Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll ich mich nur verhalten...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ITALIA, 20 April 2010.

  1. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Einen schoenen guten Morgen,

    da ich aus Italien schreibe und hier auch arbeite, bitte nicht wegen der Rechtschreibung wundern, da mir einige Buchstaben auf der Tastatur fehlen;-) Es geht bei meiner Frage um eine Beziehung zu einer Frau, die sich gerade entwickelt, und der ich gerne moeglichst wenig Fehler machen wuerde...

    Zu mir:
    Ich wohne und arbeite in Italien und bin erstmal 6 Monate quer durch Italien unterwegs um meine Trainee Ausbildung zu beenden. Am Anfag der Zeit habe ich durch Umwege in der Arbeit eine Frau kennengelernt. Beide waren wir zu dem Zeitpunkt frisch getrennt. Im Moment arbeite ich 200km weg von ihr und hoffe, mit der naechsten laengeren Versetzung wieder in ihre naehe zu kommen.

    Zu Ihr: Sie ist seit 7 Wochen von Ihrem Ex getrennt, mit dem sie 2,5 Jahre zusammen war und der leider immer noch in Ihrer Wohnung wohnt. Das belastet sie sehr und sie streite sich sehr oft mit ihm, was sich dann auf unsere "Beziehung" auswirkt. Jetzt hat sie ihm ein Ultimatium bis Juni gesetzt um endlich auszuziehen.

    Zu uns: Zunaechst einmal sind nicht als Paar zusammen. Der Ex weiss noch nichts von mir, ahnt aber laut ihr schon etwas. Ich habe ihr klar gesagt, dass ich bis Juni will , dass er das weiss, dass sie jemand Neues kennen gelernt hat, weil ich mich sicherlich nicht ewig verstecken lassen will. Ich habe gesagt, dass ich verstehe, dass sie sich schlecht fuehlt und dass wenn man mit dem Ex noch das taegliche Leben teilen muss,es bestimmt nicht leicht ist, aber in 2 Monaten will ich einfach da Klarheit haben. Sie meinte, dass er bis dahin sicher weg ist und wenn muesste sie ihm sowieso keinen Rechenschaft mehr ablegen. Soweit so gut. Wir haben uns bis jetzt 8x getroffen und viel gemeinsam unternommen. Wir verstehen uns menschlich herrvorragend und sie hat mir oefters gesagt, wie gut ich dir tue, dass ich sie zum lachen bringe und dass sie mich sehr sehr gern hat und sich schon gewisse Gefuehle entwickelt haben. Zudem liebt sie meine Eigenschaft, dass ich sie nie zu etwas draenge
    , sie wirklich respektiere und mich selber nie aufdraenge. Nun aber wird es kompliziert...

    Sie hat Gefuehle, will aber verstaendlich sich, wie ich auch nicht gleich in eine neue Beziehung stuerzen und hat deshalb auch sehr grosse Angst. Das fuehrt dazu dass ihre Gefuehle gg. mir oft sehr ambivalent sind. Mal redet sie offen von einer gemeinsamen Zukunft mal meinte sie nur "ich weiss nicht ob dass mit uns was wird, dass muss die Zeit entscheiden". Ich wiederrum habe ich klar gesagt, dass ich Gefuehle haben, mich auch ein wenig in sie verliebt habe, aber auch noch keine Beziehung moechte, aber gern langsam das mit uns aufbauen moechte. Das moechte sie auch, hat aber immer Angst ob und wie das werden soll. Zudem meint sie auch, dass sie auch ein wenig Zeit fuer sich braucht, sich selbst wieder zu moegen...etc. Auf der anderen Seite sucht sie immer den Kontakt zu mir. Wie telefonieren regelmaessig, sie schreibt von sich auch viel und oft. Auch ihren Eltern hat sie von mir erzaehlt. (In Italien sehr wichtig)

    Dieses Wochenende war ein wenig ein Schluesselwochenende aber ich weiss nicht wie ich das weiter handhaben soll. Samstag hatten wir einen tollen Tag. Abends wollte ich sie nach Hause fahren (ich kann ja nicht in die Wohnung weil da noch der Ex ist und ich ihr das Leben auch noch nicht schwerer machen will) sie meinte von sich aus, ob sie noch mit ins Hotel mit mir kann. Ich meinte, okay und dann haben wir uns erstmal lange unterhalten ueber Gott und die Welt. Dann hat sie mich gekuesst und ich meinte "hey, weisst du echt was du da machst, weil ich nicht, dass du es danach bereust". Nun ja, wir hatten kein Sex (weil wir beiden zwar wollten, aber gemerkt haben, das haette alles kaputt gemacht) aber sehr viele Zaertlichkeiten ausgetauscht. Fruehmorgens habe ich sie nach Hause gebracht. Der Tag darauf war echt schoen, und es haben sich einige Kuesse wiederholte und auch sie suchte den Kontakt indem sie mich umarmte etc. Montag waren wir zusammen in einem Park und sie meinte, dass sie den Samstag nicht bereut, dass sie sich gut gefuehlt hat mit mir, aber dass sie Angst hat, dass alles zu schnell geht etc. Und das ein Kuss fuer sie eine echte Bedeutung hat und sie gerne moechte, dass wir uns erst dann wieder kuessen wenn wir wirklich ein Paar sind, weil sie mit der ganzen Situation (Ex noch zu zu Hause, ihre Familie, an der sich immens haengt nicht in der Naehe ist etc.) Ich meinte, dass es ich wusste, dass Samstagabend sich erstmal nicht wiederholen wuerde, wuerde ihr aber gern eine Frage stellen, weil ich gern auf wenige Dinge eine klare Antwort haben will: Auf die Frage ob sie Gefuehle hat meinte sie: "Ja es sich welche da" und als ich sie fragte als ich dir gesagt, dass ich mich in dich verliebt habe wie sich gefuehlt hat meinte sie: "Ich war glueklich als du es mir gesagt hast." Meinte aber dann wieder zum Schluss, "ich bin unsicher, es kann auch sein, dass mit uns nichts wird, ich will dich nicht verlieren, momentan belastet mich alles sehr, auch wenn ich weiss dass du mich immer respektierst und nie zu etwas draengst und dafuer bin ich dir echt dankbar" Sie sagt auch immer, dass sie so hofft, dass man mich in 2 Wochen wieder fuer laenger in Ihre Gegend versetzt. Ach ja, eifersuechtig ist sie auch...als ich mal erwaehnt habe, dass sich eine andere Frau mit ihr treffen wollte, hat sie sich maechtig aufgeregt...

    Soweit so gut, nur im Endeffekt weiss ich jetzt etwas mehr, aber wie gesagt die Unsicherheit bleibt. Ich denke, wenn der Ex ausgezogen ist, waere das ein grosser Schritt nur weiss ich nicht, wie ich mich verhalten soll. Sie liess schon einmal durchblicken, dass Sie noch nicht so einen Mann wie ich kennen gelernt hat, der sie so respektiert, der ihn so schoene Sachen sagt und schreibt und dass es ihr weh tut es zur Zeit nicht erwidern zu koennen". Darauf meinte ging bei mir eine kleine rote Lampe an, die mir sagte, dass ich mich zuruecknehmen sollte, um hier nichts zu gefaehrden. Problem ist, melde ich mich mal nicht oder schreibe "kuehlerer SMS" kommt sofort "was ist los, wieso meldest du dich nicht, wieso sind deine sms so kuehl". Ich muss mich aber auch ein wenig schuetzen, weil nicht, dass am Ende, Ex auszieht und sie dann meint: "Na ja, irgendwie will ich Single sein" oder "das mit uns wird doch nicht klappen" sowas in der Art.

    Schwierig ist unsere Beziehung in dem Punkt, dass es mir noch etwas schwer faellt wichtige Gefuehlsdinge in italienisch so auszudruecken dass es nicht falsch rueber kommt, da meine 1. Muttersprache deutsch ist.

    Ich wuerde einfach gern hier ein Feedback hoeren. Wie sieht ihr das? Koennt ihr mir Tipps geben wie ich mich verhalten soll? Habt ihr selber sowas aehnlichs erlebt und koennt mir da ein wenig was mitgeben? Vielen Dank :smile:

    Ciao
     
    #1
    ITALIA, 20 April 2010
  2. Orgasmusmaus
    Öfters im Forum
    574
    53
    36
    vergeben und glücklich
    Das wäre auch das erste, was geklärt werden müsste. Warum macht sie so ein Problem daraus ihm die Wahrheit zu sagen ? Schließlich sind sie seit 7 Wochen getrennt.
     
    #2
    Orgasmusmaus, 20 April 2010
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Warum wohnt ihr Ex denn noch bei ihr? In 7 Wochen kann man doch eine Whg. finden!!!
     
    #3
    krava, 20 April 2010
  4. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    Hm, naja, wieso hast du ihr gesagt das du keine Beziehung willst? Würde ich mit & zu jemanden Gefühle aufbauen, würde ich mich auch sehr zurück ziehen, würde er mir sowas sagen. Ist doch irgendwo verständlich: Sie hat auch gerade eine Beziehung hinter sich, der Ex sitzt ihr noch im Nacken, sie hatte kaum zeit, wieder zu sich zu finden und alles zu verdauen. Einerseits ist sie glücklich das sie nun dich hat, andererseits hat sie natürlich Angst, wieder verletzt zu werden. Gerade wenn man sich von einer Beziehung in die nächste stürzt und es dann doch nichts wird, kann einen gleich doppelt so hart treffen, die Erfahrung habe ich selber erst vor kurzem machen müssen. Ich habe irgendwie auch das Gefühl, das ihr etwas aneinander vorbei redet. Ihr wollt ehrlich sein und euch schützen bzw zurückziehen. Ist ja klar, das keiner von euch weiß, wo ihr steht.
    Wenn du es bis Juni aushälst, umso besser. Aber das sie jetzt auch nicht mehr küssen will, wäre für mich ein Problem. Das macht das ganze zu einer art "Verbotenen Liebe". Und dazu gibt es doch keinen Grund??

    Gib ihr etwas Zeit, aber dag ihr klar, was du willst und was du erwartest. Sollte sich bis Juni nichts ändern, würde ich mir starke Gedanken machen.
    Viel Glück
     
    #4
    User 93633, 20 April 2010
  5. Augen|Blick
    0
    Was sicher nicht so einfach für sie ist, Du arbeitest 200km weit weg - willst Dich versetzen lassen, das scheint aber noch nicht fest zu stehen. Dann machst Du 6 Monate Trainee, woher soll sie wissen, dass Du danach nicht wieder weg bist? An der Trennung (ich klammer jetzt mal irgendwelche Zweifel aus) wird sie auch noch zu knabbern haben, zumal das Zusammenleben nach einer Trennung ja nun auch kompliziert ist.

    Und Wohnungssuche dürfte auch nicht so profan sein, ich kannte mal eine Römerin, die hat mir sehr lange in den Ohren gelegen, wie schwer es sei eine Wohnung (mit ihrem Freund) zu finden. Bis Juni klingt lang, aber auch nur nach deutschen Maßstäben. Das sie ihn nicht Knall auf Fall raussetzt, finde ich nicht unsympathisch. Das "Verleugnen" ist natürlich madig, aber auch verständlich.

    Ein Punkt der sicherlich wichtig sein dürfte, ist Verläßlichkeit und eben die Option auf eine gemeinsame Zukunft. Das sie sehr vorsichtig ist, bevor sich da auf was einläßt, ist imho verständlich.
     
    #5
    Augen|Blick, 20 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich nur verhalten
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016 um 10:30
10 Antworten
Jaymo
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 September 2016
8 Antworten
statrud
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
2 Antworten
Test