Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll ich mich verhalten? Bitte Lesen!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von nikki19, 20 Juli 2008.

  1. nikki19
    nikki19 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    Hey, hab folgendes Problem, weiß das ich sehr weit ausholen muss und hoffe einige lesen sich meine Geschichte durch ( Ansonsten ab JETZT ZUM PROBLEM lesen :

    Nach dem ersten Jahr der Oberstufe kam ich in die Kursphase und da fiel mir im Verlaufe des ersten Monats ein Mädchen auf, dass ich ziemlich hübsch fand! Habe aber nie wirklich mit ihr geredet, da sie sehr ruhig und schüchtern war bzw. ist!

    Zu der Zeit hatte ich seit knapp 9 Monaten eine Freundin mit der ich eine super glücklich Beziehung führte! Auch das Mädchen, hatte wie ich 2Monate später erfuhr, seit einem halben Jahr einen Freund mit dem sie sehr glücklich war.

    Die Zeit verflog bis sie mich nach 2 Monaten, wegen einer Schulsache im MSN addete! Wir schrieben ein paar Mal danach verflachte der Kontakt aber wieder!

    Im Frühjahr schrieb sie mich dann an, ob wir zusammen für eine Physik-Klausur in der Schule lernen könnten. Ich stimmte zu, obwohl ich selbst nicht so das Physik-Genie bin, was sie auch eigentlich weiß.

    Wir unternahmen ein paar Mal was in der Freistunde und nun war es jedoch so, dass ich merkte, dass beim Lernen durch Berührungen irgendetwas war, was nicht auf die Beziehung einer Freundschaft beziehungsweise Schulkollegen hinwies, beispielsweise längere Berührungen der Knie, Füße etc.!

    Wir trafen uns nun öfters in der Freistunde, die Initiative ging sowohl von mir aus, als auch von ihr!

    Sie redete mit mir über Probleme mit ihrem Freund, aber auch über andere Dinge! Hatte das Gefühl er will einen andere, was aber nicht der Fall war. Auch ich redete mit ihr über meine Beziehung, weil unsere Partner es beide scheiße fanden, dass wir uns treffen! Meine Freundin forderte, dass ich den Kontakt abbreche, was ich nicht tun wollte, hinter dem Grund, dass ich mir nicht verbieten lasse etwas mit Freunden zu machen! Meine Freundin wusste, dass ich das Mädchen sehr attraktiv finde und wollte es deshalb nicht! Ich wollte die Sache nicht beenden und setzte dafür sogar meine Beziehung aufs Spiel, obwohl mir meine Freundin sehr wichtig war und ich noch nie so einen schöne Beziehung hatte!

    Es kam wie es kommen musste meine Freundin traf sich auch mit einem anderen Typen und küsste sich mit ihm und landete einen Woche später mit ihm im Bett! Dadurch merkte ich wie wichtig sie mir war und das ich sie allgemein scheiße behandelt hatte, wollte ihr es aber trotzdem nicht verzeihen und beendete die Beziehung. Sie versuchte es noch eine zeitlang mich zurück zu bekommen, bis ihr vor kurzer Zeit klar wurde, dass es keine Chance mehr gibt! Nun fuhr ich auf Studienfahrt und machte mit meiner Freundin kurz vorher Schluß, auf der Fahrt schrieb ich dem Mädchen eine SMS über meine Gefühle! Sie schrieb, dass sie es schön findet mit mir zu reden etc, aber im Moment noch mit ihrem Freund zusammen ist und von daher nichts dazu sagen darf, aber nicht wüsste was wäre wenn die nicht mehr zusammen wären, dazu einen Zwinkersmiley!

    Die Studienfahrt verlief normal, ich hatte einige Mädchen, was sie auch herausbekam und scheiße fand! Wir verblieben per SMS so, dass wir versuchen wollten keinen Kontakt mehr zu haben! Kurz nach der Studienfahrt rief sie mich an einen abends und fragte, ob wir was machen wollen! Ich hatte Lust und holte sie ab! Wir gingen herum , redeten über Gott und die Welt und verbrachten den Abend bis ich sie morgens nach Hause fuhr! Unsere Beziehung blieb immer platonisch ohne Küsse oder ähnliches! Als wir bei ihr zu Hause waren kam uns ihr Freund verheult entgegen, sie hatten sich am Abend gestritten. und sie sagte es sei besser, wenn sie jetzt mit ihm redet weil er ihr leid tat und nicht wusste das wir etwas machen! Also ein dummer Zufall!

    Ich schrieb ihr dann es sei besser wir brechen den Kontakt ab! In der darauffolgenden Woche sagte sie sie möchte das nicht und will weiter Kontakt mit mir haben, auch wenn das ihrer Beziehung schadet, dass sie nicht anders kann! Und sie im mOment selbst nicht weiß was sie will! Wir schrieben weiter, konnten uns ersteinmal nicht mehr treffen weil ihr Freund das nicht wissen durfte!

    JETZT ZUM PROBLEM: Es war so, dass die beiden Urlaub gebucht hatten und dieser bevor stand, sie hatte ihm den Urlaub vorgestreckt, weil er kein Geld hatte! Sie fragte mich welche Möglichkeit ich für sie sehe! Ich sagte, die einzige sei es mit ihm im Urlaub zu fliegen! Jetzt haben die beiden sich versöhnt, und sind seit 4Tagen im Urlaub. Weiß nun nicht, wie ich reagieren soll ich sagte ihr ich will keinen Kontakt mehr, sie sagte sie muss das wohl oder übel akzeptieren! Was würdet ihr an meiner Stelle machen: Kontakt nach dem Urlaub wieder aufnehmen? Sie in Ruhe lassen? Oder was anderes?

    Also er ist ihr erster richtiger Freund ( SIE 18, ICH 19) und ich denke, sie ist nur mit ihm noch zusammen, weil sie mit ihm viele schöne Erinnerungen teilt! Hab aber auch das Gefühl, wenn ich mich nicht mehr bei ihr jetzt melde, sie sich mit der Situation arrangieren würde und nicht von sich wieder ankommen würde! Weil es auch so war, dass ich anfangs Interesse an ihr gezeigt hab und es dann genossen habe, mich rar zu machen, dass sie mir sozusagen hinterherläuft! Sie meinte einen Tag vorm Urlaub zu mir am Telefon, dass ich sowieso kein Interesse an ihr habe bzw. nur anfangs und jetzt nicht mehr! Ich kann irh dann aj schlecht sagen, dass das ein "Spiel" war! Deshalb ich denke wenn müsste ich wieder den Schritt auf sie zugehen! Also bitte ein paar Verhaltenstipps!

    Das Mädchen reizt mich auch in der Hinsicht, weil sei komplett anders ist als meine bisherigen Freundinnen und ich! Bisher hatte ich immer blonde, Mädchen mit großen Brüsten, die puren Sex ausgestrahlt haben. Ich bin auch eher der Draufgänger und vorlaute! Sie dagegen ist sehr ruhig und besonnen! Halt exakt das Gegenteil und auch das ist eine Sache die mich an ihr verdammt reizt!
     
    #1
    nikki19, 20 Juli 2008
  2. Yersinia
    Yersinia (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, wenn sie dich so 'reizt' bzw. in deinem Kopf herumspukt, sehe ich keinen Grund, warum du keinen Kontakt mehr aufnehmen solltest - alles natürlich nach wie vor von deiner Seite aus platonisch, versteht sich. In ihre Beziehung einmischen solltest du dich auf keinen Fall.

    Wenn sie nämlich so schüchtern ist, wie du sagst, kann es sein, dass sie doch sehr an ihrem Freund hängt und du das nur nicht so genau siehst!

    Natürlich wirkt es etwas komisch, wenn du mehrmals den Kontakt abbrechen willst und dann wieder zurück kommst, aber wenn du sie nicht vergessen kannst, melde dich ruhig. Wenn aus euch etwas werden soll, musst du auf ihre Annäherung warten, finde ich.

    Hoffe, ich konnte dir helfen. :smile:
     
    #2
    Yersinia, 20 Juli 2008
  3. glashaus
    Gast
    0
    Also dieses Hin und Her von wegen "Ich will keinen Kontakt mehr - Ach nee, habs mir anders überlegt" - naja :zwinker: Da ihr auf einer gemeinsamen Schule seid, wird das doch eh schwierig umzusetzen!

    Du solltest dir klar sein, was du willst und wie du damit umgehst. Bist du in sie verliebt, willst du die Trennung von ihrem Freund "verantworten", oder "normalen" Kontakt.

    Es ist immer schwierig in einer solchen Situation den ultimativen Tipp zu geben. Der eine kommt mit einem völligen Kontaktabbruch besser klar, der andere eben nicht.
     
    #3
    glashaus, 20 Juli 2008
  4. nikki19
    nikki19 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Naja, ich möchte sie richtig gerne gewinnen! Habe ihr vorher auch immer geraten, lieber mit ihrem freund zusammen zu bleiben, als voreilig Schluß zu machen und das man es immer noch probieren sollte solange man noch ne Chance sieht!

    Hab ihr inzwischen,aber auch gesagt, dass ich jetzt egoistisch denke! Es war ja auch die ganze Zeit nach dem Treffen so, dass der Kontaktwunsch nahezu immer von ihr ausging!

    Auch zum Beispiel, sagte sie mir, weil ich zuerst nicht mit ihr telen wolte (sie wohnt 30Km weg und es war in der Nacht vorm Urlaub) und meinte das ich nciht ihr Freundersatz bin, dass ich das auf keinen Fall sei und so! Ich meine, so würde man ajawohl kaum mit einem guten Freund reden udn dann auch nciht sagen, dass man ncihta ufhören konnte mit ihm zuschreiben, weil es einen dazu hingezogen hat!

    Am Tag vorm Urluab haben sie und ihr Freund sich gestritten und sie fragte mich fragen wie: "Würdest du mich noch wollen, wenn wir aus dem Urlaub wiederkommen?" Und ich sagte: "Nee, das wäre dann komisch!" usw.!

    Weil ich es als Betrug empfinde das sie mit ihrem Freund in Urlaub fliegt, aber ihr blieb ja nichts anderes übrig und sie muss ja zumindest für den Urlaub mit ihrem Freund "Paar spielen", wenn man das so nennen kann!
     
    #4
    nikki19, 20 Juli 2008
  5. glashaus
    Gast
    0
    :ratlos: Ich hatte es aus deinem Beitrag vorher so verstanden, dass sie den Urlaub nutzen wollte, um ihrem Freund wieder näher zu kommen. Aber so hört es sich an, als ob sie nur den Urlaub nicht verfallen lassen wollte?!
     
    #5
    glashaus, 20 Juli 2008
  6. nikki19
    nikki19 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Nein, also den Urlaub wollte sie nciht verfallen lassen! Alleine aus dem Grund, weil ihr Freund ihr ansonsten auch nciht das Geld gezahlt hätte! Sie hate auch keine Reiserücktrittsversicherung!
     
    #6
    nikki19, 20 Juli 2008
  7. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Dumme Frage, aber wieso hast du nicht vorgeschlagen, dass sie mit ihrem Freund Schluss macht und mit dir in Urlaub fährt?

    Insgesamt finde ich dein Verhalten ziemlich komisch. Erstmal dieses ewige Hin und Her mit Kontakt und Kontaktabbruch, das ist doch affig, wenn du dich nicht dran hältst. Du willst sie haben, soviel ist sicher, also klär das: Wenn sie dich will, soll sie gefälligst mit ihrem Freund Schluss machen und dich mit allen Konsequenzen bekommen. Wenn nicht, dann nicht, dann fängst du an, auf anderen Wiesen zu grasen, und ihr habt wirklich kaum noch Kontakt. Dieses Mittelding ist doch fürchterlich und bringt sie und dich auch nicht weiter!
     
    #7
    matthes, 20 Juli 2008
  8. nikki19
    nikki19 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    ..weil ich nicht wollte, dass ich sofort mit ner neuen Freundin in Urlaub flieg: Zum einen, weil ich dann vermutlich mir nie sicher wäre, ob sie im Urlaub glücklich ist oder nur so tut, weil ihr ja nichts anderes übrig bleibt, denn sie kann ja schlecht flüchten!

    Außerdem konnte ich mir auch nicht vorstellen, mit einem Mädchen was ich noch nie geküsst hab in Urlaub zu fliegen! Klar, wäre es dann dazu gekommen, aber wäre alles komisch!

    Außerdem wäre auch Umbuchen vermutlich 4 Tage vorher nicht mehr möglich sein oder sehr kompliziert!

    Sie hat auch immer gesagt, sie weiß nciht was sie will! Also sie hat nie stellung zu ihrem Freund bezogen, aber uch nie gesagt ich will dich lieber! Stellung dazu hat sie vermieden!
     
    #8
    nikki19, 20 Juli 2008
  9. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Denk mal drüber nach ;-) Es wird mit euch beiden nicht weiter gehen, wenn sie sich nicht entscheidet, und um ehrlich zu sein wird das wohl eher nix, wenn sie jetzt noch mit ihrem Freund in Urlaub gefahren ist. Aber gut, so hast du keine Beziehung auseinander gebracht, was dir natürlich hoch anzurechnen ist!
     
    #9
    matthes, 21 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich verhalten Bitte
regenbogen*
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2015
3 Antworten
Boraman
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Dezember 2013
20 Antworten
Röstzwiebel
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 August 2013
6 Antworten
Test