Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll ich mich denn jetzt verhalten???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kiri, 23 Juli 2006.

  1. kiri
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey leute, ich brauch dringend eure hilfe!
    Mein Freund (wir sind seit ca. 3 1/2 monaten zusammen) hat mir vor 2 tagen gesagt, dass er sich nicht mehr sicher ist, ob er mich wirklich noch liebt! Er hätte mich sehr lieb und wäre auch gern mit mir zusammen, aber er wüsste einfach nicht mehr, ob es wirklich noch liebe ist.
    Ich war vollkommen geschockt, aber hab mir dann eingeredet, dass ich das schon irgendwie schaffen würde und ihm einfach zeit geben sollte, dass er herausfinden kann was er empfindet! Aber als er gestern abend dann hier war, war es so ganz anders als früher! Es hat sich alles viel distanzierter und kühler angefühlt und ich hab mich, obwohl er ja da war, schrecklich einsam gefühlt.
    Ich hab schreckliche angst, dass ihm im nächsten augenblick klar wird, dass er mich wirklich nicht mehr liebt und dann schluss macht. Und ich hab keine ahnung wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll... lange halte ich das bestimmt nicht mehr aus!!!
    Bitte helft mir!
     
    #1
    kiri, 23 Juli 2006
  2. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Hallo Kiri,

    Kopf hoch! :knuddel:

    Für Dich kommt das alles sehr überrasschend,
    aber ist irgendetwas vorgefallen zwischen euch?

    Vielleicht hat er jetzt gemerkt, dass seine anfängliche Schwärmerei für Dich nachgelassen hat, und er setzt das mit dem Gefühl der Liebe gleich.
    Aber nach 3 Monaten... kann ich nicht sagen, ob man sie da überhaupt schon liebt, oder schon nicht mehr lieben kann...

    Verhalte Dich am besten ganz normal, zeig ihm, dass Du immer noch da bist, auch wenn dich das jetzt verletzt hat.
    Er muss sich bei Dir dafür entschuldigen, sich bei Dir melden.

    Mach Dir erstmal bitte keine Gedanken, und lass ihm Zeit.
    Vielleicht hat er das voreilig gesagt und bereut es schon längst.

    :engel:
     
    #2
    User 35148, 23 Juli 2006
  3. kiri
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nee, das ist es ja grade, es ist nichts zwischen uns vorgefallen. (würd ich sagen)
    Also er war 4 tage mit seinen kumpels in hamburg und ist wiedergekommen und hat mir nach dem wiedersehn gesagt, dass er mich nich so vermisst hätte, wie er es erwartet hat und es auch beim wiedersehn nich so gekribbelt hätte wie früher!
    Ich versuch ihm ja zeit zu geben, aber wenn ich ihn dann wiederseh, oder mit ihm rede und er mir sagt, dass er mich lieb hat, dann tut das so verdammt weh...Ich liebe ihn und will ihn nicht verlieren, aber ich weiß einfach nich wie lang ich das durchstehn kann...
     
    #3
    kiri, 23 Juli 2006
  4. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    naja, ein bischen doof ist er schon... wenn er mit den Kumpels unterwegs war, dann hatte er wohl kaum Zeit, Dich wirklich zu vermissen.
    Warum das "Kribbeln" ausblieb, oder weniger war, kann ich auch nicht sagen.

    Er sagt jetzt so "einfach", er hat Dich lieb, aber nicht mehr, dass er Dich liebt? :ratlos:

    Du musst es jetzt selber für Dich entscheiden, ob Du seine Freundin bleiben willst, oder ob Du ihn laufen läßt.
    Erzwingen kannst Du doch nichts.

    :engel:
     
    #4
    User 35148, 23 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich denn verhalten
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016 um 10:30
10 Antworten
Jaymo
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 September 2016
8 Antworten
statrud
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
2 Antworten
Test