Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll ich mich ihr gegenüber jetzt verhalten?? Bitte um Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LonelyD, 28 Juni 2005.

  1. LonelyD
    LonelyD (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo erstmal an alle! Also, nun bin ich auch hier gelandet, da ich wie so viele von euch ein Problem mit der lieben Liebe habe. Und ich bitte euch, mir vielleicht ein bisschen zuhelfen, da ich wirklich nich mehr weiss, was ich machen soll. :geknickt:

    Also, angefangen hat es so: Das Mädchen (sie heisst Annabelle) hat mich auf einer Internet Kontaktanzeigenbörse gefunden und mich angeschrieben, ich solle mich mal melden. Gesagt, getan! Das war ende 2004. Wir haben uns wirklich sehr sehr gut per Email verstanden aber nie SMS geschrieben oder angerufen. Ich hatte auch nie ein Bild von ihr. Bis sie mir mal eins von sich aus geschickt hat. Und das wars nun endgültig um mich geschehen :herz:
    Nicht nur ihre Art sondern auch alles andere war mir sehr sehr sympathisch geworden. Kurz darauf hat sich vorgeschlagen, das wir uns endlich mal sehen sollten. (Mein Bild hatte sie aber schon im Internet auf der besagten Seite gesehen)
    Dort hatte sie aber nich hereingeschrieben, ob sie Single ist, oder nicht. Und ich Trottel hab nie nachgefragt, wie sich später noch herausstellen wird! :cry:

    Nun haben wir uns Anfang Juni das erste mal getroffen und es war einfach wunderbar. Alles an ihr hat mir gezeigt, das sie genau die Person ist, nach der ich schon so lange gesucht habe!! Sie verkörpert wirklich alle meine Sehnsüchte und Bedürfnisse. Und das mein ich nich nur rein körperlich :tongue:
    Aus einmal sehen wurde dann ein 2. und auch 3.tes Mal. Leider bisher nich mehr...da sich folgendes heraustellte:
    Sie hat mir zwischendurch immer wieder geschrieben, wie schön es doch mit mir gewesen sei, und wie gern sie mich doch wieder sehen würde. Selbst mitten in der Nacht schickte sie mir total liebe Gute-Nacht-SMS! Und ich bin immer der Meinung, das man sowas entweder nur an seine Freundin/ seinem Freund schickt. Also fing ich langsam an mir Hoffnung zu machen, ob es nich doch klappen würde.
    Als eines abends eine Email von ihr kam, in der stand, das sie doch genau seit heute (das war der 12. Juni) einen Freund hätte, is für mich wirklich alles zusammen gebrochen, und ich konnte nicht mehr. War das alles nur Show, oder mochte sie mich nur als guten Freund. Warum dann solche Emails + SMS? :rolleyes2
    Naja, ich hab mich erstmal nich mehr gemeldet, wollte dann aber alles mit ihr klären und bin dann später mal zu ihr gefahren. Sie wusste, das was nich stimmt, und wollte wissen was. Ich erzählte ihr alles, wie ich fühle, was ich denke, und was sie für mich bedeutet. Man hat gesehen, wie leid ihr das ganze tat, mich so verletzt zu haben, mit dieser Sache, aber sie hatte es ja nicht beabsichtigt und wusste wohl auch nicht, das ich mehr empfinden würde. Es war einfach ihre Art, so mit Leuten umzugehen!
    Am selbem Abend schickte sie mir noch 2 Mails, in dem sie alles sagte, wie sie zu mir steht und welche Gefühle sie zu mir hat. Sie meinte, ihr wär beim nachdenken schon Tränen gekommen, und das ich ihr (leider) viel zu sehr sympathisch geworden bin, mehr sogar als sie erwartet hat.
    Jetzt hab ich aber reinzufällig mit jemanden, der Annabelle auch kennt, über die ganze Sache gesprochen. Sie weiss zum Glück nicht, das ich ihn kenne. Er bat mir sehr nett seine Hilfe an und zeigte mir die Emails, die Annabelle ihm bezüglich mir geschickt hat. Da stellte sich heraus, das sie mit ihrem Freund schon über 1,5 Jahre zusammen ist. :geknickt:
    Aber warum hat sich mich dann angelogen, das sie erst neulich mit ihm zusammen gekommen wär?? Wollte sie einfach nur die Notbremse ziehen, weil sie Angst hat, das sich zuviel zwischen uns entwickel würde??? Ich denke das mal!!
    Das erste was sie meinem Bekannten geschrieben hatte war, das sie sich einfach nich zwischen ihrem jetztigen Freund und mir entscheiden kann. Er sei ihrer Ansicht nicht der Mann für Leben. Und aufgrund von den vielen Gefühlen ihm gegenüber könnte sie das ganze aber nich so einfach beenden. Verständlich!!! Und ich hätte wohl mehr Vorteile ihm gegenüber, wohne aber weiter weg (15-20min) und auf Wochenendbeziehungen hätte sie keine Lust!! Obwohl ich sie fast jeden Tag sehen könnte, wenn sie das wolle. Und das hat mich schon aufgebaut, das ich evtl. Chancen gehabt hätte, obwohl sie schon 1,5 Jahre mit ihm zusammen ist.
    Kurz darauf (2 Tage) schrieb sie meinem Bekannten, das sie mich im Grunde doch nich wolle. Sie habe sich ihrem Freund gegenüber in letzter Zeit schlecht verhalten und dann noch mal über alles unterhalten und auch alles geklärt. Und so wolle sie abwarten, wie das mit uns beiden wird!?!
    So, so weit sogut. 5-6 Tage später schrieb sie mir aber, das sie mich unheimlich vermisse, das es ihr weh tue, nix mehr von mir zu hören und es auch kaum aushalten kann, bis sie mich endlich wiedersieht. :ratlos: Das is das letzte was ich bis heute von ihr gehört habe!
    Und das is doch wieder etwas, was ich nur meiner Freundin/ meinem Freund schreiben würde!!? Warum macht sie das??? :geknickt:

    Jetzt kommt meine eigentliche Bitte an euch:
    Wir hatten vereinbart, das ich ein bisschen Abstand nehme, um besser damit klar zukommen. Allerdings schrieb sie mir trotzdem (siehe oben).
    Ich habe meine Gefühle zu ihr in einem langem Gedicht geäussert, weil ich ihr nur so sagen kann, was ich wirklich empfinde. Wenn ich vor ihr stehe, krieg ich kaum ein Wort raus, was das angeht :schuechte

    Was würdet ihr mir raten? Soll ich sie wieder sehen? Sollte ich ihr das Gedicht geben? Wie sollte ich mich verhalten? Sollte ich einfach nur ein guter Freund bleiben oder auf mehr hoffen?? Es tut mir aber nur so sehr weh, sie zu sehen aber nich mit ihr mein Leben zuteilen. :cry:
    Ich würd am liebsten den Kontakt ganz abbrechen, aber dafür vermisse ich sie zu sehr!

    Würde am liebsten alles vergessen, und von vorne anfangen, nur kann ich meine Gefühle zu ihr nich einfach auslöschen!! Ich merke, das ich sie brauche, das ich Sehnsucht nach ihr habe.......
    Sorry, das es solang geworden ist. Aber ich bitte euch wirklich um Hilfe! Mein Leben ist momentan der letzte Müll ohne SIE. Und ich weiss nich mehr weiter....

    !Ich danke allen für die Zeit, die sie sich genommen haben!

    Gruss, LonelyD

    (Annabelle, wenn du das aus irgendwelchen Grund lesen solltest, bitte sag mir woran ich bin. Ich halt das nich mehr aus!)
     
    #1
    LonelyD, 28 Juni 2005
  2. emanuel
    emanuel (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verliebt
    klingt jetzt vlt bisschen blöd. aber aus meiner sicht würde ich einfach den kontakt abbrechen, da sie dich einfach verarscht hat.
    ich würd mich da nicht zum affen machen lassen...
     
    #2
    emanuel, 28 Juni 2005
  3. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    Sie scheint ja Gefühle für dich zu haben und ist nur zu Feige sich den Trennungsschmerz mit ihren Freund anzutun.
    Treffe dich mit ihr und zeige ihr, dass du der Richtige für sie bist.
    Mach ihr klar, dass du entweder alles willst oder gar nichts.
     
    #3
    User 35205, 29 Juni 2005
  4. Steinbock84
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    schliesse mich cozmo an.
    bleib am ball,setz sie nicht unter druck,sei liberal und hab geduld,wenn sie dich verarschen würde wollen dann würdest du sie nicht mehr sehen,da sie dich aber sehen will gehe ich fest davon aus das es nur noch eine frage der zeit (sprech da aus momentaner erfahrung,nur is des nen bissl krasser da meine süsse mit ihm seit fast 3jahren zusammenwohnt,aber wir sind quasi schon zusammen),also,kopf hoch,brust raus,nerv sie nicht und geb ihr nen bissl zeit (bei mir dauert es seit dem 19.4. an und nun isses fast amtlich)...

    cheers
     
    #4
    Steinbock84, 29 Juni 2005
  5. LonelyD
    LonelyD (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    in einer Beziehung
    Speziell an Cozmo + Steinbock84

    Cozmo, wenn ich ihr wirklich sagen sollte, das ich alles oder nix wolle, meinst du nicht, das sie dann eher den Kontakt abbricht, da sie ihre jetzige Beziehung nich einfach so beenden kann? Ich glaub, ich würde so reagieren, wenn man mich direkt so vor die Wahl stellt!? Is dir sowas schonmal passiert?

    Steinbock84, was du sagst, würd ich auch am liebsten machen, aber was is, wenn sie mich nur gerne als Kumpel-Freund haben will? Immerhin sagte sie, sie hatt mich auf eine ganz bestimmte Weise einfach super gern! Is dann nich die Zeit irgendwie umsonst, die ich investiere? Schreib mir doch bitte mal, was du ungefähr gemacht hast? zb. wie du es ihr gesagt hast, was du so mit ihr unternommen hast um sie zu gewinnen etc. ....wär dir sehr dankbar, wenn das ok für dich ist!?

    An euch beide, was denkt ihr bezüglich des Gedichtes, indem wirklich ALLES drinnsteht, was ich für sie empfinde, aber es ihr noch nicht gesagt habe. Soll ich ihr das geben??? Hab da eher die Angst, das sie dann nich mehr weiter weiß und somit den Kontakt eher ganz abbrechen würde, da ihr es einfach unangenehm sein würd (meine persönliche Einschätzung), mit dem sicheren Gedanken was ich wirklich will!? Und sie so nicht mehr weiß, wie sie sich mir gegenüber verhalten solle, ohne mir wieder unnötig Hoffnung zu machen!?

    Trotzdem vielen Dank an euch! Würd mich auf Antworten freuen,
    Mfg
     
    #5
    LonelyD, 29 Juni 2005
  6. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    Nein. Ich habe bisher noch niemanden vor so eine Wahl stellen müssen.
    Du hörst dich so verzweifelt und verletzt an.
    Ich dachte, dass es auch für dich von Vorteil wäre, alles auf eine Karte zu setzen.
    Wenn du sie wirklich liebst und sie nur Freundschaft will, dann würde ich dir sowieso davon abraten, da es für dich nur eine Qual ist und du dann erstmal
    Abstand brauchst, auch wenn du das jetzt niemals zugeben würdest.
    Ich glaube das hier schon ähnliches geschrieben wurde.
    Das Gedicht wäre vieleicht eine gute Möglichkeit es ihr noch einmal zu sagen.
    Was steht denn da drin.
    Wenn es nichts zu hartes ist, dann hätte ich eine Idee, was man damit anfangen könnte.
    Rufe sie an um herauszufinden ob sie zuhause ist.
    Fahre zu ihr, drücke ihr das Gedicht in die Hand und gehe dann wieder.
    Vieleicht sollte auf dem Zettel, oder in den Brief stehen, dass es bei einer Entscheidung gegen dich besser wäre, den Kontakt erstmal ruhen zu lassen.

    Hoffe du kannst hiermit etwas anfangen.
     
    #6
    User 35205, 29 Juni 2005
  7. LonelyD
    LonelyD (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    in einer Beziehung
    Cozmo, das ist wirklich eine gute Idee, die du da aufführst. Immerhin wäre ich nie auf sowas gekommen. Ich kann einfach nich über sowas sprechen, wenn du mich verstehst? Krieg dann nie die passenden Wörter raus :schuechte

    Bezüglich des Gedichtes: Ich hab sowas geschrieben wie,

    - das ich ihre Nähe mag und sie auch brauche
    - das ich sie nich verlieren will (auch nicht als Freund)
    - das meine Gefühle immer stärker zu ihr werden-
    - die Frage, was dann aus unsere Freundschaft werden könnte
    - das es mir wehgetan hat, das sie nun einen Freund hat (welchen sie ja schon länger hat, als sie mir eigentlich sagte)
    - das mir die Freundschaft mehr schmerzt, als das sie Freude bringt.
    - das mich ihre Gegenwart so wie es mom. ist noch zu Grunde richtet.
    - das ich noch nie jemanden so vermisst habe und das sie auch immer die Person für mich bleiben wird, die sie mom. für mich ist, egal wie sie sich entscheidet.

    Aber das liest sich hier blöd. Ich könnte allerdings, wenn du damit einverstanden bist, dir das Gedicht mal per PN schicken. Wollte es hier nich offenbaren. Aber nur wenn das für dich ok sein sollte. Trotzdem muss ich dir schonmal sehr danken! Deine Ratschlag könnte mir sehr helfen.

    Aber eine Frage hätt ich da noch an dich/euch: Ich kenn sie zwar seit nem guten halben Jahr, aber gesehen haben wir uns erst 3 mal. Findest du es richtig, ihr das Gedicht jetzt schon zu geben, oder sollte ich mich vorher noch öfters mit ihr treffen, um zu sehen, wie sich das ganze weiterhin entwickeln wird?? Zumindest würd ich das ganz gerne machen und halte es auch für ok und richtig. Ich meine, sie wird es mit Sicherheit nich ganz verstehen, wenn ich ihr jetzt schon meine Liebe gestehe!? Ich hab es ihr ja Ansatztweise erstmal nur gesagt, damit ich auch ehrlich zu ihr bleibe und sie auch versteht, warum ich mich so komisch verhalten habe und auch den Abstand gefordert habe. Sonst hätte sie ja nich gewusst, was ich überhaupt meine. Was mir nur selber leid tun wird, is einfach, das ich es ihr somit auch sehr schwer machen würde, sich zu entscheiden. Immerhin kann sie ja auch eine Fehlentscheidung treffen. Ausserdem kommt ihr das ganze mit hoher Wahrscheinlichkeit auch alles viel zu schnell, und überstürzt. Ich denke auch, das es dann evtl. Probleme in unserer Beziehung geben könnte, wenn sie die Gefühle zu ihrem jetzigen Freund nich richtig abbauen und untergraben kann. Dann würde sie einfach immer an ihn denken und Vergleiche ziehen. Und das denke ich mal, wäre unser beider Knackpunkt!! :geknickt: Meinst du nich auch?
    Also das sie vielleicht einfach Gras über das ganze wachsen lassen sollte und ich sie nich bedrängen sollte, oder sie somit vor die Wahl stellen. Aber anders widerrum ist dies meine einzige Möglichkeit, ihr wirklich zu zeigen, was sie für mich bedeutet und das sie mich damit einfach nur glücklich machen würde. (Glückerlich als ich es jetzt zumindest bin) Und da ich weiss, das ich sie somit vor eine schwere Entscheidung stellen werde, weiss ich auch, das ich ihr somit wehtun werde. So blöd sich das anhört.
    Aber mich regt es immer noch auf, das sie mir ihre 1,5 Jährige Beziehung vorenthalten hat und mir vorgeschwindelt hat, sie hätte erst seit kurzem nen Freund, nur um die Notbremse zu ziehen :mad:
    Hätte sie mir das von Anfang an ehrlich gesagt, dann hätt ich nie diese Gefühle in mir entwickelt. Aber nun ist es leider zu spät und ich weiss auch, das ich sie nicht löschen kann. :cry:

    Aber immerhin lässt sie ja zum Glück ihren Freund zuhause, wenn sie sich mit mir trifft. Das macht mir das ganze ja schon angenehmer :smile:

    Ok, wäre froh, wenn du/ihr mir nochmals helfen könntest!
    bis dahin...
    mfg, lonely
     
    #7
    LonelyD, 29 Juni 2005
  8. User 35205
    Verbringt hier viel Zeit
    660
    101
    0
    nicht angegeben
    Vollkommen nachvollziehbar! Dehalb ja auch schriftlich.
    Find ich nicht.
    Ich habe kein Problem dammit Pn zu bekommen. Kannst du also gerne machen.
    Hei! Du hast doch geschrieben, dass sie deine Traumfrau ist.
    Kämpfe um sie. Wenn ihr erstmal gute Freunde, aus ihrer Sicht, seit ist es vieleicht zu spät und dann ist es noch schwerer den Kontakt zu unterlassen.
    Ich denke nicht, dass sie blind ist. Wenn man abstandt will, dann ist das für mich eine klare Aussage.
    Für dich oder für sich? Denk ein bischen egoistischer! Du willst diese Frau, irgendjemand wird bei dieser Sache verletzt zurückbleiben. Diese Person solltest nicht du sein, also aus deiner Sicht.
    Du hast sie doch schon vorgewarnt. Hei. Sie vermisst dich und wartet vieleicht nur auf einen weiteren Schritt von dir.
    Wenn es um die Liebe geht sollte man die Gedanken an morgen manchmal ausschalten. Was weißt du, wie es sein wird. Vieleicht ist auch das Gegenteil der Fall. Hör zu! Genau du bist der Mann den sie braucht um glücklich und erfüllt zu sein! Das sollte deine Einstellung sein. Wo sehe ich deinen Kampfesgeist. Für diese Frau gibt es keinen besseren Mann als dich! Verstanden, was ich dir damit sagen will?
    Genau. Und wenn du sie wirklich liebst, dann ergreif bitte die Initiative.
    Würdest du bei so etwas deine Freundin mitnehmen? Sie hat ja scheinbar auch Gefühle für dich. Wie könnte sie da ihren Freund zum treffen mitnehmen.
     
    #8
    User 35205, 29 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich gegenüber verhalten
statrud
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
2 Antworten
Josephine93
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2014
4 Antworten
Phil209
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2012
6 Antworten