Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Wie soll ich mir nur bei Ihr verhalten???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ITALIA, 20 August 2004.

  1. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Guten Abend,

    ich hätte da eine kleine große Sache die mich ein wenig beschäftigt, und da dachte ich mir, bevor ich womöglich etwas überhaste und falsch mache hole ich mir bei Euch den einen oder anderen Rat.

    Also ich mache gerade eine Ausbildung zum Filialleiter bei einer großen Fashion Marke. Ein Job der mir sehr viel Spaß macht aber auch enorm fordert weil ich lange arbeiten und dazu noch (freiwillig) 1,5 Stunden hin und 1,5 Stunden pendeln muss, weil ich mir in München weder ne Wohnung leisten kann und will. Ich bin seit 4 Monaten Single, nach einer 3 jährigen Beziehung. Ich sehne mich zwar schon nach einer Partnerin aber ich bin jetzt nicht auf der „Suche“ wie man so schön sagt. Durch den Job lerne ich zwar viele Frauen kennen, aber die richtige war bis jetzt nicht dabei bzw. einige hatten schon einen Freund. Vor 2 Wochen war ich zur Schulung in der Zentrale in Düsseldorf, wo ich auch die anderen 15 Leute, allesamt Frauen kennen gelernt habe, die die gleiche Ausbildung machen. Eine fiel mir sofort auf…sie ist eine deutsche, mit arabischen Vater. Sie hat wunderschöne große braune Augen, gut duftendes schwarzes Haar, einen einzigartigen Kussmuss, sehr gepflegte Hände und eine super Figur. Ich dachte mir sofort, dass die einen Freund hat und dass sie 2 Jahre älter ist, und ich da, selbst wenn ich wollen würde, wohl eher wenig Chancen haben würde. Vor allem lebt sie rund 4 Stunden weg von mir. Während es Mittagessen machte ich hier ein Kompliment bezüglich ihrer wunderschönen Augen, dass sie ganz verlegen wurde und mich richtig anlächelte. Na während des Seminars am Nachmittag redeten wir ein wenig und lächelten und weiter an. Aber ich dachte mir immer noch nichts dabei, weil ich schon schlechte Erfahrungen im Interpretieren weiblicher Gesten gemacht hatte. Dann beim Abendessen erzählte sie mir auf einmal, dass sie seit 3 Monaten von ihrem Freund getrennt ist, weil der eines Tages mit einer anderen in der Wohnung auftauchte und sie „gebeten“ auszuziehen. Jetzt wohnt sie bei ihren Großeltern und muss die ganze Sache mit ihrem Ex verarbeiten, weil die über 4 Jahre zusammen waren und auch im Moment verständlicher Weise keine Beziehung will. Ich sagte dann eher aus dem Affekt:“ Weißt Du wenn dein Freund nicht erkennt, was für eine liebe Frau du bist, dann ist er entweder blind oder blöd“ Die lächelte total auf einmal, dann stand sie vor allen Leuten am Tisch auf, und fuhr mit beiden Händen über mein Gesicht und meinte, dass ich ja echt sooo süß sei. Ich war total perplex, weil sonst eine Frau, die einen Mann nicht mal einen Tag kennt so was doch nicht macht, vor allem nicht vor 14 Leuten! Na ja den restlichen Abend redete ich noch mit den anderen Frauen weil ich sie auch nicht nerven wollte. Na ja am nächsten Morgen war ich vor ihr beim Frühstück…auf einmal spüre ich 2 Hände in meinem Nacken und sie sagte „Na wie geht’s Dir denn so“ und lächelte mich an. Das war’s…jetzt war es um mich geschehen mit diesem Lächeln, ich bin war und bin verliebt… Leider konnten wir vor der Abreise kaum mit einander reden aber ich schrieb als in München landete gleich ne SMS, dass ich wohl am Bahnhof schlafen muss, weil mein Flieger durch den Sturm so spät kam, dass keine Bahn mehr nach Hause fuhr. Sofort meldete sie sich per Handy und meinte wie es mir geht und wie ich klar kommt usw. Fand ich voll süß…Dann am Samstag nach Dienstschluss ließ ich nur mal kurz ihr Handy anklingeln um zu zeigen „ich habe grad an Dich gedacht“, sie aber meinte ich wolle sie anrufen und wir telten ein wenig im Zug. Ich meinte dann so beiläufig „Ich habe dich echt lieb“ sie dann „ich dich auch“. Super dachte ich. Und ich meinte wir könnten ja am nächsten Abend in Ruhe übers Festnetz telen. Daraus wurde aber nichts, weil sie nicht meine Festnetznummer hatte (ich aber ihre) und das Handy in der Tasche ihrer Freundin vergessen hatte. Sie hat sich dann am nächsten Morgen gleich entschuldigt und meinte wir könnten Do telen. Okay, gestern rief sie dann vom Zug an, dass sie länger arbeiten musste und sie weiß nicht, ob sie nicht zu k.o ist später zu telen. Später rief sie dann wieder an und meinte, dass er ihr voll leid tue, dass wir nicht telen könnten, weil sie echt fertig war…trotzdem telen wir dann noch 10 Minuten. Und dabei waren halt einige Sachen die mich ein wenig hellhörig machten. Einmal meinte sie „Du bist ja ein richtiger viel smsler (ich habe ihr vielleicht einmal Tag ne 300 Zeichen SMS geschickt), ich sims da weniger“ ich hatte schon Bedenken weil ich sie nicht nerven konnte und dachte sie findet es nett wenn ich mal melde. Außerdem meinte sie dann, dass ein bester Freund was von ihr wolle, aber sie wie gesagt, zurzeit keine Beziehung gebrauchen kann und ihr bester Freund nicht ihr Typ ist. Sie sagte dass meiner Meinung nach mit so einem wink in meine Richtung „hey, falls du an eine Beziehung mit mir denkst, lass den Gedanken“ vielleicht interpretiere ich das nur rein. Ich meinte zwar dass sie bei mir einen bleibenden Eindruck hinterlassen habe aber ich nicht gleich an solche Dinge wie Beziehung denke. Wie gesagt, war nicht ganz ehrlich, aber ich will mir ja auch nicht in Karten schauen lassen Zum Schluss meinte, sie zwar die ruft vielleicht spontan heute oder morgen an, was ich aber nicht glaube. Und dann dieser Satz „Wir können in Zukunft ab und zu mal telen, weil wir doch ein gutes Stück weit weg wohnen“…der Satz sass, vor allem weil sie damit indirekt einräumt, dass selbst wenn sich was ergeben würde, ihr die Entfernung zu weite wäre…oder denk ich mal wieder zu schwarz?? Na ja wie gesagt ab Montag sehe ich 2 Wochen am Stück weil wir gemeinsam Schulung haben und dann alle in selben Hotel wohnen und dass jeden 2 .Monat.

    Meine Fragen:

    1. Lohnt es sich überhaupt an ihr „dranzubleiben“ bzw. ihr nach und nach zu zeigen, dass ich sie richtig gern haben.
    2. War ihr Verhalten bei 1, Treffen mit dem Berühren vielleicht nur eine normale Geste?
    3. Glaubt ihr, dass sie irgendwie an mir Interesse hat?
    4. Wie soll ich am besten in Zukunft mit ihr verhalten?

    Danke für Eure Mühe!

    Liebe Grüße

    Ciao

    Francesco
     
    #1
    ITALIA, 20 August 2004
  2. Lucian
    Gast
    0
    Hey,

    1) Wieso lohnt sich das den nicht ? Klartext, sicher Lohnt sich das !

    2) Ich weiss es nicht, aber würde das echt nicht zu über bewerten.

    3) Interesse ja, wie aber ist ne frage Freundschaft oder auch mehr.

    4) Wie bis heute.


    Also ist doch erstmal klasse das ihr euch bald wieder sehen werdet, warte doch erstmal ab was sich ergibt und irgendwann kannste der doch deine gefühle veraten.
     
    #2
    Lucian, 20 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mir nur verhalten
daniela17
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 November 2016
10 Antworten
Jaymo
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 September 2016
8 Antworten
statrud
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
2 Antworten