leider keiner abnehmen, aber wie auch immer du dich entscheidest, ich würde ihm nicht unter die nase reiben das es aufgrund seines penis is. er weiß bestimmt selber was er hat und was er nicht hat.

    eine trennung wäre für ihn wohl schlimm genug, ihm auch noch den letzten rest zu geben indem das argument zu kleiner penis und fehlende befriedigung kommt, das fände ich unfair und unpassend.
    ich wäre zumindest sehr verletzt wenn ein mann mit mir schluss macht und mir gleichzeitig als begründung sagt, dass es is weil ich einen zu kleinen busen hab oder einen zu großen hintern oder was auch immer.

    alles liebe und viel glück...
     
    #18
    succubi, 14 Oktober 2007
  19. User 63483
    User 63483 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.758
    198
    614
    vergeben und glücklich
    Ach guck an, das sind ja auch mal neue Töne :zwinker:
     
    #19
    User 63483, 14 Oktober 2007
  20. succubi
    Gast
    0
    Off-Topic:
    nein sind es nicht, ich hab nie behauptet das ich 20 cm will... :zwinker:
     
    #20
    succubi, 14 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ihm sagen
fabio
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Dezember 2016 um 14:48
1 Antworten
BrooklynBridge
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Juni 2016
25 Antworten
keineahnung78
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Februar 2016
104 Antworten
Test