Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll ich mich verhalten bzw. was denken?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von N2O, 24 September 2004.

  1. N2O
    N2O
    Gast
    0
    Hi!

    Bin neu hier in dem Forum und muss erstma sagen, dass das Forum echt genial is.

    So nun mein etwas langes Problem :grin:

    Also, ich war vornem Jahr mit ner guten Freundin in meiner Heimatstadt bissl Urlaub machen. Da ich dort noch viele kannte, haben ma uns prächtig amüsiert und jeden Abend gabs ne Party. Dabei hab ich jemanden kennengelernt, die ebenfalls mit meinen Leuten befreundet ist, aber ich zuvor noch nicht gesehn hatte. Ich habe mich sofort in sie verliebt und sie auch in mich, denn nach 2 Tagen fingen wir an mit "Händchen halten". Es wurde schnell mehr draus und so ging es schnell über zum wilden küssen. Wir wollten einfach nicht mehr ohne den andren sein. Nun ja, so eght aber nunmal jeder Urlaub zu Ende und wir beide standen da und wussten nicht wie wir das ganze regeln sollten. Ich fahre zwar ab und zu wieder da hin (aufgrund meiner Verwandten und Freunde), aber 650km ist schon ne weite Strecke. SO haben wir uns, obwohl wir beide es wirklich nicht wollten getrennt, wobei viele Tränen flossen. Wir haben uns dann zwar noch SMS geschrieben, aber schon nach ner Woche meinte sie, wir sollten lieber aufhören, da es uns sonst nur schwerer fällt.
    Diesen Sommer (also genau 1 Jahr später) bin ich wieder hingefahren. Sie wusste nicht das ich komme und mich interessierte einfach, wie es ihr geht und so. Also habe ich wie im Jahr zuvor ein paar Rosen geholt und einen Brief dazu geschrieben, in dem stand, dass ich sie gerne wiedersehn möchte und ob sie für ein Treffen bereit wäre. Nebenbei habe ich ihr eine neue Handynummer gegeben. Die Rosen und den Brief legte ich vor ihre Tür und wartete nun auf ein Zeichen. Mir war klar, falls sie sich nicht melden würde dann muss ich es akzeptieren. Nach drei tagen gab ich dann die Hoffnung auf und ich musste wieder heim weil die Ferien vorbei waren. Am Dienstag klingelte mein handy und zur Überraschung war A. dran. Sie hatte sich für die Rosen bedankt und war voll happy was von mir zu hören. Sie wollte mich auch unbedingt wiedersehn aber ich musste sie enttäuschen, da ich ja schon daheim war.Sie reagierte traurig darauf aber meinte sofort, dass sie nach Regensburg studieren geht und das wir beiden dann nicht mehr soweit auseinander wären.Und sie will unbedingt das ich sie besuche und öfters zu ihr kommen kann. Zuerst dachte ich es wäre nur irgendwelches Gerede, da sie ja vor nem Jahr den Kontakt abbrechen wollte. Seitdem Anruf schreiben wir uns wieder SMS in denen sie mir nun alles berichtet, wann sie nach R. zieht, und wann ich dann kommen will. Am liebsten wäre ihr gleich etc.

    Ich weis nicht was ich von dieser Reaktion halten soll. Wenn ich ehrlich bin, ist sie mir nie mehr aus dem Kopf gegangen und ich liebe sie noch immer, aber ich kann ihre spontane Reaktion nicht deuten. Will sie wieder eine Beziehung oder nicht? Wie kommt sie auf einmal dazu so zu tun, als wenn es dieses "schweigende" Jahr nie gegeben hätte?

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir Anregungen geben könntet, wie ich mich nun verhalten soll? Wie deutet ihr das Verhalten von A.?

    Ich hoffe mal das mir auch paar Mädels nen Rat geben können, da ihr ja die Welt und Gedanken besser versteht :grin:

    Ach ja und danke fürs durchlesen :engel:

    Gruß N2O
     
    #1
    N2O, 24 September 2004
  2. Latino83
    Gast
    0
    Hi Lachgas :smile: (N2O is doch Lachgas oder?)
    Ich denke da musst Du sie schon selber fragen...
    Meine Frage an Dich wo wohnst Du denn??
    Vielleicht sieht sie ja jetzt eine gemeinsame Zukunft für euch weil ihr jetzt nich tmehr so weit voneinander getrennt wohnt?
    Das wäre meine Vermutung, wobei ich das auch nur bei unter 150Km als einleuchtend betrachten würde :zwinker:
    Also viel Grüße Chris
     
    #2
    Latino83, 24 September 2004
  3. LadyEttenna
    0
    Hallo N20,

    als älteres Mädel mal was dazu sag :tongue:

    Sie hat dich in dem Jahr halt nicht total vergessen und die Möglichkeit die sich ihr nun auf tut ....du hast dich wieder gemeldet..sie zíeht näher zu dir..läßt das alles wieder aufleben. In eine fremde Stadt zu ziehen und niemanden zu kennen, ist sicher nicht ein Schritt, der leicht fällt. Dann tritts du völlig unerwartet wieder in ihr Leben,zeigts immer noch Interesse,sie wäre nach dem geplanten Umzug näher bei dir,man könnte sich öfters treffen und dies freut sie halt tierisch. Mir würds jedenfalls so gehen.
    Ob dies alles der Beginn einer Beziehung ist, wäre mehr als vermessen von mir zu behaupten, aber die Chance ist immerhin gegeben. Ich würde den Kontakt halten,intensivieren und dann mal sehen was sich draus entwickelt. Evtl. wirds ne dicke Freundschaft oder mehr.

    Mit anderen Worten, nutze die Gelegenheit, wenn dir was an ihr liegt. Manchmal kommt man halt auf Umwegen zueinander :zwinker:

    lg
    LadyEttenna
     
    #3
    LadyEttenna, 24 September 2004
  4. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Hey N2O,

    ob A. wieder eine Beziehung mit dir eingehen will oder nicht, kann sie dir nur selbst beantworten.
    Aber die Anzeichen stehen meiner Meinung nach schon mal nicht schlecht.
    Wie du schreibst, habt ihr euch vor einem Jahr ja nur aufgrund der weiten Entfernung die zwischen euch liegt getrennt.
    Jetzt tun sich für sie neue Perspektiven auf: du warst wieder in deiner Heimat u. hast ihr gezeigt, dass dein Interesse für sie auch nach einem Jahr noch da ist. Sie zieht jetzt zum Studieren in deine Nähe u. möchte dich so oft es geht sehen.
    Wenn ihr euch beide einig seid, dass die Gefühle nach einem Jahr Trennung füreinander noch da sind, solltet ihr es meiner Meinung nach noch mal versuchen.
    Wünsche euch beiden viel Glück.
     
    #4
    engel193, 24 September 2004
  5. N2O
    N2O
    Gast
    0
    Hi!

    @Latino83

    Richtig!!! N2O ist Lachgas. Wobei ich den Namen nich ohne Grund habe :grin:
    Ich wohne in der Nähe von Heilbronn.

    @Lady Ettena

    So habe ich das noch gar nicht gesehn! Danke für diesen Denkanstoß.

    @engel193

    Ich denke mir, dass ich sie fragen werden wen ich sie besuche, auch wenn es mir in solchen Situatuionen wirklich schwer fällt. Aber ich steh da ja nicht alleine da.

    Gruß
    N2O
     
    #5
    N2O, 24 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich verhalten bzw
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016
10 Antworten
Jaymo
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 September 2016
8 Antworten
Lohsaer
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Mai 2011
17 Antworten