Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

wie soll ich mich weiter ihr gegenüber verhalten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Weihnachtsmann, 10 November 2004.

  1. Weihnachtsmann
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hallo!

    ich war gestern auf einer party, da waren auch einige mädels mit denen ich zusammen studiere. wir waren alle etwas leicht angetrunken und aufgeheitert. ich bin dann mit einer mit zu ihr nachhause (sie hatte dort wo die party war ein zimmer, war so ein wohnheim). dort geschah das was kommen sollte ... aber als wir kurz davor waren (und schon halbnackt waren), konnte sie doch nicht. wir haben dann etwas geredet und sie erzählte mir das sie in einen verliebt ist (usw., aber das soll hier nicht das thema sein) und deswegen doch nicht konnte.
    ich hab dann noch bei ihr übernachtet und am nächsten tag dann haben wir nur kurz noch über das studium etwas geredet und dann bin ich auch nachhause.
    wie gesagt studieren wir zusammen und ich muss gestehen das ich so eine situation noch nie hatte (d.h. keinen ONS, bzw einen beinahe ONS, wo ich sie dann weiterhin noch fast täglich sehe und auch bei keiner, außer freundin, übernachtet). wie soll ich mich ihr gegenüber verhalten?
    ich habe auch verständniss für ihre reaktion und das hat sie wohl auch gemerkt (hat sich bei mir auch ausgeweint).

    meine grundlegenden fragen bzw gedanken drehen sich ja darum: wars das mit sexuellem bei uns und wird es jetzt einfach so weitergehen? soll ich das was geschehen ist einfach vergessen?
    vielleicht ist sie eine die alle paar tage jemanden mit rauf nimmt ... ich wollte sie das auch fragen, aber da "habe ich angst" das ich blöd dastehe und sie mich im nachhinein als "was für ein ei" abstempelt und ich mich dann verletzt fühle. oder soll ich das einfach mal fragen, damit wir im nachhinein auch drüber reden?
    als sie sich zuerst noch ausweinte usw. hab ich sie in den arm genommen und wir sind eng aneinander gelegen und ich tröstete sie und sie hielt sich auch an mir fest. als wir uns aber zum schlafen bereit machten lagen wir "getrennt" da, was aber natürlich auch logisch ist, oder? auch haben wir am nächsten tag wie gesagt nicht drüber gesprochen, sondern nur kurz anderes, bevor ich mich dann sowieso gleich auf den heimweg machte

    hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen
     
    #1
    Weihnachtsmann, 10 November 2004
  2. discovery
    discovery (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Fühlst du was für Sie?

    Ich denke mal, das sie dich an diesem Abend sexuell anziehend fand, und wenn ihr beide solo seit, warum solltet ihr dann nicht das natrülichste der Welt machen?
    Wenn sie dann allerdings drauf kommt, das sie es nicht tun kann/will, weil sie in wem verknallt ist, ist es ein ungute Situation. Für Beide!

    Ich würde mich an deiner Stelle ganz normal verhallten, und das Thema nicht ansprechen, ausser Sie beginnt selbst damit. Ich vermute, das Ihr die Situation peinlich ist, dir gegenüber.
     
    #2
    discovery, 10 November 2004
  3. Weihnachtsmann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    nein, ich finde sie auch nur sexuell anziehend
     
    #3
    Weihnachtsmann, 10 November 2004
  4. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich

    ich würde mcih ihr gegenüber ganz normal verhalten .. ich denke es war etwas alkohol im spiel sie hatt eauch lust auf dich wurde dann aber an ihr " probleme " erinnert und konnte nicht .. ist ja auch alles ok .. ich denke nicht das es mit dem sexuellen irgendwie weiter geht wenn sie in einen anderen verliebt ist und deshlab eben so was immoment nciht kann .. klar das kann sich ändern aber erst mal denke ich das sich das erledigt hat.. würd eich so sehen .. ich glaube ich würde das was geschehen ist abhaken und es eben so weiterlaufen lassen wie es war .
     
    #4
    illina, 10 November 2004
  5. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich find auch du solltest dich ihr gegenüber weiterhin ganz normal verhalten und keine große Sache draus machen.

    Das kann ich dir auch nicht sagen. Aber wenn, dann sollte sie auf dich zukommen und nicht umgekehrt. Schließlich war auch sie diejenige, die den Rückzieher gemacht hat. Und wenn sie dann nochmal was sexuelles ansteuert, kannst du dir wenigstens sicher sein, dass es dieses mal nicht in die Hose geht (bzw. doch in die Hose geht :zwinker: ) und sie es wirklich will.
     
    #5
    User 7157, 10 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich gegenüber verhalten
statrud
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
2 Antworten
Jadajapan
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Juni 2014
10 Antworten
Josephine93
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2014
4 Antworten
Test