Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie soll ich mich verhalten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Nemesis.18, 21 Juli 2005.

  1. Nemesis.18
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo erstmal,

    mein Problem ist folgendes:

    Ich bin morgen genau 3 monate mit meiner Freundin zusammen, aber seit ca 2 wochen ist sie irgendwie anders. Ich weis auch nicht genau warum, aber sie beachtet mich eigentlich nur wenn ich von mir aus auf sie zu gehe. Ich habe ihr das auch gesagt, allerdings ging die gleiche geschichte zwei tage später schon wieder los. Dann hab ich mich mal ein paar tage ruhig verhalten, bzw. war relativ sauer... sie hat mich dann angerufen und war total fertig. Ich verlange ja nicht viel... aber so ab und zu brauch ich eben auch meine streicheleinheiten

    mfg

    Nemesis.18
     
    #1
    Nemesis.18, 21 Juli 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Sag ihr einfach genau das was du hier geschrieben hast. Ergründe dazu einfach mal, warum es im Moment bei ihr so komisch läuft. Vielleicht lässt sich ja drüber reden und es hat einen Hintergrund.
     
    #2
    Doc Magoos, 21 Juli 2005
  3. Nemesis.18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht ist es ja der STress, sie hatte gerade erst ihre Abschlussprüfungen. Aber es gab da eine aktion die mich stutzig gemacht hat. Wir waren in einer Bar, genau zu der zeit in der sie mich wenig beachtet hat. Folgendes ist passiert:
    Es war noch eine Freundin von ihr dabei und ich saß dabei, dann fängt meine Freundin doch an zu schwärmen wie süß der Barkeeper doch sei... Ich muss sagen anfangs hat mir das noch nichts ausgemacht aber in kombination mit der fehldenden Beachtung war das schon komisch... Mir ist dabei fast der Kragen geplatzt und ich kann mich in solchen Situationen schlecht beherrschen... Ich war kurz davor einfach aufzustehen und zu gehen
     
    #3
    Nemesis.18, 21 Juli 2005
  4. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich wär einfach gegangen.


    Das Mädchen weiß dich irgendwie noch nicht so recht zu schätzen.
    Klar, der Abi- bzw. Prüfungsstress kann schon enorme Ausmaße haben, allerdings klingt das nicht so.

    Dass Mädels untereinander über das Aussehen von anderen Kerlen als den ihren reden ist normal. Auch ich habe mit meiner verheirateten Mitazubine und Mitschülerin, als wir in Hamburg unterwegs waren, von anderen geschwärmt und geredet.. es war einfach lustig.

    Daheim aber kannte ich eh keines der Gesichter mehr *G*

    Aber das vor dem Freund zu machen... vielleicht wars ein Test, nachdem das erste Thema der Mädels z.B. Eifersucht war ?!

    Jedenfalls würde ich dir raten, mal mit ihr Klartext zu reden. Ja, noch einmal, bitte. Frage, warum sie dich so links liegen lässt, warum andere offensichtlich mehr Beachtung verdienen als du, und zwar alle anderen.

    Andererseits...
    bist du ihr erster Freund?

    Vielleicht weiß sie noch nicht, warum sie nun ihr Leben ganz aufgeben sollte.. soll sie auch niemals tun.

    Oder ist sie DEINE erste Freundin?
    Was erwartest du?
     
    #4
    Xenana, 21 Juli 2005
  5. Nemesis.18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich muss gestehen, ja sie ist meine erste Freundin... Ich hab bestimmt bis jetzt nicht alles richtig gemacht, aber wer kann das schon? Naja, außerdem wenn ich sie darauf anspreche dann mein sie immer "Ach Schatz das stimmt doch gar nicht!", außerdem bei dem Vorfall in der Bar hat sie sich dann entschuldigt und hat gemeint das sie es nicht ernst gemeint hat. Ich kann nur sagen das ich ihr nichts übel nehmen kann.

    Allerdings weis ich nicht ob ich Ihr erster Freund bin, aber ich glaube ich bin der erste ernste...
     
    #5
    Nemesis.18, 21 Juli 2005
  6. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Kannst du von dir und euch behaupten, dass ihr wirklich offen miteinander über Probleme reden könnt?

    Oder druckst ihr eher nur rum bzw. du sagst lieber nichts statt dass es evtl. Stress geben könnte?

    Ich meine.. man/n weiß doch, ob man der erste Freund ist...

    Wie alt seid ihr zwei? du sicher 18... laut Nickname.. und sie?
    Wie sieht es sexuell bei euch aus?

    Man sollte erst einmal offen miteinander umgehen können, bevor man tiefer geht, finde ich... um mal abzuweichen
     
    #6
    Xenana, 21 Juli 2005
  7. Nemesis.18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ach ja und eine sehr gute Freundin von Ihr hat mich ausgefragt, wie ich alles so finde. Und sie hat gemeint sie kennt meine Freundin schon sehr lange und sie hat siei noch nie so glücklich gesehen! Nur merk ich davon nichts... Ich weis nur nicht warum
     
    #7
    Nemesis.18, 21 Juli 2005
  8. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Welches präzise beschriebene Verhalten verbindest du mit dem Begriff Beziehung?

    Und wie alt seid ihr zwei?

    Und antwortest du auch mal auf Fragen?
     
    #8
    Xenana, 21 Juli 2005
  9. Nemesis.18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hmm sorry aber das forum war irgendwie nicht aktualisiert, ich hab also deinen beitrag nich mitbekommen

    1. Natürlich rede ich mit ihr über Probleme, wieso auch nicht?
    2. Ich bin 18, sie ist 17
     
    #9
    Nemesis.18, 21 Juli 2005
  10. Vodoochild
    Gast
    0
    ich würde schätzen, dass da irgendetwas im busch ist, ob es nun mit dir, ihrer abschlussprüfung oder was auch immer zu tun hat ist schwer sagen.
    aber es gilt solche probleme am besten offen, entschlossen und direkt anzusprechen, da sich sonst eine böse eigendynamik entwickeln kann, in der mann alles tot schweigt, bis am ende der große knall kommt....
     
    #10
    Vodoochild, 21 Juli 2005
  11. Nata
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    103
    1
    Verliebt
    Kann sein, dass Du einfach nicht mehr die gleiche Energie investierst wie zu Beginn. Als Du sie erobertest, magst Du anders aufgetreten sein als jetzt im Alltagstrott der Beziehung. Ist sowieso extrem scher ohne Beziehungserfahrung das Interesse wach zu halten. Man nennt das salopp die Entwicklung vom Verführer zum Weichei, weil man einfach beginnt sich gehen zu lassen.
     
    #11
    Nata, 21 Juli 2005
  12. Nemesis.18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    das ist es ja! Ich spreche sie darauf an, sie streitet das als unwahrheit ab. Wenn ich dann sag das sie mir alles erzählen kann, wenn sie Probleme hat dann meint sie es wäre alles in bester ordnung... Ich komm einfach nicht auf ihr Problem, sie weicht immer gekonnt aus

    @Nata:

    hmm, daran kanns nicht liegen. Ich komm auf sie zu! Wenn von mir nichts ausgeht dann lieg ich rum wie ein altes ersatzteil
     
    #12
    Nemesis.18, 21 Juli 2005
  13. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Machst du überhaupt noch was alleine oder lebst du quasi nur noch für sie?
    Ehrlich !!

    Und ich glaube nicht, dass ihr offen über Probleme redet.
    Deine saloppe oberflächliche Antwort bringt mich unter anderem darauf.

    Wenn es so klar ist, über Probleme zu reden, warum tut ihrs dann nicht?
    Ich würde es nicht alleine auf sie schieben.
    Sie sieht vielleicht keine Probleme darin, wie es bei euch läuft...

    Du bist immer da, sie liebt dich und hat ihre Freundinnen... wen hast du?

    Und du hast schon zweimal betont, dass nix passiert, wenn du nicht anfängst...
    Was soll denn passieren? Was willst du, dass passiert?
    Beachtet werden, weil du alleine in der Ecke sitzen musst?
    Oder dass sie für dich entscheidet, was ihr macht?
    Oder dass sie deine Vorschläge akzeptiert?

    Was tust DU für die Beziehung?


    Sieh das nicht als Angriff, sondern beantworte einfach mal alle Fragen ausführlich, so als ob dir was an eurer Beziehung läge *provozier*
     
    #13
    Xenana, 21 Juli 2005
  14. Nemesis.18
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    69
    91
    0
    vergeben und glücklich
    natürlich mache ich auch meine Eigenen Sachen beispielsweise gehe ich meinen Hobbies nach (Boxen,schwimmen, Motorradfahren)

    Immer da bin ich auch nicht, nur zur zeit sind eben ferien, was zur folge hat das man öfters mal freie zeit hat.... die natürlich mit den hobbies gefüllt wird

    Ich habe meine Kumpels mit denen ich Motorradtouren veranstalte, Computer-lans und diverse andere aktivitäten, je nachdem wie gerade das wetter ist.

    "Passieren" soll gar nichts. Ich bin nur der meinung wenn wir uns mal sehen wäre es Vielleicht auch mal schön wenn sie nicht demonstrativ 3 meter von mir entfernt sitzt und mir den rücken zudreht... natürlich verlange ich nicht das sie die ganze zeit an mir dranhängt, das ist auch gar nicht mein wunsch.

    Was wir machen wird unterschiedlich entschieden... Mal sag ich was wir machen, dann möchte sie einkaufen gehen, manchmal nehm ich sie mit wenn ich eine Motorradtour mache, dann gibts auch wieder dinge die wir zusammen gerne machen, kaffee trinken, in die disco, usw.

    Außerdem "muss" ich nicht alleine in der Ecke sitzen.. Wieso auch? Beispielsweise auf Parties bin ich soweit das ich "ganz alleine" kontakt zu anderen Menschen aufnehmen kann. Jaaaa so was kann ich!

    Für die Beziehung tu ich einiges, bsp. ich lade sie schick zum essen ein, bzw. koche selbst... oder überasche sie mit spontanen aktionen
     
    #14
    Nemesis.18, 21 Juli 2005
  15. Nata
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    103
    1
    Verliebt
    Eben. Es geht nicht darum, in höchstem Grade "nett" und fürsorglich zu sein. Das ist genau das, was mit Weichei gemeint ist. Das ist langweilig und berechenbar. Zwar soll man immer respekt- und liebevoll sein, aber Frauen haben die unbewusste Eigenheit, dass sie Dich immer testen. Daher ist es wichtig gleichzeitig fürsorglicher Partner, aber auch sich stets weiterentwickelnder unberechenbarer Mann zu sein, der das Spannende aufrechterhält. Wenn sie gerade in einer "Weiter-Phase" ist, solltest Du nicht unbedingt versuchen, krampfhaft auf näher zu gehen.... das machen Hündchen und Hündchen werden von Frauen nichternst genommen. Wenn Du Ihr demonstrierst, dass Du die gleichen Spielchen wie sie spielen kannst, wird der Ofen wieder heißer. Und wenn Du Ihr begegnest, setze nicht die trübe Grübelmiene auf, sondern sei charmant.
     
    #15
    Nata, 21 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich verhalten
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016
10 Antworten
Jaymo
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 September 2016
8 Antworten
statrud
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
2 Antworten