Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll ich mich verhalten ???

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Student23, 27 März 2005.

  1. Student23
    Student23 (36)
    Benutzer gesperrt
    113
    0
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich hab letzens hier schon mal einen Beitrag gepostet wo das alles mit der Trennung drinn stand. Auf alle Fälle hat meine Ex-Freundin vor 3 Wochen mit mir Schluss gemacht, weil sie einfach nicht mehr wusste, was sie denken sollte. Sie hatte ihren Ex wieder gesehen mit dem sie 7 Jahre zusammen war und da ist sie noch nicht drüber hinweg.
    Auf alle Fälle hatten wir dann ne Woche keinen Kontakt mehr und wo sie letztes Wochenende in den Ski Urlaub mit ihrer Freundin gefahren ist hat sie mich kurz davor angerufen, mir gesagt das sie sich die Woche eigentlich schon viel früher melden wollte aber keine Zeit hatte und wann wir uns mal treffen wollte, wegen den Sachen die ich noch bei ihr hätte. Ich hab gesagt, das sehen wir dann mal nächste Woche und ihr nen schönen Urlaub gewünscht. Naja und jetzt am Donnerstag kam halt von ihr ne SMS ob wir uns an dem Tag noch treffen wollten oder einen der kommenden, wann es mir denn passen würde. Ich hab geschrieben das ich mich melde wenn ich Zeit hab...
    Gut dann war ich Abends weg und außgerechnet wo ich war kam sie dann auch dazu. Ich hab sie halt ganz normal gegrüsst mich ein bissel mit ihr unterhalten, wie es im Skiurlaub war, das sie jeden Abend um 21h im Bett gelegen hat und nix mehr gemacht hat usw. (mir kam es so vor als hat sie das alles gesagt, um mich zu beruhigen, das sie da nix mit nem ander gemacht hat oder so, obwohl es mir ja normalerweise egal sein müsste) Sie hat sich dann den ganzen Abend nur noch an die Theke gesetzt und hat schon einen richtig schlechten Eindruck gemacht, ich hab sie so gut es geht versucht nicht zu beachten. Naja und dann später bin ich noch mal zu ihr und hab gefragt, ob wir das mit den Klamotten am nächsten Tag machen wollen. Sie hatte aber das Zeug schon dabei und dann sind wir es holen gegagen und wo wir draußen alleine standen hab ich ihr halt mal gesagt, das ich einfach nicht weiss wie ich mich gegenüber ihr verhalten soll. Ich hab gesagt das ich das eigentlich so lange wie möglich rausschieben wollte, weil es mir einfach zu weh tut, sie zu sehen weil ich noch so viel für sie empfinde.
    Sie hat gesagt, sie weiß es einfach auch nicht. Sie hat vorhin zu ihrem Besten Freund gesagt, wo sie mich gesehen hat, ob es vielleicht nicht doch ein fehler war mit mir Schluß zu machen und sie bereut es schon irgendwie., aber sie ist sie so unsicher. Daraufhin hab ich gesagt, das sie sich erst mal im klaren sein soll, was sie will vorher hat das eh alles keinen Sinn und wenn sie das ist, dann könnten wir es VIELLEICHT noch mal versuchen. Wir haben uns gedrück und sind dann wieder rein.
    Am nächsten Tag bin ich Abends in eine Disco aber auch nur für ne Stunde und sie wollte eigentlich wo ganz anderst hin aber sie war wohl auch da. Ich hatte sie in der kurzen Zeit gar nicht gesehen aber wo ich dann zu hause war bekam ich eine sms das ich ja mal hätte hallo sagen können...
    Gestern haben wir halt ein bissel gemailt und sie hat gefragt ob ich nicht auch in die Disco kommen wollte, wie würde sich freuen. Ich hab gesagt das ich es mir überlege und um 23h hab ich ih geschrieben, das eas nix wird weil keiner heute Abend lust hat weg zu gehen. Sie schrieb, das ich doch auch alleine kommen kann, sie wär ja da und würd sich da sehr freuen. Ich hab gesagt, das ich alleine nicht kommen möchte, weil es mir zu sehr weh tut sie zu sehn, weil ich sie so vermisse. darauf hat sie gesagt, was soll ich dazu schreiben, ich würd mich halt sehr freuen wenn du kommst aber entscheiden musst du.
    Ich hab dann nix mehr gemacht, mich ins Bett gelegt und um 4 kam dann noch ne sms das ich nix verpasst hätte und das ich was schönens träumen soll. Das hat sie früher normal nie gemacht, mit noch gemailt, wenn ich nix zurück geschrieben hab usw. So das wars erst mal ;-)

    Das Problem ist jetzt, das ich einfach nicht weiß was ich machen soll. Ich möchte es ihr nicht so einfach machen, so wie gestern das ich einfach zu ihr komm wenn sie das will. Es ist nur so, das ich für sie noch so viel empfinde aber sie muss finde ich auch zeigen das sie es ernst meint und um mich kämpfen, denn ich finde nur so kann ich einigermasen sicher sein, das da auch hält und nicht wieder nach 3 monaten auseinander geht. Wie denkt ihr soll ich mich verhalten oder sie soll ich sie verstehen? Soll ich ihr heute ne sms schreiben, z.b. frohe ostern wünschen oder was soll ich so allgemein tun ????
     
    #1
    Student23, 27 März 2005
  2. Student23
    Student23 (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    113
    0
    0
    nicht angegeben
    also ich war gestern auf ner Party wo sie auch war. Irgendwie hab ich ja gehofft das sie da ist ;-)
    Wir haben kurz geredet und ich war wirklcih gestern enorm scheiße dann auf einmal drauf. Ich kann Euch einfach nicht sagen, woran das liegt. Ich glaub einfach das ich das erste mal in meinem Leben richtig verliebt bin. Auf alle Fälle lief dann der Abend so und dann kam sie zu mir an und hat gesagt, das sie jetzt heim fährt. Ihr bester Freund fährt und sie fährt da halt mit, vor allem weil sie heute früh wieder arbeiten musste. Ich hab zu ihr gesagt das ich mich doch noch so gern mal mit ihr unterhalten würde in Ruhe und das wir sie auch mitnehmen können, wir fahren dann auch bald. Sie hat dann ihr Zeug aus dem Auto geholt und wir haben uns dann draußen kurz unterhalten. Ich hab ihr halt das Zeug erzählt, das ich die letzten Tage so erlebt hab, wie das ich die letzten Tage nicht mehr richtig schlafen konnte, und ein wirres zeug geträumt hab, wie z.b. das es schon spät am abend ist und sie immer noch nicht zurück geschrieben hat und wo ich aufgewacht bin, war es grad mal 5h morgens.
    Sie hat auch gesagt das sie sich die letzte zeit viele gedanken gemacht hat und das sie es schon möchte, das wir wieder zusammen sind. Dann hat sie mich bestimmt 2 min lange gedrückt und dann sind wir wieder rein und heim gefahren. Wo ich daheim war wusste ich dann ja genau, das sie noch Fernseh guckt, hab ihr noch ne sms geschrieben das sie jetzt den Fernseh ausmachen soll und schlafen soll, weil sie morgen ja so früh raus muss oder sie soll mich noch mal anrufen ;-)
    Das hat sie auch gemacht und wir haben noch mal kurz gesprochen, das sie es sich halt auch wünscht, und was wenn wir zusammen konmmen würden, sie 100%ig sicher ihre sache wäre, sonst würde sie es nicht mehr eingehen. Sie sagt, gib mir einfach noch mal ein paar Tage und ich hab gesagt, klar aber ich kann dir halt auch nicht versichern, dass ich wenn du ja sagst auch wieder sofort spinge... Von dir muss halt jetzt der erste schritt kommen...

    Man ich werd da echt verrückt. Ich bin so verliebt noch in diese Frau, was ich vorher noch nie gekannt hab und irgendwie weiß ich absolut nicht mehr was ich machen soll und wie ich mich verhalten kann...
    Was denkt ihr denn über diese ganze Geschichte ????
     
    #2
    Student23, 28 März 2005
  3. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Mach doch genau so weiter wie bisher. Scheint doch bei euch zu funktionieren. Versteif dich aber nicht so auf die ganze Sache. Ist halt nicht förderlich, und vielleicht wird es ja doch nichts.
     
    #3
    Doc Magoos, 28 März 2005
  4. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich verstehe deine Ratlosigkeit, deine Verwirrung, was du nun tun sollst.

    Aber, wenn sie um einige Tage bittet, gewähre diese auch. Nicht nur, damit sie sich ihrer Sache klarer und bewusst wird, sondern auch, dass du dir sicher bist und dir bewusst machst, was du willst.

    Du kannst ihr nicht sagen, tu den ersten Schritt, wenn du dir nicht sicher bist, ob du sie danach verletzten wirst. Der erste Schritt würde bedeuten, sie ist sich sicher und will es auch versuchen, wenn sie dann enttäuscht wird, wäre es bestimmt unangenehm.

    Wegen den ganzen Vorfällen in der Vergangenheit muss sich einiges ändern. Ihr müsst von vorne anfangen, bewusst "anders" miteinander umgehen. Das ist schwierig und man fällt oft zurück in Routine, aber anders geht es nicht.
    Lernt euch erneut kennen.
     
    #4
    User 8944, 28 März 2005
  5. Student23
    Student23 (36)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    113
    0
    0
    nicht angegeben
    so ich hab mich jetzt heute endlich mal mit ihr getroffen, nachdem sie mich gestern schon gefragt hab ob wir was zusammen machen wollen und ich keine zeit hattte und heute noch mal gefragt hab.
    wir sind was trinken gefahren, sie hat halt von ihrer arbeit erzählt wo sie tot unglücklich ist und nur noch an diese denken kann.
    ich hab dann halt zu ihr gesagt, wie ich darüber denke und wie es bei ihr so ist und sie sagte, wenn ich es nicht noch mal versuchen wollte, wäre ich ja heute nicht hier. dann hab ich gesagt, ja wenn wir es noch mal versuchen, dann lass uns aber schön langsam alles anfangen und von vorne anfangen. ich hab ihr so die hand hingestreckt und sie hat sie genommen und so getreichelt und dann hab ich gesagt, ja hi ich bin der steffen da hat sie gesagt... ohhhhhhh und hat die hand weg gezogen (mir kam es so vor, als wollte sie einfach nur meine hand nehmen)
    dann hatt ihr bestern freund angerufen der auch in der stadt war und mit dem sie den ganzen tag was gegessen hat und unterwegs war, das er halt nicht heimkommt (er wohnt im selben ort wie sie) weil er halt kein auto dabei hat und ob sie ihn dann mitnehmen könnte. sie sagt, ja komm vorbei, dann fahr ich dich heim.
    wir haben uns dann halt weiter unterhalten und dann kam er. dann hat sie die rechnung alles bezahlt, wir sind raus und sie hat mich umarmt und mir nen kuss auf den mund gegeben, hat gesagt, das sie sich meldet und dann sind wir beide heim.
    ich bin halt ein mensch, der sich hammer viele gedanken über alles macht, auch wie jetzt der abend heute verlaufen ist. ich kann mir auch keinen richtigen reim draus machen. mir kam es so vor, das sie halt sich nicht gedraut hat den ersten schritt zu machen und sich auch ja nicht gedraut hat, über ihre gefühle zu reden, aber wo ich ihr dann die hand gegeben hat und sie sie gesreichelt hat, das hat mir schon so ein bissel gezeigt, also wollte sie. oder das sie mich auf den mund kurz geküsst hat, kam halt auch von ihr. aber ich weiß net wie ich das alles deuten soll, lief es jetzt gut, oder schlecht, kam ihr freund vielleicht vorbei, weil sie es vorher ausgemacht haben usw.
    am liebsten würd ich mich jetzt noch melden und fragen ob wir nicht noch einfach mal ein bissel telefonieren wollen... aber ich lass es lieber und wart bis sie sich meldet...
    was denkt ihr denn darüber, wie kann man das scheiss denken abstellen und was meint ihr dazu, wie sie sich verhalten hat... ???? Bitte helft mir mal :rolleyes2
     
    #5
    Student23, 30 März 2005
  6. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    sie scheint doch sehr unsicher zu sein...meld dich einfach öfter bei ihr und schreib ihr ab und zu mal ne liebe sms...
    sie wird schon von alleine zu dir zurrück kommen...wichtig ist aber das du auch ihre annährungsversuche reagierst...also wenn sie dich einlädt dann geh auch hin...und auf sms antworten

    gruß schaky
     
    #6
    Schaky, 1 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich verhalten
_______lars_______
Kummerkasten Forum
21 April 2016
4 Antworten
daniela17
Kummerkasten Forum
15 März 2016
5 Antworten
Undertheskin
Kummerkasten Forum
29 Januar 2016
16 Antworten