Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll ich mich verhalten? Alles Scheiße

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von blubborable, 9 Februar 2010.

  1. blubborable
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    Hey....ich hab da so nen Problem und fang am besten mal an zu erzählen:

    Und zwar geht es um meine Ex-Freundin....wir sind jetzt ziemlich genau 1 Jahr net mehr zusammen. Grund für unsere Trennung war, wie sie meinte das wir zu sehr aufeinander gehockt haben....haben uns in unser 2-jährigen Beziehung wirkliche jeden Tag gesehen. Sie hat halt nen sehr Zeitaufwändiges Hobby was es schwer macht sich zu sehen...somiit habe ich mit ihr das Hobby geteilt und so ziemlich bei ihr gewohnt.
    Naja irgendwie war dann die Luft raus und ich war ihr zu selbstverständlich. In diesem Jahr der Trennung jetzt, hatte sie auch andere Typen, unteranderem nen mittlerweile Ex-Kumpel von mir. Naja vor 3 Wochen meldet sich ihre beste Freundin bei mir und hat mir erzählt wie schlecht es meiner Ex doch geht, das sie nur am weinen war und zu ihr gekommen ist und nur von mir geredet hat wie sehr sie doch alles bereut und das sie jetzt erst merkt was sie an mir hatte. Dies war doch schon ziemlich überraschend für mich da sie so ein Mensch ist der ungern oder eher gesagt so gut wie nie Schwäche zeigen will....das einzige mal das ich sie hab Weinen sehen, war als ihr Oma gestorben ist. Naja aufjeden fall hat ihre beste Freundin dann nach einem Gespräch gefragt ob ich dazu bereit wär.
    Ich habe dem Gespräch halt zugestimmt, bin allerdings mit 0 Erwartungen an dieses Gespräch rangegangen.
    Dann kam auch der Tag an dem wir geredet hatten....sie fing an zu weinen und hat mir das alles erzählt was ich ja schon von ihrer besten Freundin erfahren hatte. Und dann meinte sie noch das sie wieder was mit mir aufbauen möchte.....an diesem Abend habe ich gemerkt das ich mit der ganzen Sache noch nicht abgeschlossen hatte und mir eigentliich selbst was vorgemacht habe das ich über die Trennung hinweg bin. Naja zur Zeit des Gespräches war sie noch mit meinem Ex-Kumpel zusammen, dies ist sie mittlerweile nicht mehr, aber dennnoch hat sie zu ihm Kontakt und nimmt voll die Rücksicht auf ihn das er damit klar kommt das sie schluss gemacht hat. Ich muss dazu sagen sie ist so nen Mensch der versucht es allen recht zu machen und niemanden zu enttäuschen. Naja aber ich bleibe dabei auf der Strecke und meinte zu ihr das ich das GEfühl habe das sie mehr drauf achtet wie es ihm geht und gar nicht mehr wie es mir dabei geht.
    Jetzt habe ich eigentlich vor sie vor eine Entscheidung zu stellen, weil ich nicht einsehe zurückzustecken nur weil sie es ihm leichter machen möchte.

    Wie soll ich mich verhalten ? Ich brauch echt Hilfe
     
    #1
    blubborable, 9 Februar 2010
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Sie hat sich von dir getrennt, vergiss das nicht.
    Du hast versucht, es ihr recht zu machen, in dem du an ihrem zeitaufwändigen Hobby teilgenommen hast, um sie so möglichst oft zu sehen. Das Ende vom Lied war, dass ihr zuviel aufeinander gehockt seid, sie genervt war von deiner ständigen Anwesenheit und vielleicht auch von deiner Aufopferungsbereitschaft.
    Sie schießt dich ab, fängt was mit deinem Kumpel an. Irgendwie läuft das nicht so richtig, sie kommt wieder bei dir an. Lässt erst mal ne Freundin vorfühlen, wie es denn ausschaut, dann heult sie dir was vor und erst als sie dich gewissermaßen schon wieder fest am Haken hat, trennt sie sich von ihrem Freund. Und als ob das noch nicht genug wäre, kümmert sie sich jetzt auch noch rührend um ihren Ex, dem mehr Abstand von seiner Verflossenen vermutlich auch besser täte.

    Sorry, für mich hört sich das nicht nach jemandem an, der es immer allen anderen recht machen will, sondern vor allem erstmal sich selbst. Im Moment hat sie zwei Eisen im Feuer und zumindest von dir weiß sie, dass du immer parat stehen wirst, wenn sie ruft.

    Rücksichtnahme auf den Ex schön und gut, aber alles hat Grenzen. Wenn dir das zu weit geht, sag es ihr. Und mach nicht die gleichen Fehler nochmal. In einer Beziehung müssen beide Partner Kompromisse machen, damit es funktioniert. Wenn eure aufgewärmte Liebe funktionieren soll, wird auch deine Freundin Abstriche bei ihrem Hobby machen müssen und kann nicht wieder erwarten, dass du alles andere stehen und liegen lässt und nur noch bei ihr bist.
     
    #2
    Miss_Marple, 9 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Frauen setzten Weinen oft als Waffe ein, also lass dich hier mal nicht verarschen.
    Erst macht sie mit dir schluss, und hinterher will sie dich dann dich wiederhaben... pass auf, das ganze läuft folgendermaßen:
    Sie wollte dich nicht mehr, weil du ihr "was auch immer" warst, als die dann gemerkt hat, dass es doch nicht so viele gute Männer gibt, wollte sie dich wiederhaben.... zumindest bis es sie wieder stört, dass ihr aufeinander hockt.

    Meine Empfelung hier ist: Vergiss sie und such dir ne andere. Dass das der beste Weg ist, merkst du schon daran, dass es dir scheiße geht, seid sie sich in dein Leben einmischt.
    Sag ihr einfach, dass sich die Sache für dich erledigt hat. Nur weil sie dich mit emotionalen Durckmitteln erpresst, habt ihr noch lange keine Grundlage für eine nezue Beziehung.

    ThirdKing
     
    #3
    ThirdKing, 9 Februar 2010
  4. hellgrau
    Gast
    0
    Das klingt nach Nietzsche^10.
    So wie ich das lese wird euer Leben momentan nicht von dem bestimmt, was ihr wollt und was ihr habt, sondern genau umgekehrt.
    Ihr hängt von dem ab, was ihr nicht mehr habt und was ihr nicht wollt.
    Sie hat die Beziehung, von der sie jetzt weiß wie gut sie vielleicht war, (erstmal) nicht mehr.
    Sie will kein "Du hast Deinen Exfreund kaputtgemacht" auf ihre Schultern laden.
    Du willst nicht, dass ein anderer Mann ihr so nah ist bzw. von ihr so "besonders" behandelt wird.
    Das ist vor allem dann schwierig, wenn sie Dir doch gleichzeitig des Gefühl gibt "Du bist der Bessere".
    Er hat seine Freundin nicht mehr ...

    Ihr müsst das mal umdrehen. Erst rausbekommen, was ihr wirklich wollt, dann was ihr dafür zu tun bereit seid, und dann wie wenig ihr von euren Zielen abgehen wollt.
    Dann sollte es deutlich einfacher werden, sich zu entscheiden welchen Weg man geht und wie schnell und wie geradlinig.

    -- -- hellgrau
     
    #4
    hellgrau, 9 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich verhalten Alles
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016
10 Antworten
Jaymo
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 September 2016
8 Antworten
statrud
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
2 Antworten